Beheben Sie den Ndu.sys-BSOD-Fehler unter Windows 10

Original Ndu.sys ist ein wichtiger Teil Fenster und macht selten Probleme. Datei Ndu.sys ist eine Treiberdatei Überwachung der Windows-Netzwerkdatennutzung(Windows Network Data Usage Monitoring) und befindet sich in dem Ordner C:\Windows\System32\drivers und dieser Prozess ist bekannt als Treiber zur Überwachung der Windows-Netzwerkdatennutzung(Windows Network Data Usage Monitoring-Treiber). Wenn der Bluescreen-Fehler auftritt» Ndu.sys Auf einem Windows 11/10-Gerät können Sie die in diesem Beitrag bereitgestellten Lösungen ausprobieren.

Dieses Problem kann nach erfolgreicher Aktualisierung auf die neueste Version auftreten Windows 11/10 .

Ndu.sys BSOD-Fehler beheben

Wenn dieser SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehler auftritt, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Laufen Online-Bluescreen-Fehlerbehebung(Bluescreen-Online-Fehlerbehebung)
  2. Netzwerkkartentreiber aktualisieren
  3. Benennen Sie die Datei Ndu.sys um, und ersetzen Sie sie
  4. Zurücksetzen auf eine frühere Version Windows 11/10
  5. Wechseln Sie in den Internetverbindungsmodus
  6. Setzen Sie Windows 11/10 zurück
  7. Saubere Installation von Windows 11/10

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses, der mit jeder der aufgelisteten Lösungen verbunden ist.

Wenn Sie sich normal anmelden können, gut; Andernfalls müssen Sie im abgesicherten Modus booten, den Bildschirm mit den erweiterten Startoptionen öffnen oder das Installationsmedium zum Booten verwenden, um diese Anweisungen auszuführen.

eines] Laufen(Laufen) Abhilfe Online-Bluescreen-Probleme.(Bluescreen-Online-Fehlerbehebung)

In manchen Fällen reicht die Online-Bluescreen-Fehlerbehebung aus Microsoft behebt Fehler BSOD.

2]Aktualisieren Sie die Netzwerkkartentreiber

Ndu.sys ist bekannt als Treiber zur Überwachung der Windows-Netzwerkdatennutzung(Windows Network Data Usage Monitoring-Treiber). Daher kann dieser Fehler aufgrund veralteter oder beschädigter Netzwerkkartentreiber auftreten. In diesem Fall können Sie Ihre Treiber manuell über den Geräte-Manager aktualisieren (Ihre Treiber manuell über den Geräte-Manager aktualisieren) oder Treiber-Updates von (erhalten Sie die Treiber-Updates über die optionalen Updates) unter „Optionale Updates“ Windows Update(Windows Update). Sie können Ihre Treiber auch automatisch aktualisieren oder die neueste Version des Treibers von der Website des Netzwerkkartenherstellers herunterladen.

3]Benennen Sie die Datei Ndu.sys um und ersetzen Sie sie

Mach Folgendes:

  • drücken Sie die Taste Windows-Taste + E um den Datei-Explorer zu öffnen.
  • Navigieren Sie zum folgenden Ordnerpfad:
C:\Windows\System32\drivers
  • Klicken Sie an dieser Stelle mit der rechten Maustaste auf die Datei Ndu.sys und wählen Sie ” Umbenennen”.(Umbenennen.)
  • Benennen Sie die Datei Ndu.sys als Ndu.sys1.

Notiz.(Hinweis:) Wenn Sie den Dateinamen nicht ändern können, vergewissern Sie sich, dass Sie mit einem Administratorkonto angemeldet sind, oder ändern Sie einfach die Berechtigungen, die Sie für diese bestimmte Datei haben, auf Administrator.

  • Öffnen Sie dann die Partition C: erneut, auf der Windows 10 installiert ist.
  • Suchen Sie unter C: Ordner Windows.alt . Dieser Ordner enthält die alte Version Windows 10 von dem Sie aktualisiert haben.
  • Suchen und öffnen Sie den Ordner System32 im Ordner Windows.alt .
  • Suchen Sie nun und doppelklicken Sie darauf, um den Treiberordner zu öffnen.
  • Suchen Sie die Datei im Treiberordner Ndu.sys .
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ” Kopieren(Kopieren)”.
  • Fügen Sie es nun in den Treiberordner Ihrer aktuellen aktualisierten Windows 10-Installation ein.
  • Beenden Sie den Explorer.
  • Starten Sie Ihren Windows 10-PC neu.

Überprüfen Sie beim Herunterladen, ob der Fehler weiterhin besteht BSOD. Wenn ja, versuchen Sie die nächste Lösung.

vier] Zurücksetzen(Rollback) zur vorherigen Version Fenster

Diese Lösung erfordert, dass Sie zu einer früheren Version von Windows 11/10 zurückkehren.

5]Internetverbindungsmodus umschalten

Diese Lösung erfordert, dass Sie Ihren Internetverbindungsmodus wechseln. Wenn Sie also den kabelgebundenen (Ethernet-) Verbindungsmodus verwenden, um auf einem Windows 10-Computer auf das Internet zuzugreifen, können Sie in den drahtlosen Verbindungsmodus wechseln oder umgekehrt und prüfen, ob der Fehler weiterhin besteht.

6]Setzen Sie Windows 11/10 zurück

Diese Lösung erfordert, dass Sie Windows zurücksetzen und prüfen, ob das hilft.

