Behebung des Bluescreen-Fehlers MSRPC STATE VIOLATION unter Windows 11/10

Fehlerüberprüfung VERLETZUNG DES MSRPC-ZUSTANDS hat die bedeutung 0x00000112 . Dies zeigt an, dass der Fahrer Msrpc.sys eine Prüfung auf Fehler eingeleitet. In diesem Beitrag stellen wir die am besten geeigneten Lösungen vor, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem erfolgreich zu lösen.

Was ist der msrpc.sys-Treiber?

Der msrpc.sys-Treiber ist eine der Dateien Kernel-Remote-Procedure-Provider(Kernel Remote Procedure Call Provider) , der als Dateityp betrachtet wird Win64-DLL ( Treiber(Fahrer) ). Sie sind der Dateierweiterung zugeordnet SYS für (SYS)Windows-Betriebssystem(Windows-Betriebssystem).

RPC-Kernel Fenster befindet sich in Mappe (RPC)C:\Windows\System32\drivers . Diese msrpc.sys-Datei ist sicher und stellt keine Bedrohung für Ihren Computer dar, daher sollte sie nicht gelöscht oder bei jedem Start von Windows am Laden gehindert werden, da Sie sonst Ihren Computer möglicherweise beschädigen könnten.

Wenn Sie Fehlermeldungen mit der Treiberdatei msrpc.sys erhalten, empfiehlt es sich, alle Programme, die diesen Fehler verursachen könnten, vor kurzem zu deinstallieren oder neu zu installieren. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird oder Sie in letzter Zeit kein Programm installiert haben, können Sie eine Systemwiederherstellung durchführen.

Dieser Fehler kann nach einem kürzlich installierten Gerätetreiber oder Programm oder nach dem Anschließen eines neuen Geräts an einen PC auftreten Fenster .

VERLETZUNG DES MSRPC-ZUSTANDS(MSRPC STATE VIOLATION Blue Screen) Bluescreen-Fehler

Wenn Sie damit konfrontiert werden Bluescreen-Fehler MSRPC STATE VIOLATION(MSRPC STATE VIOLATION Blue Screen error) auf einem PC mit Fenster können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Laufen Online-Bluescreen-Fehlerbehebung(Bluescreen-Online-Fehlerbehebung)
  2. Führen Sie einen SFC- und DISM-Scan durch
  3. Treiber aktualisieren
  4. Fehlerbehebung im sauberen Startzustand
  5. Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus

Bevor Sie die folgenden Lösungen ausprobieren, suchen Sie nach Updates und installieren Sie alle verfügbaren Bits auf Ihrem Windows 10/11-Gerät und prüfen Sie, ob der Fehler erneut auftritt.

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses, der mit jeder der aufgelisteten Lösungen verbunden ist.

Wenn Sie sich normal anmelden können, gut; Andernfalls müssen Sie im abgesicherten Modus booten, den Bildschirm mit den erweiterten Startoptionen öffnen oder das Installationsmedium zum Booten verwenden, um diese Anweisungen auszuführen.

eines] Laufen(Laufen) Abhilfe Online-Bluescreen-Probleme.(Bluescreen-Online-Fehlerbehebung)

Es wird immer empfohlen, die Fehlerbehebung bei Blue Screen-Fehlern auf einem Windows-PC durch Ausführen zu beginnen Bluescreen-Fehlerbehebung online(Bluescreen-Online-Fehlerbehebung) . Wenn der Assistent nicht geholfen hat, den Fehler zu beheben MSRPC STATE Bluescreen(MSRPC STATE VIOLATION Blue Screen) VIOLATION, können Sie die folgende Lösung ausprobieren.

2]Führen Sie einen SFC- und DISM-Scan durch

System File Checker (SFC) und DISM (Deployment Image Servicing and Management) sind native Tools Windows-Betriebssystem(Windows-Betriebssystem), mit dem PC-Benutzer beschädigte oder fehlende System-/Image-Dateien auf einem PC reparieren können Windows 10/11 .

3]Treiber aktualisieren

Wenn dieser Fehler BSOD angezeigt wird, nachdem Sie ein neues Gerät an das System angeschlossen haben, müssen Sie die Kompatibilität des Geräts mit der Version/dem Build überprüfen Windows 10/11 die Sie derzeit installiert haben. Wenn das Gerät kompatibel ist, müssen Sie die neuesten Treiber von der offiziellen Website des Geräteherstellers herunterladen und installieren. Wenn jedoch die neuesten Treiber installiert sind, können Sie entweder den Treiber zurücksetzen oder eine frühere Version der Treiber herunterladen und installieren.

