Chrome oder Firefox können keine Dateien auf Ihren Computer herunterladen oder speichern

Allgemeine Probleme beim Herunterladen von Dateien und Ordnern von Internet(Internet) sind, dass es manchmal einfach nicht passiert. Und je nach verwendetem Webbrowser kann Ihre Downloadverwaltung variieren. Wenn ein Benutzer auf einen Link klickt, um eine Datei herunterzuladen, wird diese entweder sofort zur Ansicht geöffnet oder auf den Computer heruntergeladen. Die Datei wird zur Ansicht geöffnet, wenn der Browser ihr Format unterstützt. Wenn ein Problem auftritt, weigert sich die Datei zu öffnen. Fehlerbehebungsschritte in der Anleitung unten für Firefox-Browser(Firefox) und Chrom kann Ihnen zu Hilfe kommen.

Chrome-Browser(Chrome) kann keine Dateien herunterladen oder speichern

Im Browser Chrom Lösungen unterscheiden sich geringfügig vom Browser Feuerfuchs . Beispielsweise müssen Sie sich eine bestimmte Fehlermeldung ansehen und dann entsprechend handeln. Hier sind die verschiedenen Fehlermeldungen zusammen mit ihren Korrekturen.

1]NETWORK-FAILED-Fehlermeldung

Wenn Sie versuchen, eine von zu installieren Chrome-Webstore(Chrome Web Store) und den Fehler „NETWORK_FAILED“ sehen, deinstallieren Sie unerwünschte Software. Versuchen Sie dann erneut, die App, die Erweiterung oder das Design zu installieren.

Wenn Sie die App, Erweiterung oder das Design immer noch nicht installieren können, deinstallieren Sie Ihren Browser und versuchen Sie, ihn neu zu installieren.

2]Fehlermeldung „Keine Datei“ oder „ Die Datei fehlt”(Datei)

Dieser Fehler weist darauf hin, dass die Datei, die Sie hochladen möchten, entweder auf dieser Website nicht vorhanden ist oder in einen anderen Teil der Website verschoben wurde.

Um dies zu beheben, wenden Sie sich an den Eigentümer der Website oder versuchen Sie, dieselbe Datei von einer anderen Website zu erhalten.

3]Virus entdeckt oder Botschaft(Virus-)Fehler beim Scannen nach Viren(Virus)

Die Fehlermeldung selbst spricht für sich. Wenn Sie eine Antivirensoftware installiert haben und ausführen, kann dies den Download beeinträchtigen. Überprüfen Sie daher Ihre Virenscanner-Software, um festzustellen, warum die Datei blockiert wurde.

Der Windows Attachment Manager hat möglicherweise die Datei gelöscht, die Sie herunterladen wollten. Es gibt mehrere Funktionen Anhang-Manager(Attachment Manager) , der mit konfiguriert werden kann Gruppenrichtlinie(Gruppenrichtlinie) oder lokale Registrierung.

Um herauszufinden, welche Dateien Sie herunterladen können oder warum Ihre Datei blockiert wurde, öffnen Sie Systemsteuerung > Internetoptionen > Sicherheit Registerkarte Sicherheit. Klick hier ” Setzen Sie alle Zonen auf die Standardstufe zurück(Alle Zonen auf Standardniveau zurücksetzen)”, klicken Sie auf “Übernehmen/OK” und beenden Sie.

vier] Nicht genug(Unzureichende) Berechtigungen oder Fehlermeldung ” System ist ausgelastet”(System)

Wenn ein Google Chrome kann keine Dateien hochladen, die einen Fehler mit unzureichenden Berechtigungen geben, das bedeutet, dass Chrom konnte die Datei nicht auf Ihrem Computer speichern. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung.

Brechen Sie den Download ab und versuchen Sie es erneut.

Zweitens, anstatt auf den Download-Link zu klicken, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie ihn aus Speichern(Verknüpfung speichern unter.

5] Erforderlich(Benötigt) Autorisierungsfehlermeldung

Diese Fehlermeldung lautet „Erforderlich Berechtigung” angezeigt in (Genehmigung)Chrom bedeutet, dass Sie nicht berechtigt sind, die Datei hochzuladen.

Um dieses Problem zu beheben, wenden Sie sich an den Eigentümer der Website oder des Servers oder versuchen Sie, auf einer anderen Website nach der Datei zu suchen.

Feuerfuchs wird nicht auf meinen Computer geladen

1]Download-Verlauf löschen

Das Löschen Ihres Download-Verlaufs kann einige Probleme beim Herunterladen von Dateien lösen. Um dies zu versuchen, klicken Sie auf ” Downloads(Downloads)” und wählen Sie dann ” Zeige alle Downloads”(Zeige alle Downloads) . Das Download-Fenster wird geöffnet.

