Beheben Sie den Fehler „Nicht zugewiesener Speicherplatz“ auf dem USB-Laufwerk oder der SD-Karte in Windows 10

Wenn Sie auf ein Problem stoßen, wenn Ihre SD-Karte oder USB – Das Laufwerk wird plötzlich als nicht zugeordnet unter ” Datenträgerverwaltung(Datenträgerverwaltung)“ oder sogar aufhören, auf Ihrem Windows 11/10-PC zu arbeiten, dann soll Ihnen dieser Beitrag helfen. In diesem Beitrag werden wir die möglichen Ursachen für diesen Fehler identifizieren und Lösungen vorstellen, mit denen Sie versuchen können, den Fehler „Nicht zugewiesener Speicherplatz“ auf Ihrem Gerät zu beheben USB – Laufwerk oder SD-Karte.

Nicht zugeordneten Speicherplatz(Nicht zugeordneter Speicherplatz) ist ein Fehler, der durch falsches Löschen von Dateien und Virenangriffen auftritt. Beispielsweise haben Sie möglicherweise versehentlich einen Abschnitt gelöscht USB oder SD-Karte, oder eine Malware hat es für Sie getan. Nicht zugeordneter Speicherplatz kann auch erscheinen, nachdem versucht wurde, in das System zu schreiben USB – Speichermedium. Einige Betriebssysteme wie z Chrome OS und Linux, ändern Sie das Partitionssystem Ihres Wechseldatenträgers, also Ihre (Linux)USB – Das Laufwerk verfügt nicht über genügend freien Speicherplatz. Der Missbrauch von Software von Drittanbietern oder eine schlechte Formatierung kann ebenfalls einen Teil Ihrer Daten beeinträchtigen USB Laufwerk.(USB)-Laufwerk oder SD-Karte, die als nicht zugeordneter Speicherplatz angezeigt wird.

nicht zugeordneter Fehler Platz an (Platz)USB Laufwerk oder SD-Karte

Wenn Sie auf ein Problem stoßen nicht zugeordneter Speicherplatz auf USB-Speicher oder SD(Nicht zugewiesener Speicherplatz auf USB-Laufwerk oder SD-Karte) können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Verwenden Sie die Datenträgerverwaltung
  2. Verwenden Sie das HPUSBDisk-Tool
  3. Verwenden Sie DiskPart

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses, der mit jeder der aufgelisteten Lösungen verbunden ist.

1]Verwenden Sie die Datenträgerverwaltung

So verwenden Sie “Datenträgerverwaltung”, um den Fehler zu beheben ” Nicht zugeordneter Speicherplatz auf USB-Laufwerk oder SD(Nicht zugewiesener Speicherplatz auf USB-Laufwerk oder SD-Karte)-Karte”, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • drücken Sie die Taste Fenster + X zum Öffnen Power-User-Menü(Hauptbenutzermenü) .
  • K drücken(Drücken Sie K) auf der Tastatur, um es zu öffnen Datenträgerverwaltung(Datenträgerverwaltung).
  • Suchen Sie auf dem mittleren Bildschirm des Fensters nach Ihrem USB – Scheibe. Es muss sein Scheibe 1(Diskette 1) .
  • Wenn auf Ihrem USB Oben auf dem Laufwerk ein schwarzes Band sichtbar ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ” Neues einfaches Volumen(Neuer einfacher Band) » .
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Überprüfen Sie danach, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

2]Verwenden Sie das HPUSBDisk-Tool

Verwendungszweck Datenträgerverwaltung(Datenträgerverwaltung) wie oben beschrieben funktioniert möglicherweise nicht für alle beschädigten USB -Fahrt. In diesem Fall sollten Sie versuchen, es mit dem Tool zu formatieren HPUSBDisk . Es ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug zum Beheben von Schäden USB-Laufwerke(USB) .