4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand

Unnötige System- und Cache-Dateien, Prozesse, Dienste, die auf Ihrem Computer vorhanden sind oder ausgeführt werden, können diesen Fehler verursachen. In diesem Fall können Sie im Zustand „Clean Boot“ Fehler beheben und prüfen, ob das Problem behoben ist. Versuchen Sie andernfalls die nächste Lösung.

5]Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus

Diese Lösung erfordert, dass Sie die Hardware-Fehlerbehebung ausführen, um die problematischen Geräte zu reparieren. Sie können auch manuell nach fehlerhafter Hardware suchen, indem Sie neu installierte Hardware entfernen – suchen Sie nach fehlerhaften Komponenten, wenn es sich nicht um neue Hardware handelt. Überprüfen Sie also zuerst die Festplatte und dann alle anderen Hardwarekomponenten.

Hoffe das hilft!

Zum Werkszustand zurücksetzen (Tut)die Einstellungen(Tod) behebt blauer Bildschirm(Blue Screen) Tod?

In manchen Fällen ist es das. Fehler BSOD auf dem PC (BSOD)Fenster hauptsächlich im Zusammenhang mit Hardware- und Treiberproblemen. In der Tat(Grundsätzlich) wenn Sie Ihren PC (Ihren Windows-PC zurücksetzen) von Windows aus zurücksetzen, wenn ein Fehler auftritt BSOD , behebt dies nur ein paar kleinere Treiberprobleme. Es sollte auch beachtet werden, dass, wenn der Grund BSOD hängt mit der Hardware zusammen, ein Neustart des PCs wird das Problem nicht lösen – die beste Option ist, die Hardware auszutauschen.

So beheben Sie den Fehler “Bluescreen” und Neustart?(Blauer Bildschirm)

Betriebssystem Windows 11/10 ist standardmäßig so eingestellt, dass es automatisch neu gestartet wird, wenn BSOD . Wenn dieser Neustart auftritt, haben Sie normalerweise nicht genügend Zeit, um die Fehlermeldung mit dem entsprechenden Fehlercode zu lesen und die Ursache des Problems zu ermitteln. Um diesen automatischen Neustart zu verhindern, müssen Sie also den automatischen Neustart bei Systemausfall für Ihren PC deaktivieren.

Das VERLETZUNG DES MSRPC-ZUSTANDS Fehlerprüfung hat einen Wert von . Dies weist darauf hin, dass die Msrpc.sys Der Treiber hat eine Fehlerprüfung eingeleitet. In diesem Beitrag stellen wir die am besten geeigneten Lösungen vor, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem erfolgreich zu lösen.

Was ist der msrpc.sys-Treiber?

Der msrpc.sys-Treiber ist eine der Dateien, die als eine Art Win64-DLL-Datei (Treiber) betrachtet wird. Sie sind mit der SYS-Dateierweiterung für das Windows-Betriebssystem verknüpft.

Der Windows-Kernel-RPC befindet sich im Ordner. Diese msrpc.sys-Datei ist sicher und keine Bedrohung für Ihren Computer und sollte daher nicht bei jedem Windows-Start gelöscht oder am Laden gehindert werden – andernfalls können Sie Ihren PC möglicherweise funktionsunfähig machen.

Wenn Sie Fehler mit der Treiberdatei msrpc.sys erhalten, sollten Sie vor kurzem alle Programme deinstallieren oder neu installieren, die diesen Fehler möglicherweise ausgelöst haben. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird oder Sie in letzter Zeit kein Programm installiert haben, können Sie die Systemwiederherstellung durchführen.

MSRPC STATE VIOLATION Bluescreen-Fehler

Dieser Fehler kann auftreten, nachdem ein Gerätetreiber oder Programm neu installiert wurde oder nachdem Sie ein neues Gerät an Ihren Windows-PC angeschlossen haben.

MSRPC STATE VIOLATION Bluescreen-Fehler

Wenn Sie auf Ihrem Windows-PC damit konfrontiert sind, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das zur Lösung des Problems beiträgt.

