Beheben Sie den Windows-Aktivierungsfehlercode 0xc004f034

PC-Benutzer können nach dem Upgrade auf Windows 11 oder Windows 10 von einer älteren Version/einem älteren Build auf einen Aktivierungsfehlercode stoßen 0xc004f034 auf Ihrem Gerät. In diesem Beitrag bieten wir die am besten geeigneten Lösungen für dieses Problem an. Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie einen falschen Produktschlüssel oder einen Produktschlüssel für eine andere Version eingegeben haben Fenster .

Die Beschreibung des Fehlers besagt Folgendes;

Der Softwarelizenzierungsdienst hat gemeldet, dass die Lizenz nicht gefunden werden konnte oder ungültig war.

Der Fehlercode bedeutet normalerweise, dass der Benutzer den falschen Lizenzschlüssel oder in den meisten Fällen die Server eingegeben hat Microsoft-Aktivierungen(Microsoft-Aktivierung) sind mit Anfragen überlastet, sodass sie ausgelastet sind und PCs in der Aktivierungswarteschlange nicht authentifizieren können.

Windows-Aktivierungsfehlercode 0xc004f034(Windows-Aktivierungsfehlercode 0xc004f034)

Wenn Sie auf diesen Fehlercode stoßen Windows-Aktivierung(Windows-Aktivierung) 0xc004f034, zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtige verwenden Lizenzschlüssel(Lizenzschlüssel) für Ihre Version Fenster . Wenn Sie den Fehler immer noch sehen, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das zur Lösung des Problems beiträgt.

  1. Führen Sie die Problembehandlung für die Aktivierung aus
  2. Erstellen Sie das Aktivierungsskript manuell und führen Sie es aus
  3. Ordnerinhalt löschen Softwareverteilung
  4. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Virenschutz/Ihre Firewall
  5. Versuchen Sie es mit der telefonischen Aktivierung

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses, der mit jeder der aufgelisteten Lösungen verbunden ist.

1]Führen Sie die Fehlerbehebung für die Aktivierung aus

Das erste, was empfohlen wird, um den Fehler zu beheben, ist, die integrierte Fehlerbehebung für die Aktivierung auszuführen Windows-PC(Windows-PC) . Wenn das Tool nicht geholfen hat, können Sie die nächste Lösung ausprobieren.

2 ]Manuell(]Manuell) Erstellen Sie das Aktivierungsskript und führen Sie es aus

Diese Lösung erfordert, dass Sie ein Aktivierungsskript/eine Batchdatei auf Ihrem Windows 10/11-Gerät erstellen und ausführen, um die Aktivierung zu erzwingen. So:

  • Vergewissere dich(Machen) was Ihr PC ist mit Fenster eine stabile Internetverbindung hat und Sie keine Verbindungsprobleme haben.
  • drücken Sie die Taste Windows-Taste + R um das Dialogfeld „Ausführen“ aufzurufen.
  • Geben Sie im Dialogfeld „Ausführen“ „ Notizbuch(Notizblock)“ und drücken Sie die Eingabetaste, um den Notizblock zu öffnen.
  • Kopieren Sie die folgende Syntax und fügen Sie sie in einen Texteditor ein.
@echo off
:loop
cscript /nologo slmgr.vbs /ato
if errorlevel 0 goto end
goto loop
:end
echo Activation was successful. Press any key to close this window.
pause>nul
exit
  • Speichern Sie die Datei (vorzugsweise auf Ihrem Desktop) unter einem Namen und fügen Sie die Erweiterung hinzu .Schläger – zum Beispiel; Aktivieren Sie WIN.bat(ActivateWIN.bat) und im Feld ” Art der(Dateityp) Datei” auswählen ” Alle Dateien” (Alle Dateien).
  • Gehen Sie nun in den Ordner, in dem Sie das Skript gespeichert haben, und führen Sie die Batchdatei mit Administratorrechten aus (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gespeicherte Datei und wählen Sie ” Start(Als Administrator ausführen) im Namen des Administrators” im Kontextmenü).

Wenn Ihr Gerät danach immer noch nicht aktiviert ist, versuchen Sie die nächste Lösung.

3]Ordnerinhalt löschen Softwareverteilung.

Einige PC-Benutzer berichteten, dass dies für sie funktionierte.

