Erlebnis ansehen Sicherheitscheck: Wie sicher ist Ihr Browser?

Die Privatsphäre wird nicht nur durch die von Ihnen häufig besuchten Websites verletzt, sondern auch durch das Internet Anbieter(ISPs), öffentlich W-lan Verbindung und so weiter. Es wird empfohlen, ein VPN (ein VPN verwenden) zu verwenden, das Websites daran hindert, Ihr Profil zu erstellen. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, empfehlen wir dringend, dass Sie eine Browser-Sicherheitsprüfung durchführen.

Wolkenflare aufgetreten ESNI-Checker(ESNI-Checker) oder Angabe des verschlüsselten Servernamens(Encrypted Server Name Indication-Tool). Dieser Dienst kann überprüfen, ob Ihr Surfen im Internet sicher und verschlüsselt ist DNS – Anfragen. Lassen Sie uns jedoch eines klarstellen. Erwarten Sie keine guten Ergebnisse, wenn Sie eine Verbindung herstellen öffentliche Wi(Öffentliches WLAN) -Fi oder offene Netzwerke. Dieses Tool kann Ihnen helfen, die Legitimität des von Ihnen verwendeten Tools oder eines Dienstes herauszufinden, der behauptet, sicher zu sein.

Sicherheitsüberprüfung durchsuchen

Der Cloudflare ESNI Verifier überprüft automatisch:(Cloudflare ESNI-Checker automatisch testen:)

  1. Sind Ihre DNS- Anfragen(Fragen) und Antworten
  2. Wenn der DNS-Resolver DNSSEC verwendet,
  3. Ausführung TLS verwendet, um eine Verbindung zur Seite herzustellen
  4. und unterstützt Ihr Browser Verschlüsselung Anzeige des Servernamens(Anzeige des Servernamens) ( SNI ).

Jeder Fehler weist darauf hin, dass Browsing-Daten angreifbar sein könnten, d. h. jeder, der das Netzwerk fälscht, kann auf Ihre Daten zugreifen, einschließlich der von Ihnen besuchten Server oder des von Ihnen verwendeten Zertifikats. Wenn die Antwort DNS betrügerisch ist, können Sie am Ende auch eine unbeabsichtigte Partei besuchen und Daten an diese weitergeben.

Wie sicher ist Ihr Browser?

Nachdem Sie diesen Test ausgeführt haben (Once you run this test) erhalten Sie Informationen zu jedem Test, ob er fehlschlägt und was er bedeutet. Es bietet auch Lösungen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen. Lassen Sie uns jedoch aufschlüsseln, was jeder dieser Begriffe bedeutet:

Sicheres DNS: (Sicheres DNS:) Cloud Flare-DNS oder Google-DNS sind Beispiele für sicher DNS . Sie stellen sicher, dass die Daten beim Verlassen verschlüsselt werden DNS . Der größte Teil des Internets Anbieter(ISPs) unterstützen keine sicheren DNS . Stellen Sie daher nach Möglichkeit sicher, dass Sie dies auf Ihrem Computer oder Router ändern (ändern Sie dies auf Ihrem Computer oder Router) .

DNSSEC: Wenn Sie dies weitergeben, bedeutet dies, dass die Websites, die Daten senden, tatsächlich von ihnen und nicht von jemand anderem gesendet werden.

TLS-1.3: Dies ist das neueste Protokoll TLS das viele Leistungs- und Datenschutzverbesserungen enthält.

Verschlüsseltes SNI: Diese Funktion hält den Hostnamen geheim, wenn Sie eine Website mit aktivierter Verschlüsselung besuchen SNI .

Also, wenn Ihr Browser es unterstützt, macht es Sie sicher?(Wenn Ihr Browser es unterstützt, macht es Sie sicher?)

Leider gibt es keine. Dies ist ein Weg in beide Richtungen. Die Unterstützung ESNI muss auf der von Ihnen besuchten Domain verfügbar sein. Wenn die Domäne, die Sie besuchen, nicht unterstützt DNSSEC , TLS 1.3 und Verschlüsseltes SNI sind Sie immer noch potenziell anfällig.

Ich habe dieses Tool in allen Browsern ausgeführt, aber keiner von ihnen ist perfekt. Das war zu erwarten Firefox wird diese Funktion bereitstellen, aber das Ausführen dieses Tests mit der neuesten Version führte zu einem anderen Ergebnis. (Firefox) Also, wenn nicht eine Sicherheitskontrolle bestehen(Browsing Experience Security Check) Keine Panik, es kann einige Zeit dauern.

