Edge- und Store-Anwendungen stellen keine Verbindung zum Internet her – Fehler 80072EFD

Wenn Sie kürzlich Windows 10 v1809 Oktober 2018 aktualisieren und das gefunden Microsoft Edge-Browser und Windows Store-Apps stellen keine Verbindung zum Internet her(Microsoft Edge-Browser und Windows Store-Apps stellen keine Verbindung zum Internet her.) Folgendes müssen Sie neben der Überprüfung Ihrer Internetverbindung tun.

Microsoft kürzlich eine Änderung vorgenommen und das ist der Grund, warum manche Leute − bekommen Hmm, darauf können wir nicht zugreifen(Hmm, wir können diese Seite nicht erreichen) Seitenfehler beim Versuch, sie zu öffnen Microsoft Edge und andere vorinstallierte Anwendungen wie z Post(Post) , Nachrichten(Nachrichten) usw. Sie können das Internet mit anderen Anwendungen wie z Google Chrome oder Internet Explorer etc. aber Anwendungen Microsoft-Store möglicherweise keine Verbindung zum Internet.

Edge-Apps u Speichern keine Verbindung zum Internet herstellen

Wenn ein Windows-Anwendungen(Windows Apps) stellt keine Verbindung her Internet(Internet) mit Fehler 80072EFD(Fehler 80072EFD) , müssen Sie möglicherweise aktivieren IPv6 . Windows 10 v1809 muss aktiviert sein IPv6 Anwendungen zu verwenden UWP .

Du brauchst IPv6 aktivieren(IPv6 aktivieren) in der Netzwerkkarte zusammen mit IPv4 . Microsoft einige Änderungen vorgenommen. Infolgedessen müssen einige von Ihnen es möglicherweise wieder einschalten.

Klicken Sie zum Starten Win+R Eintreten ncpa.cpl und drücken Sie die Taste Eintreten . Auf dieser Seite finden Sie das aktuell verbundene Netzwerkprofil. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ” Eigenschaften(Eigenschaften) ” .

Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf ” Netz “. (Networking) Danach finden Internetprotokoll Version 6 (TCP/IPv6) und aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen.

Microsoft Edge- und Store-Apps stellen nach dem Oktober-Update keine Verbindung zum Internet her

Drück den Knopf OK(OK) .

Danach können Sie das Internet mit nutzen Microsoft Store-Apps(Microsoft Store) sowie mit einem Browser Microsoft Edge.

Wenn das nicht hilft, können Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und sehen, ob das hilft.

Hoffe das hilft dir!

Wenn Sie kürzlich das Oktober 2018-Update von Windows 10 v1809 installiert haben und das finden Microsoft Edge-Browser und Windows Store-Apps stellen keine Verbindung zum Internet hermüssen Sie neben der Überprüfung Ihrer Internetverbindung Folgendes tun.

Microsoft Edge- und Store-Apps verbinden sich nach dem Oktober-Update nicht mit dem Internet

Microsoft hat kürzlich eine Änderung vorgenommen, und das ist der Grund, warum einige Leute erhalten – Hmm, wir können diese Seite nicht erreichen Fehler beim Öffnen von Microsoft Edge und anderen vorinstallierten Apps wie Mail, News usw. Sie können das Internet mit anderen Apps wie Google Chrome oder Internet Explorer usw. verwenden, aber Microsoft Store-Apps stellen möglicherweise keine Verbindung zum Internet her.

Edge- und Store-Apps verbinden sich nicht mit dem Internet

Wenn Windows-Apps keine Verbindung zum Internet herstellen Fehler 80072EFD, dann müssen Sie möglicherweise IPv6 aktivieren. Für Windows 10 v1809 muss IPv6 aktiviert sein, um UWP-Apps verwenden zu können.

Du musst IPv6 aktivieren in der Netzwerkkarte neben IPv4. Microsoft hat einige Änderungen vorgenommen. Infolgedessen müssen einige von Ihnen es möglicherweise wieder aktivieren.

Um zu beginnen, drücken Sie Win + R, geben Sie ein ncpa.cpl und drücken Sie die Eingabetaste. Auf dieser Seite finden Sie Ihr aktuell verbundenes Netzwerkprofil. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus Eigenschaften.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der befinden Vernetzung Tab. Suchen Sie danach nach Internetprotokoll Version 6 (TCP/IPv6) und aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen.

Microsoft Edge- und Store-Apps verbinden sich nach dem Oktober-Update nicht mit dem Internet

drücke den OK Taste.

Danach sollten Sie das Internet mit Ihren Microsoft Store-Apps sowie dem Microsoft Edge-Browser nutzen können.

Wenn dies nicht hilft, können Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und sehen, ob das hilft.