Aufgabe SvcRestartTask: Die XML-Aufgabe enthält einen unerwarteten Knoten

Wenn Sie plötzlich eine Fehlermeldung erhalten Aufgabenplaner(Aufgabenplaner) – Task SvcRestartTask, Job-XML-Datei enthält unerwarteten Knoten −(Aufgabe SvcRestartTask, Die Aufgaben-XML enthält einen unerwarteten Knoten), dann hilft Ihnen dieser Beitrag, das Problem zu verstehen und was Sie dagegen tun können. Der Fehler ist selbsterklärend und bedeutet nur, dass etwas mit dem Format nicht stimmt XML .

SvcRestartTask-Task: XML -Task-Datei enthält einen unerwarteten Knoten

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem lösen können Gescheitert(Fehlgeschlagen) Dienstneustart planen Softwareschutz mit (Softwareschutz)SvcRestartTask XML Aufgabe enthält einen unerwarteten Knoten.

Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, dann beim Surfen in Ereignisanzeige(Ereignisanzeige) sehen Sie Meldungen ähnlich der folgenden:

Source: Microsoft-Windows-Security-SPP
Event ID: 16385
Failed to schedule Software Protection service for re-start at 2113-03-03T12:35:05Z. Error Code: 0x80041316.

In diesem Fall muss die Aufgabe neu erstellt werden Fenster und verbunden mit Plattform(Plattform-)Schutz Software(Software) Software bzw SPP . Entsprechend Microsoft kann das Problem aus folgenden Gründen auftreten:

  • Service Aufgabenplaner(Aufgabenplanung) deaktiviert.
  • Service Softwareschutzplattform Konto funktioniert nicht NETZWERKDIENST .
  • Leseberechtigungen für das Konto NETZWERKDIENST fehlt im Ordner SoftwareProtectionPlatform.

Zuerst öffnen schnappen” (Einrasten)Dienstleistungen(Dienste)” und überprüfen Sie, ob der Dienst ausgeführt wird Aufgabenplaner. (Aufgabenplanung) Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und führen Sie es aus. Wenn es deaktiviert war, stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist “Automatisch(Automatisch) » .

Zweitens prüfen, ob es läuft SPP unter Rechnung NETZWERKDIENST .

SvcRestartTask-Task: Task-XML-Datei enthält unerwarteten Knoten

  • Öffnen Sie das Computerverwaltungstool
  • Wechseln zu Aufbau(Konfiguration) > Taskplaner(Aufgabenplaner) > Taskplaner-Bibliothek(Taskplaner-Bibliothek) > Microsoft > Fenster > SoftwareProtectionPlatform .
  • Finden Sie die Registerkarte ” Allgemeines » ein (Allgemein)SoftwareProtectionPlatform ,
  • Wählen Sie Sicherheitsoptionen aus
  • Dann stellen Sie sicher, dass der Service Softwareschutzplattform für die Verwendung eines Kontos konfiguriert NETZWERKDIENST.
  • Wenn nicht, ändern Sie das Benutzerkonto auf Netzwerkdienst .
  • Überprüfen Sie abschließend, ob die Berechtigung fehlt lesen(Lesen) Konto Netzwerkdienst .(Netzwerkdienst)

Leseberechtigung für die Software Protection Platform

Gehen Sie danach wie folgt vor:

Verwenden Sie Win+E öffnen Windows Explorer(Windows Explorer) und navigieren Sie zu folgendem Ordner:

C:\Windows\System32\Tasks\Microsoft\Windows\SoftwareProtectionPlatform

Rechtsklick(Rechtsklick) Ordner und gehen Sie zum ” Eigenschaften “.(Eigenschaften)

Stellen Sie sicher, dass das Konto NETZWERKDIENST hat die Erlaubnis dazu Lesen Sie für diesen Ordner.(lesen)

Neu starten Softwareschutzdienst(Software Protection Service), wenn es ausgeführt wird.

Obwohl Fenster Achten Sie darauf, die Probleme zu aktualisieren XML Beim Aktualisieren ist dieser spezielle Fehler auf eine Berechtigung oder einen gestoppten Dienst zurückzuführen.

XML -Task-Datei enthält einen unerwarteten Host-Fehler – häufig Lösung(-Auflösung)

Jeder Fehler im Zusammenhang mit einem unerwarteten Knoten kann behoben werden, wenn die Datei XML oder die Aufgabenerstellungsmethode kann auf die neueste Version aktualisiert werden. Das Problem wird durch ein Update verursacht Fenster wodurch die Definition der Aufgabe geändert wurde XML. Wenn Sie eine Software zum Erstellen einer Aufgabe verwenden, müssen Sie sie wiederholen. Sie müssen die Software aktualisieren, um zukünftige Aufgaben auf der Grundlage des neuesten Standards zu generieren, die aktuelle zu entplanen und dann mit der neuen Version neu zu planen.

Normalerweise während eines Updates Aufgabenplaner(Aufgabenplanung) erhalten ein Update und es werden Änderungen an der Konfigurationsdatei vorgenommen. Da alle Aufgaben XML-Dateien sind, müssen alle Änderungen an den Konfigurationseinstellungen die Aufgaben aktualisieren. Es gibt viele solcher verwandter Fehler, und die meisten von ihnen können behoben werden, indem die Aufgabe nach einem Software-Update neu erstellt wird.

