Blue Yeti-Treiber werden von Windows 10 nicht erkannt

Yeti aus Blau ist eines der meistverkauften Mikrofone mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie Podcasts aufnehmen, ein Tonstudio besitzen oder ein Benutzer sind Youtube(youtuber), Blau ‘s Yeti ist eine gute Wahl für Sie. Viele Benutzer finden oft, dass ihr Mikrofon Yeti Funktioniert nicht richtig. Dies kann auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen sein. Diese Faktoren sind sowohl Software als auch Hardware. Lassen Sie uns sie einzeln überprüfen.

Blue Yeti-Treiber werden nicht erkannt

Suchen Sie nach Softwareproblemen

Die einzige Einschränkung, die auftritt, wenn ein angeschlossenes Hardwaregerät nicht ordnungsgemäß funktioniert, ist ein Treiberproblem. Also müssen wir zuerst sicherstellen, ob es vom Computer bestimmt wird oder nicht.

Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol in der Liste der Systemsymbole. Dann klick “Geräusche” (Geräusche).

Oder Sie suchen einfach nach ” Geräusche (Sounds)” im Fenster Cortana-Suche(Cortana-Suchfeld) und klicken Sie dann auf das Ergebnis namens ” Klang”,(Ton, ) und es richtet sich an Schalttafel(Schalttafel) .

Klicken Sie nun in der Registerkartengruppe auf die Registerkarte ” Aufzeichnung (Aufzeichnung)”. Stellen Sie dann sicher, dass das Mikrofon standardmäßig ausgewählt ist Yeti .

Eine typische Konfiguration würde wie im folgenden Screenshot aussehen:

Wenn es in Ordnung aussieht, versuchen Sie, etwas zu sagen, um zu überprüfen, ob die Lautstärkeleiste Aktivitäten anzeigt oder nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, die physischen Tasten und Regler am Mikrofon selbst zu überprüfen. Und dann prüfen, ob es für Sie funktioniert.

Alternativ können Sie es ausprobieren, indem Sie andere kostenlose Software wie Audacity installieren.

Suchen Sie nach Hardwareproblemen

Dafür muss nicht viel getan werden. Sie können einfach versuchen, das Mikrofon physisch ein- und auszustecken und zu sehen, ob es Verbesserungen gibt. Wenn dies nicht hilft, müssen Sie sich an einen Techniker wenden.

Blue Yeti-Treiber neu installieren

Wenn Sie Ihr Standardmikrofon nicht finden möchten Yeti Sie können versuchen, die Treiber neu zu installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie wählen Audioeingänge und -ausgänge. (Audioeingänge und -ausgänge. ) Wählen Sie dann Ihr Mikrofon Yeti.

Sie müssen zuerst den Treiber deinstallieren und dann entweder zulassen Fenster Installieren Sie sie automatisch neu oder laden Sie die Treiber von der Blue-Website herunter.

Alles Gute!

Yeti von Blue ist eines der meistverkauften preiswerten Mikrofone. Wenn Sie jemand sind, der Podcasts aufnimmt, Sie Ihr Tonaufnahmestudio haben oder ein YouTuber sind, ist Blue’s Yeti eine gute Wahl für Sie. Viele Benutzer stellen oft fest, dass ihr Yeti-Mikrofon nicht richtig funktioniert. Dies kann auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen sein. Diese Faktoren sind sowohl software- als auch hardwarebasiert. Lassen Sie uns sie einzeln überprüfen.

Blue Yeti-Treiber werden nicht erkannt

Blue Yeti-Treiber werden nicht erkannt

Suchen Sie nach Softwareproblemen

Die einzige Einschränkung, die auftritt, wenn ein angeschlossenes Hardwaregerät nicht richtig funktioniert, ist das Treiberproblem. Also müssen wir zunächst sicherstellen, dass es vom Computer erkannt wird oder nicht.

Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol in der Liste der Systemsymbole. Und dann klicken Sie auf Geräusche

Oder Sie suchen einfach im Cortana-Suchfeld nach und klicken dann auf das Ergebnis namens as und das auf die Systemsteuerung abzielt.

Klicken Sie nun in der Gruppe der Registerkarten auf Aufzeichnung Tab. Stellen Sie dann sicher, dass das Standardmikrofon das Yeti ist.

Die normale Konfiguration würde wie im folgenden Bildschirmausschnitt aussehen:

Wenn das gut aussieht, versuchen Sie, etwas zu sprechen, um zu überprüfen, ob die Lautstärkeleiste Aktivität anzeigt oder nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, die physischen Tasten und Regler am Mikrofon selbst zu überprüfen. Und dann prüfen, ob das für Sie funktioniert.

Alternativ können Sie dies überprüfen, indem Sie andere kostenlose Software wie Audacity installieren.

Suchen Sie nach Hardwareproblemen

Dafür gibt es nicht viel, was Sie tun sollten. Sie können einfach versuchen, das Mikrofon physisch anzuschließen und zu trennen, und prüfen, ob Sie Verbesserungen finden. Wenn dies nicht hilft, müssen Sie es zum Techniker bringen.

Installieren Sie die Treiber von Blue Yeti neu

Wenn Sie Ihr Standardmikrofon nicht als Yeti finden, können Sie versuchen, die Treiber neu zu installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie auswählen und wählen Sie dann Ihr Yeti-Mikrofon aus.

Sie müssen zuerst den Treiber deinstallieren und dann entweder Windows erlauben, ihn automatisch neu zu installieren, oder die Treiber von der Blue-Website herunterladen.