Facebook-Benachrichtigungen funktionieren nicht in Chrome

Facebook ist eines der beliebtesten sozialen Netzwerke auf diesem Planeten. Aber um den Social-Media-Bereich zu erobern, können Sie es sich nicht leisten, an einem Gerät mit einem Benachrichtigungsproblem zu arbeiten. Daher zeigen wir Ihnen in diesem Artikel, was Sie tun können, wenn Sie feststellen, dass Benachrichtigungen im Browser nicht funktionieren. Chrom .

Facebook-Benachrichtigungen(Facebook) funktionieren nicht Chrom

Hier ist, was Sie tun können, um Benachrichtigungen zu beheben Facebook, die nicht funktionieren (Facebook)Chrom :

  1. Facebook zulassen(Facebook zulassen) Benachrichtigungen anzeigen
  2. Erlauben Sie Chrome, Benachrichtigungen anzuzeigen
  3. Cache und temporäre Daten löschen

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

eines] Facebook zulassen(Facebook zulassen) Benachrichtigungen anzeigen

Das erste, was Sie tun müssen, ist zuzulassen Facebook zeige Benachrichtigungen.

  1. Führen Sie dazu aus Chrom ,
  2. Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte
  3. Auswählen Einstellungen(Einstellungen) .
  4. Jetzt klicken Datenschutz und Sicherheit > Website-Einstellungen > Benachrichtigungen .
  5. Prüfen Block(Blockieren) Abschnitt für Facebook.com
  6. Wenn Sie dort finden können Facebook klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte und klicken Sie auf ” Erlauben(Erlauben)” .

Also hast du es zugelassen Facebook Benachrichtigungen auf Ihrem Computer anzeigen.

2] Chrome zulassen(Chrome zulassen) Benachrichtigungen anzeigen

Wenn du es nicht erlaubt hast Chrom Benachrichtigungen auf Ihrem Computer anzeigen, nichts wird funktionieren. Das müssen Sie also sicherstellen Chrom die Berechtigung haben, Benachrichtigungen anzuzeigen.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Laufen ” Einstellungen(Einstellungen) » verwenden Win+I und drücke ” System > Benachrichtigungen & Aktionen .
  2. Verwenden Sie den Schalter zum Einschalten Erhalten Sie Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern(Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern erhalten) und aktivieren Sie das ” Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen(Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen).
  3. Etwas nach unten scrollen und einschalten Chrom Im Kapitel ” Erhalten Sie Benachrichtigungen von diesen Absendern(Benachrichtigungen von diesen Absendern erhalten).
  4. Endlich neu starten Chrom und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

3]Cache und temporäre Daten löschen

In den meisten Fällen tritt das Problem auf Chache und Temporäre Daten . Deshalb(Daher) müssen Sie sie löschen, um fehlerhafte Benachrichtigungen zu reparieren Facebook.

Klicken Sie dazu auf die vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und klicken Sie auf ” Einstellungen(Einstellungen) ” . Geben Sie nun „Cache“ in die Suchleiste ein und klicken Sie auf „ Browserdaten löschen(Browserdaten löschen) ” . Prüfen ” Cookies und andere Website-Daten(Cookies und andere Website-Daten)” und ” Zwischengespeicherte Bilder und Dateien(Bilder und Dateien im Cache)” und klicken Sie auf ” Daten löschen(Daten löschen) ” .

Dadurch werden alle Cache- und temporären Daten gelöscht. Hoffnung(Hoffentlich) wird dies das Problem mit nicht funktionierenden Benachrichtigungen beheben Facebook.

Verwenden Sie einen anderen Browser

Die meisten Benutzer neigen dazu, ihr ganzes Leben lang einen Browser zu verwenden, aber das Schöne an kostenloser Software wie Browsern ist, dass Sie kostenlos einen neuen bekommen können. Es gibt viele Browser wie z Kante und Feuerfuchs die gleich, wenn nicht sogar besser als sind Chrom wenn es um Funktionen geht.

