App-Standard wurde durch Benachrichtigungsfehler unter Windows 10 zurückgesetzt

Einige PC-Benutzer Fenster möglicherweise Schleifen von Benachrichtigungen in der Benachrichtigungszentrale über (Action Center)App auf Standard zurücksetzen(Ein App-Standard wurde zurückgesetzt) ​​. Sie werden feststellen, dass zufällige Popups für verschiedene Anwendungen oft nacheinander wiederholt werden, wobei Desktop-Symbole flackern und der Computer langsam läuft, was Sie daran hindert, normal mit Ihrem Computer zu arbeiten. Im heutigen Beitrag werden wir die Ursache vorstellen und dann mögliche Lösungen anbieten, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben.

Dieses Problem wird durch einen Fehler verursacht Windows Update(Windows Update) , das die Standardanwendung entweder zurücksetzt oder versucht, sie auf ihren ursprünglichen Zustand zurückzusetzen (normalerweise für Anwendungen UWP ). Der Grund, warum Windows 10 dies tut, ist, dass es denkt, dass eine Anwendung eines Drittanbieters die Dateizuordnungen mit den falschen Methoden geändert hat. Daher setzt Windows die Datei-/Anwendungszuordnungen auf die Standardeinstellungen zurück.

Die Standard-App wurde in Windows 11/10 zurückgesetzt.

Ein App-Standard wurde zurückgesetzt. Eine App hat ein Problem mit der Standard-App-Einstellung verursacht und wurde daher zurückgesetzt.

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, können Sie eine der unten empfohlenen Lösungen ausprobieren und sehen, welche Lösung das Problem behebt.

  1. Installieren Sie das Programm von Ursprünglich(Standard) zu was auch immer Sie wollen.
  2. Kostenlose Software verwenden Stoppen Sie Meine Apps zurücksetzen(Zurücksetzen meiner Apps beenden)
  3. Löschen und ausblenden(Ausblenden) neu installiert Windows Update(Windows Update)
  4. Entfernen Sie die native Windows 11/10-App
  5. Mit einem Microsoft Account anmelden
  6. Schalten Sie den Fokusassistenten ein.

Schauen wir uns die Beschreibung der Schritte an, die an den Lösungen beteiligt sind.

eines] Installieren Sie das Programm von (Satz)Ursprünglich(Standard) zu was auch immer Sie wollen.

BEI Windows 10 Um Standard-Apps festzulegen, müssen Sie zu gehen Einstellungen > Apps > Standard . Sie können sogar Standard-Apps nach Dateityp oder Protokoll auswählen und Standardeinstellungen pro App festlegen.

Standard-Apps festlegen Windows 10

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie die Standardprogrammeinstellungen ändern.

2] VerwendenFreie Software (benutzen). Stoppen Sie Meine Apps zurücksetzen(Zurücksetzen meiner Apps beenden)

Verhindern Sie, dass Windows 10 Standard-Apps zurücksetzt

Sie können diese kostenlose Software namens „Stop Reset My Apps“ verwenden. Es ist ein kostenloses Tool, das verhindert, dass Apps, Programme und Dateizuordnungen automatisch auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden Windows 10 .

3] Löschen(Deinstallieren) und ausblenden(Ausblenden) neu installiert Windows Update(Windows Update)

Wenn nach der Installation einiger neuer Programme, Software, Anwendungen oder Windows-Updates(Windows Updates) bei Ihnen ein Zyklus von Toastbenachrichtigungen „Die Standardanwendung wurde zurückgesetzt“ aufgetreten ist, sollten Sie erwägen, die Programme zu deinstallieren) und/oder Windows Update zu deinstallieren (Windows Update deinstallieren), um das Problem zu beheben . Möglicherweise müssen Sie dann das Update ausblenden.

4]Entfernen Sie die native Windows 10-App

Windows 10 setzt die Standard-App oft automatisch auf die integrierten Apps wie Video-, Audio- und Bild-Apps zurück. Sie können jedoch integrierte Anwendungen aus entfernen Windows 10 um wiederholte „Die Standardanwendung wurde zurückgesetzt“-Popups zu vermeiden, vorausgesetzt, Sie haben Programme oder Software von Drittanbietern mit ähnlichen Funktionen. Sie können solche Apps von Drittanbietern als Standard-Apps festlegen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die nativen UWP-Apps mithilfe von PowerShell zu entfernen (remove the native UWP apps using PowerShell) :

drücken Sie die Taste Fenster + X Wenn die Sprungliste angezeigt wird, drücken Sie A, um PowerShell im Administrator-/erweiterten Modus zu starten.

Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn in das Fenster ein und klicken Sie Eintreten . ( Notiz(Notiz:) . Zwei Sternchen kennzeichnen eine beliebig lange Sequenz, sodass Sie nicht den vollständigen Anwendungsnamen eingeben müssen.)

get-appxpackage *photos* | remove-appxpackage

Dieses Beispiel ist für die Anwendung ” Foto(Fotos)”. Wenn Sie ein Problem mit einer anderen integrierten App haben, ersetzen Sie stattdessen den Namen der App.

Wenn Sie Anwendungen wiederherstellen möchten, kopieren Sie einfach die folgende Befehlszeile und fügen Sie sie in die Umgebung ein Windows PowerShell ( Administrator ) und drücke Eintreten .

Get-AppxPackage -AllUsers| Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}

5]Verwenden Sie ein Microsoft-Konto

Wenn Sie mit einem lokalen Konto angemeldet sind, versuchen Sie zuerst, zu einem Microsoft-Konto zu wechseln. Einige Benutzer berichteten, dass der Wechsel zu einem Microsoft-Konto den Benachrichtigungsfehler „Die Standard-App wurde zurückgesetzt“ für sie behoben hat.

Um zu wechseln Microsoft-Konto(Microsoft-Konto) von einem lokalen Konto aus gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Drücken Sie die Windows-Taste + ich um die Einstellungen-App zu starten.
  • Auswählen Konten.(Konten.)
  • Klicken ” Ihre Informationen”(Ihre Info) auf der linken Seite.
  • Wähle eine Option “Mit einem Microsoft Account anmelden”(Melden Sie sich mit einem Microsoft-Konto an) und befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.

6]Aktivieren Sie die Fokusunterstützung

Wenn die Popup-Benachrichtigung „Die Standardanwendung wurde zurückgesetzt“ Ihre Verwendung der Software in Windows 10 können Sie Pop-ups deaktivieren, um Ablenkungen zu vermeiden.

So:

  • Rechtsklick(Klicken Sie mit der rechten Maustaste) auf das Benachrichtigungssymbol in der unteren rechten Ecke.
  • Wählen Sie Focus Assist . und benutze es.

Dies wird das Popup nicht stoppen, aber es wird Sie auch nicht stören.

Ich hoffe, das funktioniert für Sie.(Ich hoffe, das funktioniert für Sie.)

Einige Windows-PC-Benutzer könnten mit dem konfrontiert werden Ein App-Standard wurde zurückgesetzt Loop-Benachrichtigungen, die im Action Center auftauchen. Sie werden feststellen, dass sich die zufälligen Popups für verschiedene Apps oft nacheinander wiederholen, wobei die Symbole auf dem Desktop flackern und der PC langsam läuft, was Sie daran hindert, normal mit dem Computer zu arbeiten. Im heutigen Beitrag stellen wir die Ursache vor und bieten dann die möglichen Lösungen, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben.

Dieses Problem wird durch einen Fehler in Windows Update verursacht, der die Standard-App entweder zurücksetzt oder versucht, sie auf den ursprünglichen Zustand zurückzusetzen (normalerweise auf die UWP-Apps). Der Grund, warum Windows 10 dieses dritte tut, ist, dass es denkt, dass die Parteianwendung die Dateizuordnungen durch falsche Methoden geändert hat. Windows setzt also die Dateizuordnungen/Standard-Apps zurück.

Ein App-Standard wurde zurückgesetzt

Ein App-Standard wurde unter Windows 11/10 zurückgesetzt

Ein App-Standard wurde zurückgesetzt. Eine App hat ein Problem mit der Standard-App-Einstellung verursacht und wurde daher zurückgesetzt.

Wenn dieses Problem bei Ihnen auftritt, können Sie eine der unten empfohlenen Lösungen ausprobieren und sehen, welche das Problem behebt.

  1. Stellen Sie Ihr Standardprogramm auf das zurück, was Sie möchten
  2. Freeware verwenden
  3. Kürzlich installiertes Windows Update deinstallieren und ausblenden
  4. Entfernen Sie die native Windows 11/10-App
  5. Mit einem Microsoft Account anmelden
  6. Schalten Sie den Fokus-Assistenten ein.