So verwenden Sie dieses Tool, um den Fehler zu beheben ” Nicht zugeordneter Speicherplatz auf USB-Laufwerk oder SD(Nicht zugewiesener Speicherplatz auf USB-Laufwerk oder SD-Karte)-Karte”, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Laden Sie das HP USB Format Tool herunter.
  • RechtsklickKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf das heruntergeladene Tool und wählen Sie ” Als Administrator ausführen”(Als Administrator ausführen) .
  • Wähle dein USB -Karte oder SD-Karte und drücken Sie “Anfang(Anfang) ” .

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist und der Fehler immer noch nicht behoben ist, versuchen Sie die nächste Lösung.

3]Verwenden Sie DiskPart

So verwenden Sie DiskPart zum Freigeben nicht zugeordneter Speicherplatz auf einem USB-Laufwerk oder einer SD-Karte(Nicht zugeordneter Speicherplatz auf USB-Laufwerk oder SD-Karte) , gehen Sie folgendermaßen vor:

Bevor Sie beginnen, erstellen Sie eine Sicherungskopie der Daten (Datensicherung), da fehlerhafte Operationen mit Festplattenteil kann zu einem dauerhaften Datenverlust führen.

  • Verbinden USB – das Laufwerk oder die SD-Karte, mit der ein Problem mit dem Computer aufgetreten ist.
  • Drücken Sie die Windows-Taste + R.
  • Geben Sie im Dialogfeld „Ausführen“ Folgendes ein Festplattenteil und Kombination drücken STRG+UMSCHALT+EINGABETASTE öffnen Festplattenteil in Befehlszeile(Eingabeaufforderung) erhöht / im Administratormodus.
  • Jetzt. Eintreten Festplattenliste(Festplatte auflisten) und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Dann tippen Wählen Sie Datenträger 1 aus (diese Nummer muss zu Ihrem Laufwerk gehören) und drücken Sie Eintreten .
  • Dann tippen sauber und drücke Eintreten um alle Volumes und Partitionen auf dem ausgewählten Laufwerk zu löschen, das heißt USB – Speicher oder SD-Karte.
  • Jetzt eintreten Hauptpartition erstellen(primäre Partition erstellen) und klicken Sie auf Eintreten um eine primäre Partition zu erstellen.

Wenn Sie mehr als eine Partition erstellen möchten USB – Laufwerk können Sie die Partitionsgröße mit der folgenden Syntax angeben:

create partition primary [size=n]

Um beispielsweise eine 3000-MB-Partition zu erstellen, führen Sie den folgenden Befehl aus:

create partition primary size=3000

Nachdem Sie erfolgreich eine Partition erstellt haben, können Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz einfach weiter formatieren USB – Laufwerk oder SD-Karte.

Wenn Sie fertig sind, können Sie überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Hoffe das hilft!

Wenn Sie mit dem Problem konfrontiert sind, dass Ihre SD-Karte oder Ihr USB-Laufwerk plötzlich in der Datenträgerverwaltung als nicht zugeordnet angezeigt wird oder sogar auf Ihrem Windows 11/10-PC nicht mehr funktioniert, dann soll Ihnen dieser Beitrag helfen. In diesem Beitrag werden wir die möglichen Ursachen dieses Fehlers identifizieren und auch die Lösungen vorstellen, die Sie versuchen können, um den Fehler durch nicht zugewiesenen Speicherplatz auf Ihrem USB-Laufwerk oder Ihrer SD-Karte zu beheben.

Fehler wegen nicht zugeordnetem Speicherplatz auf dem USB-Laufwerk oder der SD-Karte

Nicht zugeordneten Speicherplatz ist ein Fehler, der durch fehlerhaftes Löschen von Dateien und Virenbefall auftritt. Beispielsweise haben Sie möglicherweise versehentlich die Partition auf der USB- oder SD-Karte gelöscht oder ein bösartiges Programm erledigt dies für Sie. Der nicht zugeordnete Speicherplatz kann auch nach dem Versuch auftreten, ein System auf das USB-Laufwerk zu brennen. Einige Betriebssysteme wie Chrome OS und Linux ändern das Partitionssystem Ihres Wechseldatenträgers, sodass auf Ihrem USB-Laufwerk nur wenig freier Speicherplatz vorhanden ist. Die unangemessene Verwendung von Software von Drittanbietern oder eine erfolglose Formatierung kann ebenfalls zu einem unzugänglichen Teil auf Ihrem USB-Laufwerk oder Ihrer SD-Karte führen, der als nicht zugeordneter Speicherplatz angezeigt wird.

