Apple hat einen universellen Ladestandard eingeführt. Wird die Hölle bald zufrieren?

Apfel kündigte die Veröffentlichung von drei neuen Smartphones an: iPhone 8 , iPhone 8 Plus und iPhone X. Wenn Sie welche gesehen haben Nachrichtensender(Nachrichtensender), Sie müssen davon gehört haben. Ein Merkmal, das uns bei diesen Smartphones überrascht hat, ist nicht der Prozessor, den sie verwenden, oder die Qualität ihrer Kameras, sondern die Tatsache, dass sie das kabellose Laden eingeführt haben: eine Technologie, die es seit fünf Jahren gibt. Bisschen von, Apfel entschied sich auch zu nehmen Industriestandard(Industriestandard) statt eigene zu erstellen. Dies ist ein Schritt, den die meisten Menschen niemals erwarten würden Apfel . Was ist los mit der Firma Cupertino(Cupertino) ? Ist es bald wird die Welt untergehen?(Welt ende)

Apfel führt universelles kabelloses Qi-Laden ein

Erstmals neues iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X (iPhone X) drahtlose Unterstützung(Feature Wireless) Aufladen unter iPhone-Geräte(iPhone-Gerät) . Drahtloses Ladegerät(Wireless Charging) ist seit 2012 auf Smartphones verfügbar Nokia Angenommener Qi-Ladestandard. Später im Jahr Google habe es übernommen Nexus 4 . Seitdem wurde dieser Standard von vielen Smartphone-Herstellern übernommen, darunter Samsung , Huawei , HTC , Motorola , Asus und Sony . Vor September 2017(September 2017) gab es hunderte Smartphones mit Wireless Charging auf dem Markt, aber keine iPhones.

Dies wird sich mit dem Release ändern iPhone 8 , iPhone 8 Plus und iPhone X und dies wird das erste Mal sein, dass iPhone-Benutzer ihre Smartphones auf die gleiche Weise wie der Rest der Branche aufladen können.

Daher, wenn Sie haben Android-Smartphone(Android-Smartphone) mit kabellosem Laden wie z Samsung Galaxy S7 und Sie auf das iPhone X umsteigen möchten, können Sie Ihr iPhone X mit Ihrem “alten” Samsung Wireless Charging Pad aufladen.

Jedoch Apfel wird auch seine Ladestation namens starten Luftkraft . Dies ist ein Teppich, der groß genug ist, um auf Ihren zu passen iPhone 8 oder iPhone X sowie auf Apple-Uhr und sogar weiter AirPods (Wenn Sie haben Hülle für(Kofferzubehör) kabelloses Laden). Air-Power-Matte(AirPower mat) lädt alle drei Geräte gleichzeitig und wird 2018 erhältlich sein. Im Moment ist unklar, wie viel es kosten wird und wann genau es im Verkauf erscheinen wird.

kabelloses Laden, Apple

Apfel(Apple) hat in der Vergangenheit Industriestandards ignoriert oder aufgegeben.

Wir sind überrascht, das zu sehen Apfel übernimmt einen universellen Standard, weil das Unternehmen in der Vergangenheit Industriestandards ignoriert oder aufgegeben und seine eigene Version von allem entwickelt hat.

Ein aktuelles Beispiel ist letztes Jahr iPhone 7 : Apple beschlossen, aufzugeben Kopfhöreranschluss(Kopfhörerbuchse) und erzwingen die Verwendung von drahtlosen Kopfhörern wie ihren teuren AirPods.

Ein weiteres wichtiges Beispiel ist USB-Typ C : USB-Typ-C-Anschluss(USB-Typ-C-Anschluss) und Standard USB 3.1 haben sich weit verbreitet Technologiebranche,(Technologiebranche) seit 2015. Wir sehen USB-Typ C auf allen Premium-Smartphones mit Android und Windows(Android und Windows) 10 Handy, Mobiltelefon wir sehen es auf vielen Mittelklasse-Smartphones, Gaming-Laptops, Ultrabooks, sogar neu MacBook(MacBooks) Produktion Apfel . Dieser Verbinder hat viele Vorteile, einschließlich der Tatsache, dass er umkehrbar ist und Sie eine der beiden langen Seiten nach oben einstecken können. Darüber hinaus kann es Daten mit sehr hohen Geschwindigkeiten (bis zu 10 Gbit/s).(Gbps)) und kann verwendet werden, um etwa 100 Watt Leistung zu liefern, was auch für Laptops ausreicht, nicht nur für Smartphones und Tablets.

Leider, iPhone 8 , iPhone 8 Plus und iPhone X stecken mit proprietären Kabel Apfel Blitz(Lightning-Kabel) für normales Laden und kabelgebundene Verbindung. Wieso den? Weil Apfel macht mehr Geld mit Kabeln, die im Rahmen ihres MFi-Zubehörprogramms lizenziert sind. Deshalb haben sie auch aufgegeben Kopfhöreranschluss(Kopfhöreranschluss) . Dies bedeutete mehr Gewinn.

Welche Norm Apfel als nächstes nehmen?

Wir sind mit der Entscheidung zufrieden Apfel akzeptieren Industriestandard(Industriestandard) und machen es Benutzern einfacher, ihre neuen iPhones aufzuladen, insbesondere wenn sie mehr als ein mobiles Ökosystem verwenden. Apfel könnte versuchen durchzusetzen Welt einen eigenen kabellosen Ladestandard und schränken iPhone-Nutzer ein(weltweite und limitierte iPhone-Nutzer), proprietäres drahtloses Ladezubehör zu verwenden, was die Gewinne des Unternehmens steigern würde. Wir hoffen, dass dieser Perspektivwechsel die Tür öffnet für Apfel die mehr daran interessiert sind, zu akzeptieren Industriestandards(Industriestandard) .

