Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird

Es ist bekannt, dass eine Datei, die bereits verwendet wird, nicht von einem anderen Prozess geändert werden kann. Wenn in diesem Szenario ein Programm oder Prozess eine Datei öffnet, sperrt das Betriebssystem sie, und wenn ein anderes Programm versucht, sie zu ändern, wird dies nicht zugelassen. Dieser Beitrag hilft Ihnen, den Fehler zu beheben, dass ein Prozess nicht auf eine Datei zugreifen kann, weil sie von einem anderen Prozess verwendet wird.

Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird

Nachdem Sie nun wissen, warum das Programm nicht auf die Datei zugreifen kann, ist es an der Zeit, herauszufinden, welcher Prozess sie bereits gesperrt hat. Wenn der Fehler damit zusammenhängt Windows Update(Windows-Update) und App „Fotos(Photos App)“, siehe die Lösung am Ende des Beitrags.

Um die Sperre herauszufinden, müssen Sie den Process Explorer von Sysinternal Suite verwenden.

Führen Sie das Programm aus Process Explorer und suchen Sie nach einem Symbol mit der Aufschrift „Windows-Prozess finden“. Ziehen Sie das Symbol und legen Sie es auf der Datei ab, und der Vorgang wird sofort angezeigt.

Bitte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess und beenden Sie ihn.

Wenn Sie jetzt versuchen, mit Ihrem Programm auf die Datei zuzugreifen, werden keine Fehler ausgegeben.

Windows-Updatecode 0x80070020

Wenn beim Upgrade oder Upgrade auf Windows 10 Sie erhalten den Fehlercode 0x80070020 , dies bedeutet, dass Dateien oder Ressourcen vom Prozess benötigt werden Windows-Updates(Windows Update) werden an anderer Stelle verwendet. Die vollständige Fehlermeldung lautet:

Ein vorhandener Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.

Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie das Tool verwenden MSKONFIG um den Computer in einen sauberen Neustartzustand zu versetzen und dann erneut zu versuchen, ihn zu aktualisieren.

Foto-App-Fehler 0x80070020

Ein ähnlicher Fehler tritt bei der „Fotos-App (ähnlicher Fehler tritt bei der Fotos-App auf)“ auf, wenn die Datei nicht gespeichert werden kann, weil sie von einem anderen Prozess verwendet wird. Möglicherweise müssen Sie den Namen der Datei ändern oder sie woanders speichern usw.

Dies ist kein kritischer Fehler und schränkt nur Dateiänderungen ein. Wenn Sie Ihren Computer neu starten, wird dies höchstwahrscheinlich das Problem lösen, aber wenn Sie ständig darauf stoßen, helfen Ihnen diese Tipps, das Problem zu lösen.

Lesen: (Lesen:) Wie erkennt man, welcher Prozess eine Datei sperrt?

Es ist eine bekannte Tatsache, dass eine Datei, die bereits verwendet wird, nicht von einem anderen Prozess geändert werden kann. Wenn in diesem Szenario ein Programm oder Prozess eine Datei öffnet, sperrt das Betriebssystem sie, und wenn ein anderes Programm versucht, sie zu ändern, wird dies nicht zugelassen. Dieser Beitrag hilft Ihnen, den Fehler zu beheben, bei dem der Prozess nicht auf die Datei zugreifen kann, weil sie von anderen Prozessen verwendet wird.

Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird

Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird

Nachdem Sie nun wissen, warum das Programm nicht auf die Datei zugreifen kann, ist es an der Zeit, herauszufinden, welcher Prozess sie bereits gesperrt hat. Wenn der Fehler mit Windows Update und der Fotos-App zusammenhängt, sehen Sie sich die Lösung am Ende des Beitrags an.

Um die Sperre herauszufinden, müssen Sie den Process Explorer der Sysinternal Suite verwenden.

Starten Sie das Process Explorer-Programm und suchen Sie das Symbol mit der Aufschrift „Windows-Prozess finden“. Ziehen Sie das Symbol und legen Sie es auf der Datei ab, und der Vorgang wird sofort angezeigt.

Bitte klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess und beenden Sie ihn.

Wenn Sie jetzt versuchen, mit Ihrem Programm auf die Datei zuzugreifen, wird kein Fehler ausgegeben.

Windows Update-Code 0x80070020

Wenn Sie beim Aktualisieren oder Aktualisieren auf Windows 10 den Fehlercode 0x80070020 erhalten, bedeutet dies, dass Dateien oder Ressourcen, die vom Windows Update-Prozess benötigt werden, an anderer Stelle verwendet werden. Die vollständige Fehlermeldung lautet:

Der vorhandene Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.

Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie das MSCONFIG-Tool verwenden, um den PC in einen sauberen Startzustand zu versetzen, und dann versuchen, ihn erneut zu aktualisieren.

Foto-App-Fehler 0x80070020

Ein ähnlicher Fehler tritt auch bei der Fotos-App auf, bei der die Datei nicht gespeichert werden kann, weil sie von einem anderen Prozess verwendet wird. Möglicherweise müssen Sie den Dateinamen ändern oder an einem anderen Ort speichern usw.

Es ist kein kritischer Fehler und verhindert nur die Änderung von Dateien. Wenn Sie den Computer neu starten, besteht die Möglichkeit, dass das Problem behoben wird. Wenn Sie jedoch ständig damit konfrontiert sind, helfen Ihnen diese Tipps bei der Lösung des Problems.

Lesen: Wie kann ich feststellen, welcher Prozess eine Datei sperrt?