E/A-Vorgang wurde aufgrund von Thread-Exit oder Anwendungsanforderung abgebrochen

Wenn Sie eine Anwendung starten, sei es ein integriertes Tool Fenster oder Software von Drittanbietern erhalten Sie eine Nachricht Der E/A-Vorgang wurde aufgrund eines Thread-Exits oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen dieser Beitrag könnte Sie interessieren.

Die E/A-Operation wurde abgebrochen, weil der Thread entweder beendet wurde oder aufgrund einer Anwendungsanforderung.

Wenn Sie diesen Fehler erhalten, Microsoft bietet folgendes an:

User Action: Wenden Sie sich an den Anbieter der laufenden Anwendung.

Jetzt weiß ich nicht, wie hilfreich Sie diese Lösung finden werden, aber wenn Sie weitere Hilfe benötigen, könnten Sie vielleicht einige dieser Vorschläge ausprobieren.

1]Gerätetreiber aktualisieren

Sie können die Websites des Herstellers besuchen und nachsehen, ob Updates für die Treiber Ihres Geräts verfügbar sind. Es ist bekannt, dass Treiber-Updates die meisten dieser Windows-Fehler beheben. Je nach Hardware können Sie das kostenlose Intel Driver Update Utility oder AMD Driver Detect verwenden.

2]USB-Geräte trennen

Deaktivieren(trennen) alle USB – Geräte. Wenn Tastatur und Maus über verbunden sind USB – Stecker, entfernen Sie sie nacheinander, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

3]COM-Port wieder aktivieren

Wenn diese Meldung von Fehlercode 995 begleitet wird, kann dies damit zusammenhängen Eingabevervollständigungsport(IO Completion Port) – die Ausgabe, die angezeigt wird, wenn Sie versuchen, fortzufahren lesen(Lesen) aus dem Socket, wenn es höchstwahrscheinlich geschlossen wurde. Deaktivieren KOM – Port ein Gerätemanager(Geräte-Manager) und erneut Mach es an. (Aktivieren) Sehen Sie, ob das hilft.

4]Überprüfen Sie den Clean Boot-Status

Führen Sie einen sauberen Neustart durch und prüfen Sie, ob dieser Fehler auftritt. Wenn Sie keine Fehler erhalten, müssen Sie das Problem manuell beheben, indem Sie Prozesse deaktivieren/aktivieren und versuchen, festzustellen, welcher das Problem verursacht.

5]Stellen Sie das Windows-Systemabbild wieder her

Führen Sie DISM aus, um Ihr Windows-Systemabbild zu reparieren (reparieren Sie Ihr Windows-Systemabbild) und prüfen Sie, ob es für Sie funktioniert.

Hoffe etwas hilft.(Hoffe, etwas hilft.)

Wenn Sie beim Ausführen einer Anwendung, sei es ein integriertes Windows-Tool oder Software von Drittanbietern, eine Meldung erhalten – Der E/A-Vorgang wurde aufgrund eines Thread-Exits oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen dann könnte dich dieser Beitrag interessieren.

Der E/A-Vorgang wurde aufgrund eines Thread-Exits oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen

Die IO-Operation wurde abgebrochen

Wenn Sie diesen Fehler erhalten, schlägt Microsoft Folgendes vor:

User Action: Wenden Sie sich an den Anbieter der laufenden Anwendung.

Jetzt weiß ich nicht, wie nützlich Sie diese Lösung finden werden, aber wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, könnten Sie vielleicht einige dieser Vorschläge ausprobieren.

1]Gerätetreiber aktualisieren

Vielleicht möchten Sie die Websites des Herstellers besuchen und sehen, ob Updates für Ihr Gerät verfügbar sind. Es ist bekannt, dass das Aktualisieren von Treibern die meisten dieser Windows-Fehler behebt. Abhängig von Ihrer Hardware können Sie das kostenlose Intel Driver Update Utility oder die AMD Driver Detect verwenden.

2]Trennen Sie USB-Geräte

Trennen Sie alle USB-Geräte. Falls Tastatur und Maus jedoch über den USB-Steckplatz verbunden sind, entfernen Sie sie nacheinander, um zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

3]COM-Port wieder aktivieren

Wenn diese Meldung von einem Fehlercode 995 begleitet wird, könnte dies am IO Completion Port liegen, der angezeigt wird, wenn Sie versuchen, das Lesen vom Socket fortzusetzen, obwohl dieser höchstwahrscheinlich geschlossen wurde. Deaktivieren Sie den COM-Port im Geräte-Manager und aktivieren Sie ihn erneut. Sehen Sie, ob dies hilft.

4]Überprüfen Sie den sauberen Startstatus

Führen Sie einen sauberen Neustart durch und prüfen Sie, ob Sie diesen Fehler erhalten. Wenn Sie keine Fehler erhalten, müssen Sie das Problem manuell beheben, indem Sie die Prozesse deaktivieren/aktivieren und versuchen, herauszufinden, welche davon das Problem verursachen.

5]Reparieren Sie das Windows-Systemabbild

Führen Sie DISM aus, um Ihr Windows-Systemabbild zu reparieren, und sehen Sie, ob das für Sie funktioniert.