Die 5 besten Online-Quellen für den Kauf gebrauchter Lehrbücher

studentische Schulden(Studentenschulden) ist ein häufiges Thema in Gesprächen über die Hochschulbildung, aber wie viel dieser Schulden bezieht sich auf Kredite und wie viel auf Lehrbücher? Hochschulen haben kein standardisiertes Lehrbuchverwaltungssystem.

Einige Professoren schreiben ihre eigenen und verlangen von den Studenten den Kauf von Büchern, während andere teure Materialien von Verlagen wie z McGraw und Pearson(McGraw und Pearson). Ein Student, der nur vier Kurse pro Semester besucht, kann 600 $ oder mehr für Lehrbücher ausgeben, manchmal nur für ein Buch.

Die Rettung für College-Studenten mit kleinem Budget ist der Gebrauchtwagenmarkt. In irgendeiner Campus(Hochschulstadt) finden Sie einen auf Schulbücher spezialisierten Antiquariat. Leider ist die Menge oft begrenzt. Die beste Möglichkeit, gebrauchte Lehrbücher zu kaufen, ist die Suche im Internet.

Zahlreiche Websites und Dienste bieten Lehrbücher in gutem oder besserem Zustand für College-Studenten. Die Websites auf dieser Liste gehören zu den besten.

Chegg – einer der Orte, an dem College-Studenten gebrauchte Lehrbücher kaufen, weil es nicht nur Lehrbücher verkauft, sondern sie auch vermietet. Wenn Ihre Klasse ein brandneues Lehrbuch benötigt, das gerade herausgekommen ist, können Sie möglicherweise nirgendwo ein gebrauchtes Exemplar finden. Auf der anderen Seite bedeutet Miete, dass Sie nicht eine lächerliche Menge Geld berappen.

Chegg ermöglicht die kostenlose Rückgabe von Büchern aus Prepaid-Versandetikett(Prepaid-Versandetikett) und bietet sogar eine 21-tägige risikofreie Frist. Wenn Sie sich dafür entscheiden natürlich nicht(class isn) für dich, kannst du ablehnen und das Buch ohne finanzielles Risiko zurückgeben.

Chegg spart Studenten bis zu 90 % der Lehrbücher, hat eine enorme Frage-Antwort-Datenbank(Frage-Antwort-Datenbank) auf diese lästigen Fragen und bietet sogar E-Tutorials für viele Titel an. Dies ist bei weitem die beste Allround-Option für Studenten, die Geld für ihre Lehrbücher sparen möchten.

[Амазонка.png]

Amazonas ist der weltweit führende Online-Marktplatz, warum also nicht dort nach gebrauchten Lehrbüchern suchen? Die Wahrheit ist das Amazonas ermöglicht es jedem, Produkte auf seiner Plattform zu verkaufen. College Studenten(College) finden kreative Wege, um Geld zu verdienen, daher ist die ideale Lösung, ein Lehrbuch umzublättern, das sie nicht mehr benötigen.

Gehen Sie einfach zu Amazon und Suche(Amazon und schau) das Lehrbuch, das du brauchst, und es besteht eine gute Chance, dass du es findest, sogar in obskureren Kursen und Fächern. Die einzige Ausnahme sind Lehrbücher, die speziell für Professoren entwickelt wurden, die möglicherweise leichter von anderen Studenten auf Ihrem Campus zu finden sind.

Das solltest du wissen Amazonas bietet auch Amazon Prime (frei zweitägige Lieferung(Versand innerhalb von zwei Tagen) , kostenlose E-Books jeden Monat und Prime-Video ) für College-Studenten über das Amazon Student Deal. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um zu sparen Lieferung und Lehrbücher, sowie(Versand und Lehrbücher – plus) erhalten Sie kostenlos eine Netflix-Alternative(Netflix-Alternative).

CampusBooks ermöglicht es Benutzern, Lehrbücher zu kaufen, zu mieten und zu verkaufen, aber seine wahre Stärke liegt darin Suchaggregator(Suchaggregator) . Der Service wendet sich an verschiedene Einzelhändler im gesamten Netzwerk, um Schülern zu helfen, Lehrbücher zum bestmöglichen Preis zu finden, einschließlich Amazonas , Chegg und viele andere.

Wenn Sie fast alle Händler auf einmal durchsuchen möchten, ohne selbst Zeit zu verschwenden, Campus-Bücher – das ist, was Sie brauchen. Und zum Glück sind Lehrbücher das nicht Flugpreise – Sie(Fluglinienpreise – Sie) wenden keine seltsamen Tricks an, um zu verhindern, dass die Preise steigen.

Mit einem Namen wie lehrbücher.com , kein Wunder, dass die Website eine enorme Menge an Verkehr anzieht. Andererseits ist der Verkehr wohlverdient. lehrbücher.com ist einer der am einfachsten zu bedienenden gebrauchten Lehrbuchläden im Internet.

