Beheben Sie den Fehler PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA 0x00000050

Stop-Fehler PAGE-FEHLER IM UNPAGED-BEREICH(PAGE FAULT IN NOPAGED AREA) kann auftreten, wenn der Computer stark ausgelastet ist. Es hat Fehlerprüfung, Angelegenheiten 0x00000050 und kann auch anzeigen, dass ein ungültiger Systemspeicherbezug hergestellt wurde. Die Speicheradresse ist möglicherweise falsch oder die Speicheradresse zeigt auf freien Speicher. Defekt(Fehlerhafte) Hardware, fehlerhafter Systemdienst, Antivirensoftware und beschädigtes Volume NTFS kann diese Art von Fehler verursachen.

Stoppen Sie 0x00000050 (Parameter1, Parameter2, Parameter3, Parameter4), PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

Seitenfehler in nicht zugeordnetem Bereich

Diese Stop-Meldung tritt auf, wenn angeforderte Daten nicht im Speicher gefunden werden. Das System generiert einen Fehler, der normalerweise anzeigt, dass das System nach Daten in der Auslagerungsdatei sucht. In diesem Fall werden die fehlenden Daten jedoch als in einem Speicherbereich lokalisiert identifiziert, der nicht auf die Platte ausgelagert werden kann. Das System schlägt fehl, kann die Daten aber nicht finden und kann sie nicht wiederherstellen. Fehlerhafte Hardware, ein fehlerhafter Systemdienst, Antivirensoftware und ein beschädigtes NTFS-Volume können alle diese Art von Fehler erzeugen.

Wenn Sie kürzlich Hardware hinzugefügt haben, entfernen Sie sie und werfen Sie einen Blick darauf. Wenn Sie kürzlich einen Treiber aktualisiert haben, setzen Sie ihn zurück oder deinstallieren Sie ihn und sehen Sie nach. Wenn das nicht hilft, weitermachen.

1. Testen Sie Ihr Gedächtnis

Um dies zu beheben, müssen Sie ausführen Gedächtnisprüfung(Speicherprüfung) auf Ihrem Computer. Beginnen Sie mit dem Drücken einer Tastenkombination WINKEY+R laufen die ” Ausführen”. (Ausführen) Geben Sie dann ein mdsched.exe und drücken Sie die Eingabetaste . Es führt das Windows-Speicherdiagnosetool nicht aus und bietet Ihnen zwei Optionen:

  1. Jetzt neu starten und auf Probleme prüfen (empfohlen)
  2. Prüfen(Überprüfen Sie), ob beim nächsten Start Ihres Computers Probleme auftreten

Je nach gewählter Option wird der Computer jetzt neu gestartet und nach Speicherproblemen gesucht. Wenn Sie auf Probleme stoßen, werden diese automatisch behoben, andernfalls, wenn keine Probleme gefunden werden, ist dies wahrscheinlich nicht die Ursache des Problems.

2. Führen Sie das Systemdatei-Überprüfungsprogramm aus

Reparatur möglicherweise beschädigt oder beschädigt

Sie können auch unser kostenloses FixWin-Programm verwenden, um das Dienstprogramm auszuführen Systemdatei-Überprüfung(System File Checker) mit einem Klick.

3. Automatik deaktivieren Verwaltung der Größe von Auslagerungsdateien.(Größenverwaltung der Auslagerungsdatei)

VorBeginnen Sie (zunächst) mit einem Rechtsklick auf dieser Computer. (Dieser PC.)Dieser Computer (Dieser PC ) finden Sie unter Schreibtisch(Desktop) oder bei der Suche in einem Fenster Cortana-Suche(Cortana-Suchfeld).

Dann klick “Eigenschaften”. (Eigenschaften. ) Klicken Sie nun in der linken Spalte auf ” Erweiterte Systemeinstellungen.(Erweiterte Systemeinstellungen.)

