Beste Video-Editor-Software für Kinder, die einfach zu erlernen und zu verwenden ist

Videobearbeitung(Video) ist eine nützliche Fähigkeit, die mit dem Aufkommen von immer mehr an Bedeutung gewinnt Youtube , Zucken und andere Video-Websites. Sie sehen, das Internet wird allmählich zum Hauptarbeitsplatz, was bedeutet, dass Eltern ihre Kinder auf die Zukunft vorbereiten müssen.

Die beste Videobearbeitungssoftware für Kinder

Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht zumindest aus unserer Sicht darin, Kindern die Videobearbeitung beizubringen, bevor sie erwachsen sind. Eltern können dies tun, indem sie die vielen online verfügbaren Videobearbeitungstools für Kinder nutzen.

Die Videobearbeitungssoftware, über die wir gleich sprechen, ist kostenlos, sodass Sie nicht viel Geld ausgeben müssen, nur um Ihrem Kind das nötige Wissen zu vermitteln.

  1. Filmemacher frei
  2. Fotos-App
  3. Videopad
  4. Movavi
  5. offener Schuss.

Betrachten wir dies aus einer detaillierteren Perspektive.

1]Filmemacher frei

Movie Maker Free ist verfügbar in Microsoft-Store(Microsoft-Store). Sie müssen kein Profi sein, um dieses Tool zu verwenden. Das Tool ist sehr einfach zu bedienen und wurde für das Gelegenheitspublikum entwickelt. Die meisten Funktionen sind kostenlos und leicht zugänglich, aber für einige zusätzliche Funktionen und Videoeffekte müssen Sie die Version kaufen. Profi. Diese Bewertung deckt nur die Funktionen ab, die in der kostenlosen Version angeboten werden. Es ist ein vielseitiges Tool, das nicht nur die Videobearbeitung unterstützt, sondern es Ihnen auch ermöglicht, Bilder, Audio und Titel zu Ihren Videos hinzuzufügen.

2]Fotos-App

Die integrierte Foto-App ist zugegebenermaßen flüssiger und einfacher zu bedienen als die meisten anderen. Das Hinzufügen von Videos ist schnell und einfach, ganz zu schweigen davon, dass das Tool gut synchronisiert Microsoft Paint .

Wenn Sie Ihrem Kind ein einfach zu bedienendes Werkzeug an die Hand geben möchten, dann ist die Anwendung ” Foto(Fotos)” ist eine gute Wahl.

3]Videopad

NCH-Software bekannt dafür, viele Tools zu erstellen, und der als VideoPad bekannte Videoeditor ist einer davon. Wir denken, dass dies aufgrund des Mangels an erweiterten Funktionen und Drag-and-Drop-Unterstützung eine großartige Option für Kinder sein könnte. Kinder, die mit Effekten, Übergängen, 3D-Videobearbeitung und mehr herumspielen möchten, sollten dies unbedingt ernsthaft in Betracht ziehen videopad.

Es gibt auch einen eingebauten Soundeffekt, aber erwarten Sie nicht viel davon, da es in Bezug auf die Funktionen ziemlich einfach ist. Darüber hinaus sollten wir beachten, dass hier der 4K-Videoexport unterstützt wird, sowie die Möglichkeit, Videos auf DVD zu brennen, wenn es Ihnen immer noch gefällt.

4]Movavi

Überblick über Movavi Plus Video Editor

Ich habe im Laufe der Jahre viel über Movavi gehört und kann mit Sicherheit sagen, dass es sehr gut funktioniert. Der wichtigste Aspekt dieses Tools ist die Tatsache, dass es kostenlos verwendet werden kann und außerdem leicht zu erlernen ist. Nun, einer der Gründe, warum wir diesen Video-Editor für Kinder empfehlen, ist in erster Linie darauf zurückzuführen einfacher Modus(Einfacher Modus) .

Damit können Kinder in 20 Minuten einfache Diashows und Videomontagen erstellen. Sobald das Kind versteht Einfacher Modus kann er oder sie zum Abschnitt springen Vollständige Funktionen wo alle Optionen verfügbar werden.

Aus unserer Sicht, Movavi ist das Beste auf dieser Liste, aber nehmen Sie uns nicht beim Wort. Komm schon, probiere es aus. Sie können das Tool kostenlos verwenden, jedoch mit eingeschränkten Funktionen.

5]Openshot

Vielleicht hat noch nicht jeder davon gehört offener Schuss , da es nicht so beliebt ist wie einige dieser Listen. Der wichtigste Aspekt offener Schuss ist, dass es kostenlos und Open Source ist. Jetzt ist es kein Werkzeug für Kinder und es hat einige erweiterte Optionen. Die verfügbaren Funktionen sind jedoch einfach zu bedienen, sodass Kinder keine Probleme haben sollten, alles zu beherrschen.

Dies ist ein großer Fortschritt gegenüber der App ” Foto(Fotos) » in Windows 10 und wir alle wissen, wie einfach es ist. Obwohl es viel mehr bietet, sind die Funktionen nicht so überlastet, dass Kinder es möglicherweise nicht herausfinden können.

Insgesamt sind diese Tools nicht nur die besten für Kinder, sondern können als einer der besten kostenlosen Video-Editoren für alle angesehen werden.

Laden Sie es von der offiziellen Website herunter.

