Deaktivieren Sie den Zugriff von Apps auf die Dokumentbibliothek in Windows 10

Viele Anwendungen können auf Mediendateien zugreifen, die sich in Speicherbibliotheken befinden. Sie können dieses Verhalten steuern und verhindern, dass Anwendungen empfangen werden Zugriff auf die Dokumentenbibliothek(Zugriff auf die Dokumentenbibliothek) Windows 11/10 . Dies hilft Ihnen, Ihre wertvollen Daten vor schädlichen Anwendungen und Bedrohungen wie Ransomware zu schützen.

Deaktivieren Sie Apps für den Zugriff Dokumentenbibliothek in (Dokumentenbibliothek)Windows 11/10

Windows11

BEI Windows11 Sie können konfigurieren, welche Anwendungen Zugriff auf Ihre gespeicherten Dateien haben Bilder(Bilder) , Videotheken(Videobibliotheken) oder Unterlagen(Dokumente) . Kurz gesagt, Sie können Anwendungen den Zugriff auf Ihre Dateien pro Ordner im Voraus gewähren oder verweigern. So wird’s gemacht!

  1. Rechtsklick-Schaltfläche(Rechtsklick) ” Anfang(Start)“ und wählen Sie „Einstellungen“ aus der Liste der angezeigten Optionen.
  2. Außerdem, Drücken Sie Win+I gemeinsam öffnen die Einstellungen(Einstellungen) ein Windows11 direkt.
  3. Navigieren(Navigieren) zu Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen.
  4. Wechseln Sie nach rechts. Scrollen Sie im Abschnitt App-Berechtigungen nach unten zur Überschrift ” Die Dokumente “.(Unterlagen)
  5. Wenn Sie zu einem neuen Bildschirm wechseln, bewegen Sie den Schalter neben Zugriff auf die Dokumentbibliothek(Zugriff auf die Dokumentenbibliothek) auf die Position Aus.

Zugriff auf die Dokumentbibliothek

Wenn aktiviert, alle Anwendungen, die Zugriff auf die Bibliothek haben Unterlagen(Dokumente) auf diesem Gerät wird deaktiviert.

Windows 10

Gehen Sie unter Windows 10 wie folgt vor:

  1. Drücken Sie Win + X, um zu den Einstellungen zu gelangen.
  2. Wählen Sie Datenschutz.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Dokumente.
  4. Navigieren Sie im rechten Bereich zur Kopfzeile ErlaubenZugriff auf Dokumentbibliotheken auf diesem Gerät (erlauben).
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern.
  6. Bibliothekszugriff deaktivieren Dokumente für diese Geräteeinstellung.(Unterlagen)

Für Benutzer, die ihre Privatsphäre ernst nehmen, ist diese Einstellung nützlich!

Drücken Sie Win+X um das Geheimnis zu lüften Speisekarte(Anfang) „Anfang“.

Wählen Sie aus der angezeigten Liste der Optionen aus Einstellungen(Einstellungen) .

Wenn Sie zu einem neuen Bildschirm wechseln, wählen Sie eine Kachel aus Privatsphäre.(Privatsphäre)

Scrollen Sie nach unten zum ” Die Dokumente(Unterlagen)”.

Auf der rechten Seite ” Die Dokumente(Dokumente) » Titel auswählen « Zugriff auf Dokumentbibliotheken auf diesem Gerät zulassen.”(Zugriff auf Dokumentbibliotheken auf diesem Gerät zulassen)

Deaktivieren Sie Apps für den Zugriff auf die Dokumentbibliothek

Drück den Knopf Veränderung”(Änderung) unter dem Titel.

Zugriff auf die Dokumentbibliothek

Schalter bewegen Zugriff auf die Dokumentbibliothek für dieses Gerät(Zugriff auf die Dokumentenbibliothek für dieses Gerät) in die Aus-Position.

Verhindern Sie mit einer Einstellung, dass Apps auf Ihre Dokumentbibliothek zugreifen Registrierung ein (Registrierung)Windows 11/10

Sie können das gleiche Ergebnis mit einer einfachen Optimierung erzielen Registrierung. (Registrierung) Es gibt zwei Möglichkeiten, den Zugriff von Anwendungen zu verhindern Dokumentenbibliothek in (Dokumentenbibliothek)Windows 11/10 . Einer von ihnen ist durch die Anwendung ” Einstellungen(Einstellungen) “, die wir oben bereits gesehen haben, und das andere durch Registrierungseinstellung(Registry Tweak) , die wir jetzt sehen werden.

Zahlen(Bitte) beachten Sie, dass die Methode Änderungen an beinhaltet Registierungseditor(Registierungseditor) . Schwerwiegende Veränderungen können passieren, wenn Sie Änderungen an den falschen vornehmen Registierungseditor. (Registrierungs-Editor) Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt, bevor Sie fortfahren und Änderungen vornehmen.

Drücken Sie Win+R um das ” Ausführen”.(Laufen)

Wann wird es geöffnet Registierungseditor(Registrierungs-Editor), navigieren Sie zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\CapabilityAccessManager\ConsentStore\documentsLibrary.

Registrierungswert

Gehen Sie zum rechten Bereich und legen Sie den Wert für die Registrierungszeile fest ( REG_SZ ) Mit Namen ” Bedeutung(Wert)“ auf „Deaktivieren“.

