Deaktivieren Sie „Nach Passwort fragen bei der Bildschirmaktivierung“ mit PowerCFG

Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Sie gerade den Deckel Ihres Laptops geschlossen haben und ihn erneut verwenden müssen, aber wenn Sie aufwachen Der Bildschirm fordert Sie auf, ein Passwort einzugeben. (Bildschirm) Dies ist eine Funktion, die sicherstellt, dass das Konto gesperrt wird, wenn jemand den Deckel öffnet und keinen Zugriff erhält. Diese Funktion kann jedoch deaktiviert werden und dieser Beitrag erklärt, wie man die Funktion deaktiviert (Bildschirm)Anfrage (Fragen)Passwort(Passwort) beim Aufwecken des Bildschirms” über die Befehlszeile PowerCFG unter Windows 10.

Deaktivieren Anfrage (Fragen)Passwort(Passwort) beim Aufwachen Bildschirm(Bildschirm) verwenden PowerCFG

Während Sie dasselbe mit den Energieoptionen in der Systemsteuerung erreichen können, verwenden Sie Leistung cfg wird viel schneller sein.

Offen Befehlszeile(Eingabeaufforderung) oder Power Shell mit Administratorrechten und verwenden Sie dann diese Befehle, um die Eingabeaufforderung zu aktivieren oder zu deaktivieren Passwort(Passwort) beim Aufwachen Bildschirm.(Bildschirm)

  • Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Kennwortabfrage auf einem Laptop im Akkubetrieb zu deaktivieren:
powercfg /SETDCVALUEINDEX SCHEME_CURRENT SUB_NONE CONSOLELOCK 0
  • Wenn Sie es deaktivieren möchten, wenn der Laptop online ist, verwenden Sie den folgenden Befehl.
powercfg /SETACVALUEINDEX SCHEME_CURRENT SUB_NONE CONSOLELOCK 0

Hier 0 (Null) deaktiviert die Passwortabfrage und 1 (Eins) aktiviert sie.

Wenn Sie es erneut aktivieren müssen, ersetzen Sie 0 (Null) durch eines (eins) im obigen Befehl.

Beachten Sie auch, dass es zwei verschiedene Optionen gibt:

  • SETDCWERTINDEX
  • SETACVALUEINDEX

Die erste ist im Akkubetrieb und die zweite bei Verbindung mit dem Netzwerk. Wenn Sie nicht beide ändern, haben Sie zwei unterschiedliche Erfahrungen, die verwirrend sein können.

Wenn Sie Änderungen an anderen Energieprofilen vornehmen möchten, schlage ich vor, dass Sie Ihren aktuellen Energiesparplan wechseln und dann denselben Befehl ausführen. Möglichkeit – SCHEMA_AKTUELL – zeigt den aktiven Energieplan (aktiver Energieplan) an. Obwohl Sie die Methode verwenden können GUID , Es wird hart sein. Wechseln Sie stattdessen den Energiesparplan (Energiesparplan wechseln) und dann. Wenden Sie die Einstellung mit der oben beschriebenen Methode an.

In Verbindung gebracht(Verwandt) : Lassen Sie den Windows 10-PC beim Aufwachen aus dem Ruhezustand nach einem Passwort fragen.

Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Sie gerade das Kabel Ihres Laptops abgelegt haben und es erneut verwenden müssen, aber beim Aufwecken des Bildschirms ein Kennwort angezeigt wird. Es ist eine Funktion, die sicherstellt, dass das Konto gesperrt wird, wenn jemand den Deckel öffnet und keinen Zugriff erhält. Diese Funktion kann jedoch deaktiviert werden, und dieser Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie die Aufforderung zur Kennworteingabe auf dem Bildschirm mithilfe von deaktivieren können PowerCFG Befehlszeile in Windows 10

Deaktivieren Sie die Passwortaufforderung

Deaktivieren Sie „Nach Passwort fragen bei der Bildschirmaktivierung“ mit PowerCFG

Während Sie dasselbe mit den Energieoptionen in der Systemsteuerung erreichen können, wird die Verwendung viel schneller sein.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung oder PowerShell mit Administratorrechten und verwenden Sie dann diese Befehle, um die Aktivierung oder Deaktivierung der Aufforderung zur Kennworteingabe auf dem Bildschirm zu aktivieren oder zu deaktivieren.

  • Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Kennwortabfrage auf einem Laptop im Akkubetrieb zu deaktivieren:
powercfg /SETDCVALUEINDEX SCHEME_CURRENT SUB_NONE CONSOLELOCK 0
  • Wenn Sie es deaktivieren möchten, wenn der Laptop angeschlossen ist, verwenden Sie den folgenden Befehl.
powercfg /SETACVALUEINDEX SCHEME_CURRENT SUB_NONE CONSOLELOCK 0

Hier 0 (Null) deaktiviert die Passwortabfrage, während 1 (Eins) sie aktiviert.

Wenn Sie es erneut aktivieren müssen, ersetzen Sie 0 (Null) durch eines (eins) im obigen Befehl.

Beachten Sie auch, dass es zwei verschiedene Optionen gibt:

  • SETDCWERTINDEX
  • SETACVALUEINDEX

Der erste ist, wenn er an der Batterie ist, der zweite, wenn er angeschlossen ist. Wenn Sie nicht beide ändern, haben Sie zwei unterschiedliche Erfahrungen, die verwirrend sein können.

Wenn Sie die Änderung auf andere Energieprofile anwenden möchten, schlage ich vor, dass Sie den aktuellen Energiesparplan wechseln und dann denselben Befehl ausführen. Die Option- SCHEMA_AKTUELL –zeigt auf den aktiven Energiesparplan. Sie können zwar die GUID-Methode verwenden, aber es wird kompliziert sein. Wechseln Sie stattdessen den Energiesparplan und dann. Wenden Sie die Einstellung mit der oben beschriebenen Methode an.

verbunden: Stellen Sie sicher, dass Windows 10-PCs beim Aufwachen aus dem Energiesparmodus ein Kennwort erfordern.