Die Java-Auflistung in der Windows-Systemsteuerung bleibt auch nach der Deinstallation von Java bestehen

Anwendung Java funktioniert auf den meisten Systemen, einschließlich Linux , Mac und Fenster . Installation Java stellt ein hohes Sicherheitsrisiko dar und wird daher nicht empfohlen Java es sei denn, Ihr Geschäftsumfeld erfordert dies. Allgemein(Im Allgemeinen) deinstallieren Benutzer Java, um entweder die Systemsicherheit zu verbessern oder alte Versionen zu deinstallieren Java um die neuesten Versionen zu installieren.

(Java)Liste Java ein Bedienfelder(Systemsteuerung) bleibt auch nach dem Entfernen bestehen.

Entfernung Java überhaupt keine schwierige Aufgabe. Benutzer Java kann Versionen löschen Java manuell, so wie Sie jede andere Softwareanwendung vom System entfernen würden Fenster . Einige Benutzer sehen das Symbol jedoch immer noch Java an (Java)Windows-Systemsteuerung(Windows Systemsteuerung) auch nach der Deinstallation des Programms Java . Dies liegt an einem nicht abgeschlossenen Deinstallationsprozess. Nach der Deinstallation von Java sind die Java-Registrierungsschlüssel still (Java)gegenwärtig(Java) in der Registrierung Fenster trotz Deinstallation des Programms Java aus dem System. Dies geschieht normalerweise, wenn JavaDas Installationsprogramm kann Registrierungsschlüssel nicht aus der Registrierung entfernen Fenster während des Entfernungsprozesses Java. Weil der Registrierungsschlüssel noch in der Registrierung vorhanden ist Fenster, Java wird noch in angezeigt Windows-Systemsteuerungen(Windows-Systemsteuerung).

Um dieses Problem zu beheben, müssen Benutzer möglicherweise den beschädigten Registrierungsschlüssel bereinigen, der dazu führt, dass die Installation unvollständig ist. Darüber hinaus möchten Benutzer möglicherweise das Dienstprogramm ausführen Microsoft oder bearbeiten Sie die Registrierung manuell. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie eine Liste löschen Java in Windows installieren/entfernen .

1]Führen Sie die Problembehandlung für die Programminstallation/-deinstallation aus.(1]Führen Sie die Problembehandlung für die Programminstallation und -deinstallation aus)

Wenn Sie Probleme beim Deinstallieren von Software haben, sind beschädigte Registrierungsschlüssel die Hauptursache. Wenn Sie die Problembehandlung für die Installation/Deinstallation ausführen, werden beschädigte Registrierungsschlüssel automatisch repariert. Die folgenden Schritte helfen Ihnen beim Ausführen des Dienstprogramms Microsoft

Klicken ” Laufen”(Ausführen) oder ” Offen(Öffnen)” im Dialogfeld Dateidownload.

Befolgen Sie die Anweisungen, um die Problembehandlung auszuführen, und starten Sie danach Ihren Computer neu und überprüfen Sie ihn.

2]Bearbeiten Sie den Windows-Registrierungseditor.(2]Bearbeiten Sie den Windows-Registrierungseditor)

Offen ” Laufen”(Laufen) [Windows + R]Eintreten regedit und klicken Sie zum Öffnen auf OK Windows-Registrierungseditor(Windows-Registrierungseditor).

Gehen Sie zu folgendem Pfad-

HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Uninstall

Die Java-Liste in der Systemsteuerung bleibt auch nach der Deinstallation bestehen.

Im Ordner ” Löschen(Deinstallieren) » sehen Sie die Namen der Registrierungseinträge in geschweiften Klammern eingeschlossen. Klicken(Klicken) Sie auf den Namen jedes zu findenden Registrierungseintrags Java-Schlüssel(Java-Schlüssel) und damit verbunden im rechten Bereich des Editors Registrierung.(Registrierung)

Indem Sie die Schlüssel für die entsprechende Version finden Java klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Registrierungsschlüssels und wählen Sie ” Löschen(Löschen)” .