Ich hoffe, wir haben geholfen, Benachrichtigungen zu beheben Facebook nicht einarbeiten Chrom .

Facebook ist eine der beliebtesten Social-Networking-Sites auf diesem Planeten. Aber um den Social-Media-Raum zu erobern, können Sie es sich nicht leisten, an einem Gerät zu arbeiten, das ein Benachrichtigungsproblem hat. Daher zeigen wir Ihnen in diesem Artikel, was Sie tun können, wenn Sie feststellen, dass Benachrichtigungen im Chrome-Browser nicht funktionieren.

Facebook-Benachrichtigungen funktionieren nicht in Chrome

Dies sind die Dinge, die Sie tun können, um Facebook-Benachrichtigungen zu reparieren, die in Chrome nicht funktionieren:

  1. Erlaube Facebook, Benachrichtigungen anzuzeigen
  2. Erlauben Sie Chrome, Benachrichtigungen anzuzeigen
  3. Cache und temporäre Daten löschen

Lassen Sie uns im Detail darüber sprechen.

1]Facebook erlauben, Benachrichtigungen anzuzeigen

Facebook-Benachrichtigungen funktionieren nicht in Chrome

Als erstes müssen Sie Facebook erlauben, Benachrichtigungen anzuzeigen.

  1. Starten Sie dazu Chrom,
  2. Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte
  3. Auswählen Einstellungen.
  4. Jetzt klicken Datenschutz und Sicherheit > Website-Einstellungen > Benachrichtigungen.
  5. Überprüf den Block Abschnitt für Facebook.com
  6. Wenn Sie Facebook dort finden können, klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte und klicken Sie ermöglichen.

Auf diese Weise haben Sie Facebook erlaubt, Benachrichtigungen auf Ihrem Computer anzuzeigen.

2]Erlauben Sie Chrome, Benachrichtigungen anzuzeigen

Wenn Sie Chrome nicht erlaubt haben, Benachrichtigungen auf Ihrem Computer anzuzeigen, funktioniert nichts. Sie müssen also sicherstellen, dass Chrome die Berechtigung zum Anzeigen von Benachrichtigungen hat.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Start Einstellungen durch Win+I und klicken System > Benachrichtigungen & Aktionen.
  2. Verwenden Sie zum Aktivieren den Umschalter Erhalten Sie Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern und ankreuzen”Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm anzeigen“.
  3. Etwas nach unten scrollen und aktivieren Chrom aus”Erhalten Sie Benachrichtigungen von diesen Absendern“.
  4. Starten Sie schließlich Chrome neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

3]Cache und temporäre Daten löschen

Meistens liegt das Problem an Chache und temporären Daten. Daher müssen Sie sie bereinigen, um das Problem zu beheben, dass Facebook-Benachrichtigungen nicht funktionieren.

Klicken Sie dazu auf die vertikalen Eckpunkte oben rechts auf dem Bildschirm und klicken Sie Einstellungen. Geben Sie nun „Cache“ in die Suchleiste ein und klicken Sie darauf Browserdaten löschen. Tick’Cookies und andere Website-Daten” und “Zwischengespeicherte Bilder und Dateien“ und klicken Sie Daten löschen.

Dadurch werden alle Cache- und temporären Daten gelöscht. Hoffentlich wird es das Problem beheben, dass Facebook-Benachrichtigungen nicht funktionieren.

Verwenden Sie einen anderen Browser

Die meisten Benutzer neigen dazu, ihr ganzes Leben lang bei einem Browser zu bleiben, aber das Schöne an Freeware, wie z. B. Browsern, ist, dass Sie kostenlos einen neuen bekommen können. Es gibt viele Browser wie Edge und Firefox, die in Bezug auf Funktionen gleichwertig, wenn nicht sogar besser als Chrome sind.

Hoffentlich haben wir geholfen, Facebook-Benachrichtigungen zu reparieren, die in Chrome nicht funktionieren.