FAHRERSEITE ÜBER ENDE DER ZUORDNUNG FEHLERHAFT

Wenn dieses treiberbezogene Problem auftritt, FAHRERSEITE JENSEITS DER ZUORDNUNG FEHLERHAFT(DRIVER PAGE FAULTY BEYOND END OF ALLOCATION) auf Ihrem Windows 10-Computer, ist dieser Beitrag hier, um Ihnen zu helfen. In diesem Beitrag werden wir die möglichen Ursachen identifizieren und die am besten geeigneten Lösungen vorschlagen, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben.

DRIVER_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION bug check error has a value of 0x000000CD

Dies weist darauf hin, dass das System auf den Speicher zugegriffen hat, nachdem ein bestimmter Pool von Treibern zugewiesen wurde.

Treiber hervorgehoben n Bytes Speicher aus einem speziellen Pool. Anschließend bezeichnet das System mehr als n Bytes aus diesem Pool. Dies weist normalerweise auf ein Timing-Problem des Systemtreibers hin.

Wenn der für den Fehler verantwortliche Treiber (höchstwahrscheinlich der Grafiktreiber) identifiziert werden kann, wird sein Name auf einem blauen Bildschirm gedruckt und im Speicher unter (PUNICODE_STRING) gespeichert. KiBugCheckDriver .

TREIBERSEITE AM ENDE DER PLATZIERUNG FEHLERHAFT(FAHRERSEITE ÜBER ENDE DER ZUORDNUNG FEHLERHAFT)

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Führen Sie einen Speichertest (Memtest) durch
  2. Installieren Sie Ihre Grafiktreiber neu
  3. BIOS aktualisieren
  4. Entfernen Sie die problematische Software.

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses, der mit jeder der aufgelisteten Lösungen verbunden ist.

Wenn Sie sich normal anmelden können, gut; Andernfalls müssen Sie im abgesicherten Modus booten, den Bildschirm mit den erweiterten Startoptionen öffnen oder das Installationsmedium zum Booten verwenden, um diese Anweisungen auszuführen.

1]Speichertest ausführen (memtest)

Diese Lösung erfordert, dass Sie einen Speicherdiagnosetest auf Ihrem Windows 10-Computer ausführen und prüfen, ob das Problem behoben ist.

2]Installieren Sie Ihre Grafiktreiber neu

Diese Lösung erfordert, dass Sie die neuesten Grafiktreiber direkt von installieren Intel . Sie können die neueste Version des Grafiktreibers von der Website des Herstellers herunterladen. Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

3]BIOS aktualisieren

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie zu diesem Zeitpunkt versuchen, das BIOS (Aktualisieren des BIOS) und die Firmware auf Ihrem System zu aktualisieren.

Mit Werkzeugen von Erstausrüster(OEMs) -Hersteller ist der einfachste Weg, dies zu tun. Jeder hat Erstausrüster – Hersteller haben Dienstprogramme, die Ihnen helfen, leicht zu aktualisieren BIOS , Firmware und Treiber. Finden Sie Ihre und laden Sie sie nur von der offiziellen Website herunter. Dies ist die sicherste Methode zum Aktualisieren BIOS .

  • Wenn Sie einen Laptop haben Dell können Sie zu Dell.com(Dell.com) gehen oder das Dell Update Utility(Dell Update Utility) verwenden.
  • ASUS-Benutzer können das Update-Dienstprogramm herunterladen MyASUS-BIOS mit (MyASUS BIOS)(ASUS-Support-Website) .
  • ACER-Benutzer können hier gehen. Geben Sie Ihre Seriennummer ein Nummer/SNID oder suchen Sie Ihr Produkt nach Modelle(Modell) , auswählen BIOS/Firmware und klicken Sie auf den Link ” Download(Download)” für die Datei, die Sie herunterladen möchten.
  • Lenovo-Benutzer können das Lenovo System Update Tool verwenden.
  • HP-Benutzer können das enthaltene verwenden HP Support-Assistent .

Nach Abschluss des manuellen Updates BIOS/Firmware auf Ihrem System sollte das Problem behoben sein.

So beheben Sie den Blue Screen of Death-Fehler in Windows 10

4]Entfernen Sie problematische Software(s)

Während der Untersuchung wurde festgestellt, dass einige auf Ihrem PC installierte Anwendungen von Drittanbietern dieses Bluescreen-Problem verursachen können. Neben dieser Software können auch einige Antivirenprogramme Fehler verursachen BSOD. Wenn Sie die folgende Software auf Ihrem System installiert haben, versuchen Sie, sie zu deinstallieren und sehen Sie, ob das hilft.

Tragen(Bear) Denken Sie daran, dass das einfache Deinstallieren von Antivirensoftware von Drittanbietern das Problem möglicherweise nicht löst. Daher wird empfohlen, dass Sie das AV-eigene Deinstallationstool verwenden, um alle zugehörigen Dateien und Registrierungseinträge zu entfernen. (AV natives Deinstallationstool)

Wenn das Entfernen des Antivirenprogramms diesen Fehler behebt, können Sie jetzt dasselbe Antivirenprogramm erneut installieren oder zu einer alternativen Software wechseln oder noch besser bei Ihrem eigenen Antivirenprogramm bleiben Windows 10 – Windows Defender(Windows Defender) .

