Einfaches Hinzufügen von Programmen zu Windows 7-Startordnern

Mit … anfangen Windows 95 , Microsoft das Hinzufügen von Programmen zum Startordner so einfach wie das Navigieren zum Ordner in Windows Explorer(Windows Explorer) und ziehen Sie Verknüpfungen oder Programme direkt hinein.

Autostart-Ordner, bequem angezeigt im ” Anfang(Startmenü) “, machte es einfach zu sehen, welche Programme beim Booten gestartet werden Fenster. Allerdings hinein Windows 7 Der Startordner ist ein versteckter Systemordner, der sich nicht am selben Speicherort wie die Startordner befindet Windows XP .

Dieser Artikel zeigt Ihnen eine einfache Möglichkeit, Programme zu Ihrem Startordner hinzuzufügen. Windows 7 sowohl für den aktuellen Benutzer als auch für alle Benutzer des Computers.(Windows 7)

Angenommen, Sie haben Microsoft Word-Anwendung(Microsoft Word) angehängt Startmenü(Startmenü)” und Sie möchten Wort jedes Mal geöffnet, wenn Sie Windows 7 gestartet haben. Am einfachsten können Sie dies tun, indem Sie eine Verknüpfung hinzufügen Wort in den Autoload-Ordner.

Sie können jedoch hinzufügen Wort in den Startordner nur für den aktuellen Benutzer oder für jeden, der Ihren Computer verwendet. Nachfolgend finden Sie die Gebrauchsanweisung Wort als Beispiel.

Ob Sie hinzufügen Wort in den Startordner für den aktuellen Benutzer oder für alle Benutzer, beginnen Sie am besten mit dem Anlegen einer Verknüpfung Wort Auf dem Bildschirm. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Konto mit Administratorrechten verwenden Windows 7 .

Um eine Desktop-Verknüpfung zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programmsymbol im ” Anfang(Startmenü)“ auf den Desktop und wählen Sie „ Verknüpfung hier erstellen”(Create Shortcut Here) im Menü, das erscheint, wenn Sie die rechte Maustaste loslassen.

Mappe Start(Startordner) für aktueller Benutzer(aktueller Benutzer)

Jetzt müssen Sie nur noch die neue Verknüpfung, die Sie gerade auf Ihrem Desktop platziert haben, zum Startordner des aktuellen Benutzers hinzufügen. Denken Sie jedoch daran, dass in Windows 7 Der Startordner ist ein versteckter Systemordner. Anstatt einen Ordner anzuzeigen und in der Ordnerstruktur danach zu suchen Fenster, Microsoft machte es einfacher, den Autostart-Ordner zu finden.

Um den Startordner des aktuellen Benutzers zu finden, klicken Sie auf ” Start > Alle Programme “, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Ordner ” Automatisch laden”. (Start) Wählen Sie dann ” Offen(öffnen)” im Menü.

Klicken Sie im Ordner „Autostart“ auf „Öffnen“.

Dies wird sofort geöffnet Windows Explorer(Windows Explorer) direkt in den Startordner des aktuellen Benutzers. beachten Sie(Beachten Sie), dass sich der Startordner für den aktuellen Benutzer befindet unter:

C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

Fügen Sie Word zum Startordner des aktuellen Benutzers hinzu

GeradeZiehen Sie (einfach) die neue Desktop-Verknüpfung in diesen Ordner und starten Sie Ihren Computer neu. Jetzt Wort(Word) sollte beim Booten geladen werden Windows .

Startordner für alle Benutzer

Wenn Sie wollen Wort für alle beim Booten geladen Windows , müssen Sie mit einer geringfügigen Änderung ähnlichen Anweisungen folgen. Beginnen Sie mit ” Start > Alle Programme und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner ” Automatisch laden(Tartup)” wie zuvor. Dieses Mal jedoch anstatt ” Offen(Öffnen)” auswählen ” Offen für alle Benutzer(Alle Benutzer öffnen) » .

Klicken Sie im Ordner „Autostart“ auf „Alle Benutzer öffnen“.

Dirigent(Explorer) Windows wird erneut geöffnet, diesmal jedoch an folgendem Ort:

C:\Program Data\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

Jetzt können Sie die neue Verknüpfung einfach per Drag & Drop verschieben Wort in diesen Ordner und Wort wird beim Booten für alle Benutzer Ihres Computers geladen.

