Blenden Sie Ihre E-Mail-Adresse im Xbox One Dashboard aus

Um die Unterscheidung zwischen verschiedenen Benutzern auf derselben Konsole zu erleichtern, kam Xbox auf die Idee, die E-Mail-Adresse jedes Benutzers in einer neuen Symbolleiste anzuzeigen. Wenn sich also ein neuer Benutzer anmeldet, wird seine aktive E-Mail-Adresse mit seinem Konto verknüpft Microsoft/Xbox wird standardmäßig in der Systemsteuerung angezeigt Xbox eins. Diese Vorgehensweise war zwar hilfreich, warf jedoch einige Datenschutzbedenken auf, da nur wenige Xbox-Besitzer, Xbox One-Besitzer nicht wollten, dass ihre privaten oder geschäftlichen E-Mails für das gesamte Publikum verfügbar sind.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit E-Mail-Adresse verbergen(verstecken Sie die E-Mail-Adresse) von der neuen Bedienfeld für xbox one(Xbox One Dashboard) und ist ziemlich einfach zu implementieren.

E-Mail-Adresse verbergen(E-Mail verbergen) an Bedienfelder (Armaturenbrett)Xbox One

Neben dem neuen Ladebildschirm und Entfernung OneGuide (jetzt Entertainment ) auf dem Neuen Symbolleiste(Dashboard) zeigt die E-Mail-Adresse des aktiven Benutzers an, die mit seinem Konto verknüpft ist Microsoft/Xbox .

Deaktivieren der E-Mail-Anzeige auf dem Bedienfeld Xbox One(Xbox One Dashboard) , drücken Sie die Guide-Taste auf Ihrem Controller und öffnen Sie das ” Einstellungen(die Einstellungen)”.

Wählen Sie dann die Registerkarte aus “Login, Sicherheit und Passwort(Anmeldung, Sicherheit und Hauptschlüssel).

Wenn Sie fertig sind, suchen Sie nach der Variante mit der Aufschrift ” Zuhause zeigen(Auf Startseite anzeigen)”. Hier können Sie auch Ihre E-Mail-Adresse sehen.

Jetzt müssen Sie nur noch die obige Option deaktivieren, damit Ihre E-Mail-Adresse verschwindet und vollständig aus dem Bedienfeld verschwindet Xbox eins.

Nachdem Sie die Einstellung vorgenommen haben, kehren Sie zum Startbildschirm zurück und sehen Sie sich die obere rechte Ecke des Xbox-Bildschirms an.

Das Feld, das früher Ihren Namen neben Ihrer E-Mail-Adresse anzeigte, wird Ihre E-Mail-Adresse nicht mehr anzeigen. Nur Ihr Name wird sichtbar sein.

Obwohl es keine wesentlichen Anforderungen gibt, Ihre E-Mail-Adresse zu verbergen, da jeder, der Ihre E-Mail-Adresse erhält, immer noch das Passwort knacken muss (wenn Sie es aktiviert haben, umgehen Sie 2FA), ist es immer eine gute Idee, Ihre persönlichen Daten von der Öffentlichkeit fernzuhalten Auge. Blendung.(Obwohl es keine unbedingte Notwendigkeit gibt, Ihre E-Mail-Adresse zu verbergen, da jeder, der Ihre E-Mail-Adresse erhält, immer noch das Passwort knacken müsste (wenn Sie es aktiviert haben, kommen Sie an der 2FA vorbei), ist es immer ratsam, Ihre persönlichen Daten von der öffentliche Blendung.)

Weiterlesen(Weiterlesen) : So verwenden Sie die Chat-Transkription im Spiel auf der Xbox One.

Um problemlos zwischen verschiedenen Benutzern unterscheiden zu können, die sich bei derselben Konsole anmelden, kam Xbox auf die Idee, die E-Mail-Adresse jedes Benutzers im neuen Dashboard anzuzeigen. Wenn sich also ein neuer Benutzer anmeldete, wurde seine aktive E-Mail-Adresse, die mit seinem Microsoft/Xbox-Konto verknüpft ist, auf dem angezeigt Xbox One Dashboard standardmäßig. Obwohl hilfreich, warf die Praxis einige Datenschutzbedenken auf, da nur wenige Xbox-Besitzer Xbox One-Besitzer nicht wollten, dass ihre persönlichen oder geschäftlichen E-Mails mit ihrem gesamten Publikum geteilt wurden.

Zum Glück gibt es eine Option dazu E-Mail-Adresse verstecken von neu Xbox One-Dashboardund es ist ganz einfach zu implementieren.

E-Mail-Adresse im Xbox One Dashboard ausblenden

Zusätzlich zum neuen Ladebildschirm und der Entfernung von OneGuide (jetzt Unterhaltung) zeigte das neue Dashboard die E-Mail-Adresse des aktiven Benutzers an, die mit seinem Microsoft/Xbox-Konto verknüpft war.

E-Mail-Adresse im Xbox One-Dashboard ausblenden

Um die E-Mail-Anzeige auf der zu deaktivieren Xbox One-Dashboarddrücken Sie die Guide-Taste auf Ihrem Controller und starten Sie die Einstellungen Sektion.

Wählen Sie als Nächstes aus Anmeldung, Sicherheit und Hauptschlüssel Tab.

Wenn Sie fertig sind, suchen Sie nach der Option mit der Aufschrift „Zuhause zeigen‘. Es ist der Ort, an dem Sie auch Ihre E-Mail-Adresse sehen können.

Jetzt müssen Sie nur noch die obige Option deaktivieren, damit Ihre E-Mail-Adresse verschwindet und sie vollständig aus dem Xbox One-Dashboard ausgeblendet wird.

Sobald die Einstellung konfiguriert ist, kehren Sie zu Ihrem Startbildschirm zurück und sehen Sie in der oberen rechten Ecke Ihres Xbox-Bildschirms nach.

Das Feld, das früher Ihren Namen neben der E-Mail-Adresse anzeigte, wird Ihre E-Mail-Adresse nicht mehr anzeigen. Nur Ihr Name wird sichtbar sein.

Lesen Sie weiter: So verwenden Sie die Game-Chat-Transkription auf Xbox One.