Weiterlesen: (Lesen Sie weiter:) wie Sie die Video-Editor-App in Windows 10 verwenden

Video ist eine nützliche Fähigkeit, die aufgrund des Aufstiegs von YouTube, Twitch und anderen videozentrierten Websites immer mehr an Bedeutung gewinnt. Sie sehen, das Internet wird langsam zum primären Arbeitsplatz, was bedeutet, dass Eltern ihre Kinder für die Zukunft vorbereiten sollten.

Beste Video-Editor-Software für Kinder

Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht zumindest aus unserer Sicht darin, Kindern die Videobearbeitung beizubringen, bevor sie das Erwachsenenalter erreichen. Eltern können dies tun, indem sie die vielen Videobearbeitungstools für Kinder im Internet nutzen.

Die Videobearbeitungssoftware, die wir besprechen werden, ist kostenlos, Sie müssen also nicht viel Geld ausgeben, nur um Ihrem Kind das Wissen zu vermitteln, das es benötigt.

  1. MovieMaker kostenlos
  2. Fotos-App
  3. videopad
  4. Movavi
  5. offener Schuss.

Betrachten wir dies aus einer detaillierteren Perspektive.

1]Movie Maker kostenlos

Movie Maker kostenlos für Windows 10

Movie Maker Free ist im Microsoft Store erhältlich. Sie müssen kein Profi sein, um dieses Tool zu verwenden. Das Tool ist super einfach zu bedienen und wurde unter Berücksichtigung des Gelegenheitspublikums entwickelt. Die meisten Funktionen sind kostenlos und leicht verfügbar, aber für einige zusätzliche Funktionen und Videoeffekte müssen Sie eine Pro-Version erwerben. Diese Bewertung behandelt nur die Funktionen, die in der kostenlosen Version angeboten werden. Es ist ein All-in-One-Tool, das nicht nur die Videobearbeitung unterstützt, sondern Sie auch Bilder, Audio und Titelclips zu Ihren Videos hinzufügen lässt.

2]Fotos-App

Wir müssen zugeben, dass die integrierte Foto-App reibungsloser und einfacher zu bedienen ist als die meisten anderen. Das Hinzufügen von Videos ist schnell und einfach, und nicht zu vergessen, das Tool lässt sich gut mit Microsoft Paint synchronisieren.

Wenn Sie Ihrem Kind ein einfach zu bedienendes Tool zur Verfügung stellen möchten, das direkt auf den Punkt kommt, dann ist die Fotos-App eine großartige Option zur Auswahl.

3]VideoPad

NCH ​​Software ist dafür bekannt, eine Vielzahl von Tools zu erstellen, und der als VideoPad bekannte Videoeditor ist eines davon. Wir glauben, dass es aufgrund des Mangels an erweiterten Funktionen und der Unterstützung für Drag-Drop eine großartige Option für Kinder sein kann. Kinder, die mit Effekten, Übergängen, 3D-Videobearbeitung und mehr herumspielen möchten, können VideoPad definitiv ernsthaft in Erwägung ziehen.

Es gibt auch einen eingebauten Soundeffekt, aber erwarten Sie nicht viel davon, da es in Bezug auf die Funktionen recht einfach ist. Darüber hinaus sollten wir darauf hinweisen, dass hier der Export von Videos in 4K unterstützt wird, und auch die Möglichkeit, Videos auf DVD zu brennen, wenn das immer noch Ihr Ding ist.

4]Movavi

Movavi Video Editor Plus Bewertung

Im Laufe der Jahre habe ich großartige Dinge über Movavi gehört und kann mit Sicherheit sagen, dass es ziemlich gut funktioniert. Der wichtigste Aspekt dieses Tools ist die Tatsache, dass es kostenlos zu verwenden ist und nicht nur das, es ist auch leicht zu erlernen. Nun, einer der Gründe, warum wir diesen Videoeditor für Kinder empfehlen, ist in erster Linie der einfache Modus.

Damit können Kinder in 20 Minuten einfache Diashows und Videomontagen erstellen. Sobald das Kind den einfachen Modus verstanden hat, kann es zum Abschnitt mit allen Funktionen aufsteigen, wo alle Optionen verfügbar sind.

Aus unserer Sicht ist Movavi also das Beste auf dieser Liste, aber nehmen Sie uns nicht beim Wort. Probieren Sie es aus. Sie können das Tool kostenlos verwenden, jedoch mit eingeschränkten Funktionen.

5]OpenShot

Nicht jeder hat vielleicht von OpenShot gehört, da es im Vergleich zu einigen auf dieser Liste nicht so beliebt ist. Der wichtigste Aspekt von OpenShot ist die Tatsache, dass es kostenlos und Open Source ist. Nun, es ist kein Tool, das auf Kinder abzielt, und es verfügt über mehrere erweiterte Optionen. Die verfügbaren Funktionen sind jedoch einfach zu bedienen, daher sollten Kinder wenig Probleme haben, sich mit allem vertraut zu machen.

Es ist ein großer Fortschritt gegenüber der Fotos-App in Windows 10, und wir alle wissen, wie einfach das Ding ist. Obwohl es viel mehr gibt, sind die Funktionen nicht so überwältigend, dass Kinder es möglicherweise nicht verstehen können.

Insgesamt sind diese Tools nicht nur die besten für Kinder, sondern können als einige der besten kostenlosen Video-Editoren für alle angesehen werden.

Laden Sie es von der offiziellen Website herunter.

Lesen Sie weiter: So verwenden Sie die Video-Editor-App in Windows 10