Es kann keine sichere Verbindung hergestellt werden – Google Play Musik

Anwendung Google Play Musik ermöglicht es Benutzern, Musik direkt in die Musikbibliothek der App hochzuladen. Google Play Musik sowohl als Website als auch als Desktop-Anwendung verfügbar. Allerdings ist die Funktionalität der App eingeschränkt. Einige Benutzer haben das beim Versuch, eine Musikdatei vom System herunterzuladen, gemeldet Google Play Musik sie stoßen auf einen Fehler – Es kann keine sichere Verbindung hergestellt werden.(Es kann keine sichere Verbindung hergestellt werden.)

Es kann keine sichere Verbindung hergestellt werden

Dieser Fehler ist nicht browserspezifisch, da Benutzer ihn trotz Browserwechsel nicht beheben konnten.

Die wahrscheinlichsten Fehlerursachen sind:

  1. Möglicherweise versuchen Sie, Audiodateien direkt von einer Audio-CD herunterzuladen. Allerdings die Anwendung Google Play Musik unterstützt es nicht mehr.
  2. Ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters könnte stören. Viele Benutzer berichten, dass das Problem behoben wurde, sobald sie ihre Antivirensoftware deinstalliert haben Avast.
  3. Probleme mit dem Webserver der Website Google Play .

Der erste Ansatz, wenn ein Fehler gefunden wird, sollte darin bestehen, mit anderen zu überprüfen, ob die App/Website auf ihrem System ordnungsgemäß funktioniert. Andernfalls ist der Server möglicherweise nicht verfügbar.

  1. Zuerst herunterladen(Herunterladen) von Audiodateien von der CD auf das System.
  2. Deaktivieren Sie den Echtzeit-Virenschutz von Drittanbietern
  3. Laden Sie Audiodateien über die Desktop-App herunter

Fahren Sie andernfalls wie folgt mit der Fehlersuche fort:

1]Zuerst Download(Herunterladen) von Audiodateien von der CD auf das System.

CDs/DVDs waren bei der Markteinführung eine erfolgreiche Technologie. Sie gelten jedoch mittlerweile als veraltet. Auch wenn Ihr System ein Laufwerk hat CD/DVD erkennen viele Anwendungen die Dateien nicht.

Sie können zuerst herunterladen Audiodateien(Laden Sie die Audiodateien herunter) auf Ihr System und laden Sie sie dann herunter Google Play Musik .

2] Deaktivieren(Deaktivieren) Echtzeit-Virenschutz von Drittanbietern.

Dieses Problem wird bekanntermaßen durch Antiviren-Softwareprodukte von Drittanbietern wie z Avast. Viele Benutzer haben bestätigt, dass das Deaktivieren des Antivirenprogramms zur Lösung des Problems beigetragen hat. Es wird jedoch nicht empfohlen, das Antivirenprogramm vollständig zu deaktivieren. Stattdessen können Sie Echtzeitschutz deaktivieren(Echtzeitschutz deaktivieren) beim Herunterladen von Audiodateien. Sie können den Schutz später aktivieren.

Sie können die Software auch vorübergehend deaktivieren VPN und Firewall(Firewall) und sehen, ob das hilft.

3] Download(Hochladen) von Audiodateien über die Desktop-Anwendung.

Dies ist zwar keine Lösung, aber Sie können die folgende Problemumgehung verwenden, um das besprochene Problem zu beheben.

Es kann keine sichere Verbindung mit Google Play Music hergestellt werden

Google Play Musik bietet eine Desktop-Anwendung namens Musikmanager . Es könnte von hier heruntergeladen werden.

Melden Sie sich bei der Anwendung an Google Play Musik mit demselben Konto, das Sie für die Browserversion verwendet haben, und laden Sie die Audio-/Musikdatei hoch Musikmanager Anwendungen.

Die Dateien werden auch auf den Server hochgeladen und Sie können sie direkt von der Browseranwendung aus abspielen.

