Fehlerbehebung bei drahtlosen Windows XP-Netzwerkverbindungen

Ihr Laptop stürzt ständig ab oder verliert kabellose Verbindung(WLAN-Verbindung) ohne Grund? Oder vielleicht sieht Ihr Laptop das WLAN Zugangspunkt(Zugriffspunkt), aber es wird keine Verbindung hergestellt, bis Sie Ihren Computer neu starten?

Dies sind einige der Probleme, auf die ich selbst gestoßen bin, daher finden Sie hier eine kurze Anleitung zur Fehlerbehebung drahtloses Netzwerk(drahtloses Netzwerk) ein Windows XP ohne ausgehen und einen neuen Router kaufen zu müssen! Ich habe auch einen neueren Beitrag zur Fehlerbehebung bei Wi-Fi in geschrieben Windows 8/10 .

Erstens, die häufiger Problem(Wireless-Problem) bei einem Wireless-Netzwerk ist, wenn der Computer ständig getrennt ist Wi-Netzwerke(WiFi-Netzwerk) -Fi und verbindet sich dann plötzlich ohne ersichtlichen Grund neu.

Der Hauptschuldige für diese Art von Problemen ist normalerweise eher Software als Hardware. Mit Software meine ich nicht deine. Operationssaal(Windows-Betriebssystem) Windows-System und Gerätetreiber für Ihr drahtlose Netzwerkkarte(drahtlose Netzwerkkarte) und WLAN router(WLAN router) .

Fehlerbehebung bei einer drahtlosen Verbindung(Fehlerbehebung bei drahtloser Verbindung) Windows XP

Sie müssen besuchen Website(Website) Hersteller Ausrüstung(Hardwarehersteller) für Ihren PC und laden Sie die neusten Treiber herunter. Also, wenn Sie haben Dell gehen Sie zu support.dell.com, suchen Sie Ihr Modell und laden Sie den Wireless-Kartentreiber herunter.

Gleiches gilt für Ihren Router: Gehen Sie auf die Website D-Link , Netgear oder Linksys(Linksys Web) und installieren Sie die neueste Firmware für den Router. Sie können den vorherigen Artikel lesen, den ich über das Aktualisieren der Treiber für Ihre WLAN-Karte geschrieben habe, wenn die Verbindung unterbrochen wird.

Dies behebt normalerweise alle Verbindungsprobleme! Wenn Sie überhaupt Probleme haben, eine Verbindung herzustellen, können Sie versuchen, Ihre aktuelle Konfiguration in zurückzusetzen Windows und dann versuchen zu verbinden.

Sie können dies tun, indem Sie zuerst zu gehen Schalttafel(Systemsteuerung) und klicken Sie auf ” Netzwerkverbindungen”(Netzwerkverbindungen) .

Netzwerkverbindungen

Sie erhalten eine Liste aller aktuellen Verbindungen auf Ihrem Computer wie Bluetooth, Wireless, LAN Netzwerke(Bereichsverbindung) usw. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Verbinden mit drahtloses Netzwerk(drahtlose Netzwerkverbindung) und wählen Sie ” Eigenschaften(Eigenschaften) ” .

Netzwerkverbindungen Eigentum

Gehen Sie zu ” Drahtlose Netzwerke (Drahtlose Netzwerke) » und klicken Sie(Tab und Klick) Netzwerkname in der Liste ” Bevorzugte Netzwerke(Bevorzugte Netze) » . Jetzt möchten Sie auf ” Löschen(Entfernen) » bis Windows alle aktuellen Einstellungen für dieses Netzwerk gelöscht und von vorne begonnen.

Oftmals, wenn Sie die Netzwerkliste erneut aktualisieren, Windows verbindet sich automatisch. Klicken Sie auf OK und dann auf das Symbol drahtloses Netzwerk(Drahtlosnetzwerksymbol) in der Taskleiste und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

drahtloses Netzwerk

Wenn das nicht funktioniert, kannst du es auch versuchen wiederherstellen(Reparatur) drahtloser Verbindung. Parameter ” Wiederherstellen”(Reparaturoption) versucht ein paar andere Dinge wie das Deaktivieren und erneute Aktivieren drahtlose Netzwerkkarten(WLAN-Karte), Reinigung DNS-Cache(DNS-Cache) aus alten Datensätzen und verbinden Sie sich dann mit drahtloses Netzwerk(drahtloses Netzwerk).

