Beheben Sie die Fehlermeldung „Zugriff verweigert“ beim Besuch von Websites

Beim Navigieren durch Webseiten in Internet(Internet) wird möglicherweise eine Meldung angezeigt Fehler 1005, Zugriff verweigert(Fehler 1005, Zugriff verweigert) . Dies bedeutet, dass die Verbindungsanfrage, die der Client an den Server sendet, vom Server blockiert wird und keine Inhalte an den Client gesendet werden. Dies passiert häufig, wenn die IP-Adresse(IP-Adresse)-Client blockiert Gastgeber(Gastgeber) . Was können Sie also tun, wenn Sie diese Meldung sehen?

Fehler 1005-Meldung behoben(Fix Error 1005) über Verweigerung Zugang(Zugriff abgelehnt)

Es gibt drei Hauptgründe für diesen Fehler. Sie sind-

  • Seitenadministrator(Website-Administrator) blockiert eine Reihe von IP-Adressen(IP-Adressen) .
  • von Ihnen verwendet Der VPN-Dienst wird von einer Website blockiert.(VPN-Dienst)
  • Wolkenflare oder ein anderer ähnlicher Dienst hat Ihre blockiert IP Adresse(IP-Adresse) für die Verletzung ihrer Bedingungen oder verdächtiges Verhalten.

Sie können eine dieser Korrekturen ausprobieren, um die Fehler zu beheben.

1]Verwenden Sie VPN oder Proxy

Wenn Sie diese Meldung sehen, verwenden Sie eine VPN-Software oder einen Proxy-Dienst, um Ihre IP-Adresse zu ändern und zu sehen, ob Sie dann auf die Webseite zugreifen können.

2]VPN-Dienst entfernen/deaktivieren

Wenn Sie bereits verwenden VPN-Dienst(VPN-Dienst) besteht eine gute Chance, dass Ihr VPN-Dienst(VPN-Dienst) kann der Zugriff auf die Webanwendung blockiert werden. Der Hauptgrund dafür können die böswilligen Handlungen anderer Personen sein, die dasselbe verwenden IP Adresse(IP-Adresse) mit der gleichen VPN-Dienst(VPN-Dienst).

Jetzt können Sie entweder deaktivieren VPN-Dienst(VPN-Dienst) und überprüfen oder löschen VPN-Dienst(VPN-Dienst) und siehe.

Überprüfen Sie, ob dies die Blockade beseitigt hat.

3]Proxy deaktivieren

Um die Verwendung eines Proxy-Servers auf Ihrem Computer (falls vorhanden) zu deaktivieren, können Sie beginnen, indem Sie die Tastenkombinationen drücken WINKEY+R um das ” Laufen(Laufen)”. Treten Sie ein ms-settings:network-proxy und drücken Sie die Eingabetaste.

Jetzt die ” Proxy-Einstellungen »in der Anwendung« (Proxy-Einstellungen)Einstellungen (Einstellungen-App)Windows 10 » .

Im Kapitel ” Proxy-Server manuell einrichten»(Manuelles Proxy-Setup, ) stellen Sie sicher, dass ” Verwenden Sie einen Proxy-Server(Verwenden Sie einen Proxy-Server) » deaktiviert. (Deaktiviert. )Neu ladenStarten Sie den Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Überprüfen Sie, ob Sie jetzt auf die Website zugreifen können.

4]Verwenden Sie VPN oder Proxy-Server

Vielleicht dein Original IP Adresse(IP-Adresse) gesperrt. In diesem Fall müssen Sie zunächst Ihre IP-Adresse erfahren. (Kennen Sie Ihre IP-Adresse.) Versuchen Sie dann, ein VPN oder einen Proxy-Server zu verwenden und dann auf die Website zuzugreifen, die Ihnen den Zugriff verweigert.

Danach können Sie problemlos auf die Website zugreifen und einen Weg finden, den Website-Administrator zu kontaktieren, um Ihre Sperrung aufzuheben IP Adresse(IP-Adresse) , die Sie erst vor wenigen Minuten erfahren haben.

