Beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x800f0247 unter Windows 11/10

Bei einigen PC-Benutzern kann dies auftreten Windows Update-Fehler 0x800f0247(Windows Update-Fehler 0x800f0247), wenn Sie bestimmte Updates auf Ihrem Gerät mit Windows 10 oder Windows 11 installieren. Wenn bei Ihnen ein ähnliches Problem auftritt, können Sie die in diesem Beitrag bereitgestellten Lösungen ausprobieren, um das Problem zu beheben.

Untersuchungen zeigen, dass dieser Fehlercode immer auf Schäden an Systemdateien oder der Registrierung hinweist. Dies geschieht meist, weil das Update nicht für das System geeignet ist bzw Fenster Das Update konnte aufgrund eines Registrierungsfehlers oder beschädigter Systemdateien nicht installiert werden.

Die wahrscheinlichsten Schuldigen für den Fehler sind:

  • Aktualisieren Sie einen inkompatiblen Hardwaretreiber.
  • Schlecht(Schlechter) Sektor oder beschädigte Dateizuordnungstabelle.
  • Beschädigte Systemdateien.
  • Beschädigung des Komponentenspeichers.

Stattdessen können Sie das folgende Bild sehen, wenn dieser Fehler auftritt.

Windows Update-Fehler 0x800f0247-1

Beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x800f0247

Wenn Sie damit konfrontiert werden Windows Update-Fehler 0x800f0247(Windows Update-Fehler 0x800f0247) auf Ihrem Windows 10/11-Gerät können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus
  2. Führen Sie einen SFC- und DISM-Scan durch
  3. Führen Sie CHKDSK aus
  4. Führen Sie die Datenträgerbereinigung aus
  5. Deaktivieren Sie automatische Treiberaktualisierungen für Ausrüstung(Hardware)
  6. Stellen Sie den Windows Update-Komponentenspeicher wieder her(Windows Update-Komponentenspeicher reparieren)
  7. Verwenden Sie den Windows Update-Assistenten

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses, der mit jeder der aufgelisteten Lösungen verbunden ist.

eines] Führen Sie die Problembehandlung für Windows Update aus.(Windows Update Troubleshooter ausführen)

Zunächst müssen Sie für diese Lösung die integrierte Windows Update-Problembehandlung ausführen und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird Windows Update-Fehler 0x800f0247(Windows Update-Fehler 0x800f0247) . Wenn nicht, versuchen Sie die nächste Lösung.

2]Führen Sie einen SFC- und DISM-Scan durch

Hier können Sie einen SFC-Scan durchführen und sehen, ob es hilft. Im Falle beschädigter Windows-Update-Systemdateien können Sie verwenden Werkzeug (Windows)DISM zum Reparieren beschädigter Windows Update-Systemdateien .

Probieren Sie die nächste Lösung aus, wenn keines der Tools für Sie funktioniert hat.

3]Führen Sie CHKDSK aus

Diese Lösung erfordert, dass Sie CHKDSK(run CHKDSK) ausführen, um fehlerhafte Sektoren zu reparieren, was ebenfalls den Fehler verursachen kann.

4]Führen Sie die Datenträgerbereinigung aus

Der Ordner Windows.old enthält Hardwaretreiber wie einen Drucker und die aktuelle Installation Fenster – nein, Daten in beschädigtem Zustand stammen also aus früheren Installationsdateien und verursachen eine Fehlermeldung. In diesem Fall sollten Sie die Datenträgerbereinigung ausführen und die vorherigen Installationsdateien vollständig entfernen Fenster ( Windows.alt ).

5] Deaktivieren(Deaktivieren) automatische Treiber-Updates für Ausrüstung.(Hardware)

Diese Lösung erfordert, dass Sie automatische Treiberaktualisierungen für Hardware deaktivieren.

6]Setzen Sie den Windows Update-Komponentenspeicher zurück

Sie können das Tool zum Zurücksetzen des Windows Update-Agenten oder dieses PowerShell-Skript (PowerShell-Skript) verwenden oder jede Windows Update-Komponente manuell auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

7]Verwenden Sie den Windows Update-Assistenten

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie den Windows Update-Assistenten verwenden, um ein Feature-Update zu installieren.