Die Privatsphäre wird nicht nur durch Websites verletzt, die Sie häufig besuchen, sondern auch durch ISPs, öffentliche WLAN-Verbindungen und so weiter. Es wird empfohlen, ein VPN zu verwenden, das Websites blockiert, um Ihr Profil zu erstellen. Wenn Sie dies jedoch nicht können, empfehlen wir Ihnen dringend, eine Sicherheitsüberprüfung des Browser-Erlebnisses durchzuführen.

Wolkenflare hat eine entwickelt ESNI-Checker oder Tool zur Angabe des verschlüsselten Servernamens. Dieser Dienst kann überprüfen, ob Ihr Surferlebnis sicher ist und die DNS-Abfragen verschlüsselt sind. Lassen Sie uns eine Sache klar verstehen. Erwarten Sie keine guten Ergebnisse, wenn Sie sich mit öffentlichem WLAN oder offenen Netzwerken verbinden. Dieses Tool kann Ihnen helfen, die Legitimität eines von Ihnen verwendeten Tools oder eines Dienstes zu ermitteln, der behauptet, sicher zu sein.

Browsing Experience Security Check

Browsing Experience Security Check

Cloudflare ESNI Checker testet automatisch:

  1. Ob Ihre DNS-Abfragen und -Antworten verschlüsselt sind
  2. Wenn der DNS-Resolver DNSSEC verwendet,
  3. Die Version von TLS wird verwendet, um eine Verbindung mit der Seite herzustellen
  4. und ob Ihr Browser verschlüsselte Server Name Indication (SNI) unterstützt.

Jeder Fehler weist darauf hin, dass Browsing-Daten angreifbar sein könnten, dh jeder, der das Netzwerk spooft, könnte Ihre Daten anzapfen, einschließlich der von Ihnen besuchten Server oder des von Ihnen verwendeten Zertifikats. Wenn die DNS-Antwort betrügerisch ist, könnten Sie am Ende auch eine unbeabsichtigte Partei besuchen und ihr Daten zur Verfügung stellen.

Wie sicher ist Ihr Browser?

Sobald Sie diesen Test ausgeführt haben, erhalten Sie Informationen zu jedem, ob er fehlgeschlagen ist und was er bedeutet. Es schlägt auch Lösungen vor, die Ihnen bei der Lösung helfen. Lassen Sie uns jedoch verstehen, was jeder dieser Begriffe bedeutet:

Sicheres DNS: Cloudflare DNS oder Google DNS sind Beispiele für sicheres DNS. Sie stellen sicher, dass die Daten verschlüsselt werden, wenn sie DNS verlassen. Die meisten ISPs verwalten kein sicheres DNS. Stellen Sie daher nach Möglichkeit sicher, dass Sie dies auf Ihrem Computer oder Router ändern.

DNSSEC: Wenn Sie dies bestehen, bedeutet dies, dass Websites, die Daten senden, tatsächlich von ihnen gesendet werden und von niemand anderem.

TLS-1.3: Es ist die neueste Version des TLS-Protokolls und enthält viele Verbesserungen für Leistung und Datenschutz.

Verschlüsseltes SNI: Diese Funktion stellt sicher, dass der Hostname privat bleibt, wenn Sie eine verschlüsselte SNI-fähige Site besuchen.

Wenn Ihr Browser dies unterstützt, sind Sie dann sicher?

Traurigerweise Nein. Es ist ein Weg in zwei Richtungen. Unterstützung für ESNI sollte auf der von Ihnen besuchten Domäne verfügbar sein. Wenn die von Ihnen besuchte Domäne DNSSEC, TLS 1.3 und verschlüsseltes SNI nicht unterstützt, sind Sie dennoch potenziell anfällig.

Ich habe dieses Tool auf allen Browsern ausgeführt, aber niemand scheint perfekt zu sein. Firefox sollte diese Funktion bringen, aber das Ausführen dieses Tests mit der neuesten Version ergab etwas anderes. Wenn Sie also den Sicherheitscheck für das Browsing-Erlebnis nicht bestehen, geraten Sie nicht in Panik, dies kann einige Zeit dauern.