Ich hoffe, der Beitrag war leicht verständlich und Sie konnten den Fehler beheben Aufgabe SvcRestartTask .

Wenn Sie plötzlich einen Taskplaner-Fehler erhalten – Aufgabe SvcRestartTask, Die Aufgaben-XML enthält einen unerwarteten Knoten – dann hilft Ihnen dieser Beitrag, das Problem zu verstehen und was Sie dagegen tun können. Der Fehler ist selbsterklärend und bedeutet nur, dass etwas mit dem XML-Format nicht stimmt.

Aufgabe SvcRestartTask: Die Aufgaben-XML enthält einen unerwarteten Knoten

Aufgabe SvcRestartTask: Die Aufgaben-XML enthält einen unerwarteten Knoten

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie mit SvcRestartTask den Neustart des Softwareschutzdienstes nicht planen können. Die Aufgaben-XML enthält einen unerwarteten Knoten.

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, werden in der Ereignisanzeige Meldungen wie die folgende angezeigt:

Source: Microsoft-Windows-Security-SPP
Event ID: 16385
Failed to schedule Software Protection service for re-start at 2113-03-03T12:35:05Z. Error Code: 0x80041316.

In diesem Fall muss die Aufgabe von Windows neu erstellt werden und bezieht sich auf die Software Protection Platform oder SPP. Laut Microsoft kann das Problem aus folgenden Gründen auftreten:

  • Der Taskplaner-Dienst ist deaktiviert.
  • Der Software Protection Platform-Dienst wird nicht unter dem NETWORK SERVICE-Konto ausgeführt.
  • Leseberechtigungen für das NETWORK SERVICE-Konto fehlen im SoftwareProtectionPlatform-Ordner

Öffnen Sie zuerst das Dienste-Snap-In und prüfen Sie, ob der Taskplaner-Dienst ausgeführt wird. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und starten Sie es. Wenn es deaktiviert war, stellen Sie sicher, dass es auf Automatisch eingestellt ist.

Überprüfen Sie zweitens, ob SPP unter dem NETWORK SERVICE-Konto ausgeführt wird.

Aufgabe SvcRestartTask: Die Aufgaben-XML enthält einen unerwarteten Knoten

  • Öffnen Sie das Computerverwaltungstool
  • Navigieren Sie zu Aufbau > Taskplaner > Taskplaner-Bibliothek > Microsoft > Fenster > SoftwareProtectionPlatform.
  • Suchen Sie die Allgemein Registerkarte von SoftwareProtectionPlatform,
  • Wählen Sie die Sicherheitsoptionen aus
  • Stellen Sie dann sicher, dass der Software Protection Platform-Dienst so eingestellt ist, dass er das NETWORK SERVICE-Konto verwendet.
  • Wenn nicht, ändern Sie das Benutzerkonto auf Network Service.
  • Überprüfen Sie abschließend, ob die Leseberechtigung des Netzwerkdienstkontos fehlt.

Leseberechtigung für die Software Protection Platform

Nachdem Sie das getan haben, gehen Sie jetzt wie folgt vor:

Verwenden Sie Win + E, um den Windows Explorer zu öffnen, und navigieren Sie zum folgenden Ordner:

C:\Windows\System32\Tasks\Microsoft\Windows\SoftwareProtectionPlatform

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wechseln Sie zur Registerkarte Eigenschaften

Überprüfen Sie, ob die NETZWERKDIENST Konto hat lesen Berechtigungen für diesen Ordner.

Starten Sie die neu Softwareschutzdienst wenn es läuft.

Während Windows sicherstellt, dass die XML-Probleme bei einem Update aktualisiert werden, hängt dieser spezielle Fehler mit der Berechtigung oder dem Dienst zusammen, der nicht mehr ausgeführt wird.

Die Aufgaben-XML enthält einen unerwarteten Knotenfehler – Auflösung im Allgemeinen

Jeder Fehler im Zusammenhang mit einem unerwarteten Knoten kann behoben werden, wenn die XML-Datei oder die Art und Weise, wie die Aufgabe generiert wurde, auf die neueste Version aktualisiert werden kann. Das Problem wird durch ein Windows-Update verursacht, das die XML-Aufgabendefinition geändert hat. Wenn Sie zum Erstellen der Aufgabe eine Software verwenden, müssen Sie sie erneut ausführen. Sie müssen die Software aktualisieren, um zukünftige Aufgaben basierend auf dem neuesten Standard zu generieren und den aktuellen zu entplanen und dann mit der neuen Version neu zu planen.

Normalerweise erhalten Taskplaner während des Updates ein Update, und es werden Änderungen an der Konfigurationsdatei vorgenommen. Da es sich bei allen Aufgaben um XML-Dateien handelt, ist bei einer Änderung der Konfigurationseinstellungen eine Aktualisierung der Aufgaben erforderlich. Es gibt viele solcher verwandter Fehler, und die meisten von ihnen können behoben werden, indem die Aufgabe nach dem Aktualisieren der Software neu erstellt wird.

Ich hoffe, der Beitrag war leicht verständlich und Sie konnten den Task SvcRestartTask-Fehler beheben.