Hoffe das hilft!

Wenn dieses treiberbezogene Problem auftritt FAHRERSEITE ÜBER ENDE DER ZUORDNUNG FEHLERHAFT auf Ihrem Windows 10-Computer, dann soll Ihnen dieser Beitrag helfen. In diesem Beitrag werden wir die möglichen Ursachen identifizieren und die am besten geeigneten Lösungen anbieten, mit denen Sie versuchen können, dieses Problem zu beheben.

FAHRERSEITE ÜBER ENDE DER ZUORDNUNG FEHLERHAFT

DRIVER_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION bug check error has a value of 0x000000CD

Dies weist darauf hin, dass das System über das Ende der Poolzuordnung eines Treibers hinaus auf Speicher zugegriffen hat.

Der Treiber hat Speicherbytes aus dem speziellen Pool zugewiesen. Anschließend hat das System mehr als Bytes aus diesem Pool referenziert. Dies weist normalerweise auf ein Systemtreiber-Synchronisierungsproblem hin.

Wenn der für den Fehler verantwortliche Treiber (höchstwahrscheinlich Grafiktreiber) identifiziert werden kann, wird sein Name auf dem blauen Bildschirm gedruckt und im Speicher an der Stelle (PUNICODE_STRING) gespeichert. KiBugCheckDriver.

FAHRERSEITE ÜBER ENDE DER ZUORDNUNG FEHLERHAFT

Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, können Sie unsere empfohlenen Lösungen unten in keiner bestimmten Reihenfolge ausprobieren und sehen, ob dies zur Lösung des Problems beiträgt.

  1. Speichertest ausführen (memtest)
  2. Grafiktreiber neu installieren
  3. BIOS aktualisieren
  4. Entfernen Sie problematische Software(n).

Werfen wir einen Blick auf die Beschreibung des Prozesses für jede der aufgeführten Lösungen.

Wenn Sie sich normal anmelden können, gut; Andernfalls müssen Sie in den abgesicherten Modus booten, den Bildschirm mit den erweiterten Startoptionen aufrufen oder das Installationsmedium zum Booten verwenden, um diese Anweisungen ausführen zu können.

1]Speichertest ausführen (memtest)

Diese Lösung erfordert, dass Sie einen Speicherdiagnosetest auf Ihrem Windows 10-Computer ausführen und prüfen, ob das Problem behoben wird.

2]Grafiktreiber neu installieren

Bei dieser Lösung stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Grafiktreiber direkt von Intel installiert haben. Sie können die neueste Version des Grafiktreibers von der Website des Herstellers herunterladen. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

3]BIOS aktualisieren

Wenn das Problem zu diesem Zeitpunkt weiterhin auftritt, können Sie versuchen, das BIOS und die Firmware auf Ihrem System zu aktualisieren.

Die Verwendung von Tools von OEMs ist der einfachste Weg, dies zu tun. Alle OEM-Hersteller verfügen über Dienstprogramme, mit denen Sie BIOS, Firmware und Treiber einfach aktualisieren können. Suchen Sie nach Ihrem und laden Sie es nur von der offiziellen Website herunter. Dies ist der sicherste Weg, das BIOS zu aktualisieren.

  • Wenn Sie einen Dell-Laptop besitzen, können Sie zu Dell.com gehen oder das Dell Update Utility verwenden.
  • ASUS-Benutzer können das MyASUS-BIOS-Aktualisierungsprogramm von der ASUS-Support-Website herunterladen.
  • ACER-Benutzer können hier gehen. Geben Sie Ihre Seriennummer/SNID ein oder suchen Sie Ihr Produkt nach Modell, wählen Sie BIOS/Firmware und klicken Sie auf den Download-Link für die Datei, die Sie herunterladen möchten.
  • Lenovo-Benutzer können das Lenovo System Update Tool verwenden.
  • HP-Benutzer können den mitgelieferten HP Support Assistant verwenden.

Sobald Sie die manuelle Aktualisierung des BIOS/der Firmware auf Ihrem System abgeschlossen haben, sollte das Problem behoben sein.

So beheben Sie den Blue Screen of Death-Fehler in Windows 10

4]Entfernen Sie problematische Software(s)

Bei der Untersuchung wurde festgestellt, dass einige der auf Ihrem PC installierten Anwendungen von Drittanbietern dieses Bluescreen-Problem verursachen könnten. Zusammen mit dieser Software neigt auch bestimmte Antivirensoftware dazu, BSOD-Fehler zu verursachen. Wenn Sie die folgende Software auf Ihrem System installiert haben, versuchen Sie, sie zu deinstallieren und sehen Sie, ob das hilft.

Denken Sie daran, dass das einfache Deinstallieren einer Antivirensoftware eines Drittanbieters das Problem möglicherweise nicht löst. Daher wird die Verwendung des nativen AV-Deinstallationstools empfohlen, damit alle zugehörigen Dateien und Registrierungseinträge entfernt werden.

Wenn das Entfernen des Antivirus diesen Fehler behebt, können Sie jetzt denselben Antivirus erneut installieren, oder Sie können zu einer alternativen Software wechseln oder besser noch beim nativen AV-Programm von Windows 10 bleiben – Windows Defender.