Beheben Sie den Fehler „HP-Druckerüberprüfung fehlgeschlagen“ in Windows 10

Wenn die Fehlermeldung Error angezeigt wird, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Drucker vor Drucker prüft(Druckervalidierung fehlgeschlagen) beim Versuch, davon zu drucken. Es kann keine bessere Antwort darauf geben, warum dieses Problem auftritt, aber wir können ein paar Problemumgehungen ausprobieren und sehen, ob eine davon funktioniert.

HP-Druckerprüffehler

Normalerweise funktioniert die Druckereinstellung an anderen Tagen gut, aber gerade dann, wenn Sie sie am meisten brauchen, funktioniert sie nicht. Wenn sich also Jobs in der Warteschlange befinden, die nicht verzögert werden können, könnten Sie in echte Schwierigkeiten geraten. Probieren Sie diese Problemumgehungen aus und prüfen Sie, ob das Problem dadurch für Sie gelöst wird.

  1. Führen Sie die Fehlerbehebung für den Drucker aus
  2. Verwenden Sie HP-Druck(Verwenden Sie HP Print) und Scandoktor zum Fenster
  3. Deinstallieren Sie den Treiber und installieren Sie ihn erneut

Sehen wir uns nun die obigen Methoden genauer an1.

1]Führen Sie die Drucker-Fehlerbehebung aus

Fehlerbehebung beim Drucker

Geben Sie “Fehlerbehebung” ein(Typ Problembehandlung) in der Zeile Suche (Suche)Windows 10 und wähle “Einstellungen zur Fehlerbehebung”(Fehlerbehebungseinstellungen) .

Wählen Sie im linken Bereich den Eintrag ” Fehlerbehebung(Fehlerbehebung)” und klicken Sie dann auf den Link ” Zusätzliche Tools zur Fehlerbehebung(Zusätzliche Fehlerbehebung)” auf der rechten Seite.

Scrollen Sie nach unten zu ” Drucker(Drucker )” und drücken Sie die ” Problembehandlung ausführen”(Führen Sie die Problembehandlung aus)(Führen Sie die Problembehandlung aus), um Druckprobleme zu beheben.

Korrigiert: (Fix:) HP-Druckerfehler; Es liegt ein Problem mit dem Drucker oder dem Tintensystem vor (HP-Druckerfehler; Es liegt ein Problem mit dem Drucker oder Tintensystem vor) .

2]Verwenden Sie HP Print and Scan Doctor

HP Print Scan Doctor

HP-Druck und Scandoktor zum Fenster ist ein automatisiertes Tool, das Druck- und Scanprobleme automatisch diagnostiziert und behebt.

Nachdem Sie das Programm heruntergeladen und installiert haben, führen Sie es aus, um Ihren Drucker auszuwählen, und klicken Sie auf ” Druck reparieren(Drucken beheben) », um zu scannen und das Problem zu beheben.

Korrigiert(Fix): HP-Druckerfehlercode 0xc4eb92c3 (HP-Druckerfehlercode 0xc4eb92c3).

3] Löschen(Entfernen) und installieren Sie den Treiber neu Drucker .(Drucker)

Treiber entfernen

Win+R um den Ausführungsdialog zu öffnen.

Geben Sie cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Im geöffneten Fenster Befehlszeile(Eingabeaufforderung) Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

printui.exe /s

Im geöffneten Fenster ” Druckereigenschaften(Druckereigenschaften) » wählen Sie den Reiter « Treiber”.(Fahrer)

Finden Sie einen Fahrer Drucker(Drucker) . Wenn Sie ihn sehen, klicken Sie auf ihn, klicken Sie “Löschen(Entfernen) ” .

Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, wenn Sie fertig sind.

Auswählen Sich bewerben(Bewerben) und OK im Fenster Eigenschaften des Druckservers(Druckserver-Eigenschaften).

Gehen Sie dann auf die Website des Druckerherstellers und suchen Sie nach den neuesten Windows 10-Treibern.

Laden Sie den Treiber herunter und installieren Sie ihn Drucker(Drucker) .

Starte deinen Computer neu.

Des Weiteren(Im Folgenden) sollten Sie die Validierungsfehlermeldung nicht sehen HP-Drucker.(HP-Drucker)

Verwandt(Verwandt) : Der Drucker befindet sich im Fehlerzustand.

Es kann ein Problem mit Ihrem Drucker geben, wenn er a anzeigt Druckervalidierung fehlgeschlagen Fehlermeldung beim Versuch, einen Ausdruck davon zu erhalten. Es kann keine beste Antwort darauf geben, warum dieses Problem auftritt, aber wir können einige Problemumgehungen ausprobieren und prüfen, ob eine davon funktioniert.

Druckervalidierung fehlgeschlagen

Überprüfung des HP-Druckers fehlgeschlagen

Normalerweise funktioniert die Druckereinrichtung an anderen Tagen gut, aber gerade dann, wenn Sie sie am meisten brauchen, funktioniert sie nicht. Wenn sich also Jobs in der Warteschlange befinden, die nicht verzögert werden können, können Sie ein echtes Problem haben. Probieren Sie diese Problemumgehungen aus und prüfen Sie, ob das Problem dadurch für Sie gelöst wird.

  1. Führen Sie die Fehlerbehebung für den Drucker aus
  2. Verwenden Sie HP Print and Scan Doctor für Windows
  3. Entfernen Sie den Treiber und installieren Sie ihn erneut

Lassen Sie uns nun die obigen Methoden etwas detaillierter behandeln1

1]Führen Sie die Drucker-Fehlerbehebung aus

Fehlerbehebung für Drucker

Geben Sie Problembehandlung in die Windows 10-Suchleiste ein und wählen Sie .

Wählen Sie im linken Bereich den Eintrag aus und klicken Sie dann auf den Link auf der rechten Seite.

Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche, um Probleme beim Drucken zu beheben.

Fix: HP-Druckerfehler; Es liegt ein Problem mit dem Drucker oder dem Tintensystem vor.

2]Verwenden Sie HP Print and Scan Doctor

HP Print Scan Doctor

HP Print and Scan Doctor für Windows ist ein automatisiertes Tool, das Druck- und Scanprobleme automatisch diagnostiziert und behebt.

Nachdem Sie das Programm heruntergeladen und installiert haben, führen Sie es aus, um Ihren Drucker auszuwählen, und klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Problem zu scannen und zu beheben.

Fix: HP-Druckerfehlercode 0xc4eb92c3.

3]Entfernen Sie den Druckertreiber und installieren Sie ihn erneut

Treiber entfernen

Win+R-Tasten in Kombination, um das Dialogfeld „Ausführen“ zu öffnen.

Geben Sie cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie im sich öffnenden Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

printui.exe /s

Wechseln Sie im sich öffnenden Dialogfeld Druckereigenschaften auf die Registerkarte.

Suchen Sie nach dem Druckertreiber. Wenn Sie es sehen, klicken Sie darauf, klicken Sie auf .

Drücken Sie die OK-Taste, wenn Sie fertig sind.

Wählen Sie und in den Fenstern.

Gehen Sie dann zur Website des Druckerherstellers und suchen Sie nach den neuesten Windows 10-Treibern.

Laden Sie den Druckertreiber herunter und installieren Sie ihn.

Starten Sie den Computer neu.

Danach sollte die Fehlermeldung „HP-Druckervalidierung fehlgeschlagen“ nicht mehr angezeigt werden.

verbunden: Drucker befindet sich im Fehlerzustand.