Einträge für blockierte Absender fehlen in Outlook Web App

Ausblick ermöglicht es Benutzern, Absender mit nur wenigen Klicks für das Senden von E-Mails zu blockieren oder die Blockierung aufzuheben. Einige der Domäneneinträge werden jedoch in der Liste angezeigt blockierte Absender(Blockierte Absender) , kann beim Überprüfen der Liste verschwinden verstopft (Verstopft) Absender(Absender) an Outlook-Web-App .

Datensätze mit blockierten Absendern fehlen Ausblick

Wenn Aufzeichnungen von blockierten Absendern eingehen Ausblick werden nicht angezeigt, fehlende Einträge dürfen nicht in die ” Spam(Junk-E-Mail)” oder nicht gefiltert, wenn der E-Mail-Client nicht ausgeführt wird. Wenn Sie also keine Einträge für blockierte Absender in Ihrer Outlook-Web-App fügen Sie am Anfang der Domäneneinträge ein @-Zeichen hinzu verstopft (Verstopft) Absender. (Absender) Dies behebt das Problem. So wird’s gemacht!

  1. Gehe zu Heimat(Heim)
  2. Gehen Sie zum Abschnitt ” Löschen(Löschen)” unter ” Heim”.(Heim)
  3. Klicken Sie auf Dropdown Junk-Mail.(Müll)
  4. Auswählen Spam-Optionen(Junk-E-Mail-Optionen)
  5. Wechseln zu blockierte Absender(Blockierte Absender)
  6. Auswählen Hinzufügen(Hinzufügen) .
  7. Eintreten(Eingabe) E-Mail-Adresse (einschließlich @-Zeichen am Anfang des Eintrags).

In den folgenden Schritten finden Sie detailliertere Anweisungen.

Um eine Domäne eines blockierten Absenders in Outlook hinzuzufügen, gehen Sie auf die Registerkarte ” Heimat(Home) “ (befindet sich in der oberen linken Ecke).

Im Kapitel ” Löschen(Löschen)” auf der “Registerkarte” Heimat(Startseite) “Klicken Sie auf das Dropdown-Menü” Spam”.(Müll)

Wählen Sie dann in der angezeigten Liste der Optionen ” Optionen (Optionen)Junk-Mail(Junk-E-Mail) » .

Gehen Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, zu ” Blockierte Absender.(Blockierte Absender)

Liste der blockierten Absender

Wählen Sie als nächstes die Option ” Hinzufügen(Hinzufügen)”.

Anmeldung für blockierte Absender

Eintreten(Geben Sie) E-Mail-Adresse oder Domänennamen ein Internet zur Liste hinzugefügt werden. (Internet)Vergessen Sie nichtFügen Sie (nicht) das @-Zeichen am Anfang des Eintrags ein, wenn Sie möchten, dass es auch in Ihrem Outlook angezeigt wird.

Wählen Sie am Ende OK aus, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und schließen Sie dann das Dialogfeld. Junk-E-Mail-Optionen.(Junk-E-Mail-Optionen)

Ihr Problem sollte gelöst werden!

Das ist alles dazu!

Ausblick ermöglicht es Benutzern, Absender mit nur wenigen Klicks für das Senden von E-Mails zu blockieren oder die Blockierung aufzuheben. Bestimmte Domäneneinträge, die in der Blockierte Absender Die Liste geht möglicherweise verloren, wenn Sie die Liste blockierter Absender in Outlook Web App überprüfen.

Einträge für blockierte Absender fehlen in Outlook

Wenn die Einträge der blockierten Absender in Outlook nicht sichtbar sind, werden die fehlenden Einträge möglicherweise nicht in den Junk-E-Mail-Ordner verschoben oder nicht gefiltert, wenn der E-Mail-Client nicht ausgeführt wird. Wenn Sie also die Einträge für blockierte Absender in Ihrer Outlook Web App nicht sehen, fügen Sie das @-Zeichen am Anfang der Domäneneinträge für blockierte Absender hinzu. Dies behebt das Problem. So wird’s gemacht!

  1. Gehen Sie zum
  2. Wechseln Sie zum Abschnitt unter
  3. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste.
  4. Auswählen
  5. Wechseln Sie zu
  6. auswählen.
  7. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein (schließen Sie das @-Zeichen am Anfang des Eintrags ein).

Siehe die Schritte unten für detailliertere Anweisungen.

Um eine Domäne für blockierte Absender in Outlook hinzuzufügen, gehen Sie zur Registerkarte Startseite (in der oberen linken Ecke).

Klicken Sie im Abschnitt der Registerkarte auf die Dropdown-Liste.

Einträge für blockierte Absender fehlen in Outlook Web App

Wählen Sie dann aus der Liste der angezeigten Optionen .

Wechseln Sie im neu geöffneten Fenster auf die Registerkarte.

Liste blockierter Absender

Wählen Sie als Nächstes die Option aus.

Eintrag für blockierte Absender

Geben Sie eine E-Mail-Adresse oder einen Internetdomänennamen ein, die der Liste hinzugefügt werden sollen. Vergessen Sie nicht, am Anfang des Eintrags ein @-Zeichen einzufügen, wenn Sie möchten, dass er auch in Ihrem Outlook angezeigt wird.

Wählen Sie am Ende OK, klicken Sie auf die Schaltfläche OK und verlassen Sie dann das Dialogfeld Junk-E-Mail-Optionen.

Ihr Problem sollte gelöst werden!