Der Windows Installer-Dienst fehlt im Dienste-Manager unter Windows 11/10

Wenn Sie versuchen, ein Programm auf Ihrem Windows 11/10-Gerät zu aktualisieren, erhalten Sie möglicherweise die Fehlermeldung Auf den Windows Installer-Dienst konnte nicht zugegriffen oder er konnte nicht gestartet werden, da er möglicherweise nicht korrekt installiert wurde; und wenn Sie die Dienstekonsole zur Fehlerbehebung öffnen, finden Sie das möglicherweise Der Windows Installer-Dienst fehlt(Windows Installer-Dienst fehlt) . Dieser Beitrag bietet die am besten geeigneten Lösungen für dieses Problem.

Windows Installer-Dienst(Windows Installer Service) fehlt oder ist nicht verfügbar

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Aktivieren Sie den Windows Installer-Dienst
  2. Führen Sie einen DISM-Scan durch
  3. Zurücksetzen(Windows Installer-Dienst zurücksetzen) Windows Installer-Diensteinstellungen
  4. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch
  5. Wolkig zurücksetzen(Zurücksetzen) oder In-Place-Upgrade-Wiederherstellung(In-Place-Upgrade-Reparatur) Windows 10

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses, der mit jeder der aufgelisteten Lösungen verbunden ist.

1]Aktivieren Sie den Windows Installer-Dienst

Wenn Sie auf ein Problem stoßen kein Installationsservice(Windows Installer Service fehlt) Windows auf einem Windows 10 PC evtl Windows-Installationsdienst(Windows Installer Service) deaktiviert. In diesem Fall können Sie versuchen, msserver zu aktivieren, aber da er nicht in aufgelistet ist Service Manager(Services Manager) müssen Sie den Windows Installer Service über aktivieren Befehlszeile(Eingabeaufforderung) oder Registierungseditor(Registierungseditor) .

2]Führen Sie einen DISM-Scan durch

Bereitstellungs-Image-Service-System(Bereitstellungs-Image-Wartung) und Management(Verwaltung) von ihnen ( DISM ) ist ein leistungsstarkes Dienstprogramm zum Reparieren problematischer Bilddateien Fenster . Da eine Beschädigung dieser Dateien zu diesem Problem führen kann, können Sie einen DISM-Scan ausführen (DISM-Scan ausführen) und prüfen, ob das hilft.

3] Zurücksetzen(Windows Installer-Dienst zurücksetzen) Windows Installer-Diensteinstellungen

Diese Lösung erfordert, dass Sie Ihre Einstellungen zurücksetzen Windows Installer-Dienste(Windows Installer Service) in der Registrierung auf Ihrem Windows-PC.

Da dies ein Registrierungsvorgang ist, wird empfohlen, dass Sie die Registrierung sichern oder als notwendige Vorsichtsmaßnahme einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen. Danach können Sie wie folgt vorgehen:

  • Laden Sie die ZIP-Datei Reset_msiserver von unseren Servern herunter.
  • Entpacken Sie das Archivpaket.
  • Doppelklicken Sie auf die Datei Reset_mserver.reg damit zu kombinieren Windows-Registrierung(Windows-Registrierung).
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf ” laufen > Ja(Ja)” ( Benutzerkontensteuerung ) > ” Ja > OK(OK) » um die Zusammenführung zu bestätigen.
  • Jetzt können Sie die Datei löschen .reg wenn Sie wollen.

4]Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Wenn dieses Problem nach der Installation eines neuen Updates auftritt Fenster können Sie das Update deinstallieren oder das System zu einem früheren Zeitpunkt vor dem Problem wiederherstellen, als das System ordnungsgemäß funktionierte.

5] Cloud-Reset(Cloud-Reset) oder Wiederherstellung vor Ort(In-Place-Upgrade-Reparatur) Windows 11/10

Wenn bisher keine der oben genannten Lösungen funktioniert hat, können Sie Cloud Reset versuchen, um jede Komponente zurückzusetzen Windows oder ausführen (Windows) Stellen Sie ein In-Place-Update wieder her und prüfen Sie, ob das hilft. Wenn beide dieser Schritte das Problem immer noch nicht lösen, können Sie eine Neuinstallation von Windows durchführen (Windows sauber installieren) .