Fehler wegen nicht zugeordnetem Speicherplatz auf dem USB-Laufwerk oder der SD-Karte

Wenn Sie mit dem Problem konfrontiert sind, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob dies zur Lösung des Problems beiträgt.

  1. Verwenden Sie die Datenträgerverwaltung
  2. Verwenden Sie das HPUSBDisk-Tool
  3. Verwenden Sie DiskPart

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses in Bezug auf jede der aufgeführten Lösungen.

1]Verwenden Sie die Datenträgerverwaltung

Um den Fehler mithilfe der Datenträgerverwaltung zu beheben, gehen Sie wie folgt vor:

  • Drücken Sie die Windows-Taste + X, um das Power User-Menü zu öffnen.
  • Drücken Sie K auf der Tastatur, um die Datenträgerverwaltung zu öffnen.
  • Suchen Sie auf dem mittleren Bildschirm des Fensters nach Ihrem USB-Laufwerk. Es sollte sein Datenträger 1.
  • Wenn auf Ihrem USB-Laufwerk oben ein schwarzes Band angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie es aus Neues einfaches Volumen.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

2]Verwenden Sie das HPUSBDisk-Tool

Die oben beschriebene Verwendung der Datenträgerverwaltung funktioniert möglicherweise nicht für jeden beschädigten USB-Stick. In diesem Fall sollten Sie versuchen, es mit zu formatieren HPUSBDisk Werkzeug. Es ist ein sehr leistungsfähiges Tool zum Reparieren beschädigter USBs.

Gehen Sie wie folgt vor, um mit diesem Tool zu versuchen, den Fehler zu beheben:

  • Laden Sie das HP USB Disk Format Tool herunter.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das heruntergeladene Tool und wählen Sie es aus Als Administrator ausführen.
  • Wählen Sie Ihre USB- oder SD-Karte aus und klicken Sie auf Anfang.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist und der Fehler immer noch nicht behoben ist, versuchen Sie die nächste Lösung.

3]Verwenden Sie DiskPart

Gehen Sie wie folgt vor, um DiskPart zum Zurückfordern der .

Bevor Sie beginnen, sichern Sie Ihre Daten, da falsche Operationen mit DiskPart zu dauerhaftem Datenverlust führen können.

  • Schließen Sie das USB-Laufwerk oder die SD-Karte an
  • Drücken Sie die Windows-Taste + R.
  • Geben Sie im Dialogfeld Ausführen ein und drücken Sie die Tastenkombination STRG + UMSCHALT + EINGABETASTE, um DiskPart im Eingabeaufforderungsmodus mit erhöhten Rechten/Administrator zu öffnen.
  • jetzt. eingeben und Enter drücken.
  • Geben Sie als Nächstes ein (diese Nummer sollte zu Ihrer Festplatte gehören) und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Geben Sie als Nächstes ein und drücken Sie die Eingabetaste, um alle Volumes und Partitionen auf der ausgewählten Festplatte zu löschen, bei der es sich um das USB-Laufwerk oder die SD-Karte handelt.
  • Geben Sie nun ein und drücken Sie die Eingabetaste, um eine primäre Partition zu erstellen.

Wenn Sie mehr als eine Partition auf dem USB-Laufwerk erstellen möchten, können Sie die Partitionsgröße anhand der folgenden Syntax angeben:

create partition primary [size=n]

Um beispielsweise eine 3000-MB-Partition zu erstellen, führen Sie den folgenden Befehl aus:

create partition primary size=3000

Sobald Sie die Partition erfolgreich erstellt haben, können Sie den nicht zugeordneten Speicherplatz auf dem USB-Laufwerk oder der SD-Karte einfach formatieren.

Wenn Sie fertig sind, können Sie überprüfen, ob das Problem behoben ist.