Vergewissere dich(Machen Sie) dass Sie sich auf der Registerkarte mit der Bezeichnung ” Zusätzlich”.(Fortschrittlich.)

Im Kapitel ” Leistung” (Leistung, ) klicken Sie auf ” Einstellungen”.(Einstellungen.)

Ein neues Mini-Fenster wird angezeigt. Gehen Sie an derselben Stelle zur Registerkarte ” Zusätzlich (Fortschrittlich) ” .

Im Kapitel ” Virtueller Speicher” (Virtueller Speicher, ) klicken Sie auf ” Veränderung”.(Veränderung.)

Ein weiteres neues Mini-Fenster wird angezeigt. Entfernen (Deaktivieren) Kontrollkästchen ” Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten.(Größe der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke automatisch verwalten.)

Jetzt müssen wir die Auslagerungsdatei vergrößern (die Größe der Auslagerungsdatei erhöhen) . Verdoppeln Sie dazu die im Textfeld standardmäßig zugewiesene Speichermenge.

Beispielsweise wurde die Auslagerungsgröße für meine Maschine auf eingestellt Minimum(Minimum) 16 MB, machen Sie also 32 MB für die Anfangsgröße. Da unser empfohlener Wert 1907 MB beträgt, werde ich die maximale Größe auf etwa 4000 MB festlegen. Dadurch wird nun mehr Auslagerungsspeicher auf separaten Laufwerken zugewiesen.

Dann klick OK. nah dran(OK. Schließen) alle Fenster und neu ladenStarten Sie den Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

4. Aktualisieren Sie die Gerätetreiber

Seitenfehler in nicht zugeordnetem Bereich

Es besteht eine gute Chance, dass die auf Ihrem Computer installierten Treiber nicht kompatibel sind Windows 10 . Es ist nicht schwer, Treiber zu aktualisieren. Gehen Sie einfach zu Gerätemanager(Geräte-Manager), um zu tun, was getan werden muss. Oder du gehst einfach auf ” Downloads(Downloads)” auf der Website Ihres Herstellers. Holen Sie sich alle Treiber, die neuer sind als die auf Ihrem Computer installierten.

4. Systemwiederherstellung

Sie können versuchen, die Systemwiederherstellung zu verwenden und Ihren Computer in einen zuvor bekannten stabilen Zustand zurückzusetzen. Wenn Sie diese Funktion eher nicht verwenden, können Sie sie jederzeit verwenden, da sie zu einer sehr zuverlässigen Lösung führt, während eine Reihe von Fehlern behoben werden.

5. Deaktivieren Virostatikum (Virenschutz) Anwendungen .(Anwendungen)

Virenschutz(Antiviren-)Software kann dies ebenfalls verursachen Pause-(Stopp)-Meldung. Deaktivieren Sie das Programm und prüfen Sie, ob der Fehler dadurch behoben wird. Sie können Windows Defender auf Ihrem Computer deaktivieren, wenn Sie Antivirensoftware von Drittanbietern verwenden, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Ihr Antivirensymbol im Bedienfeld Aufgaben auf dem Panel (System Tray)Aufgaben(Taskleiste) . Wählen Sie dann die Option, den Virenschutz für eine begrenzte Zeit zu deaktivieren. Wählen Sie die entsprechende Option.

6. Überprüfen Sie die Festplatte auf Fehler

Beschädigtes Volumen NTFS kann diesen Fehler auch verursachen. Führen Sie chkdsk /f /r in einem Eingabeaufforderungsfenster aus, um Festplattenfehler zu erkennen und zu beheben.

7. Deaktivieren Sie das Speicher-Caching im BIOS

Öffnen Sie das BIOS und deaktivieren Sie das Zwischenspeichern des Speichers BIOS . Sehen Sie, ob es hilft.