Gehen Sie jetzt zu Windows-Systemsteuerung(Windows Systemsteuerung) und vergewissern Sie sich, dass das Symbol ist Java ist nicht mehr sichtbar.

Hoffe, das funktioniert für Sie.(Hoffe, das funktioniert für Sie.)

Er Java Die Anwendung läuft auf den meisten Systemen, einschließlich Linux, Mac und Windows. Die Installation von Java stellt ein hohes Sicherheitsrisiko dar und es wird nicht empfohlen, Java zu verwenden, es sei denn, Sie benötigen es für Ihre Geschäftsumgebung. Im Allgemeinen entfernen Benutzer Java entweder zur Verbesserung der Systemsicherheit oder entfernen die älteren Java-Versionen, um die neuesten Versionen zu installieren.

Die Java-Auflistung in der Systemsteuerung bleibt auch nach der Deinstallation erhalten

Die Deinstallation von Java ist überhaupt keine anstrengende Aufgabe. Die Java-Benutzer können die Versionen von Java manuell deinstallieren, genauso wie Sie jede andere Softwareanwendung vom Windows-System deinstallieren würden. Einige Benutzer sehen jedoch auch nach der Deinstallation des Java-Programms immer noch das Java-Symbol in der Windows-Systemsteuerung. Dies geschieht aufgrund des unvollständigen Deinstallationsprozesses. Nach der Deinstallation von Java sind die Java-Registrierungsschlüssel immer noch in der Windows-Registrierung vorhanden, obwohl das Java-Programm vom System entfernt wurde. Dies tritt normalerweise auf, wenn das Java-Installationsprogramm die Registrierungsschlüssel während des Java-Deinstallationsprozesses nicht aus der Windows-Registrierung entfernen kann. Da der Registrierungsschlüssel noch in der Windows-Registrierung vorhanden ist, ist Java weiterhin in der Windows-Systemsteuerung sichtbar.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Benutzer möglicherweise den beschädigten Registrierungsschlüssel bereinigen, der zu einer unvollständigen Installation führt. Darüber hinaus möchten Benutzer möglicherweise das Microsoft-Dienstprogramm ausführen oder die Registrierung manuell bearbeiten. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie die Java-Auflistung in Windows-Installations-/Entfernungsprogrammen entfernen.

1]Führen Sie die Problembehandlung für die Programminstallation und -deinstallation aus

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Entfernen von Software haben, sind die beschädigten Registrierungsschlüssel der Hauptschuldige. Durch Ausführen der Problembehandlung für die Programminstallation und -deinstallation werden die beschädigten Registrierungsschlüssel automatisch repariert. Die folgenden Schritte führen Sie durch die Ausführung des Microsoft-Dienstprogramms

klicke auf Laufen oder offen im Dialogfeld Dateidownload.

Befolgen Sie die Schritte, um die Problembehandlung auszuführen, und starten Sie anschließend Ihren Computer neu und überprüfen Sie ihn.

2]Bearbeiten Sie den Windows-Registrierungseditor

offen Laufen [Windows + R] und geben Sie ein und klicken Sie auf OK, um den Windows-Registrierungseditor zu öffnen.

Gehen Sie zu folgendem Pfad-

HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Uninstall

Die Java-Auflistung in der Systemsteuerung bleibt auch nach der Deinstallation erhalten

Unter dem Ordner Deinstallieren sehen Sie die Namen der Registrierungseinträge in geschweiften Klammern. Klicken Sie auf den Namen jedes Registrierungseintrags, um die Datei zu finden Java-Schlüssel und die zugehörigen im rechten Bereich des Registrierungseditors.

Sobald Sie die Schlüssel für die jeweilige Java-Version gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Registrierungsschlüssels und klicken Sie auf Löschen.

Navigieren Sie nun zur Windows-Systemsteuerung und bestätigen Sie, dass das Java-Symbol nicht mehr sichtbar ist.