Die Seite hat wenig Schnickschnack. Auf der Hauptseite werden die Benutzer von einem großen begrüßt Suchleiste(Suchleiste) und drei grundlegende Navigationsoptionen: ” Lehrbücher kaufen, Lehrbücher verkaufen(Lehrbücher kaufen, Lehrbücher verkaufen)” und “Elektronische Lehrbücher”(eLehrbücher) . Die Website bewirbt Preise mit bis zu 90 % Rabatt und bietet kostenlosen Versand für Bestellungen über 25 $.

lehrbücher.com behauptet, über 10 Millionen Lehrbücher auf Lager zu haben. Die Seite bietet auch andere Dienste wie einen Experten-Antwortdienst, mit dem Sie 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche selbst die verwirrendsten Themen klären können.

Darüber hinaus zu jeder Tageszeit verfügbar Online-Schreibzentrum(Online-Schreibzentrum) mit notwendigen Diensten wie einem Checker für Plagiat(Plagiatsprüfer), Grammatikprüfer(Grammatiktool) und Angebotsgenerator(Zitatgenerator) .

Wie viele seiner Konkurrenten können Sie bei eCampus gebrauchte Lehrbücher bis zu 90 % günstiger kaufen Nennwert(Nennwert) . Lieferung(Versand) ist für mehr als 35 US-Dollar kostenlos, und die Website ermöglicht es Benutzern, Lehrbücher zu kaufen, zu verkaufen und zu mieten. Kunden können 5 US-Dollar bei ihrer Bestellung sparen, indem sie Textnachrichten an senden 87955(Bücher) .

Eine Besonderheit von eCampus ist das eWards-Programm. Dies ist ein Prämienprogramm, mit dem Benutzer noch mehr Geld sparen können, indem sie Punkte ausgeben. Diese Punkte können Sie verdienen, indem Sie einfache Aufgaben wie die Registrierung, das Folgen von eCampus auf Twitter (folgen von eCampus auf Twitter) und das Verbinden Ihrer Facebook-Konto(Facebook-Konto) und vieles mehr. Sie sammeln auch Punkte, wenn Sie kaufen Lehrbuch oder leihen Sie es aus(Lehrbuch oder Miete) . Seltsamerweise bringt das Ausleihen von Lehrbüchern mehr Punkte pro Dollar ein.

eCampus bietet Kunden außerdem eine „Garantie Lehrbücher.” (Lehrbuchgarantie.)“ Lehrbücher können ohne Angabe von Gründen innerhalb von 25 Tagen zurückgegeben werden Einkäufe und die Mietdauer(Kauf und Miete) jederzeit verlängerbar. eCampus bietet Ihnen auch Zugriff auf die elektronische Version Ihrer Lehrbücher.

eCampus nicht(eCampus hat nicht) so viel Schnickschnack wie seine Konkurrenten, aber wenn Sie es wahrscheinlich nicht verwenden werden interaktive Helpdesks(Online-Hilfe) Dienste bereitgestellt von Chegg und Lehrbücher.com(Chegg und Textbooks.com) können Sie das Prämienprogramm nutzen, um ein paar zusätzliche Dollar zu sparen.

Studentenschulden sind in Gesprächen über die Hochschulbildung ein gängiges Thema, aber wie viel davon stammt von Krediten – und wie viel davon von Lehrbüchern? Universitäten haben kein einheitliches System für den Umgang mit Lehrbüchern.

Einige Professoren schreiben ihre eigenen und verlangen von den Studenten, dass sie die Bücher kaufen, während andere hochpreisige Einträge von Verlagen wie McGraw und Pearson verwenden. Ein Student, der nur vier Kurse pro Semester belegt, gibt möglicherweise 600 US-Dollar oder mehr für Lehrbücher aus, manchmal für nur ein einziges Buch.

Die Rettung für budgetgebundene Studenten ist der Gebrauchtmarkt. In jeder Universitätsstadt finden Sie einen Antiquariat, das sich auf Lehrbücher spezialisiert hat. Leider ist die Menge oft begrenzt. Die beste Möglichkeit, gebrauchte Lehrbücher zu kaufen, ist, online zu suchen.

Zahlreiche Websites und Dienste bieten gut erhaltene oder bessere Lehrbücher für College-Studenten. Die Websites auf dieser Liste gehören zu den besten.

Chegg ist eine der Anlaufstellen für College-Studenten, um gebrauchte Lehrbücher zu kaufen, da es Lehrbücher nicht nur verkauft, sondern auch vermietet. Wenn Ihre Klasse ein brandneues Lehrbuch benötigt, das gerade veröffentlicht wurde, können Sie möglicherweise nirgendwo ein gebrauchtes Exemplar finden. Auf der anderen Seite bedeutet das Mieten, dass Sie nicht eine lächerliche Menge Geld ausgeben.

Chegg ermöglicht Ihnen die kostenlose Rücksendung von Büchern mit einem vorfrankierten Versandetikett und bietet sogar eine 21-tägige risikofreie Frist. Wenn Sie entscheiden, dass der Kurs nichts für Sie ist, können Sie ihn fallen lassen und das Buch ohne finanzielles Risiko zurückgeben.