Sehen wir uns die Beschreibung der Schritte an, die an den Lösungen beteiligt sind.

1]Stellen Sie Ihr Standardprogramm auf das zurück, was Sie möchten

Im Windows 10, um Standard-Apps festzulegen, müssen Sie zu Einstellungen > Apps > Standard-Apps gehen. Sie können sogar Standard-Apps nach Dateityp oder Protokoll auswählen und Standardwerte nach App festlegen.

Standard-Apps festlegen Windows 10

Dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie die Standardprogrammeinstellungen ändern.

2]Verwenden Sie Freeware. Stoppen Sie das Zurücksetzen meiner Apps

Verhindern Sie, dass Windows 10 Standard-Apps zurücksetzt

Sie können diese Freeware namens Stop Reseting My Apps verwenden. Es ist ein kostenloses Tool, das das automatische Zurücksetzen von Standard-Apps, Programmen und Dateizuordnungen durch Windows 10 verhindert.

3]Deinstallieren und verbergen Sie kürzlich installiertes Windows Update

Wenn nach der Installation einiger neuer Programme, Software, Anwendungen oder Windows-Updates die Popup-Benachrichtigungsschleife „Eine App-Standardeinstellung wurde zurückgesetzt“ auftritt, können Sie erwägen, die Programme zu deinstallieren und/oder Windows Update zu deinstallieren, um das Problem zu beheben. Möglicherweise müssen Sie das Update dann ausblenden.

4]Entfernen Sie die native Windows 10-App

Windows 10 setzt die Standard-App häufig automatisch auf die integrierten Anwendungen zurück, wie Video-, Audio- und Bild-Apps. Sie können jedoch die integrierten Apps aus Windows 10 entfernen, um die wiederholten Popups von „Eine App-Standardeinstellung wurde zurückgesetzt“ zu vermeiden, vorausgesetzt, Sie haben Programme oder Software von Drittanbietern mit ähnlichen Funktionen. Sie können solche Anwendungen von Drittanbietern als Ihre Standard-Apps festlegen.

Gehen Sie wie folgt vor, um die nativen UWP-Apps mit PowerShell zu entfernen:

Drücken Sie Windows-Taste + X, wenn die Sprungliste angezeigt wird, drücken Sie A, um PowerShell im Administrator-/erhöhten Modus zu starten.

Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn in das Fenster ein und drücken Sie die Eingabetaste. (Notiz: Die beiden Sternchen stehen für eine beliebig lange Sequenz, sodass Sie nicht den vollständigen Namen der App eingeben müssen.)

get-appxpackage *photos* | remove-appxpackage

Dieses Beispiel gilt für die Fotos-App. Wenn Sie das Problem mit einer anderen integrierten App haben, ersetzen Sie stattdessen den Namen der App.

Wenn Sie die Apps wiederherstellen möchten, kopieren Sie einfach die folgende Befehlszeile und fügen Sie sie in die Windows PowerShell (Admin)-Umgebung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Get-AppxPackage -AllUsers| Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}

5]Verwenden Sie ein Microsoft-Konto

Wenn Sie mit einem lokalen Konto angemeldet sind, versuchen Sie zuerst, zum Microsoft-Konto zu wechseln. Einige Benutzer berichteten, dass der Wechsel zum Microsoft-Konto den Benachrichtigungsfehler „Ein App-Standard wurde zurückgesetzt“ für sie behoben hat.

Gehen Sie wie folgt vor, um von einem lokalen Konto zu einem Microsoft-Konto zu wechseln:

  • Drücken Sie die Windows-Taste + ich um die Einstellungen-App zu starten.
  • Auswählen Konten.
  • Klicken Ihre Informationen aus dem linken Bereich.
  • Auswählen Mit einem Microsoft Account anmelden Option und befolgen Sie alle weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.

6]Fokus-Assistent einschalten

Wenn die Popup-Benachrichtigung „Eine App-Standardeinstellung wurde zurückgesetzt“ keine Auswirkung auf Ihre Softwarenutzung unter Windows 10 hat, können Sie die Popups deaktivieren, um die Ablenkung zu stoppen.

Hier ist wie:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Benachrichtigungssymbol unten rechts.
  • Wählen Sie Focus Assist. und benutze es.

Es wird das Popup nicht stoppen, aber es wird Sie nicht stören.