Beheben Sie das benutzerdefinierte Wörterbuch, das in Outlook nicht für die Aktualisierung verfügbar ist

Wenn ein Ausblick eine Meldung gibt, dass das benutzerdefinierte Wörterbuch nicht zum Aktualisieren verfügbar ist, wenn Sie versuchen, Wörter zum benutzerdefinierten Wörterbuch hinzuzufügen, dann wird Ihnen dieser Beitrag helfen.

Das benutzerdefinierte Wörterbuch kann nicht aktualisiert werden. Einige Ergänzungen können verloren gehen.

Korrigieren Sie das benutzerdefinierte Wörterbuch(Fix Custom Dictionary) nicht verfügbar in Ausblick

Die folgenden Lösungen können Ihnen bei der Lösung dieses Problems helfen:

  1. Installieren Sie Custom.dic(Setzen Sie Custom.dic) ein Ausblick Default.
  2. Melden Sie sich von Ihrem Konto ab Outlook und melden Sie sich erneut an.(Ausblick)

eines] Installieren Sie Custom.dic(Setzen Sie Custom.dic) ein Ausblick Default .

benutzerdefiniertes Wörterbuch in Outlook nicht verfügbar

Viele Benutzer berichteten, dass das Problem bei der Installation behoben wurde Custom.dic als Standardwörterbuch in Ausblick . Sie können auch versuchen, es als Standardwörterbuch festzulegen.

Folge den Anweisungen unten:

  1. Starten Sie Microsoft Outlook.
  2. Klicken ” Datei”(Datei) und dann ” Optionen(Optionen) ” . Ein Fenster wird geöffnet Outlook-Einstellungen.(Outlook-Optionen)
  3. Wählen Sie nun ” Post”(Mail) auf der linken Seite und klicken Sie auf ” Rechtschreibung und Autokorrektur(Rechtschreibung und Autokorrektur)” auf der rechten Seite.
  4. Diesen Button finden Sie unter ” Schaffung(Verfassen) von Nachrichten”.
  5. Im Fenster ” Editor-Optionen(Editor-Optionen) » auswählen « Rechtschreibung(Prüfung)“ auf der linken Seite und klicken Sie dann auf „ Benutzerwörterbücher(Benutzerwörterbücher)” auf der rechten Seite.
  6. Im Fenster ” Benutzerwörterbücher(Benutzerwörterbücher) » finden Sie RoamingCustom.dic als Standardwörterbuch.
  7. Sie müssen das Benutzerwörterbuch von ändern RoamingCustom.dic auf der KUNDENDIZ .
  8. Wählen Sie dazu aus KUNDENDIZ und klicken Sie auf ” Standard ändern(Standard ändern)” auf der rechten Seite.
  9. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü “Sprache”. Wörterbuch” und wählen Sie die Sprache aus, die Sie auf Ihrem System als Standard eingestellt haben.(Wörterbuchsprache)
  10. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

2]Melden Sie sich ab und wieder an

benutzerdefiniertes Wörterbuch in Outlook 1 nicht verfügbar

Wenn die obige Methode das Problem nicht behoben hat, melden Sie sich von Ihrem Konto ab Ausblick und melden Sie sich erneut an. Einige Windows-Benutzer konnten das Problem mit dieser Methode beheben.

Um die Anwendung zu beenden Microsoft Outlook Drücken Sie ” Datei”(Datei) und klicken Sie dann auf ” Hinausgehen”(Ausloggen) . Jetzt schließen Ausblick und führe es erneut aus. Sie werden aufgefordert, sich anzumelden. Eintreten(Geben Sie) Ihre Kontoinformationen ein und melden Sie sich erneut an.

Dies sollte helfen.

Ähnliche Beiträge(Zusammenhängende Posts) :

Wenn Outlook beim Versuch, Wörter zum benutzerdefinierten Wörterbuch hinzuzufügen, eine Meldung ausgibt, dass das benutzerdefinierte Wörterbuch nicht aktualisiert werden kann, hilft Ihnen dieser Beitrag weiter.

Das benutzerdefinierte Wörterbuch kann nicht aktualisiert werden

Das benutzerdefinierte Wörterbuch kann nicht aktualisiert werden. Einige Ergänzungen können verloren gehen.

Fix Custom Dictionary ist in Outlook nicht verfügbar

Die folgenden Lösungen können Ihnen helfen, dieses Problem zu beheben:

  1. Legen Sie Custom.dic in Outlook als Standard fest.
  2. Melden Sie sich von Ihrem Outlook-Konto ab und wieder an.

1]Legen Sie Custom.dic in Outlook als Standard fest

benutzerdefiniertes Wörterbuch nicht verfügbar Outlook

Viele Benutzer haben berichtet, dass das Problem behoben wurde, als sie Custom.dic als Standardwörterbuch in Outlook festgelegt haben. Sie können auch versuchen, es als Standardwörterbuch festzulegen.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Anweisungen:

  1. Starten Sie Microsoft Outlook.
  2. Klick auf das Datei und dann klicken Optionen. Dies öffnet die Outlook-Optionen Fenster.
  3. Wählen Sie nun aus Post von der linken Seite und klicken Sie auf „Rechtschreibung und Autokorrektur“-Taste auf der rechten Seite.
  4. Sie finden diese Schaltfläche unter dem Abschnitt Nachrichten verfassen.
  5. In dem Editor-Optionen Fenster auswählen Prüfung von der linken Seite und klicken Sie dann auf die Benutzerdefinierte Wörterbücher Knopf auf der rechten Seite.
  6. Im Fenster Benutzerdefinierte Wörterbücher finden Sie RoamingCustom.dic als Standardwörterbuch.
  7. Sie müssen das benutzerdefinierte Wörterbuch von RoamingCustom.dic in CUSTOM.DIC ändern.
  8. Wählen Sie dazu aus KUNDENDIZ und klicken Sie auf die Standard ändern Knopf auf der rechten Seite.
  9. Klick auf das Wörterbuchsprache Dropdown-Menü und wählen Sie die Sprache aus, die Sie in Ihrem System als Standard eingestellt haben.
  10. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

2]Melden Sie sich ab und wieder an

benutzerdefiniertes Wörterbuch nicht verfügbar Outlook 1

Wenn die obige Methode das Problem nicht behoben hat, melden Sie sich von Ihrem Outlook-Konto ab und wieder an. Einige Windows-Benutzer konnten das Problem mit dieser Methode beheben.

Um sich von der Microsoft Outlook-App abzumelden, klicken Sie auf Datei und dann klicken austragen. Schließen Sie nun Outlook und starten Sie es erneut. Sie werden aufgefordert, sich anzumelden. Geben Sie Ihre Kontodaten ein und melden Sie sich erneut an.

Dies sollte helfen.

zusammenhängende Posts: