Benutzerdefinierter Windows 7-Schalter deaktiviert oder ausgegraut?

Mein Kunde hatte kürzlich ein seltsames Problem in Windows 7 wenn er nicht mit dem normalen Verfahren zwischen den Benutzern wechseln konnte. Wenn Sie standardmäßig auf ” Anfang(Start)” und dann auf den kleinen Pfeil neben Herunterfahren klicken, können Sie ” Benutzer wechseln(Benutzer wechseln)“ wie unten gezeigt:

Wenn diese Option auf Ihrem System deaktiviert oder inaktiv ist Windows 7 , Sie können es auf verschiedene Weise beheben. Wenn Sie sich in einer Domäne befinden und in der Lage sein möchten, den schnellen Benutzerwechsel zu verwenden, können Sie dies tun, müssen dies jedoch bearbeiten Gruppenrichtlinie(Gruppenrichtlinie) . Abhängig von Ihrem Unternehmen können Sie dies möglicherweise tun oder nicht.

Beachten Sie auch, dass Sie diese Option zur schnellen Benutzerumschaltung über nicht mehr bearbeiten können GUI(GUI) ein Windows 7 . BEI Windows XP Es gab eine solche Möglichkeit, Windows 7 irgendwie nicht. Sie müssen also die Registrierung oder Gruppenrichtlinie bearbeiten, damit es funktioniert. Ich habe auch ein kleines Dienstprogramm erwähnt, das Sie verwenden können, wenn Sie die Registrierung nicht bearbeiten möchten.

Methode 1 – Registry-Hack

Sie können die ” Benutzer wechseln(Benutzer wechseln)”, indem Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel wechseln:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System

Sie sollten den Wert sehen HideFastUserSwitching mit Bedeutung eines . Ein Wert von 1 bedeutet, dass die Benutzerumschaltung deaktiviert ist. Um ihn zu aktivieren, ändern Sie diesen Wert in 0 . Beachten Sie, dass, wenn Sie überhaupt keinen Schlüssel haben HideFastUserSwitching können Sie es erstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im rechten Bereich klicken und ” Neu – DWORD-Wert (32-Bit)”(Neu – DWORD (32-Bit) Wert) .

neuer Registrierungsschlüssel

Setzen Sie es auf 0 und verlassen Sie dann die Registrierung. Sie müssen sich abmelden und wieder anmelden, damit die Änderungen wirksam werden. Wenn Sie auf den Pfeil neben Jetzt herunterfahren klicken, sollte es aktiviert sein.

schneller Benutzerwechsel

Methode 2 – Gruppenrichtlinie bearbeiten

Wenn Sie sich in einer Domäne befinden, müssen Sie die lokale Sicherheitsrichtlinie bearbeiten. Sie können dies tun, indem Sie auf ” Anfang(Start)” und tippen gpedit.msc öffnen Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor). Nach(Einmaliges) Öffnen gehen Sie zu folgendem Abschnitt:

Local Computer Policy - Computer Configuration - Administrative Templates - System - Logon

Hier sehen Sie die Option ” Einstiegspunkte für schnellen Benutzerwechsel ausblenden”(Einstiegspunkte für schnelle Benutzerumschaltung ausblenden) . Sie möchten sicherstellen, dass dies deaktiviert ist, damit der Benutzer schnell zur Arbeit wechseln kann.

Gruppenrichtlinie

Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Sie jetzt Benutzer wechseln können. Wenn Sie sehen, dass eine Gruppenrichtlinieneinstellung automatisch auf die vorherige geändert wird, bedeutet dies, dass Ihre IT-Abteilung sie konfiguriert hat und Sie diese Einstellung nicht selbst ändern können. Oder Sie können versuchen, Ihren Computer vor dem Neustart vom Stromnetz zu trennen. Daher können die Richtlinien Ihres Unternehmens beim Booten nicht auf Ihren Computer angewendet werden, wenn dieser von einem Server stammt.

Methode 3. (Methode 3) Laden Sie das Switch-Benutzertool herunter.(– Switch User Tool herunterladen)

Update: Dieses Tool wird nicht mehr vom Entwickler bereitgestellt und wurde von seiner Website entfernt. (Aktualisierung: Dieses Tool ist nicht mehr beim Entwickler erhältlich und wurde von seiner Website entfernt.)

Microsoft MVP(Microsoft MVP) hat ein kleines Tool entwickelt, das den Benutzer einfach bei jedem Durchlauf wechselt. Sie können es hier herunterladen:

http://www.itknowledge24.com/downloads/switch-user-tool.php

Kopieren Sie die Datei nach dem Extrahieren einfach irgendwo auf Ihre Festplatte und erstellen Sie dann eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop oder an einem anderen Ort. Starten Sie dann einfach die Verknüpfung und Sie gelangen automatisch zum Benutzerwechselbildschirm, wo Sie auf das Konto klicken können, bei dem Sie sich anmelden möchten.