8. Führen Sie die Online-Bluescreen-Fehlerbehebung aus(Bluescreen-Fehlerbehebung) Windows 10.

Führen Sie die Online-Fehlerbehebung für Windows 10 Blue Screen aus Microsoft ist ein Assistent, der unerfahrenen Benutzern helfen soll, ihre Stop-Fehler zu korrigieren. Dies wird Ihnen helfen, diesen Fehler zu beheben blauer Bildschirm(Blue Screen) und schlagen unterwegs nützliche Links vor.

Verwandter BSOD(Verwandter BSOD) : PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (WdFilter.sys) .

Lassen Sie uns wissen, ob dieser Beitrag geholfen hat.(Lassen Sie uns wissen, ob dieser Beitrag geholfen hat.)

Er SEITENFEHLER IN NICHT PAGEDEM BEREICH Stop-Fehler kann auftreten, wenn der Computer stark ausgelastet ist. Es hat eine Fehlerprüfung hat einen Wert von 0x00000050 und könnte auch darauf hinweisen, dass auf einen ungültigen Systemspeicher verwiesen wurde. Die Speicheradresse könnte falsch sein oder die Speicheradresse zeigt auf freigegebenen Speicher. Fehlerhafte Hardware, ein fehlerhafter Systemdienst, Antivirensoftware und ein beschädigtes NTFS-Volume können alle diese Art von Fehler erzeugen.

Stoppen Sie 0x00000050 (Parameter1, Parameter2, Parameter3, Parameter4), PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

SEITENFEHLER IN NICHT PAGEDEM BEREICH

SEITENFEHLER IN NICHT PAGEDEM BEREICH

Diese Stop-Meldung tritt auf, wenn angeforderte Daten nicht im Speicher gefunden werden. Das System generiert einen Fehler, der normalerweise anzeigt, dass das System nach Daten in der Auslagerungsdatei sucht. In diesem Fall werden die fehlenden Daten jedoch als in einem Speicherbereich lokalisiert identifiziert, der nicht auf die Platte ausgelagert werden kann. Das System schlägt fehl, kann die Daten aber nicht finden und kann sie nicht wiederherstellen. Fehlerhafte Hardware, ein fehlerhafter Systemdienst, Antivirensoftware und ein beschädigtes NTFS-Volume können alle diese Art von Fehler erzeugen.

Wenn Sie kürzlich Hardware hinzugefügt haben, entfernen Sie sie und sehen Sie nach. Wenn Sie kürzlich einen Treiber aktualisiert haben, führen Sie ein Rollback durch oder deinstallieren Sie ihn und sehen Sie nach. Wenn dies nicht hilft, fahren Sie fort.

1. Testen Sie Ihr Gedächtnis

Um dies zu beheben, müssen Sie die Speicherprüfung auf Ihrem Computer ausführen. Beginnen Sie mit dem Drücken der Tastenkombination, um das Dienstprogramm zu starten. Geben Sie dann ein und drücken Sie die Eingabetaste. Es startet das Windows-Speicherdiagnosetool nicht und gibt zwei Optionen aus:

  1. Jetzt neu starten und auf Probleme prüfen (empfohlen)
  2. Beim nächsten Start des Computers nach Problemen suchen

Jetzt wird der Computer gemäß der von Ihnen ausgewählten Option neu gestartet und nach speicherbasierten Problemen gesucht. Wenn Sie dort Probleme haben, werden diese automatisch behoben. Wenn keine Probleme erkannt werden, ist dies wahrscheinlich nicht die Ursache des Problems.

2. Führen Sie die Systemdateiprüfung aus

Reparatur möglicherweise beschädigt oder beschädigt

Sie können auch unsere Freeware FixWin verwenden, um das Dienstprogramm System File Checker mit einem Klick auszuführen.

3. Deaktivieren Sie die automatische Größenverwaltung für Auslagerungsdateien

Beginnen Sie zunächst mit einem Rechtsklick auf Dieser PC. Sie finden es auf Ihrem Desktop oder wenn Sie im Cortana-Suchfeld danach suchen.

