Beheben Sie den Microsoft Windows Store-Fehler 0x80070520 in Windows 10

Wenn Sie nach der Installation bestimmter Windows-Updates (Installation bestimmter Windows-Updates) auftreten Microsoft Windows Store-Fehler 0x80070520(Microsoft Windows Store-Fehler 0x80070520), wenn Sie versuchen, eine App mithilfe von zu aktualisieren oder zu installieren Windows Store auf Ihrem Windows 10-Computer, dann ist dieser Beitrag für Sie. In diesem Beitrag werden wir die möglichen Ursachen identifizieren und die am besten geeigneten Lösungen vorschlagen, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu lösen.

Etwas Unerwartetes ist passiert, Fehlercode 0x80070520.

Beschädigung von Update-Komponenten Fenster kann zu diesem Fehler führen, der wiederum verhindert, dass der Aktualisierungsprozess oder Anwendungen geöffnet werden und Windows Store(Windows Store). Auch die veraltete Version Windows 10 obsolet Microsoft-Store sowie beschädigter Cache Microsoft Store und viele andere wahrscheinliche Übeltäter für dieses Problem.(Microsoft-Store)

0x80070520, ERROR_NO_SUCH_LOGON_SESSION, Eine angegebene Anmeldesitzung existiert nicht. Es kann sein, dass es bereits gekündigt wurde.

Microsoft Store-Fehler 0x80070520

Wenn dieses Problem auftritt, starten Sie Ihren Computer neu, stellen Sie sicher, dass Sie alle neuesten Updates installiert haben, und sehen Sie dann nach. Wenn das nicht hilft, können Sie unsere empfohlenen Lösungen ausprobieren.

  1. Führen Sie die Problembehandlung für Windows-Anwendungen aus.
  2. Cache leeren Windows Store(Windows Store) und leeren Sie den Cache Windows Update(Windows Update)
  3. Neu registrieren und neu installieren Windows Store-Apps(Windows Store).

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses, der mit jeder der aufgelisteten Lösungen verbunden ist.

eines] Laufen(Laufen) Abhilfe Probleme mit der Windows Store-App.(Problembehandlung für Windows Store-Apps)

Windows-10-Apps-Store-Fehlerbehebung

Diese Lösung erfordert, dass Sie die integrierte Windows Store App Troubleshooter ausführen und prüfen, ob das Problem behoben ist.

2] Cache leeren (Zurücksetzen)Windows Store(Windows Store) und leeren Sie den Cache des Centers Windows-Updates.(Windows Update)

Setzen Sie den Microsoft Store zurück

Diese Lösung erfordert, dass Sie den Inhalt des Softwareverteilungsordners löschen und auch den Microsoft Store-Cache zurücksetzen (den Microsoft Store-Cache zurücksetzen) und dann den Aktualisierungsvorgang wiederholen. Wenn der Fehler immer noch nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

3] Registrieren Sie sich erneut(Erneut registrieren) und Anwendungen neu installieren Windows Store.(Windows Store)

Microsoft Store-Fehler 0x80070520

Download(Download) und verwenden Sie unsere portable Freeware 10AppsManager, um sich erneut zu registrieren und neu zu installieren Windows Store-Apps(Windows Store).

Hat etwas geholfen?
(Hat etwas geholfen?)

Wenn Sie nach der Installation bestimmter Windows-Updates beim Versuch, eine Anwendung mithilfe des Windows Store auf Ihrem Windows 10-Computer zu aktualisieren oder zu installieren, darauf stoßen, ist dieser Beitrag für Sie bestimmt. In diesem Beitrag werden wir die möglichen Ursachen identifizieren und die am besten geeigneten Lösungen anbieten, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben.

Etwas Unerwartetes ist passiert, Fehlercode 0x80070520.

Microsoft Windows Store-Fehler 0x80070520

Schäden in den Windows-Update-Komponenten können zu diesem Fehler führen, der wiederum den Update-Vorgang oder das Öffnen von Apps und dem Windows Store verhindert. Auch die veraltete Windows 10-Version, der veraltete Microsoft Store sowie der beschädigte Microsoft Store-Cache, um nur einige zu nennen, sind wahrscheinlich die Schuldigen an diesem Problem.

0x80070520, ERROR_NO_SUCH_LOGON_SESSION, Eine angegebene Anmeldesitzung existiert nicht. Es kann sein, dass es bereits gekündigt wurde.

Microsoft Store-Fehler 0x80070520

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, starten Sie Ihren PC neu, stellen Sie sicher, dass Sie alle neuesten Updates installiert haben, und sehen Sie dann nach. Wenn es nicht hilft, können Sie unsere empfohlenen Lösungen ausprobieren.

  1. Führen Sie die Problembehandlung für Windows-Apps aus
  2. Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück und löschen Sie den Windows Update-Cache
  3. Registrieren und installieren Sie Windows Store-Apps neu.

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses für jede der aufgeführten Lösungen.

1]Führen Sie die Problembehandlung für Windows Store-Apps aus

Windows-10-Store-Apps-Problembehandlung

Diese Lösung erfordert, dass Sie die integrierte Windows Store App Troubleshooter ausführen und prüfen, ob das Problem behoben ist.

2]Setzen Sie den Windows Store-Cache zurück und löschen Sie den Windows Update-Cache

Setzen Sie den Microsoft Store zurück

Diese Lösung erfordert, dass Sie den Inhalt des Softwareverteilungsordners löschen, den Microsoft Store-Cache zurücksetzen und dann den Aktualisierungsvorgang erneut versuchen. Wenn der Fehler weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

3]Windows Store-Apps neu registrieren und neu installieren

Microsoft Store-Fehler 0x80070520

Laden Sie unsere portable Freeware 10AppsManager herunter und verwenden Sie sie, um Windows Store-Apps neu zu registrieren und neu zu installieren.