Deaktivieren Sie Bilder in Chrome, Firefox, Edge, Internet Explorer beim Surfen

Haben Sie sich jemals gefragt, wohin Ihre Bandbreite geht oder was Ihre Bandbreite tatsächlich auffrisst? Dafür kann es verschiedene Gründe geben, aber ein wichtiger Grund sind die Bilder, die Sie online ansehen. Bilder sagen sicherlich mehr als Worte, aber sie verlangsamen auch Ihre Surfgeschwindigkeit. Nur-Text-Versionen werden immer schnell geladen, während das Laden von Bildern Zeit und Bandbreite benötigt.

Glücklicherweise können Sie Bandbreite sparen und Ihr Surferlebnis beschleunigen, indem Sie Bilder während des Surfens blockieren. In diesem Beitrag werden wir sehen, wie man Bilder in deaktiviert Chrom , Internet Explorer , Kante , Feuerfuchs um das Surfen zu beschleunigen und Bandbreite zu sparen.

Bilder in Chrome deaktivieren

So deaktivieren Sie Bilder in Google Chrome müssen Sie gehen Zusätzliche Einstellungen(Erweiterte Einstellungen) Ihres Browsers. Klicken(Klicken) Sie auf die drei Zeilen in der oberen rechten Ecke des Browsers und wählen Sie ” Einstellungen(Einstellungen) ” . Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf ” Zusätzliche Einstellungen(Erweiterte Einstellungen) ” . Gehe zu Datenschutz–> Inhaltseinstellungen (Inhaltseinstellungen)” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen ” Zeige keine Bilder. (Keine Bilder anzeigen’.)Klicken (Klicken)Bereit(Fertig) und du bist fertig. Sie sehen keine Bilder mehr, wenn Sie im Internet surfen Google Chrome . Brunnen(gut) wenn Sie verwenden Mozilla-Firefox oder Internet Explorer überprüfen Sie die Einstellungen unten..

Bilder im Browser deaktivieren Microsoft Edge

So surfen Sie in Chrome im Textmodus

Öffnen Sie zunächst einen Browser Microsoft Edge Chrom Klicken Sie auf Ihrem Computer auf „Liste der Optionen erweitern“, indem Sie auf das Symbol mit den drei Punkten klicken und „ Einstellungen (Einstellungen)” aus der Liste. Dann gehen Sie zu ” Cookies und Website-Berechtigungen (Cookies und Website-Berechtigungen )” und suchen Sie nach ” Bilder(Bilder)” unter ” Alle Berechtigungen(Alle Berechtigungen).

Öffne das ” Bilder (Bilder)” und schalten Sie die Schaltfläche ” Zeige alles” (Alle anzeigen), um zu verhindern, dass Bilder im Browser geladen werden Microsoft Edge.

Bilder in Firefox deaktivieren

Bilder in Firefox deaktivieren

Wenn Sie verwenden Feuerfuchs als Standard-Webbrowser müssen Sie die Einstellungen über about:config konfigurieren. Offen Feuerfuchs und tippe ” about:config” in der Adressleiste. Finden ” permissions.default.image” (permissions.default.image’ ) und passen Sie den Wert von 0 auf 1 an. Der Standardwert ist 1.

  • 1: Hochladen aller Bilder zulassen
  • 2: Block(Block) alle Bilder herunterladen und
  • 3: Download von Bildern Dritter verbieten.

Deaktivieren Bild(Bild) bei Ansicht in Internet Explorer

Bilder blockieren, wenn sie im Internet Explorer angezeigt werden

Zum Deaktivieren von Bildern beim Browsen Internet Explorer Sie müssen öffnen ” Eigenschaften (Internet) Browser(Optionen)” und gehen Sie zu Registerkarte „Erweitert“.(Registerkarte Erweitert) . Scrollen(Scrollen) nach unten zu Rubrik „Multimedia(Multimedia-Bereich)” und deaktivieren Sie ” Bilder anzeigen(Bilder anzeigen) “, klicken “Sich bewerben(Bewerben)” und “Ausgang(Ausgang) ” .