  1. Führen Sie die Bluescreen-Online-Fehlerbehebung aus
  2. Führen Sie den SFC- und DISM-Scan aus
  3. Treiber aktualisieren
  4. Fehlerbehebung im sauberen Startzustand
  5. Führen Sie die Hardware-Problembehandlung aus

Bevor Sie die folgenden Lösungen ausprobieren, suchen Sie nach Updates und installieren Sie alle verfügbaren Bits auf Ihrem Windows 10/11-Gerät und prüfen Sie, ob der Fehler erneut auftritt.

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses für jede der aufgeführten Lösungen.

Wenn Sie sich normal anmelden können, gut; Andernfalls müssen Sie in den abgesicherten Modus booten, den Bildschirm mit den erweiterten Startoptionen aufrufen oder das Installationsmedium zum Booten verwenden, um diese Anweisungen ausführen zu können.

1]Führen Sie die Blue Screen Online-Fehlerbehebung aus

Es wird immer empfohlen, mit der Fehlerbehebung von Blue Screen-Fehlern auf Ihrem Windows-PC zu beginnen, indem Sie den Blue Screen Online Troubleshooter ausführen. Wenn der Assistent beim Beheben des Bluescreen-Fehlers MSRPC STATE VIOLATION nicht hilfreich war, können Sie die nächste Lösung ausprobieren.

2]SFC- und DISM-Scan ausführen

Der System File Checker (SFC) und DISM (Deployment Image Servicing and Management) sind beides native Tools des Windows-Betriebssystems, mit denen PC-Benutzer beschädigte oder fehlende System-/Image-Dateien auf dem Windows 10/11-Computer reparieren können.

3]Treiber aktualisieren

Wenn dieser BSOD-Fehler angezeigt wird, nachdem Sie ein neues Gerät an das System angeschlossen haben, müssen Sie die Gerätekompatibilität mit der Version/dem Build von Windows 10/11 überprüfen, die Sie gerade ausführen. Wenn das Gerät kompatibel ist, müssen Sie die neuesten Treiber von der offiziellen Website des Geräteherstellers herunterladen und installieren. Wenn jedoch die neuesten Treiber installiert sind, können Sie den Treiber rückgängig machen oder eine frühere Version der Treiber herunterladen und installieren.

4]Fehlerbehebung im sauberen Startzustand

Unnötige System- und Cache-Dateien, Prozesse, Dienste, die auf Ihrem Computer vorhanden sind oder ausgeführt werden, können diesen Fehler auslösen. In diesem Fall können Sie im Zustand „Clean Boot“ Fehler beheben und prüfen, ob das vorliegende Problem behoben ist. Versuchen Sie andernfalls die nächste Lösung.

5]Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus

Diese Lösung erfordert, dass Sie die Hardware-Fehlerbehebung ausführen, um problematische Geräte zu reparieren. Sie können auch manuell nach fehlerhafter Hardware suchen, indem Sie kürzlich installierte Hardware entfernen – suchen Sie nach fehlerhaften Komponenten, wenn das Problem nicht bei neuer Hardware liegt. Überprüfen Sie also zuerst Ihre Festplatte und überprüfen Sie dann alle anderen Hardwarekomponenten.

Hoffe das hilft!

Behebt das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen den Blue Screen of Death?

In manchen Fällen tut es das. BSOD-Fehler auf Windows-PCs hängen hauptsächlich mit Hardware- und Treiberproblemen zusammen. Wenn Sie Ihren Windows-PC zurücksetzen, wenn Sie auf einen BSOD-Fehler stoßen, werden im Grunde nur einige kleinere Probleme mit dem Treiber behoben. Beachten Sie hier auch Folgendes: Wenn die Ursache des BSOD mit der Hardware zusammenhängt, wird das Zurücksetzen Ihres PCs das Problem nicht lösen – Ihre beste Option ist, die Hardware auszutauschen.

Wie behebe ich den Bluescreen-Fehlerabsturz und starte neu?

Das Betriebssystem Windows 11/10 ist standardmäßig so konfiguriert, dass es automatisch neu gestartet wird, wenn ein BSOD auftritt. Normalerweise haben Sie nach diesem Neustart nicht genügend Zeit, um die Fehlermeldung mit dem zugehörigen Fehlercode zu lesen und die Ursache des Problems zu ermitteln. Um diesen automatischen Neustart zu verhindern, müssen Sie also den automatischen Neustart bei Systemausfall für Ihren PC deaktivieren.