Im Gegensatz zu Windows XP , Windows 7 macht den Startordner für alle Benutzer des Computers zu einem versteckten Systemordner. Anstatt den Startordner zu suchen und zu verstecken, verwenden Sie die Tricks in diesem Artikel, um ein beliebiges Programm zum Startmenü für den aktuellen Benutzer oder alle Benutzer des Computers hinzuzufügen Windows 7 . Genießen!

Beginnend mit Windows 95 machte Microsoft das Hinzufügen von Programmen zum Startordner so einfach wie das Navigieren zu dem Ordner im Windows Explorer und das direkte Ziehen von Verknüpfungen oder Programmen hinein.

Der Startordner, der bequem im Startmenü angezeigt wird, machte es einfach zu sehen, welche Programme beim Hochfahren von Windows gestartet würden. In Windows 7 ist der Startordner jedoch ein versteckter Systemordner, der sich nicht am selben Ort wie die Startordner in Windows XP befindet.

Dieser Artikel zeigt Ihnen eine einfache Methode zum Hinzufügen von Programmen zum Windows 7-Startordner für den aktuellen Benutzer und alle Benutzer des Computers.

Angenommen, Sie haben Microsoft Word an Ihr Startmenü angeheftet und möchten, dass Word jedes Mal geöffnet wird, wenn Windows 7 geladen wird. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, dem Startordner eine Verknüpfung zu Word hinzuzufügen.

Sie können Word jedoch nur für den aktuellen Benutzer oder für alle Personen, die Ihren Computer verwenden, zum Startordner hinzufügen. Nachfolgend finden Sie Anweisungen für beide, die Word als Beispiel verwenden.

Unabhängig davon, ob Sie Word zum Autostart-Ordner für den aktuellen Benutzer oder für alle Benutzer hinzufügen, legen Sie am besten zunächst eine Verknüpfung zu Word auf dem Desktop an. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Konto mit Administratorrechten in Windows 7 verwenden.

Um eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programmsymbol und ziehen Sie es aus dem Startmenü auf den Desktop und wählen Sie aus Verknüpfung hier erstellen aus dem Menü, das erscheint, wenn Sie die rechte Maustaste loslassen.

Erstellen Sie eine Verknüpfung zu Word auf dem Desktop

Der Startordner für den aktuellen Benutzer

Jetzt müssen Sie nur noch die neue Verknüpfung, die Sie gerade auf dem Desktop platziert haben, in den Startordner des aktuellen Benutzers einfügen. Denken Sie jedoch daran, dass der Startordner in Windows 7 ein versteckter Systemordner ist. Anstatt den Ordner einzublenden und in der Windows-Ordnerstruktur herumzufummeln, um ihn zu finden, hat Microsoft es einfach gemacht, den Startordner zu finden.

Um den Startordner des aktuellen Benutzers zu finden, klicken Sie auf Start > Alle Programme und dann rechtsklick auf die Anlaufen Mappe. Dann wähle offen aus dem Menü.

Klicken Sie im Startordner auf Öffnen

Dadurch wird Windows Explorer sofort direkt im Startordner des aktuellen Benutzers geöffnet. Beachten Sie, dass sich der Autostart-Ordner für den aktuellen Benutzer befindet unter:

C:\Users\<username>\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

Fügen Sie Word zum Startordner des aktuellen Benutzers hinzu

Ziehen Sie einfach die neue Verknüpfung vom Desktop in diesen Ordner und starten Sie Ihren Computer neu. Word sollte jetzt beim Hochfahren von Windows geladen werden.

Der Startordner für alle Benutzer

Wenn Sie möchten, dass Word beim Hochfahren von Windows für alle geladen wird, müssen Sie mit einer kleinen Änderung ähnlichen Anweisungen folgen. Beginnen Sie mit einem Klick auf Start > Alle Programme und klicke mit der rechten Maustaste auf das STorte Ordner wie zuvor. Diesmal jedoch statt zu wählen offenwählen alle Benutzer öffnen.

Klicken Sie im Startordner auf Alle Benutzer öffnen

Der Windows Explorer wird erneut geöffnet, aber diesmal ist der Speicherort:

C:\Program Data\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

Sie können jetzt einfach die neue Word-Verknüpfung in diesen Ordner ziehen und Word wird beim Hochfahren für alle Benutzer Ihres Computers geladen.

Im Gegensatz zu Windows XP macht Windows 7 den Startordner für alle Benutzer des Computers zu einem versteckten Systemordner. Anstatt sich die Mühe zu machen, den Startordner zu finden und einzublenden, verwenden Sie die Tricks in diesem Artikel, um ein beliebiges Programm zum Startmenü für den aktuellen Benutzer oder alle Benutzer eines Windows 7-Computers hinzuzufügen. Genießen!