Eine bestätigte Aktion verhindert, dass Anwendungen auf Ihre Dokumente zugreifen.

Das ist alles dazu!

Kann ich alle App-Berechtigungen deaktivieren?

Ja, du kannst. Einstellungen öffnen Windows11 Einstellungen > Apps > Apps und Funktionen(Merkmale) ” . Wählen Sie eine Anwendung aus und klicken Sie auf ” Zusätzliche Optionen(Erweiterte Optionen) ” . Dort sehen Sie die Einstellungen. Sie können auch zu den Einstellungen gehen Windows11 Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit >App-Berechtigungen und tun, was nötig ist.

Viele Apps können auf die Mediendateien in den Speicherbibliotheken zugreifen. Sie können dieses Verhalten steuern und verhindern, dass Apps abgerufen werden Zugriff auf die Dokumentenbibliothek unter Windows 11/10. Dadurch können Sie wertvolle Daten vor schädlichen Apps und Bedrohungen wie Ransomware schützen.

Deaktivieren Sie Apps den Zugriff auf die Dokumentenbibliothek in Windows 11/10

Windows11

In Windows 11 können Sie konfigurieren, welche Apps Zugriff auf Ihre Dateien haben, die in Bildern, Videobibliotheken oder Dokumenten gespeichert sind. Kurz gesagt, Sie können Apps proaktiv den Zugriff auf Ihre Dateien auf Ordnerbasis gewähren oder verweigern. So wird’s gemacht!

Windows 11-App-Berechtigungen

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Einstellungen aus der Liste der angezeigten Optionen.
  2. Alternativ drücken Sie Win+I zusammen, um die Einstellungen in Windows 11 direkt zu öffnen.
  3. Navigieren Sie zu den Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen.
  4. Wechseln Sie nach rechts. Scrollen Sie im Abschnitt App-Berechtigungen nach unten zur Überschrift Dokumente.
  5. Wenn Sie zu einem neuen Bildschirm geleitet werden, schieben Sie den Schalter neben Zugriff auf die Dokumentenbibliothek in die Aus-Stellung.

Zugriff auf die Dokumentbibliothek

Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle Apps mit Zugriff auf die Dokumentbibliothek auf diesem Gerät deaktiviert.

Windows 10

Gehen Sie unter Windows 10 wie folgt vor:

  1. Drücken Sie Win+X, um zu den Einstellungen zu gehen.
  2. Wählen Sie Privatsphäre.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Dokumente.
  4. Wechseln Sie im rechten Bereich zur Überschrift Zugriff auf Dokumentbibliotheken auf diesem Gerät zulassen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ändern.
  6. Deaktivieren Sie den Zugriff auf die Dokumentenbibliothek für dieses Gerät.

Für Benutzer, die ihre Privatsphäre ernst nehmen, ist diese Einstellung sinnvoll!

Drücken Sie die Tastenkombination Win + X, um das geheime Startmenü zu öffnen.

Wählen Sie aus der Liste der angezeigten Optionen .

Wenn Sie zu einem neuen Bildschirm geleitet werden, wählen Sie die Kachel aus.

Scrollen Sie nach unten zur Option.

Wählen Sie im rechten Bereich Dokumente die Überschrift ” aus.

Deaktivieren Sie Apps den Zugriff auf die Dokumentbibliothek

Klicken Sie auf die Schaltfläche unter der Überschrift.

Zugriff auf die Dokumentbibliothek

Schieben Sie den Schalter in die Aus-Position.

Lassen Sie Apps nicht über eine Registrierungsoptimierung in Windows 11/10 auf Ihre Dokumentbibliothek zugreifen

Sie können das gleiche Ergebnis über eine einfache Registrierungsanpassung erzielen. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass Apps in Windows 11/10 Zugriff auf die Dokumentbibliothek erhalten. Einer ist über die Einstellungen-App, die wir oben bereits gesehen haben, und der andere über Registry Tweak, den wir jetzt sehen werden.

Bitte beachten Sie, dass die Methode Änderungen an der beinhaltet Registierungseditor. Schwerwiegende Änderungen können auftreten, wenn Sie Änderungen am Registrierungseditor falsch vornehmen. Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt, bevor Sie fortfahren und Änderungen vornehmen.

Drücken Sie Win+R in Kombination, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Wenn der Registrierungseditor geöffnet wird, navigieren Sie zur folgenden Pfadadresse –

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\CapabilityAccessManager\ConsentStore\documentsLibrary.

Registrierungswert

Wechseln Sie in den rechten Bereich und legen Sie den Wert für die benannte Registrierungszeichenfolge (REG_SZ) fest Wert bestreiten.

Die Aktion blockiert nach Bestätigung den Zugriff von Apps auf Ihre Dokumente.

Kann ich alle App-Berechtigungen deaktivieren?

Ja, du kannst. Öffnen Sie Windows 11-Einstellungen > Apps > Apps & Features. Wählen Sie die App aus und klicken Sie auf Erweiterte Optionen. Dort sehen Sie die Einstellungen. Sie können auch zu den Windows 11-Einstellungen > Datenschutz und Sicherheit > App-Berechtigungen gehen und das Notwendige tun.