Diese Lösung erfordert, dass Sie den Inhalt des Softwareverteilungsordners löschen und dann ständig auf ” Aktivierung(Aktivierung)” auf der Seite “Aktivierung” in Anwendung ” (Aktivierung)Einstellungen(Einstellungen) ” . Wenn der Fehler immer noch nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

4]Deaktivieren Sie vorübergehend Ihren Antivirus/Ihre Firewall

Wenn auf Ihrem Windows-PC(Windows) Sicherheitssoftware von Drittanbietern installiert ist, kann diese den Aktivierungsprozess beeinträchtigen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, können Sie es vorübergehend deaktivieren AV/Firewall und aktivieren Sie nach erfolgreicher Aktivierung den Systemschutz erneut.

Abhängig von der installierten Sicherheitssoftware können Sie in der Bedienungsanleitung nachschlagen. Um eine Antivirensoftware zu deaktivieren, suchen Sie in der Regel nach ihrem Symbol in der Taskleiste oder in der Taskleiste auf der Taskleiste (normalerweise in der unteren rechten Ecke des Desktops). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie die Option zum Deaktivieren oder Beenden des Programms.

5]Probieren Sie die telefonische Aktivierung aus

Als letzten Ausweg können Sie Windows per Telefon aktivieren.

Das ist alles!

Warum wird mein Windows 10 plötzlich nicht aktiviert?

Dieses Problem hängt normalerweise mit Servern zusammen Aktivierung (Aktivierung)Microsoft und natürlich keine sorge. Also, wenn Sie bemerken, dass Sie authentisch und aktiviert sind Windows 10/11 Nur weil Blues anzeigt, dass es nicht aktiviert ist, können Sie die Aktivierungsmeldung ignorieren. In den meisten Fällen verschwindet die Fehlermeldung und Ihr Windows-PC wird automatisch aktiviert, sobald die Aktivierungsserver Microsoft wird wieder verfügbar sein.(Microsoft)

Wie lange können Sie ein nicht aktiviertes Windows 10 verwenden?

PC-Benutzer können ausführen Windows 10/11 auf Ihrem Gerät unaktiviert und ohne Einschränkungen innerhalb eines Monats nach der Installation. Nach Ablauf der 30-tägigen Nachfrist treten jedoch die Benutzerbeschränkungen in Kraft.

Hoffnung(Hoffe) Sie werden diesen Beitrag informativ und hilfreich finden!

Entsprechende Fehlermeldung(Verwandter Fehlerbeitrag): Ungültiger Produktschlüssel oder Versionskonflikt – Code Aktivierungsfehler(Aktivierungsfehler) 0xC004E016, 0xC004F210, 0xC004F034 und 0xC004F00F.

PC-Benutzer können nach einem Upgrade auf Windows 11 oder Windows 10 von einer alten Version/einem alten Build auf den Aktivierungsfehlercode stoßen 0xc004f034 auf ihrem Gerät. In diesem Beitrag bieten wir die am besten geeigneten Lösungen für dieses Problem. Dieser Fehler wird möglicherweise angezeigt, wenn Sie einen ungültigen Produktschlüssel oder einen Produktschlüssel für eine andere Version von Windows eingegeben haben.

Windows-Aktivierungsfehlercode 0xc004f034

Die Fehlerbeschreibung gibt Folgendes an;

Der Softwarelizenzierungsdienst hat gemeldet, dass die Lizenz nicht gefunden werden konnte oder ungültig war.

Der Fehlercode bedeutet normalerweise, dass der Benutzer den falschen Lizenzschlüssel eingegeben hat oder dass in den meisten Fällen die Microsoft-Aktivierungsserver mit Anfragen überschwemmt werden und daher beschäftigt sind und den PC in der Aktivierungswarteschlange nicht authentifizieren können.

Windows-Aktivierungsfehlercode 0xc004f034

Wenn Sie mit diesem Windows-Aktivierungsfehlercode 0xc004f034 ​​konfrontiert werden, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie den richtigen Lizenzschlüssel für Ihre Windows-Version verwenden. Wenn dies der Fall ist und der Fehler weiterhin angezeigt wird, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und prüfen, ob dies zur Lösung des Problems beiträgt.

  1. Führen Sie die Fehlerbehebung für die Aktivierung aus
  2. Manuelles Erstellen und Ausführen des Aktivierungsskripts
  3. Löschen Sie den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners
  4. Deaktivieren Sie vorübergehend AV/Firewall
  5. Probieren Sie die telefonische Aktivierung aus

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses für jede der aufgeführten Lösungen.

