Excel, Word oder PowerPoint konnten beim letzten Mal nicht gestartet werden

Wenn eine Anwendung im abgesicherten Modus startet oder eine Fehlermeldung ausgibt, bedeutet dies, dass etwas den normalen Start verhindert hat. Wenn es um Apps geht Büro , liegt dies normalerweise an Plugins und beschädigten Ordnern. Wenn beim Start übertreffen , Wort oder Power Point Sie erhalten die Meldung ” Die Anwendung konnte beim letzten Mal nicht gestartet werden. Der abgesicherte Modus kann Ihnen helfen, das Problem zu beheben, aber einige Funktionen sind in diesem Modus möglicherweise nicht verfügbar.(Die Anwendung konnte beim letzten Mal nicht gestartet werden. Der abgesicherte Modus könnte Ihnen bei der Fehlerbehebung helfen, aber einige Funktionen sind in diesem Modus möglicherweise nicht verfügbar)“, dann hilft Ihnen dieser Beitrag bei der Lösung des Problems.

übertreffen , Wort oder Power Point letztes mal nicht gelaufen

Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus zu starten, sollten Sie dies sofort tun. Falls Sie eine Nachricht verpasst haben und sie jedes Mal erhalten, halten Sie die Taste gedrückt STRG und klicken Sie auf das App-Symbol und lassen Sie die Taste nicht los STRG bis Sie zur Bestätigung aufgefordert werden sicher(Sicherheitsmodus.

  1. Add-Ons im abgesicherten Modus deaktivieren/aktivieren
  2. Office-Wiederherstellungs-App
  3. Löschen(Löschen) Dateien in Anwendungsstartpfad(Startpfad der Anwendung)

Möglicherweise benötigen Sie Administratorrechte, wenn Sie Apps reparieren oder neu installieren müssen Büro .

1]Add-Ons deaktivieren/aktivieren in Sicherheitsmodus(Sicherheitsmodus)

Excel, Word oder PowerPoint wurden beim letzten Mal nicht geöffnet;  Möchten Sie im abgesicherten Modus starten?

Wenn ein Sicherheitsmodus(Abgesicherter Modus) Apps verursachen keine Probleme, Sie müssen überprüfen, ob Add-Ons Probleme verursachen. Wir müssen alle Add-Ons nacheinander deaktivieren und dann neu starten übertreffen , Wort oder Power Point(Oder PowerPoint) im normalen Modus und überprüfen Sie, ob die Probleme weiterhin bestehen. So deaktivieren Sie ein Add-on:

  • Datei > Optionen > Add-Ins
  • Unten sollten Sie Verwalten haben: Com-Add-In
  • Drücken Sie Los > Markierung aufheben “Zieh alles aus Aufbauten(Add-Ins)”, um sie zu deaktivieren.
  • Schließen Sie die Anwendung und starten Sie sie dann wie gewohnt.

Die Schritte bleiben für alle Anwendungen gleich Microsoft Office, die Add-Ins unterstützen.

2]Office-Anwendung reparieren

Office-Wiederherstellungs-App

Wenn das Problem bei allen Anwendungen auftritt und es kein gemeinsames Add-On gibt, ist es am besten, das Office zu reparieren. Möglicherweise sind eine oder die Hauptdateien beschädigt und werden bei der Wiederherstellung durch eine neue Kopie ersetzt. Befolgen Sie die Schritte, um Apps einzeln zurückzusetzen oder Office vollständig zu installieren.

Lektüre(Lesen) . Outlook konnte beim letzten Mal nicht gestartet werden; Möchten Sie im abgesicherten Modus starten (Outlook konnte letztes Mal nicht gestartet werden; möchten Sie im abgesicherten Modus starten)?

3] Löschen(Löschen) Dateien in Anwendungsstartpfad(Startpfad der Anwendung)

Einige Forenbenutzer Microsoft-Antworten berichtet, dass das Löschen von Dateien und Ordnern im ” Anwendungsstartpfad. (Startpfad der Anwendung) Sie befinden sich normalerweise in

%appdata%\Microsoft\Excel

"%appdata%\Microsoft\Word

"%appdata%\Microsoft\PowerPoint

Ordnernamen – Anlaufen zum Wort und Power Point und XLSTART zum übertreffen . Vergewissere dich(Stellen Sie sicher, dass die Office-Anwendung geschlossen ist, während Sie alle Inhalte dieses Ordners löschen.

