Behebung des Problems „Generischer PnP-Monitor nicht erkannt“ unter Windows 11/10

Wenn Ihr Computer erkennt den generischen PnP-Monitor nicht(generischer PnP-Monitor wird nicht erkannt), hier sind einige Tipps zur Fehlerbehebung, die Sie befolgen können, um dieses Problem zu beheben. Dies ist ein ziemlich häufiges Problem nach einem Treiber-Update oder Malware-Angriff. Es kann jedoch auch andere Gründe geben, warum dieses Problem auftritt. Hier werden wir alle möglichen Ursachen untersuchen und Ihnen die entsprechenden Lösungen anbieten.

PnP-Funktionalität(PnP) bzw Plug-and-Play in allen aktuellen Versionen vorhanden Fenster . Einfach ausgedrückt, ermöglicht es Ihnen, die Hardware (in diesem Fall den Monitor) mit Ihrem vorhandenen Computer zu verwenden, ohne einen Treiber zu installieren. Manchmal gibt es jedoch Probleme und Ihr Computer kann die Hardware daher nicht richtig erkennen.

Wie repariert man universeller PnP-Monitor(Generischer PnP-Monitor) ?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Problem zu beheben Allgemeiner PnP-Monitor nicht darin gefunden Windows11 und 10. Einige der Arbeitslösungen sind oben erwähnt. Zusammenfassend müssen Sie alle möglichen treiberbezogenen Probleme beheben, Ihren Grafiktreiber neu installieren oder aktualisieren, Ihr Kabel und Ihren Monitor überprüfen usw.

Nehmen wir an, Sie haben einen Monitor verwendet und installieren nun einen weiteren, um ihn für zwei Monitore einzurichten. Aus unbekannten Gründen wird Ihr zweiter Monitor jedoch überhaupt nicht erkannt (zweiter Monitor wird nicht erkannt) . In dieser Situation sollten Sie überprüfen, ob es angezeigt wird Geräte-Manager an zweiter Stelle (Gerätemanager)generischer PNP-Monitor (generischer PnP-Monitor) oder nicht. Abhängig vom Ergebnis können Sie die folgenden Lösungen befolgen.

Beseitigen(Fix Generic PnP Monitor) Generic PnP Monitor not found on Windows 11/10.

Zu Allgemeiner PnP-Monitor fand kein Problem in Windows 11/10 Mach Folgendes:

  1. (Fix Generic PnP Monitor) Treiberproblem behoben Allgemeiner PnP-Monitor
  2. Grafiktreiber neu installieren/aktualisieren
  3. Überprüfen Sie Ihren Monitor
  4. Ersetzen Sie das HDMI/VGA/DVI-D-Kabel
  5. Überprüfen Sie den Quellport

Um mehr über diese Schritte zu erfahren, lesen Sie weiter.

1]Treiberproblem beheben generischer PnP-Monitor.(Generischer PnP-Monitor reparieren)

Sie müssen keine separaten Treiber für verschiedene Monitore installieren. Allerdings ist ein generischer Treiber erforderlich, der automatisch installiert wird, wenn der Monitor angeschlossen wird. Wenn dieser Treiber einen Fehlercode oder eine Fehlermeldung anzeigt, ist es an der Zeit, ihn zuerst zu beheben. Um es auszuprobieren, klicken Sie auf Win+X und gehe zu Gerätemanager(Gerätemanager). Erweitere das ” Monitore (Monitore )”, Rechtsklick ” Universeller PnP-Monitor» (Generischer PnP-Monitor) und wählen Sie ” Eigenschaften (Eigenschaften)”.

Es wurde ein Problem behoben, bei dem Universal PnP Monitor ein Problem unter Windows 11/10 nicht erkannt hat.

Überprüfen Sie dann, ob eine Fehlermeldung vorliegt oder nicht. Wenn ja, folgen Sie dieser ausführlichen Anleitung, um Probleme mit dem generischen PnP-Monitortreiber zu beheben (Probleme mit dem generischen PnP-Monitortreiber beheben).

2] Wie(Wie) den Treiber aktualisieren universeller PnP-Monitor(Generischer PnP-Monitor) ?

Um den Treiber zu aktualisieren Allgemeiner PnP-Monitor (Generischer PnP-Monitor)Windows 11/10 du solltest benutzen Gerätemanager(Gerätemanager). Um einen zweiten oder dritten Monitor zu verwenden, müssen Sie den Anschluss verwenden, der mit Ihrer Grafikkarte verbunden ist. Wenn der Grafiktreiber jedoch Probleme hat, kann dieses Problem in auftreten Windows 11/10 . Befolgen Sie also diese Anleitung, um den Grafiktreiber zu aktualisieren.

3]Überprüfen Sie Ihren Monitor

Wenn Sie einen fehlerhaften Monitor haben, wird nichts Ihr Problem lösen. Daher wird empfohlen, zu überprüfen, ob Ihr Monitor funktioniert oder nicht. Zuerst(Erstens) Trennen Sie den Monitor vom Computer und schließen Sie ihn an eine Stromquelle an. Überprüfen Sie, ob Sie Nachrichten erhalten oder nicht.

