Beheben Sie die Verzögerung und das langsame Öffnen von Google Chrome in Windows 11/10

Google Chrome nimmt einen großen Anteil am Browsermarkt ein Fenster. Er eroberte die Welt, indem er war Google “ und schuf eine Art Monopol, das für jeden Browser sehr schwer zu brechen ist. Aber im Moment seine Optimierung unter Fenster ist starker Kritik ausgesetzt. Benutzer beschweren sich über das träge Verhalten, ausgelassene Frames und Latenzprobleme.

Google Chrome langsam und langsam öffnen

Google Chrome nicht optimal zum Arbeiten optimiert Fenster aber es gibt einige Problemumgehungen und Dinge, die Sie tun können, damit es besser funktioniert, und in diesem Artikel werden wir genau das sehen.

Warum wird mein Computer beim Öffnen langsamer? Chrom ?

(Google Chrome) Das ist bekannt Google Chrome verbraucht Ressourcen, insbesondere wenn viele Tabs geöffnet sind. Wenn Ihr Computer langsam ist, wenn der Browser geöffnet ist, können Tabs möglicherweise Chrom viel verwenden Arbeitsspeicher(RAM) .

Bevor Sie fortfahren, empfehlen wir Ihnen, Ihr Windows-Betriebssystem (Windows-Betriebssystem aktualisieren) sowie Ihren Chrome-Browser (Ihren Chrome-Browser) zu aktualisieren und zu prüfen, ob das in irgendeiner Weise hilft. Sie sollten auch beobachten, ob Ihr Computer zusammen mit dem Browser verzögert und langsamer wird, dann müssen Sie möglicherweise zuerst Ihren Computer für eine bessere Leistung optimieren und das Problem beheben.

Wie behebt man Verzögerungen in Chrome?

Wenn ein Google Chrome begann hinterherzuhinken und öffnet sich langsam Fenster hier ist, was Sie tun können, um es zu beschleunigen!

  1. Deaktivieren Sie Erweiterungen
  2. Aktivieren oder deaktivieren Hardware-Beschleunigung(Hardware-Beschleunigung)
  3. Reine Malware
  4. Browserdaten und Cache löschen
  5. Chrome zurücksetzen.

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Erweiterungen deaktivieren

Wir sind berüchtigt dafür, unseren Browsern unnötige Erweiterungen hinzuzufügen, vorausgesetzt, wir werden sie eines Tages verwenden. Gut! Es ist Zeit, Ihren Browser zu bereinigen Chrom und machen es schneller und glatter laufen.

Der Grund, warum Erweiterungen Ihren Browser zum Crawlen bringen können, ist, dass sie eine Menge verbrauchen Arbeitsspeicher(RAM) und schließlich wird Ihr Browser aufgrund von Speichermangel langsamer. Um die Erweiterung zu deaktivieren, können Sie diese Schritte ausführen.

  1. Klicken Sie in Chrome auf drei vertikale Punkte > Weitere Tools > Erweiterungen .
  2. Sie können auf ” Löschen (Remove ) “, um eine bestimmte Erweiterung zu deaktivieren.

Starten Sie nun Ihren Browser neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

2] Einschalten(Aktivieren) oder Hardwarebeschleunigung deaktivieren(Hardwarebeschleunigung deaktivieren)

Chrome ist unter Windows 11/10 sehr verzögert und verlangsamt

Hardware-Beschleunigung(Hardwarebeschleunigung) ist eine Funktion, die es Ihnen ermöglicht Grafikkarte(GPU), um bestimmte Aufgaben auszuführen, mit denen Ihr Zentralprozessor(CPU) hat Mühe, damit fertig zu werden. Also, wenn Sie einen mächtigen haben Grafikkarte(GPU) , aktivieren Hardware-Beschleunigung(Hardwarebeschleunigung) , andernfalls deaktivieren.

Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um die Hardwarebeschleunigung zu aktivieren oder zu deaktivieren (Hardwarebeschleunigung deaktivieren).

  1. Klicken(Klicken) drei vertikale Punkte > Einstellungen(Einstellungen) .
  2. Gehen Sie zum Abschnitt ” Erweitert > System.
  3. Verwenden Sie den Schalter zum Deaktivieren von ” Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, wenn verfügbar(Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, wenn verfügbar).

