Beheben Sie den NETWORK_FAILED-Fehler im Chrome-Browser

Internet – Google Chrome-Store(Google Chrome Web Store) ist eine großartige Ressource zum Herunterladen von Apps und Erweiterungen im Zusammenhang mit Chrom . Einige Benutzer berichteten jedoch, dass sie beim Versuch, Apps und Erweiterungen herunterzuladen, auf die Meldung stießen “Ein Fehler ist aufgetreten, NETWORK_FAILED”(Ein Fehler ist aufgetreten, NETWORK_FAILED) .

NETWORK_FAILED-Fehler(NETWORK_FAILED) ein Google Chrome Webstore(Google Chrome Webstore)

Bei einigen Benutzern hängt das Problem mit mehreren Apps und Erweiterungen zusammen, während andere behaupten, dass sie nichts herunterladen können Chrom . Hauptursachen des Problems: Veralteter Browser Chrom Malware, Adware, Browser-Hijacker und überladenes Download-Verzeichnis.

  1. Google Chrome aktualisieren(Aktualisieren Sie Google Chrome) auf die neueste Version
  2. Starten Sie das integrierte Google Chrome Reinigungswerkzeug(Aufräumwerkzeug)
  3. Führen Sie einen Antivirus-Scan Ihres Systems durch
  4. Downloadordner ändern
  5. Chrome zurücksetzen.

Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie nacheinander die folgenden Lösungen:

eines] Google Chrome aktualisieren(Google Chrome aktualisieren) auf die neueste Version.

Viele Benutzer haben bestätigt, dass das einfache Aktualisieren ihres Google Chrome-Browsers (Aktualisieren ihres Google Chrome) auf die neueste Version zur Lösung des Problems beigetragen hat. Viele Anwendungen und Erweiterungen suchen nach Zertifikaten, und wenn sie veraltet sind, wird der Download angehalten.

2]Starten Sie das integrierte Tool Reinigung(Aufräumen) Google Chrome.

Einer der Gründe für das Problem in der Diskussion ist, dass Browser-Hijacker und Malware das System infizieren. Das wissen nur wenige Nutzer Google Chrome verfügt über ein integriertes Tool, mit dem solche Malware bereinigt werden kann. Das Verfahren zur Verwendung des integrierten Cleanup-Tools von Google Chrome ist wie folgt:

Drück den Knopf Aktion”(Aktion ) , das sind drei vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke des Fensters Feuerfuchs.

Auswählen Einstellungen(Einstellungen ) im Menü.

Google Chrome-Einstellungen

Im Fenster ” Einstellungen(Einstellungen) » nach unten scrollen und drücken « Zusätzlich(Fortschrittlich) ” .

Die letzte Möglichkeit wäre Rechner aufräumen(Computer aufräumen) . Hier drücken.

Rechner aufräumen

Klicken ” Finden(Suchen) » um mit dem Scannen zu beginnen.

Führen Sie das Google-Bereinigungstool aus

Dieses Tool kann Malware von Ihrem System entfernen, insbesondere solche, die Ihren Browser betreffen.

3] Laufen(Ausführen) scannen Sie Ihr System auf Malware.

Einer der häufigsten Gründe für das diskutierte Problem ist das Vorhandensein von Adware, Browser-Hijacking-Malware usw. Solche Malware wird meistens heruntergeladen, wenn Sie kostenlose Software herunterladen und vergessen, zusätzliche Programme zu deaktivieren. Solche Malware kann mit bekannter Antivirensoftware entfernt werden.

4]Download-Ordner ändern

Wenn der Downloadbereich voll oder nicht mehr verfügbar ist, jede App oder Erweiterung aus dem Store Google Chrome kann nicht geladen werden. Wenn Sie also auf einen Fehler stoßen NETZWERK FEHLGESCHLAGEN erwägen Sie einen Standortwechsel wie folgt herunterladen:(Download)

Öffne das Fenster ” Einstellungen(Einstellungen) » wie in beschrieben Lösung 2(Lösung 2) und klicken Sie auf ” Zusätzlich(Erweitert)” ganz unten.

Scrollen Sie nach unten zu “Herunterladen(Downloads)” und klicken Sie auf “Veränderung”(Veränderung) .

Download-Speicherort ändern

Im Fenster Ort(Standort) Wählen Sie einen neuen Standort aus.

Standort laden

Bevorzugen Sie einen Ort, den Sie lieber länger behalten möchten.

