Cache-Laufwerk für die Übermittlungsoptimierung für Windows-Updates ändern

Die Windows Update Delivery Optimization berechtigt Sie zum Herunterladen von Updates aus mehreren Quellen. Ihr System muss den Server deswegen nicht kontaktieren Microsoft Um ein Update herunterzuladen, wird es stattdessen von anderen Computern im Netzwerk heruntergeladen. Dies Übermittlungsoptimierungs-Cache(Delivery Optimization Cache) wird standardmäßig auf dem Laufwerk gespeichert, sodass Sie den Speicherort je nach Größe Ihrer Laufwerke ändern können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen wie Ändern Sie das Cache-Laufwerk für die Übermittlungsoptimierung(Cache-Laufwerk der Übermittlungsoptimierung ändern) für Windows- und Store-App-Updates(Windows- und Store-App-Updates) in Windows 11/10.

Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie den Standort ändern möchten. Der Vorteil ist, dass es ziemlich einfach zu tun ist. Microsoft(Microsoft) verfügt über eine integrierte Richtlinie Cache-Laufwerk ändern , um es Ihnen leichter zu machen.

Veränderung Cache-Laufwerk für die Übermittlungsoptimierung(Delivery Optimization Cache Drive) für Fenster und Aktualisierungen Appstore(Store-App)

Dies sind die beiden Methoden, mit denen wir uns ändern werden Cache-Laufwerk für die Übermittlungsoptimierung(Delivery Optimization Cache Drive) für Fenster und App-Updates speichern(App-Updates speichern) ein Windows 11/10 .

  1. Gruppenrichtlinien-Editor
  2. Registierungseditor

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Verwenden des Gruppenrichtlinien-Editors

Microsoft Corporation(Microsoft) hat eine Richtlinie namens erstellt Cache-Laufwerk ändern um den Ort des Caches zu ändern Festplattenoptimierung(Cache-Laufwerksoptimierung) . Also werden wir es ändern, um den Standort zu ändern.

Öffnen Sie dazu Gruppenrichtlinien-Editor (Gruppenrichtlinien-Editor), indem Sie das Menü ” Anfang(Startmenü) “, und gehen Sie zum nächsten Ort.

Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Optimierung Lieferung(Lieferung)

Jetzt finden CacheDrive ändern, Doppelklicken Sie darauf, um die Richtlinie zu öffnen.

Auswählen ” Inbegriffen (Aktiviert)” und im Abschnitt ” Cache ändern – (Cache ändern) Scheibe:(Laufwerk:)” müssen Sie den Ort angeben, an dem Sie den Cache speichern möchten. Sie können es überall speichern, sei es ein Ordner, ein Laufwerk oder eine Umgebungsvariable.

Du hast dich also verändert Auslieferungsoptimierungs-Cache-Datenträger(Delivery Optimization Cache Drive) verwenden Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor).

In Verbindung gebracht(Verwandt) : Maximale Cache-Größe der Übermittlungsoptimierung für Updates ändern .

2]Registrierungseditor

Für Benutzer Windows 10 Heim Registierungseditor(Registry Editor) ist eine Alternative Gruppenrichtlinien-Editor(Gruppenrichtlinien-Editor). Also werden wir den Standort Ihres ändern Übermittlungsoptimierungs-Cache(Delivery Optimization Cache) zusammen mit ihm.

Führen Sie dazu aus Registierungseditor (Registrierungseditor) aus dem Menü ” Anfang(Startmenü) “ und gehen Sie zum nächsten Ort.

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\DeliveryOptimization

Wenn der Schlüssel Lieferoptimierung fehlt, rechte Maustaste Fenster auswählen ” Neu > Schlüssel und nennen Sie es “DeliveryOptimization”.

Rechtsklick Lieferoptimierung und wählen Sie ” Neu > Zeichenfolgenwert. Nenne es jetzt ” DOModifyCacheDrive” und setze den Parameter ” Bedeutung (Wertdaten) » der Ort, an dem Sie den Cache speichern möchten.

So können Sie den Standort ändern Übermittlungsoptimierungs-Cache(Zustellungsoptimierungscache) Windows 11/10 .

Weiter lesen: (Weiterlesen:) Ändern Sie das maximale Cache-Alter der Windows Update-Bereitstellungsoptimierung.

Die Windows Update Delivery Optimization gibt Ihnen das Recht, Updates aus verschiedenen Quellen herunterzuladen. Aus diesem Grund muss Ihr System nicht zum Microsoft-Server gehen, um das Update herunterzuladen, sondern lädt es von anderen Computern im Netzwerk herunter. Dieser Übermittlungsoptimierungscache wird auf dem Standardlaufwerk gespeichert, sodass Sie je nach Größe Ihrer Laufwerke möglicherweise den Speicherort ändern möchten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie es geht Cache-Laufwerk für die Übermittlungsoptimierung ändern zum Windows- und Store-App-Updates unter Windows 11/10.

Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie den Standort ändern möchten. Der Vorteil ist, dass es ziemlich einfach ist. Microsoft hat eine integrierte Richtlinie, Cache-Laufwerk ändern, Dinge für Sie zu vereinfachen.

Cache-Laufwerk für die Übermittlungsoptimierung für Windows- und Store-App-Updates ändern

Dies sind zwei Methoden, mit denen wir das Delivery Optimization Cache Drive für Windows ändern und App-Updates in Windows 11/10 speichern werden.

  1. Vom Gruppenrichtlinien-Editor
  2. Durch den Registrierungseditor

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Durch den Gruppenrichtlinien-Editor

Change Delivery Optimization Cache Drive for Windows and Store App Updates in Windows 10

Microsoft hat eine Richtlinie namens erstellt Cache-Laufwerk ändern , um den Speicherort des Optimierungscache-Laufwerks zu ändern. Also werden wir es ändern, um den Ort zu ändern.

Öffnen Sie dazu, indem Sie es im Startmenü suchen und zum folgenden Ort navigieren.

Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Übermittlungsoptimierung

Suchen Sie nun nach einem Doppelklick darauf, um die Richtlinie zu öffnen.

Auswählen Ermöglicht und im Abschnitt „ “ müssen Sie den Ort eingeben, an dem Ihr Cache gespeichert werden soll. Sie können es an einem beliebigen Ort speichern, sei es in einem Ordner, einem Laufwerk oder einer Umgebungsvariablen.

Auf diese Weise haben Sie Ihr Cache-Laufwerk für die Übermittlungsoptimierung mit dem Gruppenrichtlinien-Editor geändert.

verbunden: Maximale Cache-Größe der Übermittlungsoptimierung für Updates ändern.

2]Durch den Registrierungseditor

Für Benutzer von Windows 10 Home ist der Registrierungs-Editor eine Alternative zum Gruppenrichtlinien-Editor. Wir werden also den Speicherort Ihres Delivery Optimization Cache damit ändern.

Starten Sie dazu über das Startmenü und gehen Sie zum folgenden Ort.

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\DeliveryOptimization

Wenn kein Schlüssel vorhanden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows, wählen Sie und nennen Sie es „DeliveryOptimization“.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf und wählen Sie Jetzt, benennen Sie es”DOModifyCacheDrive” und stellen Sie den auf den Ort ein, an dem Ihr Cache gespeichert werden soll.

So können Sie den Speicherort des Delivery Optimization Cache in Windows 11/10 ändern.

Lesen Sie weiter: Ändern Sie das maximale Cache-Alter der Windows Update-Übermittlungsoptimierung.