Deaktivieren Sie aktive Stunden für Windows 10 Update

Wenn du die neueste installiert hast Jubiläums-Update(Anniversary Update) Windows 10, dann sollten Sie sich der neuen Funktion bewusst sein, die in diesem Update namens ” Windows Update-Aktivitätsstunden(Windows Update Active Hours) “, die wir hier ausführlich überprüft haben (Details hier) . Aber was ist, wenn Sie diese Funktion nicht benötigen oder diese unnötige Funktion loswerden möchten. Brunnen(Nun) , in diesem Tutorial werden wir detailliert beschreiben, wie die aktive Uhr für die Aktualisierung deaktiviert wird Fenster.

Das Beste an dieser Funktion ist das Windows 10 können Sie diese Funktion mit deaktivieren Registierungseditor(Registierungseditor) . Wenn Sie die aktiven Stunden nicht deaktivieren möchten, können Sie sie einfach mithilfe von Optionen überschreiben neu starten(Neu starten) . Also, ohne Zeit zu verschwenden, sehen wir uns an, wie man active deaktiviert Uhr(Stunden) für Aktualisierung (Aktualisieren)Windows 10 mit der Anleitung unten.

Deaktivieren Aktivitätsstunden(Aktive Stunden) für Aktualisierung (Aktualisieren)Windows 10

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Überschreiben Sie die Aktivitätsstunden für Windows Update(Methode 1: Aktive Stunden für Windows Update überschreiben)

1. Drücken Sie zum Öffnen die Windows-Taste + I “Einstellungen(Einstellungen)“, und drücken Sie dann “Update und Sicherheit”.(Update & Sicherheit.)

Drücken Sie Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf das Symbol Update & Sicherheit.

2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite aus Windows Update.(Windows Update.)

3. Im Abschnitt ” Update Einstellungen(Aktualisierungseinstellungen)“ klicken Sie auf „Einstellungen Neustart(Neustartoptionen)”.

Klicken Sie unter Updateoptionen auf Neustartoptionen.

4. Jetzt im Abschnitt “Benutzerdefinierte Neustartzeit verwenden”(“Benutzerdefinierte Neustartzeit verwenden”) stellen Sie den Schalter auf ON.

5. Dann Wählen Sie eine benutzerdefinierte Zeit aus, zu der Sie das Gerät neu starten möchten(Wählen Sie eine benutzerdefinierte Zeit aus, zu der Ihr Gerät neu gestartet werden soll.) abgeschlossen(Windows)-Update-Installation.

Schalten Sie jetzt unter

6. Sie können auch einen Tag auswählen, und dann wird Ihr System zu dieser Zeit und an einem bestimmten Tag automatisch neu gestartet.

Notiz.(Hinweis:) Sie können diese Option nur dann aktivieren oder eine benutzerdefinierte Neustartzeit festlegen, wenn Ihr Gerät einen Neustart erfordert, um Updates zu installieren.

7. Das ist es, Sie können es einfach überschreiben Aktivitätsstunden(Aktive Stunden) mit der obigen Methode.

So ändern Sie die Aktivitätszeiten für Windows 10 Update

8. Wenn Sie Windows neu starten müssen, können Sie außerdem manuell auf ” Neu laden(Neustart-Taste) » im Menü « Einstellungen > Update & Sicherheit > Bildschirm Windows Update.

Methode 2: Deaktivieren Sie die aktiven Stunden für das Windows 10-Update über die Registrierung(Methode 2: Aktive Stunden für Windows 10-Update über die Registrierung deaktivieren)

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie dann ein regedit und drücke Eintreten öffnen Registierungseditor(Registierungseditor) .

Führen Sie den Befehl regedit aus

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsUpdate\UX\Settings

3. Rechtsklick ” Einstellungen(Einstellungen)”, dann wählen Sie ” Neu > DWORD (32-Bit)-Wert.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Einstellungen“ unter „UX“, wählen Sie dann „Neu“ und „DWORD-Wert (32-Bit)“.

4. Benennen Sie dieses neue DWORD wie IsActiveHoursEnabled doppelklicken Sie darauf und ändern Sie seinen Wert in:

Aktivitätsstunden für Windows Update aktivieren: 0 (So ​​aktivieren Sie aktive Stunden für Windows Update: 0)

So deaktivieren Sie Aktivitätsstunden für Windows Update: 1(Aktive Stunden für Windows Update deaktivieren: 1)

Um aktive Stunden für Windows Update zu deaktivieren, setzen Sie IsActiveHoursEnabled auf 1.