Starten Sie nun Ihren Browser neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

3]Reinigen Sie Malware

Vielen Benutzern ist nicht bewusst, dass Malware eine bestimmte Anwendung verlangsamen kann. Im Chrom(Chrome) verfügt über diese Funktion, die Malware auf Ihrem Computer erkennt und bereinigt. Also werden wir es verwenden, um das Problem zu lösen.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zur Verwendung des Chrome-Bereinigungstools.

  1. Klicken(Klicken) drei vertikale Punkte > Einstellungen(Einstellungen) .
  2. Gehe zu ” Erweitert > Zurücksetzen und bereinigen.
  3. Klicken ” Finden (Suchen)” unter ” Malware finden(Schädliche Software finden)”.

Warten Sie, bis die Aufgabe abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und Chrom und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

zufällige Nachricht(Zufälliger Beitrag) : Turn Off The Lights ist eine Browsererweiterung, mit der Sie den Browserhintergrund dimmen können (Browsererweiterung zum Dimmen des Browserhintergrunds) .

4]Browserdaten und Cache löschen

Sie können den Fehler auch beheben, indem Sie die Browserdaten und den Cache löschen. Die Reinigung ist ziemlich einfach, Sie müssen nur die angegebenen Schritte befolgen.

  1. Klicken(Klicken) drei vertikale Punkte > Einstellungen(Einstellungen) .
  2. Gehen Sie zum Abschnitt ” Datenschutz und Sicherheit > Browserdaten löschen.
  3. Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen und klicken Sie auf ” Daten löschen.”(Daten löschen.)

Starten Sie abschließend Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

5]Chrome zurücksetzen

Wenn alles andere fehlschlägt, müssen Sie möglicherweise Ihren Chrome-Browser zurücksetzen(reset your Chrome browser) .

Das ist es!

Sie können das Problem mit lösen Chrom mit diesen Lösungen.

Lesen(Lesen) : Google Chrome friert ein oder stürzt auf einem Windows-Computer ab).

Verwenden Sie Microsoft Edge(Verwenden Sie stattdessen Microsoft Edge). Chrom

Microsoft Edge Chrom so gut wie Chrom wenn nicht besser. Es verfügt über alle Funktionen, die Sie benötigen, und funktioniert hervorragend mit Computern Fenster . Ich persönlich habe gewählt Kante wenn meine Chrom begann langsamer zu werden. Also, wenn Sie ein Benutzer sind Chrom Sie werden sich bei der Verwendung nicht entfremdet fühlen Kante da beide darauf basieren Chrom .

Weiterlesen. (Lesen Sie weiter: )Beheben Sie die hohe CPU-, Speicher- oder Festplattenauslastung von Chrome.)

Google Chrome hat einen großen Teil des Windows-Browsermarktes. Es eroberte das Reich, indem es „Google“ wurde, und hat eine Art Monopol geschaffen, das für jeden Browser sehr schwer zu durchbrechen ist. Aber bis jetzt ist seine Optimierung auf Windows viel Kritik ausgesetzt. Benutzer beschweren sich über das träge Verhalten, Frame-Drops und Verzögerungsprobleme.

Google Chrome verzögert sich und lässt sich nur langsam öffnen

Google Chrome ist nicht perfekt für die Arbeit unter Windows optimiert, aber es gibt einige Problemumgehungen und Dinge, die Sie tun können, damit es besser funktioniert, und in diesem Artikel werden wir genau das sehen.

Warum verzögert sich mein Computer, wenn ich Chrome öffne?

Google Chrome ist dafür bekannt, Ressourcen zu verschlingen, besonders wenn viele Tabs geöffnet sind. Wenn Ihr Computer langsam läuft, wenn der Browser geöffnet ist, könnten Chrome-Tabs viel RAM verbrauchen.

Bevor Sie fortfahren, empfehlen wir Ihnen, das Windows-Betriebssystem sowie Ihren Chrome-Browser zu aktualisieren und zu prüfen, ob das in irgendeiner Weise hilft. Sie sollten auch beobachten, ob Ihr Computer zusammen mit dem Browser verzögert und langsamer wird, dann müssen Sie Ihren Computer möglicherweise tatsächlich für eine bessere Leistung optimieren und das Problem beheben.