Dann klicken Sie auf Eigenschaften. Klicken Sie nun in der linken Spalte auf erweiterte Systemeinstellungen.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte mit der Bezeichnung befinden fortschrittlich.

Klicken Sie unter dem Abschnitt namens als auf die Schaltfläche namens als die Einstellungen.

Ein neues Mini-Fenster wird angezeigt, navigieren Sie zu einer Registerkarte namens Fortschrittlich dort genauso.

Klicken Sie unter dem Abschnitt namens als auf die Schaltfläche namens als Rückgeld.

Ein weiteres neues Mini-Fenster wird angezeigt. Deaktivieren Option besagt,

Jetzt müssen wir die PageFile-Größe erhöhen. Verdoppeln Sie dazu die Menge an Speicher, die standardmäßig innerhalb des Textfelds zugewiesen wird.

Beispielsweise wurde die Paging-Größe für meinen Computer als Minimum mit 16 MB angegeben, also stellen Sie für die Anfangsgröße 32 MB ein. Da der empfohlene Wert 1907 MB beträgt, werde ich die maximale Größe auf etwa 4000 MB festlegen. Dadurch wird nun mehr Speicherplatz für das Paging in einzelne Laufwerke zugewiesen.

Und dann auf OK klicken. Schließen Sie alle Fenster und starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

4. Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber

SEITENFEHLER IN NICHT PAGEDEM BEREICH

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die auf Ihrem Computer installierten Treiber nicht mit Windows 10 kompatibel sind. Das Aktualisieren Ihrer Treiber ist nicht schwierig. Gehen Sie einfach zum Geräte-Manager, um das Notwendige zu tun. Oder Sie können einfach zum Download-Bereich der Website Ihres Herstellers gehen. Holen Sie sich alle Treiber, die neuer sind als die auf Ihrem Computer installierten.

4. Systemwiederherstellung

Sie können versuchen, die Systemwiederherstellung zu verwenden und Ihren Computer in einen zuvor bekannten stabilen Zustand zurückzusetzen. Wenn Sie diese Funktion eher nicht verwenden, können Sie sie jederzeit verwenden, da sie bei der Fehlerbehebung einer Reihe von Fehlern eine sehr zuverlässige Lösung darstellt.

5. Deaktivieren Sie Ihre Antivirus-Anwendungen

Auch Antivirensoftware kann diese Stop-Meldung auslösen. Deaktivieren Sie das Programm und stellen Sie fest, ob der Fehler dadurch behoben wird. Sie können Windows Defender auf Ihrem Computer deaktivieren, wenn Sie Antivirensoftware von Drittanbietern verwenden, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Symbol Ihres Antivirenprogramms in der Taskleiste Ihrer Taskleiste. Wählen Sie dann die Option zum Deaktivieren Ihres Virenschutzes für eine begrenzte Zeit. Wählen Sie die entsprechende Option aus.

6. Überprüfen Sie die Festplatte auf Fehler

Ein beschädigtes NTFS-Volume kann diesen Fehler ebenfalls erzeugen. Führen Sie chkdsk /f /r in einem Eingabeaufforderungsfenster aus, um Festplattenfehler zu erkennen und zu reparieren.

7. Deaktivieren Sie das Speicher-Caching im BIOS

Öffnen Sie das BIOS und deaktivieren Sie das Speicher-Caching im BIOS. Sehen Sie, ob dies hilft.

8. Führen Sie die Online-Problembehandlung für Windows 10 Blue Screen aus

Run the online Windows 10 Blue Screen Troubleshooter from Microsoft ist ein Assistent, der unerfahrenen Benutzern helfen soll, ihre Stop-Fehler zu beheben. Es hilft Ihnen, diesen Bluescreen-Fehler zu beheben, und bietet Links auf dem Weg.

Verwandte BSODs: PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (WdFilter.sys) .