Das sollte also alles sein, was Sie brauchen, um die Benutzerumschaltung auf einem Computer zu ermöglichen Windows 7 . Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, hinterlassen Sie hier einen Kommentar und ich werde versuchen zu helfen! Genießen!

Ein Kunde von mir hatte kürzlich ein seltsames Problem in Windows 7, bei dem er nicht mit dem normalen Verfahren zwischen Benutzern wechseln konnte. Wenn Sie auf Start klicken und dann auf den kleinen Pfeil neben Herunterfahren klicken, können Sie standardmäßig auswählen Benutzer wechseln Wie nachfolgend dargestellt:

Benutzer wechseln

Wenn diese Option auf Ihrem Windows 7-System deaktiviert oder ausgegraut ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um sie zu beheben. Wenn Sie sich in einer Domäne befinden und die schnelle Benutzerumschaltung verwenden möchten, können Sie dies tun, müssen jedoch die Gruppenrichtlinie bearbeiten. Abhängig von Ihrem Unternehmen können Sie dies möglicherweise tun oder nicht.

Beachten Sie auch, dass Sie diese schnelle Benutzerwechseloption über die GUI in Windows 7 nicht mehr bearbeiten können. In Windows XP gab es eine Option, aber aus irgendeinem Grund nicht in Windows 7. Sie müssen also die Registrierung oder Gruppenrichtlinie bearbeiten, damit es funktioniert. Ich habe auch ein kleines Dienstprogramm erwähnt, das Sie verwenden können, falls Sie die Registrierung nicht bearbeiten möchten.

Methode 1 – Registry-Hack

Sie können die Option „Benutzer wechseln“ wieder aktivieren, indem Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel navigieren:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System

Sie sollten einen Wert namens sehen HideFastUserSwitching mit einem Wert von eines. Ein Wert von 1 bedeutet, dass die Benutzerumschaltung deaktiviert ist. Um es zu aktivieren, ändern Sie diesen Wert in 0. Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie überhaupt keinen HideFastUserSwitching-Schlüssel haben, einen erstellen können, indem Sie mit der rechten Maustaste in den leeren Bereich im rechten Bereich klicken und auswählen Neuer DWORD-Wert (32 Bit)..

neuer Registrierungsschlüssel

Setzen Sie es auf 0 und verlassen Sie dann die Registrierung. Sie müssen sich abmelden und wieder anmelden, damit die Änderungen wirksam werden. Wenn Sie jetzt auf den Pfeil neben Herunterfahren klicken, sollte es aktiviert sein.

schneller Benutzerwechsel

Methode 2 – Gruppenrichtlinie bearbeiten

Wenn Sie sich in einer Domäne befinden, müssen Sie die lokale Sicherheitsrichtlinie bearbeiten. Sie können dies tun, indem Sie auf Start klicken und eingeben gpedit.msc um den Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen. Navigieren Sie nach dem Öffnen zum folgenden Abschnitt:

Local Computer Policy - Computer Configuration - Administrative Templates - System - Logon

Hier sehen Sie eine Option namens Blenden Sie Einstiegspunkte für die schnelle Benutzerumschaltung aus. Sie sollten sicherstellen, dass dies deaktiviert ist, damit der schnelle Benutzerwechsel funktioniert.

Gruppenrichtlinie

Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob Sie jetzt Benutzer wechseln können. Wenn Sie sehen, dass die Gruppenrichtlinieneinstellung automatisch wieder auf die vorherige geändert wurde, bedeutet dies, dass Ihre IT-Abteilung sie eingerichtet hat und Sie die Einstellung nicht selbst ändern können. Oder Sie können versuchen, Ihren Computer vor dem Neustart vom Netzwerk zu trennen. Auf diese Weise können die Richtlinien Ihres Unternehmens beim Booten nicht auf Ihren Computer angewendet werden, wenn er von einem Server stammt.

Methode 3 – Laden Sie das Switch User Tool herunter

Ein Microsoft MVP hat ein kleines kleines Tool erstellt, das einfach den Benutzer wechselt, wenn es ausgeführt wird. Sie können es hier herunterladen:

http://www.itknowledge24.com/downloads/switch-user-tool.php

Sobald Sie es extrahiert haben, kopieren Sie die Datei einfach an einen Ort auf Ihrer Festplatte und erstellen Sie dann eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop oder wo immer Sie möchten. Führen Sie dann einfach die Verknüpfung aus, und Sie gelangen automatisch zum Bildschirm zum Wechseln des Benutzers, auf dem Sie auf das Konto klicken können, bei dem Sie sich anmelden möchten.

Das sollte also alles sein, was Sie brauchen, um die Benutzerumschaltung auf einem Windows 7-Computer zu aktivieren. Wenn Sie Probleme haben, posten Sie hier einen Kommentar und ich werde versuchen zu helfen! Genießen!