Starten Sie die Anwendung neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Ich hoffe, der Beitrag war leicht verständlich und Sie konnten Ihre geöffneten Apps löschen übertreffen , Wort und Power Point in Windows 10 .

Wenn eine Anwendung im abgesicherten Modus startet oder eine Fehlermeldung darüber anzeigt, bedeutet dies, dass etwas den regulären Start behindert hat. Wenn es um Office-Anwendungen geht, hängt es normalerweise mit Plugins und beschädigten Ordnern zusammen. Beim Starten übertreffen, Wortoder Power Pointwenn Sie eine Nachricht erhalten, die besagt: „Die Anwendung konnte beim letzten Mal nicht gestartet werden. Der abgesicherte Modus kann Ihnen helfen, das Problem zu beheben, aber einige Funktionen sind in diesem Modus möglicherweise nicht verfügbar“, dann hilft Ihnen dieser Beitrag bei der Lösung des Problems.

Excel, Word, PowerPoint konnten beim letzten Mal nicht gestartet werden

Excel, Word oder PowerPoint konnten beim letzten Mal nicht gestartet werden

Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus zu starten, sollten Sie dies sofort tun. Falls Sie die Nachricht übersprungen haben und sie jedes Mal erhalten, halten Sie die STRG-Taste gedrückt und klicken Sie auf das Anwendungssymbol und lassen Sie die STRG-Taste nicht los, bis Sie zur Bestätigung des abgesicherten Modus aufgefordert werden.

  1. Add-Ins im abgesicherten Modus deaktivieren/aktivieren
  2. Office-Anwendung reparieren
  3. Dateien im Startpfad der Anwendung löschen

Möglicherweise benötigen Sie Administratorrechte, wenn Sie Office-Anwendungen reparieren oder neu installieren möchten.

1]Add-Ins im abgesicherten Modus deaktivieren/aktivieren

Excel, Word oder PowerPoint konnten beim letzten Mal nicht gestartet werden;  Möchten Sie im abgesicherten Modus starten?

Wenn der abgesicherte Modus der Anwendung kein Problem verursacht, müssen Sie überprüfen, ob die Add-Ins ein Problem verursachen. Wir müssen alle Add-Ins nacheinander deaktivieren und dann Excel, Word oder PowerPoint im normalen Modus neu starten und prüfen, ob die Probleme weiterhin bestehen. So deaktivieren Sie das Add-In:

  • Datei > Optionen > Add-Ins
  • Unten müssen Sie Manage: Com Add-in haben
  • Drücken Sie Los > Deaktivieren Sie alle Add-Ins, um sie zu deaktivieren
  • Schließen Sie die Anwendung und starten Sie sie dann wie gewohnt.

Die Schritte bleiben für alle Microsoft Office-Anwendungen gleich, die Add-Ins unterstützen.

2]Office-Anwendung reparieren

Office-Anwendung reparieren

Wenn das Problem bei allen Anwendungen auftritt und es kein gemeinsames Add-In gibt, ist es am besten, das Office zu reparieren. Möglicherweise ist eine oder mehrere Kerndateien beschädigt, und die Reparatur ersetzt sie durch eine neue Kopie. Befolgen Sie die Anleitung, um Apps entweder einzeln zurückzusetzen oder die Office-Installation abzuschließen.

lesen: Outlook konnte beim letzten Mal nicht gestartet werden; Möchten Sie im abgesicherten Modus starten?

3]Dateien im Startpfad der Anwendung löschen

Einige der Forumbenutzer bei Microsoft Answers berichteten, dass das Entfernen von Dateien und Ordnern im Ordner Application Startup Path hilfreich sein kann. Sie befinden sich normalerweise im

%appdata%\Microsoft\Excel

"%appdata%\Microsoft\Word

"%appdata%\Microsoft\PowerPoint

Der Ordnername lautet Startup für Word und PowerPoint und XLSTART für Excel. Stellen Sie sicher, dass die Office-Anwendung geschlossen ist, während Sie den gesamten Inhalt in diesem Ordner löschen.

Starten Sie die App neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Ich hoffe, der Beitrag war leicht verständlich und Sie konnten geöffnete Excel-, Word- und PowerPoint-Anwendungen in Windows 10 bereinigen.