Die 5 besten Websites, um die Aktualisierungsrate Ihres Monitors zu überprüfen

Die Bildwiederholfrequenz eines Monitors ist eine der wichtigsten Metriken, die die Qualität einer Anzeige bestimmen. Aber wie kann man die Aktualisierungsrate des Monitors überprüfen?

Gerade(Nur) das Etikett zu lesen, reicht nicht aus. Um festzustellen, wie hoch die Bildwiederholfrequenz Ihres Monitors in der Praxis ist, müssen Sie ein Tool verwenden, das diese Leistung in Echtzeit testet. Hier sind fünf der besten Online-Sites dafür.

Was ist aktualisierungsrate und(Bewerten) warum testen?

Die visuellen Effekte auf dem Bildschirm werden erzeugt, indem mehrere Standbilder nacheinander angezeigt werden. Je schneller diese Sequenzen laufen, desto überzeugender ist die Illusion und das Video wirkt flüssiger.

Dies wird als Frames pro Sekunde oder bezeichnet FPS . Die Bildrate des betreffenden Videos oder Spiels ist jedoch nicht der einzige Faktor für die Videoqualität. Der Monitor muss auch in der Lage sein, so viele Bilder pro Sekunde anzuzeigen.

Hier kommt die Bildwiederholfrequenz ins Spiel. EinfacherDie Bildwiederholfrequenz eines Displays ist (vereinfacht) die Anzahl der Frames, die es pro Sekunde anzeigen kann. Je höher die Bildwiederholfrequenz, desto höher die Bildqualität. Aus diesem Grund müssen Sie Ihr Display testen und feststellen, ob die Bildwiederholfrequenz wirklich gut genug für Ihre Spiele oder Videos ist.

1. TestUFO

Dies ist einer der einfachsten Tests und auch einer der genauesten. Öffnen Sie einfach die Website und lassen Sie sie wirken. TestUFO automatisch mit Ihrem Browser synchronisiert und die Bildwiederholfrequenz des Monitors überprüft. Die Ergebnisse werden in der Mitte des Bildschirms angezeigt.

Es wird empfohlen, alle anderen laufenden Programme und Browser-Tabs zu schließen, während der Test läuft, um Störungen zu minimieren. Wenn das Internet instabil ist, zeigt das Tool unten eine Warnung an. Warte ab(Warten Sie), bis ein grünes „Fertig“ angezeigt wird, um die Ergebnisse zu bestätigen.

TestUFO bietet auch andere Tools, um erweiterte Einstellungen für Ihren Monitor zu überprüfen. Sie können beispielsweise Ihr Display auf Frame-Skipping überprüfen, was sehr praktisch ist, wenn Sie Ihren Monitor übertakten.

2. Hz-Anzeige

Dieser einfache und minimalistische Test hält, was er verspricht: zeigt die Bildwiederholfrequenz Ihres Monitors an Hertz(Hertz) (Hz). Der Test zeichnet sich dadurch aus, dass er schnell funktioniert und Ihnen Ergebnisse in Sekunden liefert. Dies ist viel schneller als die meisten ähnlichen Tools auf dem Markt.

Dies ist eine verbesserte Version eines alten Tools namens Vsync Tester (das für ältere Geräte möglicherweise noch besser ist). Seine Genauigkeit ist unübertroffen und bietet Ihnen eine Aktualisierungsrate von sechs Dezimalstellen, was der Konkurrenz viele Ligen voraus ist.

Dieses Tool ist besonders nützlich, wenn Sie mehrere Displays vergleichen, da die meisten Displays ungefähr die gleichen Werte anzeigen. Die zusätzliche Präzision ermöglicht einen besseren Vergleich.

3. Anzeigetest

Dieses raffinierte kleine Tool kann Ihr Display testen und schnell seine Bildwiederholfrequenz bestimmen. Obwohl nur Ergebnisse bis zu einer Dezimalstelle angezeigt werden, wird der Wert in Sekunden angegeben.

Anzeigetest funktioniert in den meisten Browsern, einschließlich Apple WebKit und Mozillas Gecko-basierte Angebote, außer natürlich Chrom. Es hat auch eine bessere Benutzeroberfläche als die meisten ähnlichen Tools, wodurch es einfacher zu verwenden und zu verstehen ist.

Gehen Sie einfach auf die Website und klicken Sie auf ” Gehen”. (Go) Der Test wird schnell ausgeführt und die Ergebnisse werden auf der Kurzwahl angezeigt.

4. Eizo Monitortest

Wir haben dies als Nummer vier aufgeführt, aber es ist wahrscheinlich das umfassendste Tool auf der Liste. Eizo Monitor Test (Der Eizo Monitor Test) überprüft nicht nur die Bildwiederholrate Ihres Monitors, sondern auch alles, was damit zusammenhängt.