5]Chrome zurücksetzen

Wenn die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, können Sie Ihre Lesezeichen, Browsereinstellungen usw. sichern und dann den Chrome-Browser zurücksetzen. Wenn das auch nicht funktioniert, laden Sie die Erweiterung manuell herunter und laden Sie sie herunter. Die Webseite hat eine Schaltfläche ” Download”, die Sie hierfür verwenden können.(Download)

Hoffe das hilft!

Der Google Chrome Web Store ist eine hervorragende Ressource zum Herunterladen von Apps und Erweiterungen für Chrome. Einige Benutzer berichteten jedoch, dass sie beim Versuch, Apps und Erweiterungen herunterzuladen, auf eine Nachricht stießen – Ein Fehler ist aufgetreten, NETWORK_FAILED.

NETWORK_FAILED-Fehler im Google Chrome Web Store

NETWORK_FAILED Chrome

Für einige Benutzer liegt das Problem bei einigen Apps und Erweiterungen, während andere behaupten, dass sie nichts von Chrome herunterladen können. Die Hauptursachen des Problems sind – veralteter Chrome-Browser, Malware, Adware, Browser-Hijacker und überladenes Download-Verzeichnis.

  1. Aktualisieren Sie Google Chrome auf die neueste Version
  2. Führen Sie das integrierte Cleanup Tool von Google Chrome aus
  3. Führen Sie einen Anti-Malware-Scan auf Ihrem System durch
  4. Ändern Sie den Download-Ordner
  5. Chrome zurücksetzen.

Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie nacheinander die folgenden Lösungen:

1]Aktualisieren Sie Google Chrome auf die neueste Version

Viele Benutzer bestätigten, dass die bloße Aktualisierung ihres Google Chrome-Browsers auf die neueste Version zur Lösung des Problems beigetragen hat. Viele Apps und Erweiterungen suchen nach Zertifikaten, und wenn sie alt sind, wird der Download abgebrochen.

2]Führen Sie das integrierte Cleanup-Tool von Google Chrome aus

Eine der Ursachen des Problems in der Diskussion ist, wenn Browser-Hijacker und Malware das System infizieren. Nur wenige Benutzer wissen, dass Google Chrome über ein integriertes Tool verfügt, mit dem solche Malware entfernt werden kann. Gehen Sie wie folgt vor, um das integrierte Cleanup-Tool von Google Chrome zu verwenden:

Klick auf das Aktion Schaltfläche, die im Grunde 3 vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke des Firefox-Fensters sind.

Auswählen Einstellungen aus dem Menü.

Google Chrome-Einstellungen

In dem Einstellungen scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Fortschrittlich.

Die letzte Möglichkeit wäre Rechner aufräumen. Klick es an.

Rechner aufräumen

Schlag finden um den Scan zu starten.

Führen Sie das Google-Bereinigungstool aus

Dieses Tool kann Malware-Programme von Ihrem System entfernen, insbesondere solche, die Ihren Browser betreffen.

3]Führen Sie einen Anti-Malware-Scan auf Ihrem System durch

Eine der häufigsten Ursachen für das diskutierte Problem ist das Vorhandensein von Adware, Browser-Hijacking-Malware usw. Solche Malware wird meistens heruntergeladen, wenn Sie kostenlose Software herunterladen und vergessen, die Optionen für zusätzliche Software zu deaktivieren. Solche Malware kann mit einer renommierten Anti-Malware-Software entfernt werden.

4]Ändern Sie den Download-Ordner

Wenn ein Download-Speicherort voll oder nicht mehr verfügbar ist, können Apps oder Erweiterungen aus dem Google Chrome Store nicht heruntergeladen werden. Wenn Sie also mit dem Fehler NETWORK FAILED konfrontiert werden, ziehen Sie bitte in Betracht, den Download-Speicherort wie folgt zu ändern:

Öffne das Einstellungen Fenster wie in Lösung 2 erklärt und klicken Sie auf Fortschrittlich ganz unten.

Scrollen Sie nach unten zu Downloads und klicken Sie auf Rückgeld.

Download-Speicherort ändern

Von dem Lage Fenster, wählen Sie einen neuen Speicherort.

Speicherort herunterladen

Bevorzugen Sie einen Standort, den Sie gerne länger behalten möchten.

5]Chrome zurücksetzen

Wenn die oben genannten Lösungen fehlschlagen, können Sie Ihre Lesezeichen, Browsereinstellungen usw. sichern und dann den Chrome-Browser zurücksetzen – und wenn das auch fehlschlägt, die Erweiterung manuell herunterladen und laden. Dazu gibt es auf der Webseite einen Button.