Chegg spart Schülern bis zu 90 % Rabatt auf Lehrbücher, verfügt über eine riesige Frage-Antwort-Datenbank für diese lästigen Fragen und bietet sogar E-Lehrbücher für viele Titel an. Es ist zweifellos die beste Allround-Option für College-Studenten, die Geld für ihre Lehrbücher sparen möchten.

[Amazon.png]

Amazon ist der weltweit führende Online-Marktplatz, warum also nicht dort nach gebrauchten Lehrbüchern suchen? Die Wahrheit ist, dass Amazon es jedem leicht macht, Waren auf seiner Plattform zu verkaufen. College-Studenten werden kreative Wege finden, um Geld zu verdienen, also ist das Umblättern eines Lehrbuchs, das sie nicht mehr brauchen, die perfekte Lösung.

Gehen Sie einfach auf Amazon und suchen Sie nach dem Lehrbuch, das Sie benötigen, und es besteht eine gute Chance, dass Sie es finden, selbst für die obskureren Kurse und Fächer. Die einzige Ausnahme sind professorenspezifische Lehrbücher – diese sind möglicherweise einfacher von anderen Studenten auf Ihrem Campus zu finden.

Sie sollten wissen, dass Amazon College-Studenten über den Amazon Student Deal auch Amazon Prime (kostenloser zweitägiger Versand, kostenlose E-Books jeden Monat und Prime Video) anbietet. Es ist eine großartige Möglichkeit, Geld für Versand und Lehrbücher zu sparen – außerdem erhalten Sie eine kostenlose Netflix-Alternative.

Mit CampusBooks können Benutzer Lehrbücher kaufen, mieten und verkaufen, aber seine wahre Stärke liegt in seinem Suchaggregator. Der Service sieht sich verschiedene Einzelhändler im gesamten Internet an, um Studenten dabei zu helfen, den bestmöglichen Preis für ein Lehrbuch zu finden, darunter Amazon, Chegg und viele andere.

Wenn Sie fast alle Einzelhändler auf einmal durchsuchen möchten, ohne sich die Zeit zu nehmen, es selbst zu tun, ist Campus Books der richtige Weg. Und zum Glück sind Lehrbücher keine Flugpreise – Sie müssen keine seltsamen Tricks anwenden, um zu verhindern, dass der Preis steigt.

Bei einem Namen wie Textbooks.com ist es nicht verwunderlich, dass die Website eine enorme Menge an Traffic erzielt. Andererseits ist der Verkehr wohlverdient. Textbooks.com ist einer der benutzerfreundlichsten Einzelhändler für gebrauchte Lehrbücher im Internet.

Die Seite hat wenig Schnickschnack. Auf der Startseite werden Benutzer mit einer großen Suchleiste und drei Hauptnavigationsoptionen begrüßt: Lehrbücher kaufen, Lehrbücher verkaufenund E-Lehrbücher. Die Website bewirbt Preise mit bis zu 90 % Rabatt und bietet kostenlosen Versand für Bestellungen über 25 $.

Textbooks.com behauptet, mehr als 10 Millionen Lehrbücher auf Lager zu haben. Die Seite bietet auch andere Dienste, wie z. B. einen Experten-Anrufbeantworter, mit dem Sie selbst die verwirrendsten Themen 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche klären können.

Es gibt auch ein rund um die Uhr verfügbares Online-Schreibzentrum mit wichtigen Diensten wie einem Plagiatsprüfer, einem Grammatiktool und einem Zitationsgenerator.

Wie bei vielen seiner Konkurrenten können Sie bei eCampus gebrauchte Lehrbücher bis zu 90 % günstiger kaufen. Der Versand ist über 35 US-Dollar kostenlos, und die Website ermöglicht es Benutzern, Lehrbücher zu kaufen, zu verkaufen und zu mieten. Kunden können 5 $ bei ihrer Bestellung sparen, indem sie das Wort per SMS senden Bücher bis 87955.

Wo sich eCampus von anderen abhebt, ist das eWards-Programm. Es ist ein Prämienprogramm, mit dem Benutzer noch mehr Geld sparen können, indem sie Punkte ausgeben. Diese Punkte können Sie verdienen, indem Sie einfache Aufgaben ausführen, wie sich anzumelden, eCampus auf Twitter zu folgen, Ihr Facebook-Konto zu verbinden und vieles mehr. Sie sammeln auch Punkte, wenn Sie ein Lehrbuch kaufen oder ausleihen. Ironischerweise bringt das Ausleihen eines Lehrbuchs mehr Punkte pro Dollar.

eCampus bietet Kunden auch eine „Lehrbuchgarantie“. Die Lehrbücher können ohne Angabe von Gründen innerhalb von 25 Tagen nach dem Kauf zurückgegeben und die Miete jederzeit verlängert werden. eCampus bietet auch Zugriff auf die elektronische Version Ihrer Lehrbücher.

eCampus hat nicht so viel Schnickschnack wie seine Konkurrenz, aber wenn Sie die Online-Hilfedienste von Chegg und Textbooks.com wahrscheinlich nicht nutzen werden, können Sie das Prämienprogramm nutzen, um ein paar zusätzliche Dollar zu sparen.