Die Option „Lautstärke erweitern“ ist in Windows 11/10 ausgegraut oder deaktiviert

Wenn Sie feststellen, dass die ” Lautstärke erweitern” ist ausgegraut(Option „Lautstärke erweitern“ ist ausgegraut) oder im Tool deaktiviert Datenträgerverwaltung(Datenträgerverwaltungstool) ein Windows 11/10/8/7 , dieser Beitrag erklärt, warum dies passiert und was Sie dagegen tun können. Wir können das integrierte Datenträgerverwaltungstool oder die Befehlszeilentools Diskpart oder Fsutil verwenden, um Partitionen zu erstellen, zu vergrößern, zu vergrößern und zu löschen. (Diskpart oder Fsutil) Aber was ist, wenn das ” Erweitern(Lautstärke erweitern)” ist inaktiv oder der Befehl ” Erweitern(Erweitern)” funktioniert nicht?

Operationssystem Fenster ermöglicht es Ihnen, jedes Volume zu erweitern, wenn auf der rechten Seite freier oder nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist. Wenn kein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist, werden Sie nicht zur Eingabe dieser Option aufgefordert und sind nicht verfügbar.

Warum ist der Parameter ” Erweitern(Lautstärke erweitern)” ist inaktiv?

Dies könnten mögliche Gründe sein, warum die „ Lautstärke erweitern” ist nicht verfügbar. (Erweitern) Dies kann passieren, wenn auf der Festplatte kein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist. Auch wenn hinter der Partition, die Sie erweitern möchten, kein zusammenhängender nicht zugeordneter Speicherplatz oder freier Speicherplatz vorhanden ist. Endlich, Fenster Kann Partition nicht erweitern FETT oder andere Formate.

So beheben Sie diesen Parameter ” Erweitern(Lautstärke erweitern)” ist inaktiv?

Wenn Sie das Volume erweitern müssen, müssen Sie die Partition auf der rechten Seite löschen, d. h. hinter der Partition, die Sie erweitern möchten, und nicht zugeordneten Speicherplatz erstellen.

Wenn Sie Ihr Datenlaufwerk erweitern möchten, gibt es eine Problemumgehung. Sagen wir(Sagen Sie) Sie haben Systemlaufwerk – C(Systemlaufwerk – C) und Datenlaufwerk – D. Sie möchten Laufwerk D erweitern, aber diese Option ist nicht verfügbar. Was du tun kannst, ist reduzieren Systemfestplatte(Systemlaufwerk), um nicht zugeordneten Speicherplatz zu erstellen, der sich auf der linken Seite befindet. Erstellen Sie ein neues Volume mit diesem nicht zugeordneten Speicherplatz. Verschieben Sie dann die Daten von Laufwerk D auf dieses neue Volume. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie es Festplatte D(D Drive) , und dann können Sie das neue Laufwerk erweitern, da jetzt auf der rechten Seite nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist.

Wenn Sie Ihr C-Laufwerk erweitern möchten oder Systemfestplatte(Systemlaufwerk), kopieren Sie alle Ihre Daten von Laufwerk D oder Scheibe(Laufwerk) Daten auf ein externes Laufwerk oder USB . Löschen Sie dann Volume D. Sie sollten jetzt Volume C erweitern können. Verwenden Sie den gewünschten Speicherplatz und erstellen Sie dann mit dem verbleibenden nicht zugeordneten Speicherplatz ein neues Volume und nennen Sie es D. Übertragen Sie nun die Daten vom externen Laufwerk zurück auf Laufwerk D.

Ein paar Hinweise zur Erweiterung der von TechNet erwähnten Volumes:

  1. Eine Partition muss ein zugeordnetes Volume haben, bevor sie erweitert werden kann.
  2. Bei Basisvolumes muss sich der nicht zugeordnete Speicherplatz auf demselben Laufwerk befinden und der Partition folgen, die Sie erweitern möchten. Das heißt, es sollte rechts im Steuerelement erscheinen Scheiben(Festplatte) .
  3. Ein dynamisches einfaches oder übergreifendes Volume kann auf jeden leeren Speicherplatz auf jedem dynamischen Datenträger erweitert werden.
  4. Wenn die Partition zuvor mit formatiert wurde NTFS wird das Dateisystem automatisch erweitert, um die größere Partition zu füllen, und es tritt kein Datenverlust auf.
  5. Wenn die Partition zuvor mit einem anderen Dateisystem als formatiert wurde NTFS Mannschaft ” Erweitern(Erweitern)” kann fehlschlagen.
  6. Wenn die Partition zuvor nicht mit einem Dateisystem formatiert wurde, wird die Partition erweitert.

Warum ist die Volumenerweiterung deaktiviert in Windows 11/10 ?

Wenn Sie sehen, dass die Option ” Erweitern(Volume erweitern)” ist auf Ihrem Computer ausgegraut, was bedeutet, dass auf Ihrer Festplatte kein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist. Da es nach dem C-Partitionslaufwerk keinen nicht zugeordneten Speicherplatz gibt, wird die ” Lautstärke erweitern” ist deaktiviert. (Erweitern) In dieser Situation können Sie zuerst Speicherplatz freigeben und dann Ihre Partitionen erweitern.

