FeedReader Online- und Offline-Tipps für effektives Lesen

Lesen Sie gerne Artikel in RSS-Feeds? Müssen Sie jeden Tag unzähligen Artikeln folgen? Sie müssen überprüfen Feedreader . Es ist nicht nur einer der beliebtesten Feedreader, sondern auch einer der wenigen, die auch Offline-Lesen anbieten. Mal sehen, wie man es effektiv nutzt Feedreader .

Tipps zur Verwendung von FeedReader im Web

Hotkeys:(Tastatürkürzel:)

Sie sind sehr nützlich für fortgeschrittene Benutzer, die die Tastatur für alles verwenden möchten. Mit ihrer Hilfe können Sie zwischen Artikeln navigieren, sie als gelesen markieren und so weiter.

Feednamen ändern:(Feed-Name bearbeiten:)

Feeds in Feedreader umbenennen

Der Kanalname ist normalerweise derselbe wie der Name der Website. Manchmal fügen Websites zu viel Text hinzu und der Titel wird unübersichtlich. Um den Namen zu ändern, bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen und klicken Sie auf das Stiftsymbol. Klicken(Klicken) Sie darauf und Sie können den Namen beliebig kürzen.

Feeds exportieren/importieren

Wenn Sie zu Feedreader migrieren, können Sie Abonnements von Ihrer alten Website auf übertragen Feedreader . Dazu müssen Sie die Datei exportieren OPML aus Ihrem alten Feed und importieren Sie sie dann in Ihren Feed-Reader.

Klicken(Klicken) Sie auf das Einstellungssymbol und wählen Sie dann Abonnements importieren/exportieren.

Kategorien neu anordnen(Kategorien neu anordnen)

Feedreader-Sortierkategorien

Jeder Kanal ist in einer Kategorie aufgeführt. Diese Kategorien sind jedoch alphabetisch sortiert. Wenn Sie sie nach Belieben anordnen möchten, können Sie Folgendes tun:

  • Klicken(Klick) Symbol ” Einstellungen (Einstellungen)> verwalten Kategorien.”
  • Dies öffnet den Modus Bearbeitung für Kategorien.(bearbeiten)
  • Bestimmen Sie die Einreichungsreihenfolge. Wahrscheinlich irgendwo aufgefallen.
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ in der Kategorie, die ganz oben stehen soll. Hinzufügen(Hinzufügen) Sie die Zahl “1” davor, hinzufügen(Hinzufügen) Sie die Zahl „2“ vor den Namen des nächsten Kanals und so weiter.
  • Aktualisieren Sie Ihren Browser und Ihre Kategorien werden nach Nummer sortiert.

Tipps zur Offline-Nutzung von Feedreader

Wenn Sie ein aktiver Leser sind, autonomDer (Offline) Feedreader, den Sie hier herunterladen können (hier verfügbar), sollte das richtige Tool für Sie sein. Sie können Feeds herunterladen und offline lesen, wenn Sie möchten.

Automatisches Bandladen(Automatischer Feed-Download)

Feedreader-Feed-Prioritätsverwaltung

Je nachdem, wie schnell die Kanäle verfügbar sein sollen, können Sie den Download einstellen. Für jeden Feed können Sie den Aktualisierungszeitraum, die Aktualisierungspriorität und die Archivgröße auswählen. Wenn Sie zu viele Feeds haben, löscht die letzte Option automatisch alte und gelesene Feeds.

Intelligentes Offline-Lesen(Intelligentes Offline-Lesen)

Offline arbeiten

Um das Offline-Lesen zu starten, klicken Sie auf ” Datei” (Datei)> Offline > Offline arbeiten . Bevor Sie offline gehen, können Sie wählen, ob Sie nur die ungelesenen Artikel oder alle herunterladen und dann wechseln oder einfach offline gehen möchten.

Normalerweise lade ich alle Artikel herunter und wechsle dann, damit ich nichts verpasse. Wenn Sie den ganzen Tag verbunden bleiben, lädt das Programm weiterhin neue Artikel herunter. Wenn Sie also offline gehen, dauert es nicht lange.

Smartfeed(Smartfeed)

Feeder Smartfeed

Wenn Sie Artikel zu bestimmten Themen lesen möchten, können Sie einen intelligenten Feed erstellen. Sie basieren auf den Schlüsselwörtern, nach denen Sie lesen möchten.

  • Gehen Sie zu Datei > Neu > Smartfeed.
  • HinzufügenSchlüsselwörter (hinzufügen) und Bedingungen definieren.
  • Zum besseren Verständnis können Sie eine Live-Vorschau sehen.
  • Speichern Sie es als neuen Kanal.

Artikeloptionen(Artikeloptionen)

Artikeloptionen

Da es als Software verfügbar ist, kann es eine Menge leisten. Sie können mit der rechten Maustaste auf jeden Artikel klicken und Tags, E-Mail-Adressen hinzufügen, Links kopieren, den gesamten Inhalt kopieren und so weiter. Dies ist möglicherweise nicht für jeden nützlich, aber wenn Sie recherchieren, kann es nützlich sein.

Obwohl wie online(Online) und offline(Offline-)Versionen Feedreader funktioniert gut, ich mochte offline viel mehr. Es kommt auch mit Desktop-Benachrichtigungen – was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn ein Artikel online erscheint, ihn sofort lesen können.

