Beheben Sie Probleme mit unzureichender 4K-Videoverzögerung im VLC Media Player

4K60fps ist der neue Videostandard. Diese Dateien sind jedoch nicht sehr klein und einfach für Ihre Prozessor(CPU) , sodass Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, dies in anzuzeigen VLC Media Player . In diesem Artikel sehen wir uns ein paar einfache Tipps an, um Probleme mit abgehackten Videos oder Videoverzögerungen beim Abspielen von Videos zu beheben. Ultra-HD 4K 60fps im VLC Media Player unter Windows 10.

Beseitigung(4K beheben) 4K-Videolatenzprobleme VLC

Hier sind Lösungen, mit denen Sie Verzögerungen beheben können VLC beim Spielen von 4K60fps:

  1. Aktualisieren Sie den VLC-Mediaplayer
  2. Deaktivieren oder aktivieren Hardware-Beschleunigung(Hardware-Beschleunigung)
  3. Inline überspringen(H.264 überspringen) H.264-Deblocking-Filter

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Aktualisieren Sie den VLC Media Player

Das erste, was Sie tun müssen, um das Verzögerungsproblem zu beheben, ist ein Update VLC Media Player .

Führen Sie dazu aus VLC Media Player gehen Sie zu ” Bezug(Hilfe)” und drücken Sie “Auf Updates prüfen(Auf Updates prüfen)” . Befolgen Sie schließlich die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die App zu aktualisieren.

Wenn Ihre Anwendung auf dem neuesten Stand ist, versuchen Sie andere Lösungen.

2] Deaktivieren(Deaktivieren) oder Hardwarebeschleunigung aktivieren(Hardwarebeschleunigung aktivieren)

Der Titel mag etwas verwirrend erscheinen, aber sie sind für zwei verschiedene Nischen von Benutzern gedacht.

Hardware-Beschleunigung(Hardwarebeschleunigung) ist eine Funktion VLC Media Player(VLC), das die Dekodierungsarbeit von Ihrem leitet Prozessor(CPU) an Grafikkarte(GPU), um Batteriestrom zu sparen.

Wenn Sie ein altes Auto haben, dann höchstwahrscheinlich Ihr Grafikkarte (GPU)ein wenig(CPU) ist schwächer als Central, also sollten Sie es deaktivieren Hardware-Beschleunigung(Hardware-Beschleunigung) . Auf der anderen Seite, wenn Sie ein neues Auto haben und ein Verzögerungsproblem haben VLC versuchen Sie, diese Funktion zu aktivieren.

Starten Sie dazu VLC und klicken Sie auf ” Extras > Einstellungen > Eingabe / Codecs .

Ändern Sie nun die Dekodierung ab Hardwarebeschleunigung an ” (Hardwarebeschleunigte Dekodierung)Automatisch(Automatisch ) “ (für einen neuen Computer) oder „ Deaktivieren” ((Disable() für alten Computer) und klicken Sie auf ” Speichern”(Speichern) .

3] Schleife überspringen(H.264 überspringen) H.264-Deblocking-Filter

Beheben Sie 4K-Videoverzögerungsprobleme in VLC

Eine der besten Möglichkeiten, das Latenzproblem zu lösen VLC bei der Wiedergabe von Videos mit 4K60fps – ändern “Freigabefilter in H.264-Schleife überspringen”(„H.264-In-Loop-Deblocking-Filter überspringen“) zu „ Alle(Alle) ” .

Dazu müssen Sie laufen VLC und drücke Extras > Einstellungen . Sie werden zu einem Fenster weitergeleitet Einfache Einstellungen , gehen Sie zur Registerkarte (Einfache Einstellungen)Eingang / Codecs Rückgeld H.264-In-Loop-Deblocking-Filter überspringen(H.264-In-Loop-Deblocking-Filter überspringen) ein Alle und drücke Speichern .

Ich hoffe, diese Lösungen helfen Ihnen beim Abspielen von 4K60fps-Videos.

4K60fps ist ein neuer Videostandard. Diese Dateien sind jedoch nicht wirklich klein und schonen Ihre CPU, sodass Sie möglicherweise einige Schwierigkeiten haben, dies im VLC Media Player anzusehen. In diesem Artikel sehen wir einige einfache Tipps zur Behebung von abgehackten oder verzögerten Videoproblemen beim Abspielen von Ultra HD 4K60fps-Videos im VLC Media Player unter Windows 10.

Beheben Sie Probleme mit abgehackten 4K-Videoverzögerungen in VLC

Dies sind die Lösungen, mit denen Sie die VLC-Verzögerung beim Spielen von 4K60fps beheben können:

  1. Aktualisieren Sie den VLC Media Player
  2. Deaktivieren oder aktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung
  3. H.264-In-Loop-Deblocking-Filter überspringen

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Aktualisieren Sie den VLC Media Player

Das erste, was Sie tun müssen, um das Verzögerungsproblem zu beheben, ist, den VLC Media Player zu aktualisieren.

Starten Sie dazu den VLC Media Player, gehen Sie zu Hilfe Tab und klicken Sie Auf Updates prüfen. Befolgen Sie schließlich die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Anwendung zu aktualisieren.

Wenn Ihre Anwendung aktualisiert wird, versuchen Sie andere Lösungen.

2]Hardwarebeschleunigung deaktivieren oder aktivieren

Die Überschrift mag etwas verwirrend klingen, aber sie sind für zwei verschiedene Nischen von Benutzern.

Die Hardwarebeschleunigung ist eine Funktion im VLC Media Player, die die Dekodierungsarbeit von Ihrer CPU auf die GPU leitet, wodurch Ihre Batterie geschont werden kann.

Wenn Sie einen alten Computer haben, ist Ihre GPU wahrscheinlich etwas schwächer als die CPU, daher sollten Sie die Hardwarebeschleunigung deaktivieren. Wenn Sie andererseits einen neuen Computer haben und mit einem VLC-Verzögerungsproblem konfrontiert sind, versuchen Sie, die Funktion zu aktivieren.

Starten Sie dazu VLC und klicken Sie auf Extras > Einstellungen > Eingabe / Codecs.

Jetzt ändern Hardwarebeschleunigte Dekodierung zu Automatisch (für einen neuen Computer) oder Deaktivieren(für einen alten Computer) und klicken Sie auf Speichern.

3]H.264-In-Loop-Deblocking-Filter überspringen

Beheben Sie Probleme mit abgehackten 4K-Videoverzögerungen in VLC

Eine der besten Möglichkeiten, das VLC-Verzögerungsproblem beim Abspielen von 4K60fps-Videos zu beheben, besteht darin, das Problem zu ändern H.264-In-Loop-Deblocking-Filter überspringen zu Alle.

Dazu müssen Sie VLC starten und klicken Extras > Einstellungen. Sie werden auf die weitergeleitet Einfache Einstellungen Fenster, gehen Sie zu Eingang / Codecs Registerkarte, ändern H.264-In-Loop-Deblocking-Filter überspringen zu Alle und klicken Speichern.

Hoffentlich helfen Ihnen diese Lösungen beim Abspielen von 4K60fps-Videos