1]Führen Sie die Fehlerbehebung für die Aktivierung aus

Das erste, was empfohlen wird, um den Fehler zu beheben, ist die Ausführung der integrierten Aktivierungs-Fehlerbehebung für Windows-PCs. Wenn das Tool nicht geholfen hat, können Sie die nächste Lösung ausprobieren.

2]Manuelles Erstellen und Ausführen des Aktivierungsskripts

Diese Lösung erfordert, dass Sie ein Aktivierungsskript/eine Batchdatei auf Ihrem Windows 10/11-Gerät erstellen und ausführen, um die Aktivierung zu erzwingen. Hier ist wie:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Windows-PC über eine stabile Internetverbindung verfügt und Sie keine Verbindungsprobleme haben.
  • Drücken Sie Windows-Taste + R um den Ausführen-Dialog aufzurufen.
  • Geben Sie im Dialogfeld „Ausführen“ Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Notepad zu öffnen.
  • Kopieren Sie die folgende Syntax und fügen Sie sie in den Texteditor ein.
@echo off
:loop
cscript /nologo slmgr.vbs /ato
if errorlevel 0 goto end
goto loop
:end
echo Activation was successful. Press any key to close this window.
pause>nul
exit
  • Speichern Sie die Datei (vorzugsweise auf dem Desktop) unter einem Namen und hängen Sie die .Schläger Dateierweiterung-zB; und auf der Speichern unter Feld auswählen Alle Dateien.
  • Navigieren Sie nun zu dem Speicherort, an dem Sie das Skript gespeichert haben, und führen Sie die Batchdatei mit Administratorrechten aus (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gespeicherte Datei und wählen Sie aus dem Kontextmenü).

Wenn Ihr Gerät danach immer noch nicht aktiviert ist, versuchen Sie die nächste Lösung.

3]Löschen Sie den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners

Einige PC-Benutzer berichteten, dass dies für sie funktionierte.

Diese Lösung erfordert, dass Sie den Inhalt des Softwareverteilungsordners löschen und dann kontinuierlich auf klicken Aktivierung Schaltfläche auf der Aktivierungsseite in der App „Einstellungen“. Wenn der Fehler weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

4]AV/Firewall vorübergehend deaktivieren

Wenn Sie Sicherheitssoftware von Drittanbietern auf Ihrem Windows-PC installiert haben, könnte die Software den Aktivierungsprozess stören. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, können Sie die AV/Firewall vorübergehend deaktivieren und nach erfolgreicher Aktivierung den Systemschutz wieder aktivieren.

Je nachdem, welche Sicherheitssoftware Sie installiert haben, können Sie in der Bedienungsanleitung nachschlagen. Um Ihre Antivirensoftware zu deaktivieren, suchen Sie im Allgemeinen nach ihrem Symbol im Infobereich oder in der Taskleiste in der Taskleiste (normalerweise in der unteren rechten Ecke des Desktops). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie die Option zum Deaktivieren oder Beenden des Programms.

5]Probieren Sie die telefonische Aktivierung aus

Als letzten Ausweg können Sie Windows per Telefon aktivieren.

Das ist es!

Warum ist mein Windows 10 plötzlich nicht aktiviert?

Dieses Problem hängt normalerweise mit den Microsoft-Aktivierungsservern zusammen und ist sicherlich kein Grund zur Beunruhigung. Wenn Sie also feststellen, dass Ihr echtes und aktiviertes Windows 10/11 aus heiterem Himmel nicht aktiviert ist, können Sie die Aktivierungsmeldung ignorieren. In den meisten Fällen verschwindet die Fehlermeldung und Ihr Windows-PC wird automatisch aktiviert, sobald Microsoft-Aktivierungsserver wieder verfügbar sind.

Wie lange können Sie Windows 10 nicht aktiviert verwenden?

PC-Nutzer können Windows 10/11 nach der Installation einen Monat lang unaktiviert und uneingeschränkt auf ihrem Gerät ausführen. Nach Ablauf der 30-tägigen Nachfrist treten jedoch die Benutzerbeschränkungen in Kraft.

Ich hoffe, Sie finden diesen Beitrag informativ und hilfreich!

zugehöriger Fehlerbeitrag: Ungültiger Produktschlüssel oder Versionskonflikt – Aktivierungsfehlercode 0xC004E016, 0xC004F210, 0xC004F034 und 0xC004F00F.