Hoffe das hilft!

Verwandter Beitrag(Verwandter Beitrag) : Windows Installer funktioniert nicht richtig.

Beim Versuch, ein Programm auf Ihrem Windows 11/10-Gerät zu aktualisieren, erhalten Sie möglicherweise die Fehlermeldung Auf den Windows Installer-Dienst konnte nicht zugegriffen oder er konnte nicht gestartet werden, da er möglicherweise falsch installiert wurde. und wenn Sie die Dienstekonsole zur Fehlerbehebung öffnen, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Der Windows Installer-Dienst fehlt. Dieser Beitrag bietet die am besten geeigneten Lösungen für dieses Problem.

Windows Installer-Dienst fehlt

Der Windows Installer-Dienst fehlt oder ist nicht verfügbar

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob dies zur Lösung des Problems beiträgt.

  1. Aktivieren Sie den Windows Installer-Dienst
  2. Führen Sie den DISM-Scan aus
  3. Setzen Sie die Einstellungen des Windows Installer-Dienstes zurück
  4. Systemwiederherstellung durchführen
  5. Cloud-Reset oder In-Place-Upgrade reparieren Windows 10

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses für jede der aufgeführten Lösungen.

1]Aktivieren Sie den Windows Installer-Dienst

Wenn dieses Problem auf Ihrem Windows 10-PC auftritt, ist möglicherweise der Windows Installer-Dienst deaktiviert. In diesem Fall können Sie versuchen, msiserver zu aktivieren, aber da es nicht im Dienste-Manager aufgeführt ist, müssen Sie den Windows Installer-Dienst über die Eingabeaufforderung oder den Registrierungseditor aktivieren.

2]Führen Sie den DISM-Scan aus

Deployment Image Servicing and Management (DISM) ist ein leistungsstarkes Dienstprogramm zum Reparieren der problematischen Windows-Image-Dateien. Da eine Beschädigung dieser Dateien zu diesem Problem führen kann, können Sie den DISM-Scan ausführen und prüfen, ob das hilft.

3]Setzen Sie die Einstellungen des Windows Installer-Dienstes zurück

Diese Lösung erfordert, dass Sie die Einstellungen des Windows Installer-Dienstes in der Registrierung auf Ihrem Windows-PC zurücksetzen.

Da dies ein Registrierungsvorgang ist, wird empfohlen, dass Sie als notwendige Vorsichtsmaßnahme die Registrierung sichern oder einen Systemwiederherstellungspunkt erstellen. Sobald Sie fertig sind, können Sie wie folgt vorgehen:

  • Laden Sie die ZIP-Datei Reset_msiserver von unseren Servern herunter.
  • Entpacken Sie das Archivpaket.
  • Doppelklicken Sie auf die Datei, um sie mit der Windows-Registrierung zusammenzuführen.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf laufen > Ja (Benutzerkontensteuerung) > Ja > OK Zusammenschluss zu genehmigen.
  • Sie können die .reg-Datei jetzt löschen, wenn Sie möchten.

4]Systemwiederherstellung durchführen

Wenn dieses Problem nach der Installation eines neuen Windows-Updates aufgetreten ist, können Sie das Update deinstallieren oder Ihr System zu einem früheren Zeitpunkt vor dem Problem wiederherstellen, als das System ordnungsgemäß funktionierte.

5]Cloud-Reset oder In-Place-Upgrade reparieren Windows 11/10

Wenn bisher keine der oben genannten Lösungen funktioniert hat, können Sie Cloud Reset versuchen, um alle Windows-Komponenten zurückzusetzen, oder eine In-Place-Upgrade-Reparatur durchführen und sehen, ob das hilft. Wenn beide Aktionen das Problem immer noch nicht beheben, können Sie Windows neu installieren.

Hoffe das hilft!

dazugehöriger Beitrag: Windows Installer funktioniert nicht richtig.