Pixelfehler, Farbabstände, Schärfe, Betrachtungswinkel – dieses Tool überprüft Ihren Monitor auf alle wichtigen technischen Aspekte. Es ist auch vollständig anpassbar, sodass Sie auswählen können, welcher Test ausgeführt werden soll, sodass Sie einfach den Aktualisierungsratentest verwenden können, wenn Sie es eilig haben.

Diese Funktionen machen den Monitortest Eizo sehr (Eizo) Eine hilfreiche Ressource bei der Diagnose von Monitorproblemen. Sie sollten die Website verwenden, um Ihren Monitor von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert.

5. Bilder pro Sekunde

Dieses Tool funktioniert etwas anders. Anstatt nur den numerischen Wert Ihrer Bildwiederholfrequenz anzuzeigen, zeigt es tatsächlich die verschiedenen Bildwiederholfrequenzen in Aktion.

Wenn Sie Frames-Per-Second öffnen, werden Sie mit einer sich wiederholenden Animation von zwei kugelförmigen Objekten begrüßt, die vor einem sich bewegenden Hintergrund hin und her hüpfen. Jedes dieser Bilder wird mit einer anderen Bildrate (fps) abgespielt, was zeigt, wie unterschiedliche Bildraten ins Spiel kommen.

Sie können diese Zahlen nach Belieben ändern, indem Sie jede Animation auf eine beliebige Anzahl von Bildern pro Sekunde einstellen. Solche Dinge wie Bewegungsunschärfe kann auch angepasst werden, um eine genaue Schätzung zu erhalten, wie diese Bildraten im Vergleich aussehen.

Die beste Seite(Beste Seite) zu überprüfen Bildwiederholfrequenz überwachen(Monitoraktualisierungsrate) ?

Wenn Sie nach höchstmöglicher Präzision und Genauigkeit suchen, DisplayHZ ist das Werkzeug, das Sie brauchen. Es liefert Ergebnisse bis zu sechs Dezimalstellen und ist schnell.

Für eine ganzheitlichere Sicht auf Ihren Monitor müssen Sie den Monitortest verwenden Eizo. Dies hilft Ihnen, Ihr Gerät auf alle möglichen visuellen Probleme zu testen, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.

Egal, ob Sie sich die technischen Daten eines alten Monitors ansehen oder auf einen neuen upgraden möchten, die Bildwiederholfrequenz ist eine der wichtigsten zu berücksichtigenden Spezifikationen. Und mit diesen Tools können Sie bestimmen, wo sich Ihr Display befindet.

Die Bildwiederholfrequenz eines Monitors ist eine der wichtigsten Metriken zur Bestimmung der Qualität einer Anzeige. Aber wie überprüft man die Bildwiederholfrequenz des Monitors?

Es reicht nicht aus, nur ein Etikett zu lesen. Um festzustellen, wie hoch die Bildwiederholfrequenz Ihres Monitors in der Praxis ist, müssen Sie ein Tool verwenden, das diese Leistung in Echtzeit überprüft. Hier sind die fünf besten Online-Sites dafür.

Was ist die Aktualisierungsrate und warum müssen Sie sie testen?

Visuals auf einem Bildschirm werden erstellt, indem mehrere Standbilder nacheinander angezeigt werden. Je schneller diese Sequenzen vorbeiziehen, desto überzeugender ist die Illusion und das Video wirkt flüssiger.

Dies wird als Frames pro Sekunde oder FPS bezeichnet. Die Bildrate des betreffenden Videos oder Spiels ist jedoch nicht der einzige Faktor für die Videoqualität. Der Monitor muss auch in der Lage sein, so viele Frames pro Sekunde wiederzugeben.

Hier kommt die Bildwiederholfrequenz ins Spiel. Einfach ausgedrückt ist die Bildwiederholfrequenz eines Displays die Anzahl der Frames, die es pro Sekunde anzeigen kann. Je höher die Bildwiederholfrequenz, desto besser die Bildqualität, die Sie erhalten. Aus diesem Grund müssen Sie Ihr Display testen und feststellen, ob die Bildwiederholfrequenz tatsächlich für Ihre Spiel- oder Videoanforderungen ausreicht.

1. TestUFO

Dies ist einer der am einfachsten durchzuführenden Tests und auch einer der genauesten. Öffnen Sie einfach die Website und lassen Sie sie wirken. TestUFO synchronisiert sich automatisch mit Ihrem Browser und überprüft die Bildwiederholfrequenz des Monitors. Die Ergebnisse werden in der Mitte des Bildschirms angezeigt.

Es wird empfohlen, alle anderen laufenden Programme und Browser-Tabs zu schließen, während der Test ausgeführt wird, um Störungen zu minimieren. Falls das Internet abgehackt ist, zeigt das Tool unten eine Warnung an. Warten Sie, bis ein grünes „Bereit“ angezeigt wird, um die Ergebnisse zu bestätigen.