5. schließen alle(Alles) und starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu speichern.

6. Öffnen Einstellungen(Einstellungen) und Sie werden Aktiv nicht sehen Uhr(Stunden) ein Windows Update(Windows Update).

Hervorgehoben:(Empfohlen:)

Das ist alles, Sie haben erfolgreich studiert So deaktivieren Sie die aktiven Stunden für das Windows 10-Update(So ​​deaktivieren Sie aktive Stunden für Windows 10 Update), aber wenn Sie noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Wenn Sie das neueste Windows 10 Anniversary Update installiert haben, sollten Sie sich einer neuen Funktion bewusst sein, die in diesem Update namens Windows Update Active Hours eingeführt wurde und die wir hier ausführlich behandelt haben. Aber was ist, wenn Sie diese Funktion nicht möchten oder diese unnötige Funktion loswerden möchten. Nun, in diesem Tutorial würden wir genau behandeln, wie aktive Stunden für Windows-Updates deaktiviert werden.

Deaktivieren Sie aktive Stunden für Windows 10 Update

Das Beste an dieser Funktion ist, dass Windows 10 es Ihnen ermöglicht, diese Funktion mit dem Registrierungseditor zu deaktivieren. Wenn Sie die aktiven Stunden nicht deaktivieren möchten, können Sie sie einfach mit den Neustartoptionen überschreiben. Also, ohne Zeit zu verschwenden, sehen wir uns mit Hilfe des unten aufgeführten Tutorials an, wie man aktive Stunden für Windows 10 Update deaktiviert.

Deaktivieren Sie aktive Stunden für Windows 10 Update

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, falls etwas schief geht.

Methode 1: Überschreiben Sie aktive Stunden für Windows Update

1. Drücken Sie zum Öffnen die Windows-Taste + I Einstellungen dann klicken Sie auf Update & Sicherheit.

Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf das Symbol Update & Sicherheit

2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite aus Windows Update.

3. Klicken Sie unter Update-Einstellungen auf „Neustartoptionen“.

Klicken Sie unter Update-Einstellungen auf Neustartoptionen

4. Jetzt unter „Benutzerdefinierte Neustartzeit verwenden“ schalten Sie den Schalter auf ON.

5. Als Nächstes beendet Windows die Installation des Updates.

Schalten Sie jetzt unter Benutzerdefinierte Neustartzeit verwenden einfach den Schalter auf EIN

6. Sie können auch einen Tag auswählen und dann wird Ihr System zu dieser Zeit und an diesem bestimmten Tag automatisch neu gestartet.

Notiz: Sie können diese Option nur aktivieren oder eine benutzerdefinierte Zeit für den Neustart festlegen, wenn Ihr Gerät neu gestartet werden muss, um Updates zu installieren.

7. Das ist es, Sie könnten es leicht überschreiben Aktive Stunden unter Verwendung der obigen Methode.

So ändern Sie die aktiven Stunden für Windows 10 Update

8. Wenn Sie Windows neu starten müssen, können Sie auch manuell auf klicken Neustart-Taste unter

Methode 2: Deaktivieren Sie die aktiven Stunden für das Windows 10-Update über die Registrierung

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie dann ein regedit und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.

Führen Sie den Befehl regedit aus

2. Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsUpdate\UX\Settings

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Einstellungen wählt dann aus Neu > DWORD (32-Bit)-Wert.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Einstellungen unter UX und wählen Sie dann Neu und DWORD (32-Bit)-Wert

4. Benennen Sie dieses neue DWORD als IsActiveHoursEnabled Dann doppelklicken Sie darauf und ändern Sie den Wert in:

Aktive Stunden für Windows Update aktivieren: 0

So deaktivieren Sie aktive Stunden für Windows Update: 1

Um aktive Stunden für Windows Update zu deaktivieren, setzen Sie den Wert von IsActiveHoursEnabled auf 1

5. Schließen Sie Everything und starten Sie Ihren PC neu, um die Änderungen zu speichern.

6. Öffnen Sie Einstellungen, und Sie werden keine aktiven Stunden unter Windows sehen Update.

Empfohlen:

Das haben Sie erfolgreich gelernt So deaktivieren Sie aktive Stunden für Windows 10 Update Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Handbuch haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.