Fehler „Datei gesperrt“ in Microsoft Teams

(Die Datei ist gesperrt) Fehlermeldung “Die Datei ist gesperrt” in Microsoft Teams nicht sehr spezifisch, daher ist es schwer einzuschätzen, was das Problem oder die Lösung sein könnte. Wenn es Ihnen jedoch nichts ausmacht, ein paar Optionen auszuprobieren, finden Sie sie hier im Beitrag unten.

(Microsoft Teams)Fehler Microsoft Teams – Datei gesperrt

Benutzer von Microsoft Teams(Microsoft Teams) auftreten können Es tut uns leid, wir sind auf ein Problem gestoßen: Die Datei ist gesperrt(Entschuldigung, wir sind auf ein Problem gestoßen, die Datei ist gesperrt) . Wenn dieses Problem auftritt, versuchen Sie die folgenden Lösungen, um den Fehler zu beheben:

  1. Verlasse das Team und trete ihm bei
  2. Löschen Sie den Microsoft Office-Cache
  3. Versuchen Sie, die Datei zu öffnen Microsoft Teams aus SharePoint

1]Verlasse das Team und trete ihm bei

Du kannst ein Team jederzeit verlassen, indem du einfach zum Teamnamen navigierst, auf „Weitere Optionen“ (angezeigt als drei horizontale Punkte) klickst und die Option auswählst „Verlasse das Team“).(das Team verlassen)

Später können Sie dasselbe Verfahren erneut ausführen, um dem Team beizutreten.

Zahlen(Bitte) beachten Sie: Obwohl Sie ein Team alleine verlassen können, kann nur ein Administrator Sie aus einer Organisation oder einem organisationsweiten Team entfernen.

2]Löschen Sie den Microsoft Office-Cache

Zwischenspeicher Büro enthält Dateien, die Büro verwendet, um Ihre Änderungen in der Cloud zu speichern. Manchmal, wenn Sie verwenden Büro Bei anderen Anwendungen in der Cloud reagieren oder synchronisieren Anwendungen möglicherweise nicht richtig, bevor Sie sie schließen Büro . Dieser Prozess kann den Cache versehentlich beschädigen Büro. Also ist es besser, den Cache zu löschen Microsoft Office.

Laufen ” Dirigent(Datei-Explorer)” und gehen Sie zu folgender Adresse:

C: Benutzer\\AppData\Local\Microsoft\Office\16.0

Dieser Weg ist für Büro 2016 . Je nach Version kann es abweichen. Büro.

Öffnen Sie dort den Ordner OfficeFileCache und alle Dateien löschen, die mit beginnen FSD und FSF .

Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie erneut, darauf zuzugreifen. Teams über Admin (Mannschaften)Büro und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

3] Versuchen(Versuchen) öffnen Sie die Datei Microsoft Teams aus SharePoint.

SharePoint ist ein Inhaltsdienst, der die Arbeit mit unterstützt (Sharepoint)Dateien(Dateien) (mit Registerkarten) standardmäßig in Mannschaften . Um diesen Fehler zu beheben, können Sie also versuchen, die entsprechende Datei von zu bearbeiten SharePoint .

Öffnen Sie dazu die Bibliothek mit der Datei, in die Sie gelangen möchten SharePoint .

Klicken Sie dann auf die Auslassungspunkte (€¦) in der Symbolleiste und dann auf “Extrakt”(Kasse’) .

Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie, dieselbe Datei in zu öffnen Microsoft Teams .

Dein Problem sollte jetzt hoffentlich gelöst sein.(Ihr Problem sollte jetzt hoffentlich gelöst sein.)

Die Datei ist gesperrt Fehlermeldung ein Microsoft Teams ist nicht sehr spezifisch, daher ist es schwierig einzuschätzen, was das Problem oder die Lösung sein könnte. Wenn es Ihnen jedoch nichts ausmacht, ein paar Optionen auszuprobieren, finden Sie sie hier im Beitrag unten.

Die Datei ist in Microsoft Teams gesperrt

Microsoft Teams-Fehler – Die Datei ist gesperrt

Benutzer von Microsoft Teams können auf ein Problem stoßen. Wenn dieses Problem auftritt, versuchen Sie diese Lösungen, um den Fehler zu beheben:

  1. Verlasse das Team und trete ihm wieder bei
  2. Löschen Sie den Microsoft Office-Cache
  3. Versuchen Sie, die Microsoft Teams-Datei von SharePoint aus zu öffnen

1]Verlasse das Team und trete ihm wieder bei

Du kannst ein Team jederzeit verlassen, indem du einfach zum Teamnamen gehst, auf Weitere Optionen klickst (sichtbar als 3 horizontale Punkte) und die Option „“ auswählst.

Später können Sie das gleiche Verfahren erneut befolgen, um dem Team wieder beizutreten.

Bitte beachten Sie, dass Sie ein Team zwar alleine verlassen können, aber nur ein Administrator Sie aus einer Organisation oder einem organisationsweiten Team entfernen kann.

2]Löschen Sie den Microsoft Office-Cache

Der Office-Cache enthält die Dateien, die Office verwendet, um sicherzustellen, dass Ihre Änderungen in der Cloud gespeichert werden. Wenn Sie Office mit anderen Apps in der Cloud verwenden, reagieren die Apps manchmal möglicherweise nicht und werden nicht ordnungsgemäß synchronisiert, bevor Sie Office schließen. Dieser Prozess kann Ihren Office-Cache unwissentlich beschädigen oder beschädigen. Daher ist es eine bessere Wahl, den Microsoft Office-Cache zu löschen.

Starten Sie ” und navigieren Sie zur folgenden Adresse:

C:Benutzer\\AppData\Local\Microsoft\Office\16.0

Dieser Pfad gilt für Office 2016. Er kann je nach Ihrer Office-Version variieren.

Öffnen Sie dort die OfficeFileCache Ordner und löschen Sie alle Dateien, die mit beginnen FSD und FSF.

Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie erneut, über den Office-Administrator auf Teams zuzugreifen, und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

3]Versuchen Sie, die Microsoft Teams-Datei von SharePoint aus zu öffnen

SharePoint ist der Inhaltsdienst, der die Standardumgebung für Dateien (Registerkarte) in Teams unterstützt. Um diesen Fehler zu beheben, können Sie also versuchen, die betreffende Datei in SharePoint zu bearbeiten.

Öffnen Sie dazu die Bibliothek mit der auszucheckenden Datei in SharePoint.

Klicken Sie dann auf die Ellipse (…) in der Symbolleiste und dann auf „.

Wenn Sie fertig sind, versuchen Sie, dieselbe Datei in Microsoft Teams zu öffnen.