Beheben Sie die Windows-Upgrade-Fehler 0XC1900404 und 0xc1900405

Obwohl normalerweise ein Fehlercode, der mit 0xC19 beginnt, mit dem Treiber zusammenhängt, Windows-Update-Fehler (Windows-Upgrade-Fehler) 0XC1900404 und 0XC1900405 ganz anders. Wenn Sie eine davon erhalten, stimmt etwas mit den Installationsmediendateien nicht. In diesem Beitrag erklären wir, wie Sie das Problem beheben können.

Windows-Update-Fehler 0XC1900404(Upgrade-Fehler 0XC1900404) und 0XC1900405

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, was diese Fehler in einfachen Worten bedeuten:

  • 0XC1900404, MOSETUP_E_UA_BOX_NOT_FOUND Ausführbare Setup-Datei nicht gefunden.
  • 0XC1900405, MOSETUP_E_UA_BOX_CRASHED Der Installationsvorgang wurde unerwartet beendet

Dies ist ein seltsamer Fehler, da eine Installation oder Aktualisierung ausgeführt wurde EXE – Datei. Vielleicht der Prozess Aktualisierung(Upgrade) auf der Suche nach einem anderen EXE -Datei, die Teil des Installationsprozesses sein kann.

1]Mediendateien erneut herunterladen

Wenn Sie mit dem von Microsoft-Servern heruntergeladenen Media Creation Tool einen Fehlercode erhalten, sind einige davon möglicherweise beschädigt. Daher wäre es besser, wenn Sie die Mediendatei herunterladen, ein neues bootfähiges USB-Laufwerk erstellen (neuen bootfähigen USB erstellen) und dann versuchen, es zu aktualisieren.

2] Bereinigen Sie den Windows Update-Ordner(Windows Update-Ordner bereinigen) und laden Sie die Dateien erneut hoch.(Dateien erneut herunterladen)

Wenn Sie ein internes Update über Windows Update durchführen und es nicht funktioniert, können Sie versuchen, alle alten Dateien zu löschen Fenster gezwungen, die Dateien erneut herunterzuladen.

Pause Windows Update-Dienst(Windows Update Service) durch Öffnen des Abschnitts ” Dienstleistungen(Dienstleistungen).”

Geben Sie Dienste.msc ein(Typ Services.msc) in der Zeile ” Laufen”(Ausführen) und drücken Sie die ” Eingang(Eintreten) ” . Suchen Sie den Windows Update-Dienst(Suchen Sie Windows Update Service) , doppelklicken Sie darauf, um es zu öffnen und zu stoppen.

Bereinigen Sie dann den Softwareverteilungsordner und setzen Sie die Catroot-Ordner zurück (Reset Catroot-Ordner).

Danach neu starten(Neustart) Service Center Windows-Updates(Windows Update Service) und klicken Sie auf ” Auf Updates prüfen(Auf Updates prüfen) ” .

3]Setzen Sie Windows 10 zurück

Wir empfehlen dies noch nicht, aber wenn nichts anderes funktioniert und Sie sehr lange mit einer alten Version festsitzen, können Sie Ihren PC zurücksetzen. Es können jedoch Daten verloren gehen, also sichern Sie Ihre Dateien unbedingt.

Ich hoffe du konntest es beheben Windows Update-Fehler 0XC1900404(Windows Upgrade Error 0XC1900404) und 0XC1900405 auf eine dieser Arten.

Im Allgemeinen bezieht sich der Fehlercode, der mit 0xС19 beginnt, auf den Treiber, den Windows-Upgrade-Fehler 0XC1900404 und 0XC1900405 sind total anders. Wenn Sie eines von beiden erhalten, stimmt etwas mit den Installationsmediendateien nicht. In diesem Beitrag teilen wir Ihnen mit, wie Sie das Problem beheben können.

Beheben Sie den Windows-Upgrade-Fehler 0XC1900404 und 0XC1900405

Windows-Upgrade-Fehler 0XC1900404 & 0XC1900405

Lassen Sie uns zuerst wissen, was diese Fehler in einfachen Worten bedeuten:

  • 0XC1900404, MOSETUP_E_UA_BOX_NOT_FOUND, Die ausführbare Installationsdatei wurde nicht gefunden.
  • 0XC1900405, MOSETUP_E_UA_BOX_CRASHED, Der Installationsvorgang wurde unerwartet beendet

Es ist ein seltsamer Fehler, weil die Installation oder Aktualisierung von der EXE-Datei gestartet wurde. Es ist möglich, dass der Upgrade-Prozess nach einer anderen EXE-Datei sucht, die Teil des Setup-Prozesses sein könnte

1]Laden Sie die Mediendateien erneut herunter

Wenn Sie den Fehlercode mit dem von Microsoft-Servern heruntergeladenen Media Creation Tool erhalten haben, ist es möglich, dass einige davon beschädigt sind. Daher ist es am besten, wenn Sie die Mediendatei herunterladen, einen neuen bootfähigen USB-Stick erstellen und dann versuchen, das Upgrade durchzuführen.

2]Bereinigen Sie den Windows Update-Ordner und laden Sie die Dateien erneut herunter

Wenn Sie ein internes Upgrade über Windows Update durchführen und es fehlschlägt, können Sie versuchen, alle alten Dateien zu löschen, sodass Windows gezwungen ist, die Dateien erneut herunterzuladen.

Beenden Sie den Windows Update-Dienst, indem Sie den Abschnitt Dienste öffnen.

Geben Sie Services.msc in die Eingabeaufforderung Ausführen ein und drücken Sie dann die Eingabetaste. Suchen Sie den Windows Update-Dienst, doppelklicken Sie darauf, um ihn zu öffnen, und stoppen Sie ihn.

Bereinigen Sie als Nächstes den Softwareverteilungsordner und setzen Sie die Catroot-Ordner zurück.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie den Windows Update-Dienst neu und klicken Sie dann auf die Schaltfläche.

3]Setzen Sie Windows 10 zurück

Wir empfehlen es zwar nicht, aber wenn nichts anderes funktioniert und Sie sehr lange auf einer alten Version festsitzen, können Sie Ihren PC zurücksetzen. Sie können jedoch Daten verlieren, stellen Sie also sicher, dass Sie eine ordnungsgemäße Sicherungskopie der Dateien erstellen.

Ich hoffe, Sie konnten den Windows-Upgrade-Fehler 0XC1900404 und 0XC1900405 mit einer dieser Methoden beheben.