7]Saubere Installation von Windows 11/10

An diesem Punkt, wenn keine der oben genannten Lösungen funktioniert hat, um den Fehler zu beheben BSOD , liegt dies höchstwahrscheinlich an einer Systembeschädigung, die nicht auf die übliche Weise repariert werden kann. In diesem Fall können Sie Ihre Dateien auf einem externen sichern USB – Speichermedium; Wenn Sie nicht auf Ihren Desktop booten können, verwenden Sie einen Linux Live USB und führen Sie dann eine Neuinstallation von Windows (Neuinstallation von Windows) durch.

Hoffe das hilft!

Das Original Ndu.sys ist ein wichtiger Bestandteil von Windows und verursacht selten Probleme. Die Datei Ndu.sys ist die Überwachung der Windows-Netzwerkdatennutzung Treiberdatei und befindet sich in dem Ordner und der Prozess ist als . Wenn auf Ihrem Windows 11/10-Gerät der Bluescreen-Fehler Ndu.sys auftritt, können Sie die in diesem Beitrag bereitgestellten Lösungen ausprobieren.

Ndu.sys Bluescreen-Fehler

Dieses Problem kann nach einem erfolgreichen Upgrade auf die neueste Version von Windows 11/10 auftreten.

Beheben Sie den Ndu.sys-BSOD-Fehler

Wenn Sie mit diesem SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION-Fehler konfrontiert werden, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das hilft, das Problem zu lösen.

  1. Führen Sie die Bluescreen-Online-Fehlerbehebung aus
  2. Netzwerkkartentreiber aktualisieren
  3. Benennen Sie die Datei Ndu.sys um und ersetzen Sie sie
  4. Rollback auf vorherige Windows 11/10-Version
  5. Wechseln Sie in den Internetverbindungsmodus
  6. Setzen Sie Windows 11/10 zurück
  7. Saubere Installation von Windows 11/10

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses für jede der aufgeführten Lösungen.

Wenn Sie sich normal anmelden können, gut; Andernfalls müssen Sie in den abgesicherten Modus booten, den Bildschirm mit den erweiterten Startoptionen aufrufen oder das Installationsmedium zum Booten verwenden, um diese Anweisungen ausführen zu können.

1]Führen Sie die Blue Screen Online-Fehlerbehebung aus

In einigen Fällen behebt der Blue Screen Online Troubleshooter von Microsoft BSOD-Fehler.

2]Aktualisieren Sie die Netzwerkkartentreiber

Die Ndu.sys ist bekannt als . Daher tritt dieser Fehler möglicherweise aufgrund veralteter oder beschädigter Netzwerkkartentreiber auf. In diesem Fall können Sie Ihre Treiber entweder manuell über den Geräte-Manager aktualisieren oder die Treiber-Updates im Abschnitt Optionale Updates unter Windows Update abrufen. Sie können Ihre Treiber auch automatisch aktualisieren oder die neueste Version des Treibers von der Website des Netzwerkkartenherstellers herunterladen.

3]Benennen Sie die Datei Ndu.sys um und ersetzen Sie sie

Mach Folgendes:

C:\Windows\System32\drivers
  • Klicken Sie am Speicherort mit der rechten Maustaste auf die Datei Ndu.sys und wählen Sie dann aus Umbenennen.
  • Benennen Sie die Datei Ndu.sys als Ndu.sys1.

Notiz: Wenn Sie den Namen der Datei nicht ändern können, stellen Sie sicher, dass Sie sich mit einem Administratorkonto angemeldet haben, oder ändern Sie einfach die Berechtigungen, die Sie für diese bestimmte Datei haben, auf den Administrator.

  • Öffnen Sie als Nächstes erneut die Partition C:, auf der Sie Windows 10 installiert haben.
  • Suchen Sie in der Partition C: nach dem Ordner Windows.old. Dieser Ordner enthält die alte Windows 10-Version, von der Sie aktualisiert haben.
  • Suchen und öffnen Sie den Ordner, den Sie im Ordner Windows.old haben.
  • Suchen Sie nun und doppelklicken Sie darauf, um den Ordner des Treibers zu öffnen.
  • Suchen Sie im Treiberordner nach der Datei Ndu.sys.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die aus Kopieren Möglichkeit.
  • Fügen Sie es nun in den Treiberordner der aktuellen aktualisierten Windows 10-Installation ein.
  • Beenden Sie den Datei-Explorer.
  • Starten Sie Ihren Windows 10-Computer neu.

Überprüfen Sie beim Booten, ob der BSOD-Fehler weiterhin besteht. Wenn ja, versuchen Sie die nächste Lösung.

4]Rollback auf vorherige Windows-Version

Diese Lösung erfordert ein Rollback auf eine frühere Version von Windows 11/10.

5]Internetverbindungsmodus wechseln

Diese Lösung erfordert, dass Sie den Internetverbindungsmodus wechseln. Wenn Sie also einen kabelgebundenen (Ethernet-) Verbindungsmodus verwenden, um auf Ihrem Windows 10-Computer auf das Internet zuzugreifen, können Sie in den drahtlosen Verbindungsmodus wechseln oder umgekehrt und prüfen, ob der Fehler weiterhin besteht.

6]Setzen Sie Windows 11/10 zurück

Diese Lösung erfordert, dass Sie Windows zurücksetzen und prüfen, ob das hilft.

7]Saubere Installation von Windows 11/10

Wenn zu diesem Zeitpunkt keine der oben genannten Lösungen zur Behebung des BSOD-Fehlers funktioniert hat, liegt dies höchstwahrscheinlich an einer Art Systembeschädigung, die auf herkömmliche Weise nicht behoben werden kann. In diesem Fall können Sie Ihre Dateien auf einem externen USB-Laufwerk sichern; Wenn Sie nicht auf den Desktop booten können, verwenden Sie einen Linux Live USB und installieren Sie dann Windows neu.

Hoffe das hilft!