Sie können Reparaturen durchführen, indem Sie zu ” Netzwerkverbindungen”(Netzwerkverbindungen) wie unten gezeigt durch Rechtsklick drahtlose Verbindung und Auswahl von ” (drahtlose Verbindung und Auswahl) Wiederherstellen(Reparatur) ” . Mein Bild zeigt ” Verbindung(Area Connection) over LAN“, aber Sie sollten „ Verbinden mit einem drahtlosen Netzwerk»(Wireless Network Connection), wenn Ihr Computer über eine Wireless-Karte verfügt.

Netzwerkverbindung wiederherstellen

Abschließend empfiehlt es sich, die Eigenschaften zu überprüfen TCP/IPNetzwerkverbindung(Netzwerkverbindung), um sicherzustellen, dass sie richtig konfiguriert sind. Oftmals ändern Leute sie manuell oder werden von ihren Mitarbeitern aufgefordert, sie zu ändern Computer(Computerhilfe) Support-Dienste auf Anrufe an Kundendienst .(Kundendienst)

Um die Einstellungen zu überprüfen, gehen Sie zu ” Netzwerkverbindungen”(Netzwerkverbindungen) wie oben, dann Rechtsklick Netzwerkverbindung(Netzwerkverbindung) und wählen Sie ” Eigenschaften(Eigenschaften) ” .

Netzwerkverbindungseigenschaften

Wählen Sie nun aus Internetprotokoll (TCP/IP) in der Liste und klicken Sie auf Eigenschaften(Eigenschaften) . Stellen Sie sicher, dass ” IP Adresse automatisch beziehen(IP-Adresse automatisch beziehen)” und ” DNS-Serveradresse automatisch beziehen(DNS-Serveradresse automatisch beziehen).

Es gibt Zeiten, in denen IP-Adresse und DNS-Serveradressen(IP-Adresse und DNS-Serveradressen) müssen manuell eingetragen werden, was aber selten vorkommt und meist keinen Platz im Haushalt hat.

IP-Adresse automatisch erhalten

Wenn das Aktualisieren des Treibers, das Zurücksetzen der Konfiguration und das Wiederherstellen der Netzwerkverbindung nicht funktionieren, versuchen Sie daher, es zu deaktivieren WLAN-Router u(WLAN-Router und Stecker) nach etwa einer Minute wieder anschließen. Am besten auch deaktivieren Kabelmodem(Kabelmodem) , aber Sie sollten immer zuerst das Modem und dann den Router einschalten.

Wenn etwas physikalisch mit dem Router nicht stimmt, sollte eine der oben genannten Methoden funktionieren! Wenn Sie immer noch Probleme mit haben Netzwerkverbindung(Netzwerkverbindung) zu Windows XP hinterlasse einen Kommentar und wir versuchen zu helfen. Genießen!

Fällt Ihr Laptop immer wieder aus oder verliert er ohne Grund seine drahtlose Verbindung? Oder vielleicht kann Ihr Laptop den drahtlosen Zugriffspunkt erkennen, stellt aber keine Verbindung her, es sei denn, Sie starten den gesamten Computer neu?

Dies sind einige der Probleme, die ich selbst hatte, und deshalb ist hier eine schnelle und schmutzige Anleitung zur Fehlerbehebung Ihres drahtlosen Netzwerks in Windows XP, ohne dass Sie losgehen und einen neuen Router kaufen müssen! Ich habe auch einen neueren Beitrag zur Fehlerbehebung bei Wi-Fi-Problemen in Windows 8/10 geschrieben.

Erstens tritt das häufigere WLAN-Problem auf, wenn der Computer ständig aus dem WLAN-Netzwerk aussteigt und sich dann plötzlich ohne ersichtlichen Grund wieder verbindet.

Der Hauptschuldige hinter dieser Art von Problem ist normalerweise Software, nicht Hardware. Mit Software meine ich nicht Ihr Windows-Betriebssystem, sondern die Gerätetreiber für Ihre drahtlose Netzwerkkarte und Ihren drahtlosen Router.

Fehlerbehebung bei der drahtlosen Verbindung in Windows XP

Sie müssen die Website des Hardwareherstellers für Ihren PC besuchen und die neuesten Treiber herunterladen. Wenn Sie also eine Dell haben, gehen Sie zu support.dell.com, suchen Sie Ihr Modell und laden Sie den Treiber für die Wireless-Karte herunter.