Welchen Kanalleser verwendest du? Lass es uns in den Kommentaren wissen.(Welchen Feedreader verwendest du? Lass es uns in den Kommentaren wissen.)

Lesen Sie gerne Artikel in RSS-Feeds? Müssen Sie jeden Tag Tonnen von Artikeln im Auge behalten? Sie müssen auschecken Feedreader. Es ist nicht nur einer der beliebtesten Feed-Reader, sondern auch einer der wenigen, die auch Offline-Lesen anbieten. Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie Feedreader effektiv nutzen können.

FeedReader Online-Tipps

Tastatürkürzel:

Diese sind sehr nützlich für Power-User, die die Tastatur gerne für alles verwenden. Mit diesen können Sie zwischen Artikeln navigieren, sie als gelesen markieren und so weiter.

Feed-Namen bearbeiten:

Feeds im Feedreader umbenennen

Der Name des Feeds ist normalerweise derselbe wie der Name der Website. Manchmal fügen Websites zu viel Text hinzu und der Name wird zu einem Chaos. Um den Namen zu bearbeiten, fahren Sie mit der Maus über den Namen und klicken Sie auf das Stiftsymbol. Klicken Sie darauf, und Sie können den Namen auf etwas abkürzen, das Sie bevorzugen.

Feeds exportieren/importieren

Wenn Sie zu Feedreader wechseln, können Sie Abonnements von Ihrer alten Website zu Feedreader übertragen. Dazu müssen Sie die OPML-Datei aus Ihrem alten Feed exportieren und sie dann in den Feedreader importieren.

Klicken Sie auf das Einstellungssymbol und wählen Sie dann Abonnements importieren/exportieren.

Kategorien neu anordnen

Feedreader-Sortierkategorien

Jeder Feed ist unter einer Kategorie aufgeführt. Diese Kategorien sind jedoch alphabetisch sortiert. Wenn Sie sie nach Ihrer Wahl anordnen möchten, können Sie Folgendes tun:

  • Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen > Kategorien verwalten
  • Dadurch wird der Bearbeitungsmodus für Kategorien angezeigt.
  • Legen Sie eine Reihenfolge für die Feeds fest. Vermutlich irgendwo notieren.
  • Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ in der Kategorie, die ganz oben stehen soll. Fügen Sie die Ziffer „1“ davor hinzu, fügen Sie die Ziffer „2“ vor dem Namen des nächsten Feeds hinzu und so weiter.
  • Aktualisieren Sie den Browser, und Ihre Kategorien werden nach der Nummer sortiert.

Feedreader-Offline-Tipps

Wenn Sie ein Vielleser sind, sollte der Offline-Reader von Feedreader, der hier zum Download zur Verfügung steht, das richtige Tool für Sie sein. Sie können Feeds herunterladen und offline lesen, wenn Sie dies wünschen.

Automatischer Feed-Download

Feed-Prioritäten verwalten Feedreader

Je nachdem, wie schnell die Feeds verfügbar sein sollen, können Sie den Download konfigurieren. Für jeden Feed können Sie den Aktualisierungszeitraum, die Aktualisierungspriorität und die Archivgröße auswählen. Wenn Sie zu viele Feeds haben, sorgt die letzte Einstellung dafür, dass ältere und gelesene Feeds automatisch entfernt werden.

Intelligentes Offline-Lesen

Offline-Feedreader arbeiten

Um offline zu lesen, klicken Sie auf das Menü Datei > Offline > Offline arbeiten. Bevor Sie offline gehen, können Sie wählen, ob Sie nur ungelesene Artikel herunterladen oder alle herunterladen und dann wechseln oder einfach offline gehen möchten.

Normalerweise lade ich alle Artikel herunter und wechsle dann, damit ich nichts verpasse. Wenn Sie den ganzen Tag verbunden bleiben, lädt die Software ständig neue Artikel herunter. Wenn Sie also offline gehen, dauert es nicht lange.

Smartfeed

Smartfeed-Feedreader

Wenn Sie Artikel zu bestimmten Themen lesen möchten, können Sie einen intelligenten Feed erstellen. Diese basieren auf Schlüsselwörtern, auf denen Sie lesen möchten.

  • Gehen Sie zum Menü Datei > Neu > Smartfeed.
  • Fügen Sie Schlüsselwörter hinzu und legen Sie die Bedingungen fest.
  • Zum besseren Verständnis können Sie eine Live-Vorschau sehen.
  • Speichern Sie es als neuen Feed.

Artikeloptionen

Artikeloptionen

Da es als Software verfügbar ist, kann es viele Dinge tun. Sie können mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Artikel klicken und Tags hinzufügen, eine E-Mail senden, den Link kopieren, den vollständigen Inhalt kopieren und so weiter. Dies ist möglicherweise nicht für alle nützlich, aber wenn Sie in der Forschung tätig sind, kann dies nützlich sein.

Während sowohl die Online- als auch die Offline-Version von Feedreader gute Arbeit leisten, hat mir die Offline-Version viel besser gefallen. Es kommt auch mit Desktop-Benachrichtigungen – was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn ein Artikel online geht, ihn sofort lesen können.