Lassen Sie uns wissen, ob dies geholfen hat.(Lassen Sie uns wissen, ob dies geholfen hat.)

Das Google Play Musik App ermöglicht es Benutzern, Musik direkt in die Musikbibliothek der Anwendung herunterzuladen. Google Play Music ist sowohl als Website- als auch als Desktop-App verfügbar. Die App hat jedoch eine eingeschränkte Funktionalität. Einige Benutzer haben berichtet, dass beim Versuch, eine Musikdatei vom System auf Google Play Music hochzuladen, der Fehler auftritt – Es kann keine sichere Verbindung hergestellt werden.

Es kann keine sichere Verbindung hergestellt werden

Es kann keine sichere Verbindung mit Google Play Music hergestellt werden

Dieser Fehler ist nicht browserspezifisch, da Benutzer ihn trotz Browserwechsel nicht beheben konnten.

Die wahrscheinlichsten Ursachen für den Fehler sind:

  1. Möglicherweise versuchen Sie, die Audiodateien direkt von einer Audio-CD hochzuladen. Die Google Play Music App unterstützt es jedoch nicht mehr.
  2. Möglicherweise stört ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters. Viele Benutzer haben berichtet, dass das Problem behoben wurde, sobald sie die Avast-Antivirensoftware deinstalliert hatten.
  3. Probleme mit dem Webserver der Google Play-Website.

Der erste Ansatz beim Auftreten des Fehlers sollte darin bestehen, mit anderen zu überprüfen, ob die Anwendung/Website auf ihrem System ordnungsgemäß funktioniert. Wenn nicht, ist der Server möglicherweise heruntergefahren.

  1. Laden Sie zuerst die Audiodateien auf der CD auf das System herunter
  2. Deaktivieren Sie den Echtzeitschutz von Antivirenprogrammen von Drittanbietern
  3. Laden Sie die Audiodateien über die Desktop-App hoch

Andernfalls gehen Sie bei der Fehlersuche wie folgt vor:

1]Laden Sie zuerst die Audiodateien auf der CD auf das System herunter

CD/DVDs waren bei ihrer Markteinführung eine erfolgreiche Technologie. Sie gelten jedoch mittlerweile als veraltet. Auch wenn Ihr System mit einem CD/DVD-Laufwerk ausgestattet ist, würden viele Anwendungen die Dateien nicht erkennen.

Sie könnten Laden Sie die Audiodateien herunter zuerst auf Ihr System und laden Sie sie dann auf Google Play Music hoch.

2]Deaktivieren Sie den Echtzeitschutz von Antivirenprogrammen von Drittanbietern

Es ist bekannt, dass Antiviren-Softwareprodukte von Drittanbietern wie Avast dieses Problem verursachen. Viele Benutzer haben bestätigt, dass das Deaktivieren des Antivirus zur Lösung des Problems beigetragen hat. Es ist jedoch nicht ratsam, den Virenschutz vollständig zu deaktivieren. Stattdessen könnten Sie überlegen Echtzeitschutz deaktivieren beim Hochladen der Audiodateien. Sie können den Schutz später aktivieren.

Sie können auch Ihre VPN- und Firewall-Software vorübergehend deaktivieren und sehen, ob es hilft.

3]Laden Sie die Audiodateien über die Desktop-App hoch

Es ist zwar keine Lösung, aber Sie können die folgende Problemumgehung verwenden, um das diskutierte Problem zu lösen.

Es kann keine sichere Verbindung mit Google Play Music hergestellt werden

Google Play Music bietet Namen für Desktop-Apps Musikmanager. Es könnte von hier heruntergeladen werden.

Melden Sie sich bei der Google Play Music App mit demselben Konto an, das Sie für die Browserversion verwendet haben, und laden Sie die Audio-/Musikdatei in den Music Manager der App hoch.

Die Dateien würden auch auf den Server hochgeladen und Sie könnten sie direkt über die Browseranwendung abspielen.