Das Gleiche gilt für Ihren Router: Gehen Sie zu D-Link, Netgear oder der Linksys-Website und installieren Sie die neueste Firmware für den Router. Sie können einen früheren Artikel lesen, den ich über das Aktualisieren von Treibern für Ihre WLAN-Karte geschrieben hatte, wenn die Verbindung unterbrochen wird.

Das behebt normalerweise alle Probleme mit dem Abbruch der Verbindung! Wenn Sie überhaupt Probleme haben, eine Verbindung herzustellen, sollten Sie versuchen, die aktuelle Konfiguration in Windows zurückzusetzen und dann versuchen, eine Verbindung herzustellen.

Sie können dies tun, indem Sie zuerst zu gehen Schalttafel und anklicken Netzwerkverbindungen.

Netzwerkverbindungen

Sie erhalten eine Liste aller aktuellen Verbindungen auf Ihrem Computer, z. B. Bluetooth, WLAN, LAN-Verbindung usw. Fahren Sie fort und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre drahtlose Netzwerkverbindung und wählen Sie Eigenschaften.

Netzwerkverbindungen Eigentum

Klick auf das Drahtlose Netzwerke Registerkarte und klicken Sie auf den Namen des Netzwerks in der Liste von Bevorzugte Netzwerke. Jetzt wollen Sie klicken Entfernen damit Windows alle aktuellen Einstellungen für dieses Netzwerk löscht und von vorne beginnt.

Wenn Sie die Liste der Netzwerke erneut aktualisieren, stellt Windows häufig automatisch eine Verbindung her. Fahren Sie fort und klicken Sie auf OK und dann auf das Symbol für das drahtlose Netzwerk in Ihrer Taskleiste und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

drahtloses Netzwerk

Wenn das nicht funktioniert, kannst du es auch versuchen Reparatur die drahtlose Verbindung. Die Option „Reparieren“ versucht ein paar andere Dinge, z. B. das Deaktivieren und erneute Aktivieren der WLAN-Karte, das Löschen alter Einträge aus dem DNS-Cache und das anschließende Herstellen einer Verbindung zum drahtlosen Netzwerk.

Sie können eine Reparatur durchführen, indem Sie wie unten gezeigt zu Netzwerkverbindungen gehen und mit der rechten Maustaste auf die drahtlose Verbindung klicken und auswählen Reparatur. Mein Bild zeigt Local Area Connection, aber Sie sollten Wireless Network Connection sehen, wenn Ihr Computer über eine Wireless-Karte verfügt.

Netzwerkverbindung reparieren

Schließlich ist es eine gute Idee, die TCP/IP-Eigenschaften Ihrer Netzwerkverbindung zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie richtig konfiguriert sind. Oft ändern Leute sie manuell oder werden von Computer-Helpdesk-Mitarbeitern bei Kundensupport-Anrufen aufgefordert, sie zu ändern.

Um die Einstellungen zu überprüfen, gehen Sie wie oben erwähnt zu Netzwerkverbindungen und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Netzwerkverbindung und wählen Sie Eigenschaften.

Netzwerkverbindungseigenschaften

Wählen Sie nun aus Internetprotokoll (TCP/IP) in das Listenfeld und klicken Sie auf Eigenschaften. Sie sollten sicherstellen, dass die IP Adresse automatisch beziehen und Beziehen Sie die DNS-Serveradresse automatisch Optionsfelder ausgewählt sind.

Es gibt Fälle, in denen die IP-Adresse und die DNS-Serveradressen manuell eingegeben werden müssen, aber das ist selten und in Heimumgebungen normalerweise nicht der Fall.

IP-Adresse automatisch beziehen

Wenn also das Aktualisieren des Treibers, das Zurücksetzen der Konfiguration und das Reparieren der Netzwerkverbindung nicht funktionieren, versuchen Sie, den WLAN-Router zu trennen und nach etwa einer Minute wieder anzuschließen. Schalten Sie am besten auch das Kabelmodem aus, aber Sie sollten immer zuerst das Modem und dann den Router einschalten.

Sofern mit dem Router nicht physikalisch etwas nicht in Ordnung ist, sollte eine der oben genannten Methoden funktionieren! Wenn Sie immer noch Probleme mit einer Netzwerkverbindung in Windows XP haben, posten Sie einen Kommentar und wir werden versuchen, Ihnen zu helfen. Genießen!