Was meinen Sie? Wird es akzeptieren Apfel und andere Industriestandards? Wenn ja, welchen Standard werden sie Ihrer Meinung nach als nächstes übernehmen?

Apple hat die Einführung von drei neuen Smartphones angekündigt: iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X. Wenn Sie einen Nachrichtensender gesehen haben, haben Sie sicherlich schon davon gehört. Ein Merkmal, das uns bei diesen Smartphones überrascht hat, ist nicht der Prozessor, den sie verwenden, oder die Qualität ihrer Kameras, sondern die Tatsache, dass sie drahtloses Laden eingeführt haben: eine Technologie, die es seit fünf Jahren gibt. Nicht nur das, Apple hat sich auch entschieden, einen Industriestandard zu übernehmen, anstatt einen eigenen zu schaffen. Das ist eine Entwicklung, die die meisten Leute niemals von Apple erwarten würden. Was passiert mit dem Unternehmen aus Curertino? Wird die Welt Sonne untergehen?

Apple übernimmt das universelle kabellose Laden von Qi

Das neue iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X bieten erstmals kabelloses Laden auf einem iPhone-Gerät. Drahtloses Laden ist seit 2012 für Smartphones verfügbar, als Nokia den Qi-Ladestandard eingeführt hat. Als nächstes übernahm Google ihn später in diesem Jahr auf dem Nexus 4. Seitdem wurde dieser Standard von vielen Smartphone-Herstellern übernommen, darunter Samsung, Huawei, HTC, Motorola, ASUS und Sony. Bis September 2017 gab es Hunderte Smartphones mit Wireless Charging auf dem Markt, aber keine iPhones.

Dies ändert sich mit der Einführung des iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X, und es wird das erste Mal sein, dass iPhone-Benutzer ihre Smartphones auf die gleiche Weise wie der Rest der Branche aufladen können.

Wenn Sie also ein Android-Smartphone mit kabelloser Aufladung haben, wie das Samsung Galaxy S7, und auf das iPhone X umsteigen möchten, können Sie Ihr iPhone X mit Ihrem “alten” Samsung Wireless Charging Pad aufladen.

kabelloses Laden, Apple

Apple wird jedoch auch seine Ladestation namens AirPower auf den Markt bringen. Es ist eine Matte, die groß genug ist, um auf Ihr iPhone 8 oder iPhone X sowie auf Ihre Apple Watch und sogar AirPods zu passen (wenn Sie ein kabelloses Ladekoffer-Zubehör haben). Die AirPower-Matte wird alle drei Geräte gleichzeitig aufladen und wird 2018 erhältlich sein. Derzeit ist nicht klar, wie viel sie kosten und wann genau sie erhältlich sein wird.

kabelloses Laden, Apple

Apple hat in der Vergangenheit branchenweite Standards ignoriert oder aufgegeben

Wir sind überrascht zu sehen, dass Apple einen universellen Standard einführt, da das Unternehmen in der Vergangenheit branchenweite Standards ignoriert oder aufgegeben hat und von allem seine eigene Version erstellt hat.

Ein aktuelles Beispiel ist das letztjährige iPhone 7: Apple hat beschlossen, die Verwendung der Kopfhörerbuchse einzustellen und die Verwendung von drahtlosen Kopfhörern wie ihren teuren AirPods zu erzwingen.

Ein weiteres bedeutendes Beispiel ist USB Typ C: Der USB-Typ-C-Anschluss und der USB-3.1-Standard wurden von der Technologiebranche ab 2015 weit verbreitet. Wir sehen USB-Typ-C auf allen Premium-Smartphones mit Android und Windows 10 Mobile, wir sehen es an auch auf vielen Mittelklasse-Smartphones, auf Gaming-Laptops, Ultrabooks, sogar auf den neuen MacBooks von Apple. Dieser Verbinder hat viele Vorteile, einschließlich der Tatsache, dass er umkehrbar ist und Sie ihn mit einer der beiden langen Seiten nach oben einstecken können. Außerdem kann es Daten mit sehr hohen Geschwindigkeiten (bis zu 10 Gbit/s) übertragen und kann zur Ausgabe von rund 100 Watt Leistung verwendet werden, was selbst für Laptops, nicht nur Smartphones und Tablets, ausreichend Leistung ist.

Leider sind iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X mit Apples proprietärem Lightning-Kabel für normales Laden und kabelgebundene Verbindungen festgefahren. Wieso den? Weil Apple mehr Geld mit der Verwendung von Kabeln verdient, die über sein MFi-Zubehörprogramm lizenziert sind. Deshalb haben sie auch auf die Kopfhörerbuchse verzichtet. Es bedeutete mehr Gewinn.

Welchen Standard wird Apple als nächstes übernehmen?

Wir freuen uns über die Entscheidung von Apple, einen Industriestandard einzuführen und es den Benutzern zu erleichtern, ihre neuen iPhones aufzuladen, insbesondere wenn sie mehr als ein mobiles Ökosystem verwenden. Apple hätte versuchen können, der Welt seinen eigenen kabellosen Ladestandard aufzuzwingen und iPhone-Nutzer auf die Verwendung von proprietärem kabellosem Ladezubehör zu beschränken, was die Gewinne des Unternehmens erhöht hätte. Wir hoffen, dass dieser Perspektivwechsel die Tür zu einem Apple öffnet, das mehr daran interessiert ist, Industriestandards zu übernehmen.

Was denkst du? Wird Apple auch andere Industriestandards übernehmen? Wenn ja, welchen Standard werden sie Ihrer Meinung nach als nächstes übernehmen?