Deaktivieren Sie die Synchronisierung für alle Benutzerprofile in Microsoft Edge mithilfe der Registrierung

Wie Firefox und Google Chrome, Microsoft Edge hat auch die funktion Datensynchronisation(Datensynchronisation) . Sie können mehrere Profile auf Edge erstellen und sich dann bei Ihrem Konto anmelden Microsoft für jedes Profil, sowie die Datensynchronisierung verwalten. Mit der Synchronisierungsfunktion können Sie Ihre Favoriten, Browsereinstellungen, Passwörter, Verlauf, Erweiterungen, Sammlungen und mehr auf allen Ihren Geräten synchronisieren. Wenn Sie wollen Deaktivieren Sie die Synchronisierung für alle Benutzerprofile(Synchronisation für alle Benutzerprofile deaktivieren) mit Registierungseditor(Registry Editor), dieser Beitrag wird Ihnen helfen.

Wenn die Synchronisierungsfunktion vollständig deaktiviert ist, wird die ” Synchronisation” für alle Profile ist nicht verfügbar(Synchronisationsoption für alle Profile wird ausgegraut) (siehe Screenshot oben).

Das bedeutet, dass Sie die Synchronisierung weder aktivieren noch Synchronisierungsoptionen konfigurieren können. Dies gilt automatisch für alle neu erstellten Profile. Später(Später) Sie können die Datensynchronisierung auch jederzeit wieder aktivieren.

Deaktivieren Sie die Synchronisierung für alle Profile(Profile) ein Kante mit Hilfe Registierungseditor.(Registierungseditor)

Sie sollten die Registrierung sichern, bevor Sie Änderungen vornehmen, damit Sie sie später bei Bedarf wiederherstellen können. Folgen Sie danach diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor
  2. Gehe zum Schlüssel Microsoft
  3. Erstellen Sie unter dem Microsoft-Schlüssel den Namensregistrierungsschlüssel Kante.
  4. Erstellen Sie einen DWORD-Wert des Namens SyncDisabled unter Edge-Taste(Synchronisierung deaktiviert)
  5. Hinzufügen eines in Bedeutung(Wert) SyncDisbable-Wertdaten
  6. Starten Sie Ihren Microsoft Edge-Browser neu.

Verwenden Sie die Kiste Suche(Suchen) oder eine andere Option, um den Registrierungseditor zu öffnen.

Gehen Sie nun zum Schlüssel Microsoft. Der Pfad ist hier:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft

Greifen Sie auf den Microsoft-Schlüssel zu und erstellen Sie dann einen Edge-Schlüssel

Schlüsselfertig Microsoft muss der Schlüssel sein Registrierung(Registrierung) mit einem Namen Kante . Wenn es nicht existiert, erstellen Sie einen neuen Schlüssel und geben Sie ihm einen Namen Kante .

Rechts neben dem Schlüssel Kante Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich, wählen Sie ” Schaffen(Neu)” und verwenden Sie den Wert DWORD (32-Bit)(DWORD (32-Bit) Wert) . Nachdem Sie diesen Wert erstellt haben, benennen Sie ihn um in Synchronisierung deaktiviert .

Name erstellen SyncDisabled DWORD-Wert

Doppelklick(Doppelklick) SyncDisabled und wird Öffnen(SyncDisabled)-Fenster. Dort hinzufügen eines auf dem Feld „Wert“ und klicken Sie auf „OK“.(Wert)

fügen Sie 1 zum Wertdatenfeld hinzu und klicken Sie auf OK

Neu starten Microsoft Edge wenn es schon läuft.

Jetzt haben Sie Zugriff auf die ” Profile(Profile)“ für das Benutzerprofil finden Sie die Funktion Synchronisation(Sync) ist nicht verfügbar.

So aktivieren Sie die Datensynchronisierung erneut in Microsoft Edge befolgen Sie alle oben genannten Schritte und fügen Sie hinzu 0 in Bedeutung(Wert) Wertdaten Synchronisierung deaktiviert und klicken Sie auf OK.

Hoffe, das wird hilfreich sein.

Wie Firefox und Google Chrome, Microsoft Edge kommt auch mit a Datensynchronisation Besonderheit. Sie können mehrere Profile auf Edge erstellen und sich dann mit Ihrem Microsoft-Konto für jedes Profil anmelden sowie die Datensynchronisierung verwalten. Mit der Synchronisierungsfunktion können Sie Ihre Favoriten, Browsereinstellungen, Kennwörter, Verlauf, Erweiterungen, Sammlungen usw. auf allen Geräten synchronisieren. Wenn Sie wollen Deaktivieren Sie die Synchronisierung für alle Benutzerprofileverwenden Registierungseditor dann hilft dir dieser Beitrag.

Die Synchronisierungsfunktion für alle Benutzerprofile in Microsoft Edge ist deaktiviert

Wenn die Synchronisierungsfunktion vollständig deaktiviert ist, wird die (Siehe Screenshot oben).

Das bedeutet, dass Sie weder die Synchronisierung aktivieren noch irgendwelche Synchronisierungseinstellungen anpassen können. Dies wird automatisch auf alle neuen Profile angewendet, die Sie erstellen. Später können Sie die Datensynchronisierung auch jederzeit wieder aktivieren.

Deaktivieren Sie die Synchronisierung für alle Profile in Edge mit dem Registrierungseditor

Sie sollten die Registrierung sichern, bevor Sie Änderungen vornehmen, damit Sie sie später bei Bedarf wiederherstellen können. Folgen Sie danach diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor
  2. Gehen Sie zum Microsoft Schlüssel
  3. Erstellen Sie unter Microsoft-Schlüssel Kante Name Registrierungsschlüssel
  4. Schaffen Synchronisierung deaktiviert Name DWORD-Wert unter Edge-Taste
  5. Fügen Sie Wertdaten des SyncDisbable-Werts hinzu
  6. Starten Sie den Microsoft Edge-Browser neu.

Verwenden Sie das Suchfeld oder eine andere Option, um den Registrierungseditor zu öffnen.

Gehen Sie nun zum Schlüssel. Der Pfad ist hier:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft

Greifen Sie auf den Microsoft-Schlüssel zu und erstellen Sie dann den Edge-Schlüssel

Unter Microsoft-Schlüssel sollte es eine geben Kante benannter Registrierungsschlüssel. Wenn es nicht vorhanden ist, erstellen Sie einen neuen Schlüssel und setzen Sie seinen Namen auf .

Rechtsklicken Sie auf der rechten Seite der Edge-Taste auf einen leeren Bereich, wählen Sie und verwenden Sie die . Nachdem Sie diesen Wert erstellt haben, benennen Sie ihn um in Synchronisierung deaktiviert.

Erstellen Sie einen DWORD-Wert für den SyncDisabled-Namen

Doppelklicken Sie auf SyncDisabled und ein Feld wird geöffnet. Dort hinzufügen eines in sein Wertdatenfeld und drücken Sie OK.

fügen Sie 1 in das Wertdatenfeld ein und drücken Sie OK

Starten Sie Microsoft Edge neu, wenn es bereits ausgeführt wird.

Wenn Sie jetzt auf den Abschnitt Profile für ein Benutzerprofil zugreifen, werden Sie feststellen, dass die Synchronisierungsfunktion nicht zugänglich ist.

Um die Datensynchronisierung in Microsoft Edge erneut zu aktivieren, führen Sie alle oben genannten Schritte aus, fügen Sie den Wert data of SyncDisabled hinzu und drücken Sie OK.

Hoffe, das wird hilfreich sein.