Wie behebe ich Verzögerungen in Chrome?

Wenn Google Chrome stark hinterherhinkt und sich in Windows nur langsam öffnet, können Sie Folgendes tun, um es schneller zu machen!

  1. Deaktivieren Sie Erweiterungen
  2. Hardwarebeschleunigung aktivieren oder deaktivieren
  3. Bereinigen Sie Malware
  4. Löschen Sie die Browserdaten und den Cache
  5. Chrome zurücksetzen.

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Erweiterungen deaktivieren

Google Chrome verzögert sich und lässt sich nur langsam öffnen

Wir sind berüchtigt dafür, unseren Browsern unnötige Erweiterungen hinzuzufügen, in der Annahme, dass wir sie eines Tages verwenden werden. Also! Es ist an der Zeit, Ihren Chrome-Browser zu entrümpeln und ihn schneller und reibungsloser laufen zu lassen.

Der Grund, warum Erweiterungen Ihren Browser zum Crawlen bringen können, ist, dass sie eine Menge RAM verbrauchen und Ihr Browser schließlich aufgrund von Speichermangel langsamer wird. Um die Erweiterung zu deaktivieren, können Sie diese Schritte ausführen.

  1. Klicken Sie in Chrome auf die .
  2. Sie können auf die klicken Entfernen Schaltfläche, um eine bestimmte Erweiterung zu deaktivieren.

Starten Sie nun den Browser neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

2]Hardwarebeschleunigung aktivieren oder deaktivieren

Chrome hinkt stark hinterher und verlangsamt sich in Windows 11/10

Hardwarebeschleunigung ist eine Funktion, die es Ihrer GPU ermöglicht, bestimmte Aufgaben zu übernehmen, mit denen Ihre CPU Schwierigkeiten hat. Wenn Sie also eine leistungsstarke GPU haben, aktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung, andernfalls deaktivieren Sie sie.

Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um die Hardwarebeschleunigung zu aktivieren oder zu deaktivieren.

  1. Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte > Einstellungen.
  2. Gehe zu
  3. Verwenden Sie den Schalter zum Deaktivieren”Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, wenn verfügbar“.

Starten Sie nun den Browser neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

3]Reinigen Sie Malware

Viele Benutzer wissen nicht, dass Malware dazu führen kann, dass eine bestimmte App langsamer wird. Chrome verfügt über diese Funktion, die schädliche Software auf Ihrem Computer erkennt und bereinigt. Wir werden es also verwenden, um das Problem zu beheben.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zur Verwendung des Chrome-Bereinigungstools.

  1. Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte > Einstellungen.
  2. Gehe zu
  3. Klicken finden aus dem Abschnitt „“.

Warten Sie, bis die Aufgabe abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer und Chrome neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

zufälliger Post: Turn Off The Lights – Browser-Erweiterung zum Dimmen des Browser-Hintergrunds.

4]Browserdaten und Cache löschen

Sie können den Fehler auch beheben, indem Sie die Browserdaten und den Cache löschen. Das Löschen ist ziemlich einfach, Sie müssen nur die angegebenen Schritte befolgen.

  1. Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte > Einstellungen.
  2. Gehe zu
  3. Aktivieren Sie alle Kästchen und klicken Sie Daten löschen.

Starten Sie schließlich Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

5]Chrome zurücksetzen

Wenn nichts hilft, müssen Sie möglicherweise Ihren Chrome-Browser zurücksetzen.

Mit diesen Lösungen können Sie das Chrome-Problem beheben.

lesen: Google Chrome friert ein oder stürzt auf einem Windows-Computer ab.

Verwenden Sie Microsoft Edge anstelle von Chrome

Microsoft Edge Chromium ist so gut wie Chrome, wenn nicht sogar besser. Es verfügt über alle erforderlichen Funktionen und funktioniert perfekt mit Windows-Computern. Ich persönlich habe mich für Edge entschieden, als mein Chrome langsamer wurde. Wenn Sie also ein Chrome-Benutzer sind, werden Sie sich bei der Verwendung von Edge nicht entfremdet fühlen, da beide auf Chromium basieren.

Lesen Sie weiter: Korrigieren Sie die hohe CPU-, Speicher- oder Festplattenauslastung von Chrome.