TestUFO bietet auch andere Tools, um zusätzliche Parameter Ihres Monitors zu testen. Beispielsweise können Sie Ihr Display auf das Überspringen von Frames überprüfen, was praktisch ist, wenn Sie Ihren Monitor übertakten.

2.DisplayHZ

Dieser einfache und minimalistische Test macht, was er verspricht: Zeigt die Bildwiederholfrequenz Ihres Monitors in Hertz (Hz) an. Der Test zeichnet sich dadurch aus, dass er schnell funktioniert und Ihnen innerhalb von Sekunden ein Ergebnis liefert. Dies ist viel schneller als die meisten ähnlichen Tools auf dem Markt.

Es ist eine verbesserte Version eines älteren Tools namens Vsync Tester (das für ältere Geräte möglicherweise immer noch besser ist). Seine Genauigkeit ist unübertroffen und gibt Ihnen die Bildwiederholfrequenz in sechs Dezimalstellen, was der Konkurrenz um Längen voraus ist.

Dieses Tool ist besonders nützlich, wenn Sie mehrere Displays vergleichen, da die meisten Bildschirme ungefähr die gleichen Werte anzeigen. Die zusätzliche Präzision ermöglicht einen besseren Vergleich.

3. Anzeigetest

Dieses raffinierte kleine Tool kann Ihr Display testen und schnell seine Bildwiederholfrequenz bestimmen. Während es Ergebnisse nur bis zu einer einzigen Dezimalstelle anzeigt, wird der Wert in Sekunden bestimmt.

Display Test funktioniert auf den meisten Browsern, einschließlich Apple WebKit und Mozillas Gecko-basierten Angeboten, abgesehen natürlich von Chrome. Es hat auch eine bessere Benutzeroberfläche als die meisten dieser Tools, wodurch es einfach zu bedienen und zu verstehen ist.

Gehen Sie einfach auf die Website und klicken Sie auf die gehen Taste. Der Test wird schnell ausgeführt und zeigt die Ergebnisse auf einer Kurzwahl.

4. Eizo Monitortest

Wir haben dies auf Platz vier aufgeführt, aber dies ist wahrscheinlich das umfassendste Tool auf der Liste. Der Eizo Monitor Test testet nicht nur die Bildwiederholrate Ihres Monitors, sondern alles daran.

Pixelfehler, Farbabstände, Schärfe, Blickwinkel – dieses Tool testet Ihren Monitor auf alle wichtigen technischen Aspekte. Es ist auch vollständig anpassbar, sodass Sie auswählen können, welcher der Tests ausgeführt werden soll, sodass Sie in Eile einfach den Aktualisierungsratentest verwenden können.

Diese Funktionen machen den Eizo-Monitortest zu einem sehr hilfreichen Hilfsmittel bei der Diagnose von Monitorproblemen. Sie sollten die Website verwenden, um Ihren Monitor von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert.

5. Bilder pro Sekunde

Dieses Tool funktioniert etwas anders. Anstatt nur den numerischen Wert Ihrer Bildwiederholfrequenz anzuzeigen, zeigt es tatsächlich verschiedene Bildwiederholfrequenzen in Aktion.

Wenn Sie Frames-Per-Second öffnen, werden Sie mit einer sich wiederholenden Animation von zwei kugelförmigen Objekten begrüßt, die über einem sich bewegenden Hintergrund hin und her hüpfen. Jedes dieser Bilder läuft mit einer anderen fps, was zeigt, wie unterschiedliche Bildraten in Aktion erscheinen.

Sie können diese Zahlen nach Ihren Wünschen ändern und jede Animation auf beliebige fps einstellen. Dinge wie Bewegungsunschärfe können ebenfalls eingestellt werden, um ein genaues Maß dafür zu erhalten, wie diese Bildraten im Vergleich aussehen.

Welches ist die beste Website, um die Aktualisierungsrate Ihres Monitors zu testen?

Wenn Sie nach der bestmöglichen Präzision und Genauigkeit suchen, ist DisplayHZ das Werkzeug, das Sie suchen. Es liefert Ergebnisse bis zu sechs Dezimalstellen und arbeitet schnell.

Für einen ganzheitlicheren Blick auf Ihren Monitor müssen Sie unbedingt den Eizo Monitortest verwenden. Es hilft beim Testen Ihres Geräts auf alle möglichen visuellen Probleme und stellt sicher, dass es ordnungsgemäß funktioniert.

Egal, ob Sie die technischen Daten eines alten Monitors überprüfen oder auf einen neuen upgraden möchten, die Bildwiederholfrequenz ist eine der wichtigsten zu berücksichtigenden Funktionen. Und mit diesen Tools können Sie bestimmen, wo Ihr Display steht.