Ändern Sie die Einstellungen für Bildschirmhelligkeit und -kontrast mit MyMonic

Wenn es darum geht, die Helligkeitseinstellungen in Windows 10 zu ändern, ist die Aufgabe überhaupt nicht schwierig, aber wir denken, dass es viel einfacher sein kann als jetzt. Einige empfehlen vielleicht, die Tasten am Monitor selbst zu verwenden, aber in den meisten Situationen ist dieser Weg einfach nicht ideal.

Ändern Sie die Helligkeit(Helligkeit ändern) und Kontrast(Kontrast) Ihres PC-Bildschirms

In einer solchen Situation benötigen wir ein eigenständiges Tool, das nach der Installation unsere Monitoreinstellungen relativ einfach im Handumdrehen ändern kann. Das fragliche Programm ist jetzt nichts anderes als MyMonic . Basierend auf unserer Erfahrung mit dieser Software funktioniert sie recht gut, sogar besser als erwartet.

Da die Dateigröße klein und die Benutzeroberfläche sehr eingeschränkt ist, vermuten wir, dass fast jeder Computer über die Mittel verfügen sollte, um das Tool problemlos auszuführen.

Laden Sie MyMonique herunter und installieren Sie es

Als erstes müssen Sie die offizielle Website besuchen und herunterladen MyMonic . Die Dateigröße ist ziemlich klein; Die Installation dauert also nicht lange. Gerade(Einfach) herunterladen, extrahieren und installieren. Der Vorgang sollte je nach Geschwindigkeit Ihres Computers nicht länger als zwei Minuten dauern.

So ändern Sie die Monitoreinstellungen

Sobald das Tool installiert ist, besteht der nächste Schritt darin, Ihre Monitoreinstellungen zu ändern. Das müssen wir jetzt anmerken MyMonic wird nach der Installation in der Taskleiste angezeigt, klicken Sie also unbedingt auf das Symbol, um alle Funktionen anzuzeigen.

Benutzer sehen sofort Optionen zum Ändern der Monitorhelligkeit, des Kontrasts und sogar der Videohelligkeit. GeradeZiehen Sie (einfach) die Zahlentaste nach oben oder unten, bis Sie mit den Änderungen zufrieden sind.

Wenn Sie mit den Änderungen nicht zufrieden sind und lieber alle Einstellungen auf ihre Standardwerte zurücksetzen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche ” Zurücksetzen(Einstellungen zurücksetzen”.

Öffnen Sie das Menü

Steuern und ändern Sie die Bildschirmhelligkeitseinstellungen mit MyMonic in Windows 10

Wenn du noch mehr Sachen zum Spielen brauchst, dann mach weiter und klicke auf ” Speisekarte(Speisekarte) ” . Dieser Abschnitt enthält den Einstellungsbereich. MyMonic aber da kannst du nicht viel machen. Nutzer haben lediglich die Möglichkeit, die Sprache zu ändern und festzulegen, ob das Programm nach dem Download automatisch starten soll Windows 10.

Standardmäßig startet es mit dem Betriebssystem, daher empfehlen wir, es zu deaktivieren, es sei denn, Sie beabsichtigen, MyMonic jeden Tag zu verwenden.

Sie können es von der offiziellen Website herunterladen.

RAT(TIPP) . Es gibt mehrere andere kostenlose Software zur Helligkeitssteuerung, die Sie ausprobieren können.

Wenn es darum geht, die Helligkeitseinstellungen unter Windows 10 zu ändern, ist die Aufgabe überhaupt nicht schwierig, aber wir glauben, dass es viel einfacher sein könnte als jetzt. Einige empfehlen vielleicht, die Tasten am Monitor selbst zu verwenden, aber in den meisten Situationen ist es einfach nicht ideal, diesen Weg zu gehen.

Ändern Sie die Helligkeit und den Kontrast Ihres PC-Bildschirms

In einer solchen Situation brauchen wir ein eigenständiges Tool, das, wenn es installiert ist, unsere Monitoreinstellungen relativ einfach im laufenden Betrieb ändern kann. Das Programm, um das es jetzt geht, ist kein anderes als MyMonic. Nach unseren bisherigen Erfahrungen mit dieser Software funktioniert sie recht gut, sogar besser als erwartet.

Da die Dateigröße klein und die Benutzeroberfläche sehr begrenzt ist, vermuten wir, dass fast jeder Computer über die Mittel verfügen sollte, um das Tool ohne Probleme auszuführen.

Laden Sie MyMonic herunter und installieren Sie es

Das erste, was Sie tun möchten, ist, die offizielle Website zu besuchen und MyMonic herunterzuladen. Die Dateigröße ist ziemlich klein; Daher dauert die Installation nicht lange. Einfach herunterladen, extrahieren und installieren. Der Vorgang sollte je nach Geschwindigkeit Ihres Computers nicht länger als zwei Minuten dauern.

So ändern Sie die Monitoreinstellungen

Nach der Installation des Tools besteht der nächste Schritt darin, die Einstellungen Ihres Monitors zu ändern. Nun sollten wir darauf hinweisen, dass MyMonic nach der Installation in der Taskleiste angezeigt wird, also achten Sie darauf, auf das Symbol zu klicken, um alle Funktionen zu zeigen.

Benutzer sehen sofort die Optionen zum Ändern der Monitorhelligkeit, des Kontrasts und sogar der Videohelligkeit. Ziehen Sie einfach eine Schaltfläche mit den Zahlen nach oben oder unten, bis Sie mit den Änderungen zufrieden sind.

Wenn Sie mit den Änderungen nicht zufrieden sind und lieber alles auf die Standardeinstellung zurücksetzen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche mit der Aufschrift Einstellungen zurücksetzen.

öffnen Sie das Menü

Verwalten und ändern Sie die Bildschirmhelligkeitseinstellung mit MyMonic in Windows 10

Wenn Sie mehr Dinge zum Herumspielen benötigen, fahren Sie fort und klicken Sie auf das Menüsymbol. In diesem Abschnitt befindet sich der Einstellungsbereich für MyMonic, aber Sie können nicht viel tun. Benutzer haben nur die Möglichkeit, die Sprache zu ändern und ob das Programm nach dem Start von Windows 10 automatisch gestartet werden soll oder nicht.

Standardmäßig startet es mit dem Betriebssystem, daher empfehlen wir, dies auszuschalten, wenn Sie MyMonic nicht jeden Tag verwenden.

Sie können es von der offiziellen Website herunterladen.

TIPP: Es gibt mehrere andere kostenlose Software zur Helligkeitssteuerung, die Sie sich vielleicht ansehen möchten.