Klicken Sie im Download-Fenster auf Downloads löschen(Downloads löschen) » .

Schließen Sie das Download-Fenster.

2]Wählen Sie einen anderen Download-Ordner

Festgestellt, dass Feuerfuchs Manchmal können keine Dateien hochgeladen werden, wenn ein Problem mit dem Ordner für hochgeladene Dateien besteht. Um dies zu beheben, drücken Sie die Menütaste und wählen Sie Optionen.

Panel wählen Allgemein . (Allgemein) Suchen Sie unter dem Bedienfeld den Abschnitt ” Downloads(Downloads)”. Es sollte sichtbar sein unter ” Dateien und Anwendungen(Dateien und Anwendungen).

Klicken Sie nun auf „ Rezension(Durchsuchen) ” neben dem Eintrag ” Dateien speichern unter “.(Dateien speichern unter)

Wählen Sie einen anderen Download-Ordner Ihrer Wahl, um die Dateien zu speichern.

schließen Sie die Seite über: Vorlieben Änderungen zu speichern.

3]Download-Ordner zurücksetzen

Öffnen Sie die Seite about:config in einem Browser und geben Sie den folgenden Text in das Suchfeld ein – browser.download.

Chrome oder Firefox können keine Dateien auf Ihren Computer herunterladen oder speichern

Wenn Sie jetzt eine der folgenden Einstellungen finden, deren Status sich geändert hat, setzen Sie sie zurück. GeradeKlicken Sie (einfach) mit der rechten Maustaste auf die Option und wählen Sie ” Zurücksetzen(Zurücksetzen)” im Kontextmenü:

  • download.katalog
  • download.downloadDir
  • download.folderList
  • download.lastDir
  • download.useDownloadDir.

vier] Zurücksetzen(Zurücksetzen) Upload-Aktionen für alle Dateitypen

So setzen Sie die Firefox-Einstellungen zurück(Firefox) Standard für alle Dateitypen, Sie müssen Ihren Profilordner öffnen. Also geh zu Speisekarte(Menü) und drücken Sie Bezug(Hilfe) .

Auswählen ” (Auswählen) Informationen zur Fehlerbehebung”(Informationen zur Fehlerbehebung) aus den angezeigten Optionen. Nach Bestätigung der Aktion erscheint die Registerkarte ” Informationen zur Fehlerbehebung”.(Informationen zur Fehlerbehebung)

Jetzt in der Rubrik Anwendungsgrundlagen(Bewerbungsgrundlagen) » klick « Ordner öffnen(Ordner öffnen) » . Ihr Profilordner wird geöffnet.

Eine Datei löschen oder umbenennen handlers.json (z.B. umbenennen in handlers.json.old ).

Starten Sie Firefox neu.

Wenn Sie weitere Ideen benötigen, lesen Sie diesen Beitrag – Datei kann nicht aus dem Internet heruntergeladen werden.

Häufige Probleme beim Herunterladen von Dateien und Ordnern aus dem Internet sind, dass es manchmal einfach nicht funktioniert. Und je nach verwendetem Webbrowser kann die Verwaltung Ihrer Downloads variieren. Wenn ein Benutzer auf den Link klickt, um eine Datei herunterzuladen, wird diese entweder sofort zur Anzeige geöffnet oder auf den Computer heruntergeladen. Die Datei wird zur Anzeige geöffnet, wenn der Browser ihr Format unterstützt. Wenn ein Problem auftritt, weigert sich die Datei, sich zu öffnen. Die in der Anleitung unten beschriebenen Schritte zur Fehlerbehebung für Feuerfuchs und Chrom Browser können Ihnen zu Hilfe kommen.

Der Chrome-Browser kann keine Dateien herunterladen oder speichern

Im Chrome-Browser unterscheiden sich die Lösungen etwas vom Firefox-Browser. Beispielsweise müssen Sie sich die spezifische Fehlermeldung ansehen und dann entsprechend vorgehen. Hier sind die verschiedenen Fehlermeldungen neben ihren Korrekturen.

1]NETWORK-FAILED-Fehlermeldung

Wenn Sie versuchen, etwas aus dem Chrome Web Store zu installieren, und der Fehler „NETWORK_FAILED“ angezeigt wird, entfernen Sie die unerwünschte Software. Versuchen Sie dann erneut, die App, Erweiterung oder das Design zu installieren.

Wenn Sie die App, Erweiterung oder das Design immer noch nicht installieren können, deinstallieren Sie den Browser und versuchen Sie, ihn neu zu installieren.

2]Fehlermeldung „Keine Datei“ oder „Datei fehlt“.