Die Nachricht wird auf den meisten Monitoren angezeigt “Kein Signal(Kein Signal)”, “Quelle nicht gefunden(Keine Quelle erkannt)”, “Kabel nicht verbunden(Kein Kabel angeschlossen) “ usw. Wenn Sie diese Meldung erhalten, fahren Sie mit dem zweiten Schritt fort.

Jetzt müssen Sie denselben Monitor mit einem anderen System oder Computer verwenden. Sie können Ihren Monitor per Kabel mit Ihrem Laptop verbinden HDMI oder VGA. Wenn Sie keinen zweiten Computer zum Überprüfen haben, sollten Sie ihn zu einem Fachmann bringen.

Wenn es ein Problem mit dem Monitor gibt, können Sie sich an den Hersteller wenden. Andernfalls können Sie die anderen unten aufgeführten Tipps zur Fehlerbehebung befolgen.

4]Ersetzen Sie das HDMI/VGA/DVI-D-Kabel.

Wenn Sie ein altes Monitorkabel haben, kann dies das Problem verursachen. Deshalb(Deshalb) versuchen Sie es auf einem anderen System zu testen oder das Kabel zu ersetzen. Wenn Sie vor dem Kauf oder Austausch eines Kabels testen möchten, können Sie einfach das Kabel Ihres vorhandenen Monitors mit einem zweiten oder dritten Monitor verwenden und umgekehrt. Wenn Sie jedoch nur einen Monitor haben, ist es unmöglich, dies ohne die Verwendung eines zweiten Computers zu testen.

5]Überprüfen Sie den Quellport

Wenn Sie ein altes Motherboard haben oder der Quellanschluss Ihrer Grafikkarte mit Staub verstopft ist, besteht die Möglichkeit, dass dieses Verbindungsproblem auftritt. universeller PnP-Monitor(Generischer PnP-Monitor) . Deshalb(Daher) stellen Sie sicher, dass diese Anschlüsse und Kabel sauber sind.

in

Wie loswerden Universal-(Generischer) Nicht-PnP-Monitor?

Sie können löschen Allgemeines(Generisch) Nicht-PnP- Monitor(Monitor) oder Monitor- Geist(Geist) mit Gerätemanager(Gerätemanager). Öffnen Sie dazu Gerätemanager(Geräte-Manager) auf Ihrem Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Monitor, den Sie entfernen möchten, und wählen Sie ” Löschen(Deinstallieren)”. Danach müssen Sie die Änderung bestätigen.

Das ist alles! Dies sind einige der besten Lösungen, um das Problem zu beheben.” Freigegebener PnP-Monitor nicht gefunden(Eneric PnP Monitor nicht erkannt) » an Windows 11/10 . Ich hoffe, sie haben geholfen.

Verwandte Lesungen:(Verwandte Lektüre:)

  1. Computer erkennt Monitor, Tastatur oder Maus nicht
  2. Beheben Sie das Problem mit dem Acer-Monitor ohne Signal

Wenn Ihr Computer ist erkennt den generischen PnP-Monitor nicht, hier sind einige Tipps zur Fehlerbehebung, die Sie befolgen können, um dieses Problem zu beheben. Dies ist ein recht häufiges Problem nach einem Treiber-Update oder einem Malware-Angriff. Es könnte jedoch andere Gründe geben, warum Sie dieses Problem bekommen könnten. Hier werden wir alle möglichen Ursachen untersuchen und Ihnen die entsprechenden Lösungen anbieten.

PnP oder Plug-and-Play Die Funktionalität ist in allen aktuellen Windows-Versionen enthalten. Einfach ausgedrückt können Sie Hardware (in diesem Fall einen Monitor) mit Ihrem vorhandenen Computer verwenden, ohne einen Treiber zu installieren. Manchmal treten jedoch Probleme auf und Ihr Computer erkennt die Hardware nicht so, wie sie sein sollte.

Behebung des Problems „Generischer PnP-Monitor nicht erkannt“ unter Windows 11/10

Wie repariere ich meinen generischen PnP-Monitor?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Problem „Generischer PnP-Monitor nicht erkannt“ unter Windows 11 und 10 zu beheben. Einige der funktionierenden Lösungen sind oben erwähnt. Zusammenfassend müssen Sie alle möglichen treiberbezogenen Probleme beheben, den Grafiktreiber neu installieren oder aktualisieren, das Kabel und den Monitor überprüfen usw.

Nehmen wir an, Sie haben einen Monitor verwendet und installieren jetzt einen anderen, um daraus ein Dual-Monitor-Setup zu machen. Aus unbekannten Gründen wird Ihr zweiter Monitor jedoch überhaupt nicht erkannt. In dieser Situation müssen Sie überprüfen, ob der Geräte-Manager die zweite anzeigt oder nicht. Abhängig vom Ergebnis können Sie die folgenden Lösungen befolgen.