Hoffe das hilft!

In Verbindung gebracht(Verwandt) : Verwenden von authentifizierten Proxys zum Beheben von Fehlern Installationen(Installations-) Anwendungen Windows Update und Microsoft-Store.

Einige PC-Benutzer können auf die stoßen Windows Update-Fehler 0x800f0247 bei der Installation bestimmter Updates auf ihrem Windows 10- oder Windows 11-Gerät. Wenn Sie ein ähnliches Problem haben, können Sie die in diesem Beitrag bereitgestellten Lösungen ausprobieren, um das Problem zu beheben.

Windows Update-Fehler 0x800f0247

Untersuchungen zeigen, dass dieser Fehlercode immer auf eine Beschädigung der Systemdateien oder der Registrierung hinweist. Dies liegt normalerweise daran, dass das Update nicht für das System geeignet war oder Windows das Update aufgrund einer fehlerhaften Registrierung oder fehlerhafter Systemdateien nicht installieren konnte.

Zu den wahrscheinlichsten Fehlerursachen gehören:

  • Inkompatible Hardware-Treiberaktualisierung.
  • Fehlerhafter Sektor oder eine beschädigte Dateizuordnungstabelle.
  • Beschädigte Systemdateien.
  • Beschädigung des Komponentenspeichers.

Möglicherweise sehen Sie stattdessen das Bild unten, wenn dieser Fehler auftritt.

Windows Update-Fehler 0x800f0247-1

Beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x800f0247

Wenn Sie auf Ihrem Windows 10/11-Gerät damit konfrontiert sind, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das zur Lösung des Problems beiträgt.

  1. Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus
  2. SFC-Scan und DISM ausführen
  3. Führen Sie CHKDSK aus
  4. Führen Sie die Datenträgerbereinigung aus
  5. Deaktivieren Sie automatische Treiberaktualisierungen für Hardware
  6. Reparieren Sie den Windows Update-Komponentenspeicher
  7. Verwenden Sie den Windows Update-Assistenten

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses für jede der aufgeführten Lösungen.

1]Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

In erster Linie erfordert diese Lösung, dass Sie die integrierte Windows Update-Problembehandlung ausführen und prüfen, ob dies zur Lösung des Problems beiträgt. Wenn nicht, versuchen Sie die nächste Lösung.

2]SFC-Scan und DISM ausführen

Hier können Sie einen SFC-Scan durchführen und sehen, ob das hilft. Im Fall von beschädigten Windows Update-Systemdateien können Sie das DISM-Tool verwenden, um beschädigte Windows Update-Systemdateien zu reparieren.

Probieren Sie die nächste Lösung aus, wenn keines der Tools für Sie funktioniert hat.

3]Führen Sie CHKDSK aus

Diese Lösung erfordert, dass Sie CHKDSK ausführen, um fehlerhafte Sektoren zu reparieren, die ebenfalls den Fehler auslösen könnten.

4]Führen Sie die Datenträgerbereinigung aus

Der Ordner Windows.old enthält Hardwaretreiber wie den Drucker, während die aktuelle Windows-Installation dies nicht tut – Daten im beschädigten Zustand stammen also aus den vorherigen Installationsdateien und werfen die Fehlermeldung aus. In diesem Fall sollten Sie die Datenträgerbereinigung ausführen und sicherstellen, dass vorherige Windows-Installationsdateien (Windows.old) vollständig gelöscht werden.

5]Automatische Treiberaktualisierungen für Hardware deaktivieren

Diese Lösung erfordert, dass Sie automatische Treiberaktualisierungen für Hardware deaktivieren.

6]Setzen Sie den Windows Update-Komponentenspeicher zurück

Sie können das Reset Windows Update Agent Tool oder dieses PowerShell-Skript verwenden oder jede Windows Update-Komponente manuell auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

7]Verwenden Sie den Windows Update-Assistenten

Wenn nichts hilft, können Sie den Windows Update-Assistenten verwenden, um das Funktionsupdate zu installieren.

Hoffe das hilft!

verbunden: So verwenden Sie authentifizierte Proxyserver, um Installationsfehler bei Windows Update und der Microsoft Store-App zu beheben.