Die aktuelle BIOS-Einstellung unterstützt das Startgerät nicht vollständig

Im heutigen Beitrag werden wir versuchen, Ihnen zu zeigen, wie Sie das Problem lösen können. . Die aktuellen BIOS-Einstellungen unterstützen das Startgerät nicht vollständig(Die aktuelle BIOS-Einstellung unterstützt das Startgerät nicht vollständig), die auf Ihrem Windows 10-Computer auftreten können.

Aktuelle Einstellungen BIOS unterstützen das Startgerät nicht vollständig.

Wenn dieses Problem auftritt, empfehlen wir Ihnen, diese Lösungen in keiner bestimmten Reihenfolge auszuprobieren:

  1. Überprüfen Sie Ihre Festplatte physisch
  2. Startreparatur durchführen
  3. Überprüfen Sie die Reihenfolge der Startgeräte
  4. Setzen Sie die BIOS-Einstellungen zurück.

Schauen wir uns nun die aufgeführten Methoden zur Fehlerbehebung genauer an.

1]Überprüfen Sie Ihre Festplatte physisch

Diese Lösung erfordert, dass Sie den Computer öffnen und die Hardware darin trennen und wieder anschließen. mach weiter(Fahren Sie fort), wenn Sie wissen, was Sie tun, oder bringen Sie Ihren Computer zu einem Hardwaretechniker, um dieses Verfahren durchzuführen.

Wenn es sich um ein neues oder relativ neues Build handelt, überprüfen Sie es Festplatte(HDD) bei Verbindungsproblemen. Öffnen Sie den Computer und ziehen Sie das Kabel ab SATA aus Festplatte(Festplatte) und Mainboard. Schalten Sie auch alle Strom aus Festplatte(HDD) und lassen Sie die Komponenten einige Minuten im Leerlauf. Schließen Sie nun alle Kabel an und verbinden Sie die Festplatte mit dem Motherboard. Starten Sie Ihren Computer und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie, eine Verbindung herzustellen Festplatte(HDD) an einen anderen Port SATA auf der MOBO um zu sehen, ob das hilft.

2]Führen Sie eine Startreparatur durch

winre-windows-8-3

Mach Folgendes:

  • Legen Sie die Windows 10-Installations-DVD/USB ein und starten Sie Ihren Computer neu.
  • Nach dem Booten des Computers mit Windows-DVD/USB oder Systemwiederherstellungsdiskette(System Repair Disc) erscheint ein schwarzer Bildschirm mit grauem Text ” Klicken(Drücken) Sie eine beliebige Taste, um von CD oder DVD zu booten.” Klicken(Drücke irgendeine Taste.
  • Wählen Sie die richtige Zeit und Art Tastaturen(Klaviatur) .
  • Klicken Deinen Computer reparieren (Reparieren Sie Ihren Computer) in der unteren linken Ecke.
  • Auswählen ” Fehlerbehebung (Fehlerbehebung )” auf dem Bildschirm “Option auswählen”.
  • Klicken “Zusätzliche Optionen (Erweiterte Optionen )” auf dem Fehlerbehebungsbildschirm.
  • Klicken Automatische/Startreparatur.

Windows sucht dann nach Problemen auf den Festplatten und überprüft die Integrität aller erforderlichen Dateien.

3]Überprüfen Sie die Priorität des Startgeräts

Startreihenfolge in Windows 10 ändern

  • Starten Sie Ihren Computer und klicken Sie auf ESC/F1/F2/F8 oder F10 während des anfänglichen Startbildschirms, um den Bildschirm zu öffnen BIOS-Einstellungen.(BIOS-Setup)
  • Wählen Sie die Option „Enter BIOS Setup“.
  • Da die Maus nicht funktioniert, verwenden Sie die Pfeiltasten zum Navigieren.
  • Gehen Sie zur Registerkarte Wird geladen .(Stiefel)
  • Überprüfen Sie nun die Reihenfolge der Startgeräte. Stellen Sie sicher, dass Ihre Festplatte(HDD) ist als vorrangiges Gerät ausgewählt.
  • Beenden Sie Ihren Computer und starten Sie ihn neu.

Überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

4]Setzen Sie die BIOS-Einstellungen zurück

BIOS-Einstellungen auf Standard zurücksetzen

Gehen Sie wie folgt vor, um die BIOS-Einstellungen zurückzusetzen:

  • Starten Sie Ihren Computer neu und klicken Sie ein paar Mal ESC/F1/F2/F8 oder F10 während des Downloads eingeben BIOS .
  • Wenn Sie verwenden Windows 10 klicken “Anfang(Start)“ und wählen Sie aus “Essen”.(Leistung.)
  • Halten Sie nun die Taste gedrückt Wechsel und drücke ” Neu laden”.(Neu starten.)
  • Gehen Sie zum Abschnitt ” Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > UEFI-Firmwareeinstellungen und drücke ” Neu laden”.(Neu starten.)
  • Sobald Sie das BIOS aufgerufen haben, drücken Sie F9 um das ” Standardoptionen laden”.(Standardoptionen laden)
  • Auswählen ” Ja(Ja)” mit den Pfeiltasten, um die Einstellungen zurückzusetzen BIOS zur Fabrik.
  • Beenden Sie Ihren Computer und starten Sie ihn neu.

Überprüfen Sie beim Herunterladen, ob der Fehler behoben ist BIOS.

Das ist alles, was Sie brauchen, um das Problem erfolgreich zu lösen.(Das ist alles, um das Problem erfolgreich zu lösen.)

Im heutigen Beitrag werden wir versuchen, Ihnen zu zeigen, wie Sie das Problem lösen können Die aktuelle BIOS-Einstellung unterstützt das Startgerät nicht vollständig auf die Sie möglicherweise auf Ihrem Windows 10-Computer stoßen.

Die aktuelle BIOS-Einstellung unterstützt das Startgerät nicht vollständig

Wenn dieses Problem bei Ihnen auftritt, empfehlen wir Ihnen, diese Lösungen in keiner bestimmten Reihenfolge auszuprobieren:

  1. Überprüfen Sie Ihre Festplatte physisch
  2. Startreparatur durchführen
  3. Überprüfen Sie die Reihenfolge der Startgeräte
  4. Setzen Sie die BIOS-Einstellungen zurück.

Lassen Sie uns nun einen detaillierten Blick auf die aufgelisteten Fehlerbehebungen werfen.

1]Überprüfen Sie Ihre Festplatte physisch

Diese Lösung erfordert, dass Sie den Computer öffnen und die Hardware darin trennen und wieder anschließen. Fahren Sie nur fort, wenn Sie wissen, was Sie tun, oder bringen Sie den Computer zu einem Hardwaretechniker, um das Verfahren durchzuführen.

Wenn es sich um ein neues oder relativ neues Build handelt, überprüfen Sie die Festplatte auf Verbindungsprobleme. Öffnen Sie den Computer und trennen Sie das SATA-Kabel von der Festplatte und dem Motherboard. Trennen Sie außerdem die gesamte Stromversorgung von der Festplatte und lassen Sie die Komponenten einige Minuten lang im Leerlauf. Schließen Sie nun alle Kabel an und verbinden Sie die Festplatte mit Ihrem Motherboard. Starten Sie den Computer und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie, die Festplatte an einen anderen SATA-Port des MOBO anzuschließen, um zu sehen, ob das hilft.

2]Startreparatur durchführen

winre-windows-8-3

Mach Folgendes:

  • Legen Sie die Windows 10-Installations-DVD/USB ein und starten Sie Ihren Computer neu.
  • Nachdem Sie Ihren Computer mit Windows DVD/USB oder System Repair Disc gestartet haben, erscheint ein schwarzer Bildschirm mit grauem Text „Drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD oder DVD zu booten“. Drücke irgendeine Taste.
  • Wählen Sie die richtige Uhrzeit und den richtigen Tastaturtyp aus.
  • Klicken Deinen Computer reparieren in der unteren linken Ecke.
  • Auswählen Fehlerbehebung Wählen Sie eine Option aus.
  • Klicken erweiterte Optionen im Fehlerbehebungsbildschirm.
  • Klicken Automatische/Startreparatur.

Windows sucht dann nach Problemen auf der/den Festplatte(n) und überprüft, ob alle erforderlichen Dateien intakt sind.

3]Überprüfen Sie die Priorität des Startgeräts

Startreihenfolge in Windows 10 ändern

  • Starten Sie den Computer und drücken Sie ESC/F1/F2/F8 oder F10 während des anfänglichen Startbildschirms, um den BIOS-Setup-Bildschirm aufzurufen
  • Wählen Sie die Option „BIOS-Setup eingeben“.
  • Da die Maus nicht funktioniert, verwenden Sie die Pfeiltasten zum Navigieren.
  • Gehen Sie zum Stiefel Tab.
  • Überprüfen Sie nun die Reihenfolge der Startgeräte. Stellen Sie sicher, dass Ihre Festplatte als vorrangiges Gerät ausgewählt ist.
  • Beenden Sie den Computer und starten Sie ihn neu.

Überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

4]Setzen Sie die BIOS-Einstellungen zurück

Standard-BIOS-Einstellungen wiederherstellen

Gehen Sie wie folgt vor, um die BIOS-Einstellungen zurückzusetzen:

  • Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie wiederholt ESC/F1/F2/F8 oder F10 während des Starts, um ins BIOS zu gelangen.
  • Wenn Sie Windows 10 verwenden, klicken Sie auf Anfang und auswählen Energie.
  • Halten Sie nun die gedrückt Wechsel Taste und drücken Neu starten.
  • Gehe zu Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > UEFI-Firmwareeinstellungen und klicken Sie auf Neu starten.
  • Sobald Sie im BIOS sind, drücken Sie F9 die zu öffnen Standardoptionen laden Dialog Box.
  • Auswählen Ja Verwenden Sie die Pfeiltasten, um die BIOS-Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.
  • Beenden Sie den Computer und starten Sie ihn neu.

Überprüfen Sie beim Booten, ob der BIOS-Fehler behoben ist.