Aktivieren oder deaktivieren Sie die Registerkarte „Verwaltung“ in den Regions- und Spracheinstellungen

Registerkarte “Verwaltung” in regional und (Verwaltung)sprachlich(Regions- und Spracheinstellungen) wird verwendet, um die Sprache Ihres Computers zu steuern. Ändert man also diese Einstellungen, ändert sich der Anzeigetext von Nicht-Unicode-Programmen. Wenn Sie diese Option sehen möchten, öffnen Sie sie Befehlszeile (Eingabeaufforderung) und klicken Sie auf ” Region”.(Region.)

Wenn Sie also ein Administrator sind, möchten Sie möglicherweise nicht, dass andere Benutzer Einstellungen ändern. Der beste Weg, sie daran zu hindern, diese Option zu verwenden, ist die Deaktivierung Tab(Reiter) „Verwaltung“ . In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie es aktivieren oder deaktivieren Tab(Reiter) “Verwaltung” in regional(regional) und Spracheinstellungen(Spracheinstellungen) .

Deaktivieren Sie die Registerkarte Verwaltung »(Tabulator) zu regional(regional) und Spracheinstellungen(Spracheinstellungen)

Dies sind die Möglichkeiten, die Sie aktivieren oder deaktivieren können Tab(Reiter) “Verwaltung” in regional(regional) und Spracheinstellungen(Spracheinstellungen) .

  1. Gruppenrichtlinien-Editor
  2. Registierungseditor

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Verwenden des Gruppenrichtlinien-Editors

Bei der ersten Methode müssen Sie die Richtlinie in ändern Editor für lokale Gruppenrichtlinien(Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor). Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten zum Aktivieren oder Deaktivieren Tab(Reiter) “Verwaltung” in regional(regional) und Spracheinstellungen(Spracheinstellungen) .

Laufen Editor für lokale Gruppenrichtlinien (Editor für lokale Gruppenrichtlinien) verwenden Win+R Geben Sie “gpedit.msc” ein und klicken Sie auf Eintreten. Navigieren Sie zum nächsten Ort.

User Configuration > Administrative Templates > Control Panel > Regional and Language Options

Jetzt doppelklicken “Verwaltungseinstellungen für Regions- und Spracheinstellungen ausblenden”, („Verwaltungsoptionen für Regions- und Sprachoptionen ausblenden“, ) wählen Sie „ Inbegriffen (Aktiviert)” und drücken Sie ” Anwenden > Okay.

Endlich offen Schalttafel, (Systemsteuerung, ) klicken Sie auf ” Regional(Regional)“ und die Registerkarte „Verwaltung“ werden deaktiviert.

Um es zu aktivieren, wählen Sie einfach ” Deaktiviert(Deaktiviert)” nach dem Öffnen der Richtlinie “Regions- und Sprachverwaltungsoptionen ausblenden”.(„Verwaltungsoptionen für Regions- und Sprachoptionen ausblenden“)

2]Registrierungseditor

Wenn Sie nicht haben Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor) , was möglich ist, wenn Sie haben hausgemacht (Heim)Windows 10 können Sie die Registerkarte Verwaltung in aktivieren oder deaktivieren regional(regional) und sprachlich(Sprach-)Einstellungen mit Registierungseditor(Registierungseditor) .

Vor dem Wechsel Politiker(Richtlinie) der Registrierung, stellen Sie sicher, dass Sie die Registrierung sichern (Sicherung Ihrer Registrierung) . Befolgen Sie nach dem Erstellen einer Sicherung die vorgeschriebenen Schritte zum Aktivieren oder Deaktivieren Tab(Reiter) “Verwaltung” in regional(regional) und Spracheinstellungen(Spracheinstellungen) .

Führen Sie dazu aus Registierungseditor (Registrierungseditor) aus dem Menü ” Anfang(Startmenü) “ und gehen Sie zum nächsten Ort.

Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Control Panel\International

Überprüfen Sie nun, ob Sie “Admin-Optionen ausblenden” haben. Wenn Sie diese Option nicht haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ” International”,(International, ) wählen Sie ” Neu > DWORD (32-Bit) Wert, und nennen Sie es “Verwaltungsoptionen ausblenden”.

Doppelklick(Doppelklicken Sie auf) “Verwaltungsoptionen ausblenden” und stellen Sie es ein Wert Wert(Wertdaten) 1 .(eines.)