Dieser Fehler weist darauf hin, dass die Datei, die Sie herunterladen möchten, entweder auf dieser Website nicht vorhanden ist oder in einen anderen Bereich der Website verschoben wurde.

Um das Problem zu beheben, wenden Sie sich an den Eigentümer der Website oder versuchen Sie, dieselbe Datei von einer anderen Website zu erhalten.

3]Fehlermeldung „Virus erkannt“ oder „Virenscan fehlgeschlagen“.

Die Fehlermeldung selbst ist selbsterklärend. Wenn Sie eine Antivirensoftware installiert haben und zu diesem Zeitpunkt ausführen, kann dies den Download beeinträchtigen. Überprüfen Sie daher Ihre Virenscanner-Software auf Einzelheiten darüber, warum die Datei blockiert wurde.

Der Windows Attachment Manager könnte die Datei entfernt haben, die Sie herunterladen wollten. Es gibt mehrere Funktionen des Anlagen-Managers, die mithilfe von Gruppenrichtlinien oder der lokalen Registrierung konfiguriert werden können.

Um zu sehen, welche Dateien Sie herunterladen können oder warum Ihre Datei blockiert wurde, öffnen Sie Systemsteuerung > Internetoptionen > Registerkarte Sicherheit. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche, klicken Sie auf Übernehmen/OK und beenden Sie.

4]Unzureichende Berechtigungen oder Fehlermeldung „System ausgelastet“.

Wenn Google Chrome keine Dateien herunterladen kann und einen Fehler wegen unzureichender Berechtigungen anzeigt, bedeutet dies, dass Chrome die Datei nicht auf Ihrem Computer speichern konnte. Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung.

Brechen Sie den Download ab und versuchen Sie es erneut.

Zweitens, anstatt auf den Download-Link zu klicken, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie Link speichern unter.

5]Autorisierungsfehlermeldung erforderlich

Diese in Chrome angezeigte Fehlermeldung „Autorisierung erforderlich“ bedeutet, dass Sie nicht berechtigt sind, die Datei herunterzuladen.

Um dieses Problem zu lösen, wenden Sie sich an den Eigentümer der Website oder des Servers oder versuchen Sie, die Datei auf einer anderen Website zu finden.

Firefox wird nicht auf meinen Computer heruntergeladen

1]Löschen Sie den Download-Verlauf

Das Löschen des Download-Verlaufs kann einige Probleme beim Herunterladen von Dateien beheben. Um dies auszuprobieren, klicken Sie auf die Schaltfläche und dann auf . Das Download-Fenster wird geöffnet.

Browsereinstellungen

Klicken Sie im Download-Fenster auf .

Schließen Sie das Download-Fenster.

2]Wählen Sie einen anderen Download-Ordner

Es wurde festgestellt, dass Firefox manchmal keine Dateien herunterlädt, wenn es ein Problem mit dem heruntergeladenen Dateiordner gibt. Um dies zu beheben, klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie Optionen.

Wählen Sie das Bedienfeld „Allgemein“ aus. Suchen Sie unter dem Bedienfeld den Abschnitt ”. Es sollte unter ” sichtbar sein.

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche neben dem Eintrag.

Wählen Sie einen anderen Download-Ordner Ihrer Wahl zum Speichern von Dateien.

Schließen Sie die Seite, um die Änderungen zu speichern.

3]Download-Ordner zurücksetzen

Öffnen Sie die Seite about:config im Browser und geben Sie den folgenden Text in das Suchfeld ein – browser.download.

Chrome oder Firefox können keine Dateien auf Ihren Computer herunterladen oder speichern

Wenn Sie nun eine der folgenden Einstellungen finden, deren Status geändert wurde, setzen Sie ihre Werte zurück. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Einstellung und wählen Sie im Kontextmenü Zurücksetzen:

  • download.dir
  • download.downloadDir
  • download.folderList
  • download.lastDir
  • download.useDownloadDir.

4]Download-Aktionen für alle Dateitypen zurücksetzen

Um die Art und Weise, wie alle Dateitypen von Firefox gehandhabt werden, auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie Ihren Profilordner öffnen. Gehen Sie also zum Menü und klicken Sie auf Hilfe.

Wählen Sie Informationen zur Fehlerbehebung aus den angezeigten Optionen aus. Wenn die Aktion bestätigt wird, öffnet sich die Registerkarte Informationen zur Fehlerbehebung.

Klicken Sie nun unter dem Abschnitt auf . Ihr Profilordner wird geöffnet.

Löschen oder umbenennen handlers.json Datei (zum Beispiel umbenennen handlers.json.old ).

Starten Sie Firefox neu.

Wenn Sie weitere Ideen benötigen, lesen Sie diesen Beitrag – Eine Datei kann nicht aus dem Internet heruntergeladen werden.