Es gibt mehrere kostenlose Partition Manager-Programme (kostenlose Partition Manager-Software), die das Entfernen, Zusammenführen und Erweitern von Volumes vereinfachen können. Vielleicht möchten Sie einen Blick auf sie werfen.

RAT(TIPP): Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn die Option „Volume löschen“ ausgegraut ist.

Wenn du das findest Die Option Lautstärke erweitern ist ausgegraut oder im Disk Management Tool in Windows 11/10/8/7 deaktiviert, dann erklärt dieser Beitrag, warum dies passiert und was Sie dagegen tun können. Wir können das integrierte Datenträgerverwaltungstool oder die Befehlszeilentools Diskpart oder Fsutil verwenden, um Partitionen zu erstellen, zu vergrößern, zu vergrößern und zu löschen. Aber was ist, wenn die Option „Volume erweitern“ ausgegraut ist oder der Befehl „Erweitern“ fehlschlägt?

Mit dem Windows-Betriebssystem können Sie jedes Volume erweitern, sofern auf der rechten Seite freier oder nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist. Wenn kein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist, wird Ihnen diese Option nicht angeboten und sie wird ausgegraut angezeigt.

Die Option Lautstärke erweitern ist ausgegraut

Warum ist die Option Lautstärke erweitern ausgegraut?

Dies könnten die möglichen Gründe dafür sein, dass die Option Lautstärke erweitern ausgegraut ist. Dies kann vorkommen, wenn auf Ihrer Festplatte kein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist. Auch, wenn hinter der Partition, die Sie erweitern möchten, kein zusammenhängender nicht zugeordneter Speicherplatz oder freier Speicherplatz vorhanden ist. Schließlich kann Windows eine FAT- oder andere Formatpartition nicht erweitern.

Wie behebe ich, dass die Option Lautstärke erweitern ausgegraut ist?

Wenn Sie das Volume erweitern müssen, müssen Sie die Partition auf der rechten Seite löschen, dh hinter der Partition, die Sie erweitern möchten, und nicht zugeordneten Speicherplatz erstellen.

Wenn Sie Ihr Datenlaufwerk erweitern möchten, gibt es eine Problemumgehung. Angenommen, Sie haben ein Systemlaufwerk – C und ein Datenlaufwerk – D. Sie möchten das Laufwerk D erweitern, aber die Option ist ausgegraut. Sie können das Systemlaufwerk verkleinern, um nicht zugeordneten Speicherplatz zu erstellen, der sich auf der linken Seite befindet. Erstellen Sie ein neues Volume mit diesem nicht zugeordneten Speicherplatz. Verschieben Sie dann Ihre Daten vom Laufwerk D auf dieses neue Volume. Nachdem Sie dies getan haben, löschen Sie das D-Laufwerk und Sie können das neue Laufwerk erweitern, da jetzt auf der rechten Seite nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist.

Wenn Sie Ihr C- oder Systemlaufwerk erweitern möchten, kopieren Sie alle Ihre Daten von Ihrem D- oder Datenlaufwerk auf ein externes Laufwerk oder USB. Löschen Sie dann das D-Volume. Jetzt können Sie das C-Volume erweitern. Verwenden Sie den gewünschten Speicherplatz und erstellen Sie dann mit dem verbleibenden nicht zugeordneten Speicherplatz ein neues Volume und nennen Sie es D. Übertragen Sie nun Ihre Daten vom externen Laufwerk zurück auf das Laufwerk D.

Einige Punkte zur Erweiterung von Volumes, wie von TechNet erwähnt:

  1. Die Partition muss ein zugeordnetes Volume haben, bevor sie erweitert werden kann.
  2. Bei Basisvolumes muss sich der nicht zugeordnete Speicherplatz auf derselben Festplatte befinden und der Partition folgen, die Sie erweitern möchten. Das heißt, es muss auf der rechten Seite in der Datenträgerverwaltung erscheinen.
  3. Ein dynamisches einfaches oder übergreifendes Volume kann auf jeden leeren Speicherplatz auf jedem dynamischen Datenträger erweitert werden.
  4. Wenn die Partition zuvor mit NTFS formatiert wurde, wird das Dateisystem automatisch erweitert, um die größere Partition auszufüllen, und es tritt kein Datenverlust auf.
  5. Wenn die Partition zuvor mit einem anderen Dateisystem als NTFS formatiert wurde, schlägt der Befehl Erweitern möglicherweise fehl.
  6. Wenn die Partition zuvor nicht mit einem Dateisystem formatiert wurde, wird die Partition erweitert.

Warum ist „Lautstärke erweitern“ in Windows 11/10 deaktiviert?

Wenn Sie die Option Volume erweitern auf Ihrem Computer ausgegraut sehen, bedeutet dies, dass auf Ihrer Festplatte kein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist. Da nach dem C-Partitionslaufwerk kein nicht zugeordneter Speicherplatz vorhanden ist, ist die Option „Volume erweitern“ deaktiviert. In dieser Situation können Sie zuerst etwas Speicherplatz freigeben und dann Ihre Partitionen erweitern.

Es gibt einige kostenlose Partition Manager-Software, die das Löschen, Zusammenführen und Erweitern von Volumes erleichtern kann. Vielleicht möchten Sie einen Blick auf sie werfen.

TIPP: Sehen Sie sich diesen Beitrag an, wenn die Option „Volume löschen“ ausgegraut ist.