Behebung des Problems „Generischer PnP-Monitor wurde nicht erkannt“ unter Windows 11/10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem „Generischer PnP-Monitor nicht erkannt“ unter Windows 11/10 zu beheben:

  1. Beheben Sie das Problem mit dem generischen PnP-Monitortreiber
  2. Grafiktreiber neu installieren/aktualisieren
  3. Überprüfen Sie Ihren Monitor
  4. Ersetzen Sie das HDMI/VGA/DVI-D-Kabel
  5. Überprüfen Sie den Quellport

Um mehr über diese Schritte zu erfahren, lesen Sie weiter.

1]Problem mit dem generischen PnP-Monitortreiber behoben

Sie müssen keine separaten Treiber für verschiedene Monitore installieren. Es ist jedoch ein universeller Treiber erforderlich, der automatisch installiert wird, wenn Sie den Monitor anschließen. Wenn dieser Treiber einen Fehlercode oder eine Fehlermeldung anzeigt, ist es an der Zeit, ihn zuerst zu beheben. Um dies zu überprüfen, drücken Sie Win+X und gehe zu Gerätemanager. Erweitere das Monitore Abschnitt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Allgemeiner PnP-Monitor und wählen Sie die aus Eigenschaften Möglichkeit.

Behebung des Problems „Generischer PnP-Monitor nicht erkannt“ unter Windows 11/10

Überprüfen Sie dann, ob eine Fehlermeldung vorliegt oder nicht. Wenn ja, befolgen Sie diese detaillierte Anleitung, um Probleme mit dem generischen PnP-Monitortreiber zu beheben.

2]Wie aktualisiere ich meinen generischen PnP-Monitortreiber?

Um Ihren generischen PnP-Monitortreiber unter Windows 11/10 zu aktualisieren, müssen Sie den Geräte-Manager verwenden. Um den zweiten oder dritten Monitor zu verwenden, müssen Sie den an Ihre Grafikkarte angeschlossenen Anschluss verwendet haben. Wenn der Grafiktreiber jedoch einige Probleme hat, kann dieses Problem unter Windows 11/10 auftreten. Befolgen Sie daher diese Anleitung, um den Grafiktreiber zu aktualisieren.

3]Überprüfen Sie Ihren Monitor

Wenn Sie einen fehlerhaften Monitor haben, wird das Problem, das Sie haben, durch nichts behoben. Daher wird empfohlen, zu überprüfen, ob Sie einen funktionierenden Monitor haben oder nicht. Trennen Sie zuerst den Monitor von Ihrem Computer und schließen Sie ihn an eine Stromquelle an. Überprüfen Sie, ob Sie Nachrichten erhalten oder nicht.

Die meisten Monitore zeigen eine Meldung wie , , , usw. an. Wenn Sie eine solche Meldung erhalten, fahren Sie mit dem zweiten Schritt fort.

Jetzt müssen Sie denselben Monitor mit einem anderen System oder Computer verwenden. Sie können den Monitor per HDMI- oder VGA-Kabel an Ihren Laptop anschließen. Wenn Sie keinen zweiten Computer haben, um das zu testen, müssen Sie ihn zu einem Fachmann bringen.

Wenn der Monitor ein Problem hat, können Sie sich an den Hersteller wenden. Andernfalls können Sie die unten aufgeführten Tipps zur Fehlerbehebung befolgen.

4]Ersetzen Sie das HDMI/VGA/DVI-D-Kabel

Wenn Sie ein altes Kabel zum Anschließen des Monitors haben, kann dies zu Problemen führen. Versuchen Sie daher, es mit einem anderen System zu überprüfen, oder tauschen Sie das Kabel aus. Wenn Sie vor dem Kauf oder Austausch des Kabels testen möchten, können Sie einfach das Kabel des vorhandenen Monitors mit dem zweiten oder dritten Monitor verwenden und umgekehrt. Wenn Sie jedoch nur einen Monitor haben, gibt es keine Möglichkeit, dies zu überprüfen, ohne einen zweiten Computer zu verwenden.

5]Überprüfen Sie den Quellport

Wenn Sie ein altes Motherboard haben oder der Quellanschluss Ihrer Grafikkarte voller Staub ist, besteht die Möglichkeit, dass ein solches Problem beim Anschließen eines generischen PnP-Monitors auftritt. Überprüfen Sie daher, ob diese Ports und das Kabel sauber zu verwenden sind.

v

Wie werde ich den generischen Nicht-PnP-Monitor los?

Sie können den generischen Nicht-PnP-Monitor oder Ghost-Monitor mit dem Geräte-Manager entfernen. Öffnen Sie dazu den Geräte-Manager auf Ihrem Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Monitor, den Sie entfernen möchten, und wählen Sie die Option Deinstallieren. Anschließend müssen Sie die Änderung bestätigen.

Das ist alles! Dies sind einige der besten Lösungen, um das G-Problem unter Windows 11/10 zu beheben. Hoffe sie haben geholfen.

verwandte liest:

  1. Computer erkennt Monitor, Tastatur oder Maus nicht
  2. Beheben Sie das Problem mit dem Acer-Monitor ohne Signal