Endlich offen Schalttafel, (Systemsteuerung, ) klicken Sie auf ” Regional(Regional)“ und die Registerkarte „Verwaltung“ werden deaktiviert. Um es zu aktivieren, öffnen Sie “Verwaltungsoptionen ausblenden” und stellen Sie es ein Wert Wert (Wertdaten) 0 .(0.)

Wir hoffen, dass wir Ihnen beim Aktivieren oder Deaktivieren geholfen haben Tab(Reiter) “Verwaltung” in regional(regional) und Spracheinstellungen(Spracheinstellungen) .

Weiterlesen: (Weiterlesen: ) So installieren und deinstallieren Sie Sprachen in Windows 10. (Installieren und Deinstallieren von Sprachen in Windows 10.)

Das administrativ Tab ein Regional und Sprache Einstellungen wird verwendet, um die Sprache Ihres Computers zu verwalten. Wenn also jemand diese Einstellungen ändert, wird der Anzeigetext von Nicht-Unicode-Programmen geändert. Wenn Sie diese Einstellung sehen möchten, öffnen Sie Eingabeaufforderung und klicken Region.

Aktivieren oder deaktivieren Sie die Registerkarte „Verwaltung“ in den Regions- und Spracheinstellungen

Wenn Sie also ein Administrator sind, möchten Sie möglicherweise nicht, dass andere Benutzer die Einstellungen ändern. Der beste Weg, ihnen die Verwendung dieser Option zu verbieten, besteht darin, die Registerkarte “Verwaltung” zu deaktivieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Registerkarte „Verwaltung“ in den Regions- und Spracheinstellungen aktivieren oder deaktivieren.

Deaktivieren Sie die Registerkarte „Verwaltung“ in den Regions- und Spracheinstellungen

Auf diese Weise können Sie die Registerkarte “Verwaltung” in den Regions- und Spracheinstellungen aktivieren oder deaktivieren.

  1. Vom Gruppenrichtlinien-Editor
  2. Durch den Registrierungseditor

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Durch den Gruppenrichtlinien-Editor

Bei der ersten Methode müssen Sie eine Richtlinie im Editor für lokale Gruppenrichtlinien ändern. Dies ist eine der einfachsten Methoden, um die Registerkarte „Verwaltung“ in den Regions- und Spracheinstellungen zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Start Editor für lokale Gruppenrichtlinien durch Win+R Geben Sie „gpedit.msc“ ein und drücken Sie Eintreten. Navigieren Sie zum folgenden Ort.

User Configuration > Administrative Templates > Control Panel > Regional and Language Options

Doppelklicken Sie nun auf „Verwaltungsoptionen für Regions- und Sprachoptionen ausblenden“, auswählen Ermöglicht und klicken Anwenden > Okay.

Endlich öffnen Schalttafel, klicken Regionalund die Registerkarte „Verwaltung“ wird deaktiviert.

Um es zu aktivieren, wählen Sie einfach aus Deaktiviert nach dem Öffnen der „Verwaltungsoptionen für Regions- und Sprachoptionen ausblenden“ Politik.

2]Durch den Registrierungseditor

Wenn Sie keinen Gruppenrichtlinien-Editor haben, was bei Windows 10 Home möglich ist, können Sie die Registerkarte „Verwaltung“ in den Regions- und Spracheinstellungen im Registrierungseditor aktivieren oder deaktivieren.

Stellen Sie vor dem Ändern der Registrierungsrichtlinie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung erstellen. Führen Sie nach dem Erstellen einer Sicherung die vorgeschriebenen Schritte aus, um die Registerkarte „Verwaltung“ in den Regions- und Spracheinstellungen zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Starten Sie dazu Registierungseditor aus dem Startmenü und navigieren Sie zum folgenden Ort

Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Control Panel\International

Überprüfen Sie nun, ob Sie “Admin-Optionen ausblenden” haben. Wenn Sie diese Option nicht haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf International, auswählen Neu > DWORD (32-Bit) Wert, und nennen Sie es „Verwaltungsoptionen ausblenden“.

Doppelklicken Sie auf „Verwaltungsoptionen ausblenden“ und stellen Sie es ein eines.

Endlich öffnen Schalttafel, klicken Regional, und die Registerkarte „Verwaltung“ wird deaktiviert. Um es zu aktivieren, öffnen Sie „Verwaltungsoptionen ausblenden“ und stellen Sie es ein 0.

Hoffentlich haben wir Ihnen geholfen, die Registerkarte in den Regions- und Spracheinstellungen zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Lesen Sie weiter: So installieren und deinstallieren Sie Sprachen in Windows 10.