Veränderung VPN-Server(VPN-Server) hilft dem Benutzer immer, auf Websites und Webdienste zuzugreifen, die ihn am Zugriff hindern.

Bevor Sie einen VPN- oder Proxy-Server verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihnen die Inhalte tatsächlich legal zur Verfügung stehen.(Bevor Sie ein VPN oder einen Proxy verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihnen die Inhalte tatsächlich legal zur Verfügung stehen.)

Beim Navigieren auf Webseiten im Internet sehen Sie möglicherweise Fehler 1005, Zugriff verweigert Botschaft. Dies bedeutet, dass die Verbindungsanfrage, die der Client an den Server sendet, vom Server blockiert wird und der Inhalt nicht an den Client gesendet wird. Dies tritt häufig auf, wenn die IP-Adresse des Clients vom Host blockiert wird. Was können Sie also tun, wenn Sie diese Meldung sehen?

Fehler 1005, Zugriff verweigert

Beheben Sie die Meldung „Zugriff verweigert“ des Fehlers 1005

Es gibt drei Hauptgründe für diesen Fehler. Sie sind-

  • Der Website-Administrator hat eine ganze Reihe von IP-Adressen blockiert.
  • Der von Ihnen verwendete VPN-Dienst wird von der Website blockiert.
  • Cloudflare oder ein anderer ähnlicher Dienst hat Ihre IP-Adresse wegen Verstoßes gegen ihre Bedingungen oder wegen verdächtigen Verhaltens blockiert.

Sie können jede dieser Korrekturen ausprobieren, um die Fehler zu beheben.

1]Verwenden Sie VPN oder Proxy

Wenn Sie diese Meldung sehen, verwenden Sie eine VPN-Software oder einen Proxy-Dienst, um Ihre IP-Adresse zu ändern und zu sehen, ob Sie danach auf die Webseite zugreifen können.

2]VPN-Dienst deinstallieren/deaktivieren

Wenn Sie bereits einen VPN-Dienst verwenden, besteht eine große Chance, dass Ihr VPN-Dienst für den Zugriff auf die Web-App blockiert wird. Der Hauptgrund dafür könnten die böswilligen Aktivitäten anderer Personen sein, die die Verwendung derselben IP-Adresse mit demselben VPN-Dienst nutzen.

Jetzt können Sie entweder den VPN-Dienst deaktivieren und überprüfen, oder Sie können den VPN-Dienst deinstallieren und nachsehen.

Überprüfen Sie, ob dies die Blockade behoben hat.

3]Proxy-Server deaktivieren

Um die Verwendung eines Proxy-Servers auf Ihrem Computer (falls vorhanden) zu deaktivieren, können Sie beginnen, indem Sie auf klicken WINKEY+R Tastenkombinationen zum Öffnen der Laufen Kasten. Geben Sie darin ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

Dadurch wird nun der Abschnitt „Proxy-Einstellungen“ in der Windows 10-Einstellungs-App geöffnet.

Unter dem Abschnitt genannt Manuelle Proxy-Einrichtung, Stellen Sie sicher, dass der Schalter auf ist deaktiviert. Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Überprüfen Sie, ob Sie jetzt auf die Website zugreifen können.

4]Verwenden Sie einen VPN- oder Proxy-Server

Vielleicht ist Ihre ursprüngliche IP-Adresse gesperrt. In diesem Fall müssen Sie zunächst Ihre IP-Adresse kennen. Versuchen Sie als Nächstes, ein VPN oder einen Proxy-Server zu verwenden, und greifen Sie dann auf die Website zu, die Ihren Zugriff gesperrt hat.

Danach können Sie problemlos auf die Website zugreifen und einen Weg finden, den Website-Administrator zu kontaktieren, um Ihre gesperrte IP-Adresse zu entsperren, die Sie nur wenige Minuten zuvor herausgefunden haben.

Das Ändern eines VPN-Servers hilft dem Benutzer immer beim Zugriff auf Websites und Webdienste, die ihm den Zugriff verweigern.