RAT(TIPP) . Videoblocker für Chrom und Feuerfuchs können Sie unerwünschte Videokanäle blockieren Youtube(YouTube-Videokanäle).

Haben Sie sich jemals gefragt, wohin Ihre Bandbreite geht oder was Ihre Bandbreite tatsächlich frisst? Während es dafür verschiedene Gründe geben kann, sind die Bilder, die Sie im Internet durchsuchen, einer der wichtigsten Gründe. Die Bilder sprechen zweifellos mehr als Worte, aber dann verlangsamt es auch Ihre Surfgeschwindigkeit. Nur-Text-Versionen werden immer schnell geladen, während das Laden von Bildern Zeit und Bandbreite benötigt.

Glücklicherweise können Sie Ihre Bandbreite sparen und Ihr Internet beschleunigen, indem Sie die Bilder beim Surfen blockieren. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Bilder in Chrome, Internet Explorer, Edge und Firefox deaktivieren, um das Surfen zu beschleunigen und Bandbreite zu sparen.

Bilder in Chrome deaktivieren

Deaktivieren Sie Bilder in Chrome, Firefox, IE

Um die Bilder in Google Chrome zu deaktivieren, müssen Sie zu den erweiterten Einstellungen Ihres Browsers gehen. Klicken Sie auf die drei Striche in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers und wählen Sie aus Einstellungen. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf erweiterte Einstellungen. Gehe zu Datenschutz–> Inhaltseinstellungen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Keine Bilder anzeigen’. Klicken Sie auf Fertig und Sie sind fertig. Sie werden die Bilder nicht mehr sehen, wenn Sie mit Google Chrome im Internet surfen. Nun, wenn Sie Mozilla Firefox oder Internet Explorer verwenden, sehen Sie sich die Einstellungen unten an.

Deaktivieren Sie Bilder im Microsoft Edge-Browser

So surfen Sie im Nur-Text-Modus in Chrome

Öffnen Sie zunächst den Microsoft Edge Chromium-Browser auf Ihrem Computer, klicken Sie auf Erweitern Sie die Optionsliste, indem Sie auf das Symbol mit den drei Punkten klicken, und wählen Sie aus Einstellungen von der Liste. Wechseln Sie als Nächstes zu Cookies und Website-Berechtigungen Tab und finde es heraus Bilder von unter dem Abschnitt.

Öffne das Bilder einstellen und umschalten Zeige alles Schaltfläche, um das Laden von Bildern im Microsoft Edge-Browser zu blockieren.

Bilder in Firefox deaktivieren

Bilder in Firefox deaktivieren

Wenn Sie Firefox als Standard-Webbrowser verwenden, müssen Sie die Einstellungen über about:config anpassen. Öffnen Sie Firefox und geben Sie’about:config’ in der Adressleiste. Suchen nach’permissions.default.image’ und stellen Sie den Wert von 0-1 ein. Der Wert ist standardmäßig auf 1 gesetzt.

  • 1: Laden aller Bilder zulassen
  • 2: Blockieren Sie das Laden aller Bilder und
  • 3: Verhindern Sie, dass Bilder von Drittanbietern geladen werden.

Deaktivieren Sie das Bild beim Surfen im Internet Explorer

Blockieren Sie Bilder beim Surfen im Internet Explorer

Um die Bilder beim Surfen im Internet Explorer zu deaktivieren, müssen Sie die Internetoptionen öffnen und zur Registerkarte Erweitert gehen. Scrollen Sie nach unten zum Multimedia-Bereich und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Bilder anzeigen, klicken Sie auf Anwenden und Beenden.

TIPP: Mit Video Blocker für Chrome & Firefox können Sie unerwünschte YouTube-Videokanäle blockieren.